Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin jetzt wieder allein :'(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Esra, 28 April 2008.

  1. Esra
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Also, nach kurzzeitigem Nicht-mehr-Melden (sorry) komm ich mal wieder zu euch angeschlichen...
    Wie die Überschrift es schon sagt, mein Freund (jetzt ja Ex, ne :flennen: ) hat heute mit mir Schluss gemacht. Aus dem !Telefonat! ergab sich (übrigens habe ICH angerufen):
    -Meine Art würde nicht zu seiner passen.
    -Er ist sich schon seit Wochen unsicher.
    -Er kann sich keine Beziehung mehr vorstellen.
    -Er hat keine Gefühle mehr für mich.

    Ich versteh die Welt nicht mehr.
    Gut, seit Freitag/ Samstag/ Sonntag hab ich es geahnt, weil er sich nicht gemeldet/ auf Kontaktaufnahmeversuche meinerseits reagiert hat.
    Aber, dass er keine Gefühle mehr hat? Ich kann/ will das garnicht glauben.
    Wenn er schon so lange zweifelt, warum sagt er es dann nicht? Warum küsst, streichelt, schläft er mit mir; sagt, er hat mich lieb?
    Warum sagt er es nicht früher, so dass man noch was retten kann?
    Er sagt, er braucht noch ein bisschen Zeit, bevor wir uns so treffen und drüber reden.

    Tut mir leid, das Ganze ist totall wirr.
    ich versteh gar nichts mehr.
    Ich bin nur noch am Heulen.
    Ich lieb ihn so sehr und es tut einfach nur weh und fühlt sich leer an und mein Kopf ist so voll... :frown:

    Was soll ich denn machen?
    Ich ...kann grad irgendwie nicht mehr.
    Ich wünschte,ich könnte ihn zurück haben. Ich schaff das so alleine nicht :frown:.

    Danke fürs Lesen, ich hau mich jetz mal ins Bett, ich bin nervlich total am Ende...

    Esra
     
    #1
    Esra, 28 April 2008
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    das ganze ist ja noch total frisch.
    schlaf wirklich erst mal eine nacht darüber.

    und dann fange zunächst an zu realisieren. das ist ne harte hürde, aber danach kann es wieder bergauf gehen.

    bitte versteif dich auch zunächst mal nciht darauf, ihn ubnedingt zurück kriegen zu wollen und womöglich ihm noch hinterherzutelefonieren etc.
    damit tust du dir am ende nur selber weh.

    denn ER hat das momentan für sich so entschieden. ob in zukunft doch noch was draus wird, kann keiner sagen.

    warte aber erst einmal ein paar tage, dann überleg dir ob du dich meldest. und ob ihr nochmal über all diese sachen redet.

    bis dahin hast du dich vielleicht auch ein bisscehn gefangen. es ist dir zu wünschen, dass du das packst.

    und sag dir nicht, du schaffst es alleine nicht!
    man ist immer stärker, als man denkt ... das ist wirklich nicht bloß ne floskel:zwinker:
     
    #2
    User 70315, 28 April 2008
  3. Chacaline
    Chacaline (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Single
    Fühl dich erstmal ganz doll gedrückt!

    Ich kann das sehr gut nachvollziehen... vor wenigen Wochen ging es mir genauso :geknickt:
    ich habe ähnlich wie du gefühlt... der Boden unter den Füßen war einfach von heute auf morgen weg. Mir standen die ABIprüfungen bevor, aber viel war mit mir nicht mehr anzufangen. ich habe viel geweint und viel nachgedacht. Irgendwann habe ich mich in den Sport gestürzt und bin so lange gelaufen bis ich keine Kraft mehr hatte... keine Kraft mehr für eine einzige Träne. Es hat gut getan!!!
    Die Wochenenden bin ich viel feiern gegangen und habe versucht meinen Spaß zu haben...

    nun ja inzwischen 3Wochen danach... habe ich natürlich noch nicht alles überwunden, aber es geht mir von Woche zu Woche besser!

    Versuche dich auf dich zu konzentrieren, versuche keine Gefühle zu verstecken und nimm dir eine Person, die dir am Herzen liegt und rede mit ihr über alles!

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die Zukunft. Aber so ausweglos es auch momentan aussehen mag... es gibt einen Weg der dich weiterführt... wenn er auch nicht ganz einfach zu beschreiten ist.

    viele liebe Grüßles
     
    #3
    Chacaline, 28 April 2008
  4. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    ~ Wie alt seid ihr beide?Wie lang ward ihr zusammen?

