Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin Jungfrau und sie nicht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von HagbardCeline, 16 Februar 2006.

  1. HagbardCeline
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo

    ich bin seit ca. einem Monat mit meiner ersten (richtigen) Freundin zusammen. Ich bin 17 und sie auch, Sex hatten wir noch keinen. Vor einigen Tagen hab ich sie gefragt ob sie noch Jungfrau ist, sie hat nein gesagt und mich gefragt ob mich das stört. Dazu hab ich nein gesagt, aber irgendwie tut es das doch. Ich weiß nicht warum, vorallem da sowas bei Partnerschaften in unserem Alter wohl sehr häufig vorkommt. Trotzdem habe ich seitdem irgendwie ein komisches Gefühl wenn ich sie sehe.
    War jemand vielleicht in einer ähnlichen Situation und kann mir weiterhelfen?

    Vielen Dank im Vorraus
     
    #1
    HagbardCeline, 16 Februar 2006
  2. lordgandalf
    0
    Nunja, wir sind beide noch unschuldig, aber ich war wegen anderen sachen schonmal in so ner situation. das ist dann sowas wie ein wenig eifersucht oder so. das ist einfach bei manchen dingen so, ich würde dir einfach sagen, amch dir keinen kopf, das ist normal so, das geht irgendwann weg.
     
    #2
    lordgandalf, 16 Februar 2006
  3. LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich war zwar nicht in einer ähnlichen situation nur wenn es dich stört,egal wie wenig es dich stört, dann sag es ihr dann kann sie sich mehr auf dich einstellen
     
    #3
    LuzDeLaLuna, 16 Februar 2006
  4. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Da hast du jetzt zwar noch nichts von, aber wenn ihr irgendwann Sex habt, wirst du dich freuen, dass sie nicht mehr Jungfrau ist. Das heißt jetzt nicht, dass Sex mit unerfahrenen Mädels generell blöd ist, aber den Unterschied merkt man meist im positiven Sinne doch.
     
    #4
    Gelini21, 16 Februar 2006
  5. Spiegelbild
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    Bei meinem Ex und mir war es genauso - er jungfrau, ich nicht.
    er hat mir das aber erst nach dem 1.mal erzählt, davor hat er behauptet, er hätte auch schon und er hätte es mir nichr erzählt, weil er sich da irgendwie blöde dabei vorkam, dass ich schon hab und er nicht.
    Naja, das Thema kam immer wieder auf den tisch, dass es ihn stört, dass ich schon vor ihm erfahrungen gesammelt hab und er eben nicht und er hatte wohl auch angst zu "versagen", da ich ja vergleiche zu anderen hab.

    Naja, wirklich helfen kann ich dir da nicht. du wirst die tatsache nunmal akzeptieren müssen, denn sie kann da ja wohl schlecht was dran ändern, selbst wenn sie es wollen würde...

    Sei doch einfach froh, dass zumindest einer von euch keine jungfrau mehr ist, so weiß wenigstens einer wo's lang geht ;-)

    immer das Positive sehn :smile: :smile: :smile:
     
    #5
    Spiegelbild, 16 Februar 2006
  6. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    also erhlich gesagt kann ich nich so richtig nachvollziehen warum ihr das alle für so positiv empfindet das einer noch jungfrau ist der andere nich :ratlos:
    ich meine es ist doch irgend wo besser wenn man gleikchzeitig anfängt also erstes Mal oder wenn beide mindestens schon 1-2 mal hatten
    wenn nun einer von beiden noch jungfrau ist wird der sich doch IMMER denken bevor es dazu kommt gib dein bestes sonst hastes auf ewig verschissen
    also ich würde mir das ganz ganz blöde vorkommen wenn ich mir alles zeigen lassen müsste
    das find ich nich ma süß oder sonstiges das ist einfach nur total peinlich
    weil man ja blöde da steht und gar nich weis wo wie wann :ratlos:
    übrigens "wäre" ich auch in der selben situation wenn meine angebetete gefühle für mich hätte deswegn hab ich mir da auch schon gedanken drüber gemacht
    lg
    kleinundlieb
     
    #6
    kleinundlieb, 17 Februar 2006
  7. büschel
    Gast
    0
    also mich würds auch stören;

    das gelabere von wegen bessere technick würde mich ein dreck interessieren, weil ich denke, dass man gemeinsam "lernen" kann;

    der rest ist quatsch; kann man genauso zu nutten gehen.. :smile:

    so: allerdings, weiss ich ich auch nicht so genau was dir empfehlen; aber ihr sagen würd ichs auf jeden fall..

    ich finds billig, wenn leute einfach so rumbumsen und nichts für die liebe aufbewahren.. wozu liebe wenn ich nicht auf sie achten brauche?
     
    #7
    büschel, 17 Februar 2006
  8. Jagoh
    Gast
    0
    Hallo,

    also sagen würde ich es ihr auch.

    Wenn du ihr wirklich wichtig bist, wird sie auch Geduld haben wenn es nich gleich klappen wird. Machst du dir auch deswegen Gedanken?

    Grüße
     
    #8
    Jagoh, 17 Februar 2006
  9. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Meine erste Freundin hatte vor mir bereits zwei feste Freunde gehabt. Für mich war es das erste mal. Sie hatte bereits mit zwei anderen Sex. Dazu kam noch, dass ich diese beiden anderen kannte und absolut nicht leiden könnte (auch vorher schon).

    Ich habe auch viel drüber nachgedacht und irgendwo hat es mich gestört. Aber nach einer gewissen Zeit war es dann egal. Dann kamen auch Dinge in Bezug auf Frauen, die meine Freundin nachdenklich machten.

