Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich bin krank geschrieben

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sweatheart543, 29 Oktober 2008.

  1. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    ........

    ...........
     
    #1
    sweatheart543, 29 Oktober 2008
  2. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Naja, wenn du nicht hingehen würdest, wärst du auf jeden Fall raus. Dem musst du dich also stellen.
    Während der Probezeit kann dir natürlich niemand versichern, dass du nicht raus geworfen wirst, aber ich fände das als Grund schon ziemlich mies. Jeder wird mal krank!
    Das Beste was du machen kannst ist eigentlich zu zeigen, dass du es verdienst da zu bleiben. Also gute Arbeit machen!
     
    #2
    happy&sad, 29 Oktober 2008
  3. Habbi
    Gast
    0
    Ich finde das echt furchtbar. Klar lassen sich heutzutage viele wegen nichts und nochmal nichts krank schreiben und viele Unternehmen machen damit schlechte Erfahrungen, aber ich finds echt schlimm, dass man mitlerweile Angst haben muss auf seine Gesundheit zu achten.
    Wenn man mich anmeckert, frag ich immer mal nett ob ich nun zum Labor (Anwesenheitspflicht) kommen soll und alle anstecken soll.

    Nebenbei arbeite ich auch in einem Personalbüro. Da herrscht der gleiche Ton. Wer am Anfang krank ist, ist kein guter Mitarbeiter. Ich hab mal meinen Chef gesagt, dass der MItarbeiter vielleicht wirklich krank ist, ne Grippe hat und unter anderem nicht alle anstecken will. Das hat ihm ein bisschen zu denken gegeben und seitdem ist er mit solchen Behauptungen vorsichtiger.
     
    #3
    Habbi, 29 Oktober 2008
  4. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    .....
     
    #4
    sweatheart543, 29 Oktober 2008
  5. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Naja, dafür gibt es ja das Attest um zu zeigen, dass du nicht simulierst...
    Vielleicht kannst du, wenn du wieder gesund bist, anbieten die Spätschicht nachzuholen. Also denjenigen die Schicht abzunehmen, der sie für dich übernommen hat.
     
    #5
    happy&sad, 29 Oktober 2008
  6. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Hmm schwierig. Was hast du denn? Eine kurzfristige Erkältung, oder etwas länger anhaltendes?
    Ich finde es auch traurig dass Krankmeldungen oft nicht toleriert werden. Andererseits wird das auch oft ausgenutzt. Eine Woche wird man bei nahezu jedem Arzt bei einer Erkältung krankgeschrieben. Ich bin auch der Ansicht dass man bei einer Erkältung Zuhause bleiben sollte, anstatt die ganze Belegschaft anzustecken. Das ist langsfristig gesehen sicher nicht produktiver.

    Allerdings, wenn du solche Angst um deinen Ausbildungsplatz hast könntest du ja trotzdem hingehen, wenns dir nicht allzu schlecht geht. Dein Chef sieht dann ja dass du wirklich krank bist, und wird dich vielleicht wieder heimschicken.

    Übrigens, da ich auch letzte Woche krankgeschrieben war hab ich mal nachgeschaut: Der durchschnittliche Arbeitnehmer in Deutschland ist im Jahr ca. 15 Tage krank. Das sind immerhin 3 Wochen....
     
    #6
    User 56700, 29 Oktober 2008
  7. Obtrusive
    Obtrusive (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    Wenn du nur ne Erkältung hast, hättest du ja trotzdem hingehen können oder nicht? Musst halt nur dienen Kollegen sagen, dass die dir net zu nah kommen sollen - da Ansteckungsgefahr.

    Ich vermute mal, dass du einfach nur krank bist?

    Vielleicht auch ne psychische Angst vor den neuen Aufgaben und du dann halt nur psychosomatisch (oder wie man des nennt) krank bist, also nur so zum Schein für deinen eigenen Schutz... Wenn de verstehst was ich meine?
     
    #7
    Obtrusive, 29 Oktober 2008
  8. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    was hast du denn?

    krank ist krank... da können die nix machen.

    wenn du natürlich dort total wehleidig bist und wegen jedem schnupfen die krise kriegst dann sieht es anders aus ;-)
     
    #8
    Beelion, 29 Oktober 2008
  9. Obtrusive
    Obtrusive (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    Ja, und es gibt ziemlich viele wehleidige Menschen, meiner Meinung nach. Deswegen finde ich schon, dass man nicht unbedingt auf den Attest hören muss und ja trotzdem hingehen kann. Ein Attest ist nicht verpflichtend, NICHT zur Arbeit zu gehen. Es ist nur eine Entschuldigung, wenn man wirklich nicht zur Arbeit gehen will!
     