    Schlaf erstmal darüber,morgen kannst du dir das ganze ja nochmal durch den Kopf gehen lassen. :knuddel: Da könnt ihr ja nochmal persönlich miteinander reden,denn so über Telefon ist da ja mal mehr als feige....

    ~ Wie seid ihr denn verblieben?
    ~ Brecht ihr erstmal den Kontakt ab oder wie verbleibt ihr in Zukunft miteinander?
     
    #4
    Sunny2010, 28 April 2008
  5. Luby
    Luby (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal: Fuehl dich mal von mir gedrueckt, das ist echt total Scheiße. Und es ist MEGA feige, am Telefon Schluss zu machen. Gut, immer noch besser, als per SMS, aber eben auch nicht so "gut", wie wenn man sich persoenlich trifft.

    Ich kann dir jetzt nur eins raten: Schlaf erstmal eine Nacht drueber. Die Welt sieht den naechsten Tag immer noch schlimm aus, ja, aber es geht weiter. Wenn du ihm irgendwas sagen willst, dann lass ihn selbst um Gottes Willen in Ruhe. Er will momentan keinen Kontakt zu dir, also respektiere den Wunsch. Wenn du irgendwas loswerden willst, dann schreib einen Brief, seis per Hand oder am PC, schreib dir alles von der Seele, weine dabei, schreie, fluche, was auch immer, aber es wird dir gut gehen. Bewahre die Briefe auf. Es wird irgendwann der Zeitpunkt kommen, an dem du diese Briefe mit ruhigem Gewissen vernichten kannst. Glaubs mir. Schreibe so einen Brief z.B. morgen. Und wenn du ihn deinem Ex unbedingt geben willst, zwinge dich, den Brief eine Woche lang aufzubewahren und ihm nicht zu geben. Und nach einer Woche dann ueberlegst du dir, ob er es wert ist, das zu lesen oder eben nicht. Wenn er es immer noch wert ist, verwahre den Brief noch eine Woche. Bis du zu dem Punkt kommst, den Brief zu verbrennen. Das hilft wirklich.

    Verkrieche dich nicht zuhause, aber zwinge dich auch nicht auf Teufel komm raus, unter Leute zu gehen, obwohl du eigtl keine Lust hast. Eine gesunde Mischung aus beidem hilft. Such dir jmd zum Reden, auch wenn er dir vllt erstmal nur zuhoeren kann, weil du wie ein Wasserfall quatschst, es hilft ungemein.

    Egal, wie abgedroschen der Spruch klingt, aber die Zeit heilt alle Wunden, auch wenn es dir jetzt vorkommt, als wuerde sie garnicht vorrueber gehen. In einer Woche, selbst in drei Tagen denkst du schon ganz anders. In drei Wochen wird es dir merklich besser gehen!

    Das ist eine Scheißharte Zeit, jawohl, aber es geht wirklich vorbei! Ohne Mist! Ich denke, jeder hier hat sich schon trennen muessen, auch von der großen Liebe und wir leben alle noch...auch wenn der ein oder andere vllt gedacht hat, dass es besser waere, alles zu beenden (so z.B. ich). Haette ich das getan, haette ich meinen jetzigen, wundervollen Freund niemals kennengelernt und haette jede Menge verpasst. Also bitte nicht den Kopf haengen lassen!

    *knuff*
     
    #5
    Luby, 28 April 2008
  6. Esra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Also, ich bin 21, er 20.
    Am Samstag wäre unser Zweitjähriges gewesen.
    Wir wollten uns vom Freundeskreis aus am Donnerstag treffen. Ich weiß gar nicht, ob ich hin soll. Ich würde vorher gerne reden,aber ich weiß nicht, ob er dazu schon bereit ist. Wir haben halt den gleichen Freundeskreis, von daher wird es wolh fürs erste drauf raus laufen, dass entweder einer von uns beiden fehlt, oder halt beide dumm da hocken.
    ich weiß einfach nicht mehr weiter.
    Ich wünschte, dass es nur eine Kurzschlussreaktion von ihm ist, weil ihm im Moment der Kopf keine Ahnung wo steht. Ist aber dämlich, drauf zu hoffen.
    Gestern konnte ich kaum schlafen, mir war schlecht und heiß und kalt. Heute gehts mir genau so schlimm. Ich hab jetzt die letzten beiden Stunden nur geheult...:cry: .
    Ich weiß gar nicht, was ich denken soll.
    An was ich auch denke, er kommt irgendwie drin vor.
    Er war überall hier im Haus, er war sogar in der Schule...
    Was mir unfassbar weh tut, sind die Dinge, dass es am Telefon gesagt hat. Dass er aus seine Seite im Studivz gleich solo hin schreibt. Dass er mit mir Intimitäten ausgetauscht hat, obwohl er nicht sicher war. Kams ihm dann bloss drauaf an?
    Oder hatte er Angst, dass die Beziehung zu innig wird?
    Ich versteh die Welt immer noch nicht merh...
     