    Das Erste Mal wird überbewertet. Es ist etwas Besonderes, weil es das erste Mal ist. Mehr auch nicht. Keiner den ich kenne, hält sein erstes Mal für das beste Mal. Keiner den ich kenne, hält die Beziehung - wenn es eine gab - zu der Frau, mit der er das erste Mal hatt, für die beste.

    Wirklich schön wird's, wenn beide schon Erfahrungen hatten. Dann ist man gegensietig etwas eifersüchtig. Aber man reift und erkennt, worauf es wirklich ankommt. Nämlich NICHT darauf, ihn als erster darein stecken zu dürfen, sondern darauf, dass man es gerne tut und es Spaß macht. Dazu noch andere Dinge natürlich.
     
    #9
    haschmisch, 17 Februar 2006
  10. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    Ich war ja vor meinem ersten Mal in dem Glauben, dass er keine Jungfrau mehr war. das fand ich überhaupt nicht schlimm. hinterher hat er mir gesagt, dass er doch noch jungfrau war. okay, n bissl doof wars schon, weil er mich angelogen hat, aber besser war ja, dass er es mir überhaupt gesagt hat. heute sehe ich das positiv, dass wir beide noch jungfrau waren... so hat keiner mehr erfahrung und wir lernen beide, nicht nur einer.

    mach dir keinen kopf drüber, was ist denn daran so schlimm, dass sie keine Jungfrau mehr ist? Sexualität ist ein natürlicher trieb...(was jetzt kein Freifahrtschein sein soll, denn triebe werden doch bitte zu hause ausgelebt)
     
    #10
    kessy88, 17 Februar 2006
  11. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja weißt du denn, ob sie nicht vorher schon eine große erste Liebe hatte? Und eben mit dieser Liebe Sex hatte?

    Manchmal sind Gefühle eben nicht von Dauer und evtl. auch einseitig (er könnte Schluss gemacht haben)...


    So oder so:
    Klar, es stört einen meist irgendwie.. Eifersucht... "sie hatte etwas mit einem anderen, das WIR noch nicht hatten".. und Angst... Versagensangst... Oder dieses "bin ich nur eine Nummer?".

    Ist doch alles Unsinn.

    Jeder hat so seine Vorgeschichte. Die einen verlieben sich früh, mit 14 oder so, die anderen erst mit 17... es gibt ja allein schon einige geschlechtsspezifische Unterschiede, u.a bedingt durch die Entwicklung... Oder das Umfeld, allgemein bei jedem...

    Mach dir keinen Kopf und sei froh, dass sie so keine Angst mehr vor dem ersten Mal hat, vor dem man sich monatelang einen Kopf machen kann... tun ja viele... So habt ihrs einen Schritt leichter.


    Und weißt du denn , ob sie 1x Sex hatte oder sehr oft?
     
    #11
    Xenana, 17 Februar 2006
  12. HagbardCeline
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke, du hast mir sehr geholfen.

    Genau so ist es.

    Versagensangst habe ich eigentlich nicht, Eifersucht trifft es wahrscheinlich um einiges besser. Vielleicht hilft es euch zur Analyse meines Problems dass es mir weiterhelfen würde wenn ich ihr erzähle dass ich auch schonmal Sex hatte, anlügen möchte ich sie aber eigentlich nicht.

    Ich hab sie nicht gefragt, bin mir aber recht sicher dass es öfter war als 1 Mal. Ich denke sogar dass sie schon nicht mehr gezählt hat, könnte aber unter Umständen auch nur 1 Mal gewesen sein.
     
    #12
    HagbardCeline, 18 Februar 2006
  13. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    wo ist das problem? ich kenne die situation mit meinem freund auch, er war noch jungfrau und ich nicht, und es ist doch echt besser so ! wenn beide keine ahnung haben, was sie machen, dann wirds doch scheiße. und so ist wenigstens einer da, der es "kann". wird dann meistens besser. und man sollte sex mal nicht mit liebe gleichsetzen. sex macht spaß! ich weiß ehrlich nicht so genau wo da jetzt das problem liegt...
     
    #13
    Immortality, 18 Februar 2006
  14. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    doch genau das ist es ja gerade wenn ich unerfahren bin hab ich den druck nicht weil meine freundin keine vergleiche setzen kann
    außerdem stellen sich beide "doof" an :schuechte
    wenn aber einer schon hatte und einer noch jungfrau ist
    dann wird sich der anfänger immer irgend wie blamieren (denke ich mir ) und wenn ihn die freundin nich auffäng hat sich das sowireso erledigt verstehste was ich meine
    auf der anderen seite ist es schon auf eine art gut da ssie helfen kann
    aber ifür mich persöhnlich hätte es am anfang doch mehr nach also vorteile
    lg
    kleinundlieb
     
    #14
    kleinundlieb, 19 Februar 2006
  15. einfach nur ich
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    beim ersten mal waren meine damalige freundin und ich beide jungfrau ,und beim ersten anlauf hat es ja nicht wirklich geklappt lol .
    ich hätte da kein problem gehabt mich von einer erfahrenen freundin beim ersten mal "einreiten zu lassen"
    ausserdem ist das erste mal für die frau in den meisten fällen nicht so toll ,halt mit schmerzen verbunden ,das bleibt dir ja erspart ,du darfst dich gleich beim ersten mal so richtig austoben :zwinker:

    seh das nicht so verbissen
     
    #15
    einfach nur ich, 19 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jungfrau
MaxiLiebling
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 April 2016
1 Antworten
helloimdarknessa
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2015
15 Antworten