    #9
    Obtrusive, 29 Oktober 2008
  10. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    nene moment...!

    kp ob mit "atest" ne AU gemeint ist. bei ner AU darf man nicht in die arbeit!

    man istr ja durch die AU von der krankenversicherung aus versichtert und nicht mehr von der arbeit aus. wenn da was passiert steigt dir die krankenversicherung aufs dach ;-)
    rechtlich gesehen muss man sich "gesund melden"


    es kommt auf das wie an...
    jemand, der schon 3 mal mit schnupfen da war und der sich reinhängt darf wegen mir auch am wichtigsten tag fehlen.
    jemand der öfters einzelne tage krank war, wehleidig ist usw wird da mit ganz andren augen betrachtet...
    (ich will der TS nix vorwerfen - das war jetzt ganz allgemein)
     
    #10
    Beelion, 29 Oktober 2008
  11. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    na ja ich glaub so locker kann mna das nicht sehen.

    ich glaube nämlich gelesen zu haben, dass der versicherungsschutz nicht greift, wenn man krank geschrieben ist und trotzdem arbeiten geht.

    bzw. hier:
    "Arbeiten: Wer krank geschrieben ist, darf seiner Arbeit streng genommen nicht nachgehen - das gefährdet den Versicherungsschutz. Wenn man sich wieder fit fühlt und etwas früher an seinen Arbeitsplatz zurückkehren möchte, sollte man mit seinem Arzt sprechen. Der Arbeitgeber braucht sich hierauf aber nicht einzulassen. Nicht vergessen: Die Krankenkasse über einen früheren Arbeitsbeginn informieren."

    http://www.ruv.de/de/r_v_ratgeber/a...eld_recht/5_krankgeschriebenwasisterlaubt.jsp

    (Ich weiß aber nicht direkt, ob das 1:1 auch für die probezeit übertragbar ist)

    also liebe TS mach dir bitte nicht allzu viele sorgen, sondern werd lieber bald wieder gesund:zwinker:
     
    #11
    User 70315, 29 Oktober 2008
  12. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    .....
     
    #12
    sweatheart543, 29 Oktober 2008
  13. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    naja magen darm ist doch sogar ansteckend oder?
    da kannste schlecht in die arbeit... :smile:

    mach dir keinen stress...
     
    #13
    Beelion, 29 Oktober 2008
  14. Obtrusive
    Obtrusive (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    nicht angegeben
    Na, bei einer Magen-Darm-Virus musst du auf jeden Fall zuhause bleiben!

    Ach komm, wenn du jetzt das erste mal krank warst, sollen die doch ihre Klappe halten! Jeder wird mal krank, und das oft zu einem bescheuerten Zeitpunkt! Mach dir jetzt nicht so einen Kopf und werd wieder gesund!
     
    #14
    Obtrusive, 29 Oktober 2008
  15. Puschl1989
    Puschl1989 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Oh ja ich kenne was davon diese Angst. Aber jeder wird mal Krankbin auch in der Probezeit und hatte das Pech das ein Backenzahn von mir Winke Winke gesagt hat deswegen musste ich zweimal Dahimbleiben weil mein Zahnartzt selbst mit Termin es nicht Schaffte mich Nachmittags unterzubringen. Und einmal hat mich nen ABB zum Artzt geschickt weil ich umgekippt bin mit 40 Fieber naja lag dann auch drei Tage auf Eis meine Firma sieht es auch nicht gerne aber daran kann ich jetzt nichts mehr ändern.

    Aber direckt jemand zusammen stauen nein das musst nicht sein, das zeigt nur wieder wie tief das menschliche verständis für einander gesunken ist.

    sry wenn fehler drin sind nur bin etwas gereizt wenn ich sowas lese das man wegen sowas ärger bekommt

    MGF Puschl PS: gute besserrung
     
    #15
    Puschl1989, 3 November 2008
  16. Exelon
    Exelon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    103
    4
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe deine Angst, dass dir gekündigt werden könnte.
    Bei uns auf Arbeit kamen auch mal so doofe Sprüche, eine Kollegin war zweimal kurz hintereinander krank geschrieben und dann meinte unser Chef so "na wenn wir deinen Vertrag verlängern sollen, dann solltest du mal über deine Krankentage nachdenken".
    Ist natürlich schon mal ein Hammer, aber wenn du eine Magen Darm Grippe hast, kannst du ja nicht auf Arbeit.
    Kurier dich schön aus und dann gehst du wieder frisch auf Arbeit und wenn jemand etwas sagen sollte, dann machst du einfach klar, dass du nicht "krank gefeiert" hast.
     
    #16
    Exelon, 3 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - krank geschrieben
BetterThanTomorrow
Kummerkasten Forum
25 Mai 2016
19 Antworten
Blaubeerin
Kummerkasten Forum
27 Mai 2015
31 Antworten
feenkleid
Kummerkasten Forum
6 Februar 2015
5 Antworten
Test