    #6
    Esra, 29 April 2008
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    :knuddel:

    Also per Telefon Schluss zu machen obwohl man fast 2 Jahre zusammen ist, ist wirklich sehr sehr feige.

    Tut mir echt leid für dich! :knuddel:
     
    #7
    capricorn84, 29 April 2008
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Fühl Dich mal :knuddel:

    Per Telefon Schluss zu machen ist wirklich nicht taktvoll:kopfschue Was meint er 'Deine Art würde nicht zu ihm passen'? Hat er sich konkreter dazu geäussert?

    Gefühle verschwinden nicht von heute auf morgen, da war schon länger der Wurm drin - nur dass er mit Dir halt nicht darüber gesprochen hat, und jetzt kommt er mit sowas, was Dir den Teppich unter den Füssen wegzieht:kopfschue . Kann Dich wirklich verstehen, mir war es mal ähnlich ergangen.
     
    #8
    User 48403, 29 April 2008
  9. Esra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Er hat gemeint, er weiß nich, worans liegt, ob ich "zu unterwürfig" wäre "oder sonst was". Das ist alles was er dazu gesagt hat.
    Warum er das nur früher nich gesagt hat... :cry:
    Mir ist so schlecht. Ich kann garnix essen. Fühl mich total kaputt...:flennen:
     
    #9
    Esra, 29 April 2008
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Na toll...:kopfschue Insgesamt betrachtet solltest Du überlegen, ob er es wert ist, dass Du Dich jetzt so aufregst.....
    Nur mal als Denkanstoss...
     
    #10
    User 48403, 29 April 2008
  11. Esra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Eigentlich ja nicht:kopfschue . Es ist ja schon..."bös", was er sich geleistet hat.
    Aber ich... kann ja meine Gefühle nicht einfach ausschalten.
    Und es tut einfach nur schrecklich weh und ich habe dasGefühl, zu ersticken(ohne mal jetzt das krank sein zu beachten).
    Ich will ihn wieder, aber... ach, es ist zum Haare raufen mit dem Lieben.
    Ich glaub, so schlecht gings mir kaum bis jetzt... :frown:

    Und ich hab so gehofft, dass es was für länger oder immer ist.
    Irgendwie bin ich schon saublöd...
     
    #11
    Esra, 29 April 2008
  12. FireGirl911
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    4
    Verheiratet
    Hallo Esra,

    ich glaube diesen Liebeskummer, den du da gard beschreibst kennen wir alle. Ich habe das auch vor nicht allzu langer Zeit durchgemacht (auch nach Jahren Beziehung & Trennnung am Tel).
    Auch ich hatte das Gefühl weder essen, noch schlafen noch ohne ihn weitermachen zu können. Aber auch wenn es abgedroschen klingt, die Zeit heilt alle Wunden. Nimm dir die nächsten Tage zum Trauern, unternehme viel mit deinen Freunden & lenkt dich ab. Du wirst sehen, in wenigen Wochen verschwendest du nur ab & an einen Gedanken an deinen Ex. Wenn überhaupt.
    :knuddel:
     
    #12
    FireGirl911, 29 April 2008
  13. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Ach, du bist nicht saublöd, das ist ganz einfach menschlich.

    Ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen, denn der Schmerz wird vorbeigehen, das ist sicher.

    Du darfst dich nur nicht mit ihm verkriechen, zumindest nicht die ganze Zeit. So ein, zwei Tage verkriechen ist auf jeden Fall drin.

    Ansonsten geh raus, mach was, versuch, ihn zu vergessen. Es ist hart, und es wird auch noch hart bleiben, das geht nicht von heute auf morgen vorbei.

    Aber nachdem was du geschrieben hast, ist er eigentlich den ganzen Kummer nicht wert.
    Klar, leicht gesagt, aber denk mal drüber nach.

    Ich wünsche dir Kraft.
     
    #13
    Ört, 29 April 2008
  14. Esra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Huhu!
    Danke,dass ihr so bei mir steht.
    Ich weiß im Moment gar nicht, wohin mit meinen Gedanken... ich versuche, manche davon zu greifen, aber sie rieseln mir aus dem Händen.
    Ich hoffe so, aber... auch wenn es menschlich ist, es ist saublöd.
    Er ist für mich hier überall... im ganzen Haus. In der Schule. In mir. Überall.
    ich hab das Gefühl, als würde mich jemand erwürgen.
    Ich hasse mich dafür, dass es mir jetzt so schlecht geht und ich mich so gehen lasse... :flennen:
     
    #14
    Esra, 29 April 2008
  15. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    nein....brauchst du nicht :zwinker:

    es ist alles ganz frisch und du bist natürlich traurig. lass es raus, heule, fluche, wünsch ihn zum teufel (auch wenn du ihn noch liebst). er hat dich nicht verdient.
    Liebeskummer ist was schlimmes und es ist normal, dass man tage oder auch wochen furchtbar darunter leidet. aber es wird wieder - ganz ganz sicher :smile:

    man kann aus jeder beziehung lernen und das wirst du auch aus dieser. haltet etwas abstand voneinander und vielleicht redet ihr ja später nochmal miteinander. es muss aber nicht sein. er war schon zu feige es dir persönlich zu sagen, von daher weiss ich nicht, ob er den mumm hat sich dir zu stellen. forciere es nicht, das hast du nicht nötig.

    jetzt schnapp dir einfach eine cd mit traurigen liedern (toni braxton mit unbreak my heart ist dafür suuuper geeignet :tongue: ) und weine einfach bis nichts mehr geht.

    ablenken kannst du dich immer noch, wenn die tränen versiegt sind :smile:


    ach ja....was auch wirkt....eine neue frisur. hab jedesmal nach einer trennung erstmal den friseur aufgesucht. ist ne macke von mir :schuechte man fühlt sich danach einfach besser, weil man sich verändert hat.
     
    #15
    User 67627, 29 April 2008
  16. Choppy
    Choppy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht hat er auch einfach nur Angst davor dich zu verlieren.(Klingt doof kann aber sein) Er hat Angst das er vielleicht, wenn er jetzt mit dir Schluss macht dir nicht so weh tut, als wenn er sich weiter in die Beziehung reinsteigert. Es kann auch sein das er dich nicht verletzten will und deswegen schluss gemacht hat, weil er denkt, dass du an ihm etwas nichts mögen könntest und daraufhin mit ihm schluss machst.
     
    #16
    Choppy, 29 April 2008
  17. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    wenn das der fall wäre (was ich ehrlichgesagt bezweifle), dann wäre er erst recht beziehungsunfähig :ratlos:
     
    #17
    User 67627, 29 April 2008
  18. Esra
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    nicht angegeben
    Das ist das, worauf ich hoffe.
    Aber so wird es bestimmt nich sein :frown:

    @rihanna70:
    Ich glaub, ich kann schon gar nicht mehr heulen. Es tut einfach nur noch weh und mir ist hundeelend und ich möcht am Liebsten sterben, weils mir so schlecht geht :frown: (ned dass ich jetzt selbstmordgefährdet wär oder so was...)
     
    #18
    Esra, 29 April 2008
  19. Choppy
    Choppy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Dann nimm dir doch am besten mal ne kleine Auszeit, ich weiß es ist sehr schwer nicht an ihn zu denken, geht mir ja bei meiner freundin auch so, aber unternimmt doch einfach was mit deinen freundinen, nur um ihn vielleicht erstmal zu vergessen. Und dann so noch 3-4 Tagen rufste ihn nocheinmal an und fragst ihn nach einem Treffen wobei ihr dann alles un ruhe ausdiskutiert, wenn er kein bock hat, dann muss ich sagen schlag ihn dir aus dem Kopf. Wenn er noch nichtmal reden will ist er wirklich nicht bereit für eine Beziehung
     
    #19
    Choppy, 29 April 2008
  20. hasselhoff01
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da fällt mir nur ein Wort zu ein was ich hier auch in den Mund nehme weil es die Wahrheit ist: So ein ARSCHLOCH

    Erst per Telefon mit dir schlussmachen und dann son zweiten Hammer bringen. Der isses wirklich nicht wert.

    Du bist nicht doof, red dir das nich ein. Du handelst menslich, du fühlst und das is gut so. Das dauert seine Zeit und dann scheint auch für dich wieder die Sonne

    Ich drück dch liebevoll

    Lars/hasselhoff01:herz:
     
    #20
    hasselhoff01, 29 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - allein
Maria.J
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
10 Antworten
zipfelmuetze
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2015
16 Antworten
Martin130497
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2015
55 Antworten