Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin neidisch ;-(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Isa87, 21 November 2007.

  1. Isa87
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    103
    5
    Single
    Hallo,
    der Titel sagt es ja schon... und das auf meine ehemalig beste Freundin :geknickt:
    Wir haben nicht mehr viel miteinander zutun.... wir telefonieren ca. 1-2 die Woche und sehen uns vielleicht mal alle 2 Monate mal...
    Sie hat seit ca. 5 Monaten einen neuen Freund... der ist 28, wohnt im Haus von seinen Eltern und hat ziemlich viel Kohle :eek:
    Seitdem ist meine Freundin jeden Tag mit ihm zusammen, ich hab sie am Anfang jedes WE gefragt ob wir was machen wollen, aber sie wollte lieber was mit ihrem Freund, Lars, was machen. Und das jedes Wochenende. ich glaub 2mal war sie mit ihm zusammen und hat sich mit uns (ihren alten Freuden) getroffen, sonst hab ich sie vielleicht mal gesehen wenn sie Mittagspause hatte, oder er arbeiten war, das wars...
    Naja, sie ist noch in der Ausbildung als Arzthelferin und kriegt nebenbei noch Pflegegeld und wohnt noch zuhause... das wird sich auch in den nächsten Jahren nicht ändern, sie zieht höchstens zu ihrem Freund wo sie nichts zahlen muss...
    Sie kann sich halt ziemlich viel leisten, geht jeden Monat für 300-400 Euro einkaufen, leistet dich hier mal was für 200 euro und da...
    Naja, und dann war sie dieses Jahr 3 mal im Urlaub und fährt über Weihnachten 2 Wochen in die Karibik für knapp 2000 Euro :eek: Zu mir meinte sie, sie hätte das gespart, aber das glaub ich nicht... ich denk ihr Freund bezahlt das...
    Und immer wenn sie mich anruft redet sie von Urlaub... wie warm es da ist und wie toll, wie luxurios das Hotel... und ja das macht mich neidisch!!! Heute hat sie mir erzählt das sie im Frühling für 3 Wochen nach Australien fahren wollen....
    Das ist im Moment eigentlich alles wodrüber sie redet!!!
    Sie weiß ganz genau wie ich mir das wünschen würde und bindet es mir ständig unter die Nase...
    Von so Urlauben kann ich nur träumen, ich bin noch Studentin, komm mit meinem Geld aber super aus und muss eigentlich auf nichts verzichten... aber von so einem Leben kann ich nur träumen :geknickt: und ich denke auch das ich mir soetwas niemals leisten kann...
    Ich find es einfach irgendwie unnormal, das man mit 20 und noch in der Ausbildung schon so verschwenderisch leben kann.... am meißten nervt es aber das sie damit so angibt...
    Wenn sie nicht jedes Mal davon reden würde, wär es wahrscheinlich was anderes... aber wenn ich davon anfange, sagt sie ich wär ja nur neidisch und gönn ihr nichts...
    Ich glaub unsere Freundschaft ist ziemlich am Ende... auch wenn ich es eigentlich nicht will, wir waren mal die besten Freundinen...oft hab ich auch garkeine Lust mehr auf sie und ihre Angeberei, aber dann denk ich wieder nur wegen meinem Neid, zerstör ich unsere Freundschaft. Auch wenn sie wahrscheinlich schon zerstört ist :geknickt:

    Naja, es tat gut mir das mal von der Seele zu schreiben, vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps

    Lg, Isa
     
    #1
    Isa87, 21 November 2007
  2. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Ich denke, die Situation ist für euch beide ziemlich neu.

    Deine Freundin ist glücklich verliebt und muss sich um nichts Sorgen machen. Darüber ist sie natürlich erfreut und genießt ihr Leben gerade so wie es ist.

    Für dich ist die Situation neu, dass sich deine Freundin offensichtlich verändert hat. Sie verbringt mehr Zeit mit ihrem Freund und schwärmt auf einmal, wie toll es ihr geht.

    Ich kann dich gut verstehen, dass du auf ihr Glück neidisch bist. Wer würde denn nicht so ein tolles Leben haben wollen? Gut ist aber, dass du das selbst erkennst und auch zugibst.

    Ich schätze, deine Freundin nimmt es nicht wahr, dass du etwas traurig wirst, wenn sie von ihren Erlebnissen erzählt und damit "angibt", wie du es sagst.
    Vielleicht möchte deine Freundin aber gar nicht angeben, sondern möchte nur ihre Freude mitteilen. Rede doch mal mit ihr offen, dass du dich für sie zwar freust, aber selbst auch etwas wehmütig wirst, wenn du an deine momentane Situation denkst. Reden hilft, denn manchmal handelt es sich nur um emotionale Missverständnisse.

    Wenn ich es richtig herausgelesen habe, möchtest du ja mit ihr befreundet bleiben, also wage doch einfach den ersten Schritt und teile ihr mit, dass du es schade findest, sie nur noch so selten zu sehen. Und teile ihr deine Gefühle mit, die du empfindest, wenn sie nur von sich und ihrem neuen Leben erzählt.
    Ich denke, du missgönnst ihr das ja nicht mit Absicht. Ein bisschen Neid muss nicht schädlich sein, sondern kann auch signalisieren, dass du solch ein Glück nur ebenfalls anstrebst.
     
    #2
    User 34605, 21 November 2007
  3. Fischergeiz
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    du solltest sie einfach vergessen und den kontakt abbrechen.
     
    #3
    Fischergeiz, 21 November 2007
  4. Isa87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    396
    103
    5
    Single
    @Streuselchen:
    Naja, es war aber früher auch schon oft so, während ich noch mein Abi gemacht habe, das sie darüber hergeszogen hat, wie wenig Geld ich doch habe, weil sie schon zu der Zeit immer viel mehr hatte als ich...
    Ich möchte sie deshalb ungern darauf ansprechen, weil ich weiß das sie sich in dem Punkt nicht ändern wird...
    Und ich denke sie nimmt das sehr wohl war und legt es sogar darauf an, dass ich neidisch bin...
     
    #4
    Isa87, 21 November 2007
  5. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Dann sieht das Ganze natürlich anders aus. Ich kann ja nur anhand des Geschriebenen deuten.

    Kannst du sie denn einschätzen, warum sie sich so zu dir verhält?
     
    #5
    User 34605, 21 November 2007
  6. Isa87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    396
    103
    5
    Single
    Nein, keine Ahnung...
    aber so ist sie eigentlich nicht nur zu mir, auch zu unseren anderen gemeinsamen Freunden...
    ich find es wirklich schade... ich hätte sie gerne noch als gute Freundin, ich wird gern mit ihr über andere Dinge reden, auch über meine Probleme, aber sie versteht mich wohl einfach nicht... ich glaub wir leben mittlerweile einfach in zu verschiedenen Welten...
     
    #6
    Isa87, 21 November 2007
  7. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    *amkopfkratz* Hat nicht jeder so eine Freundin? Ich hab auch so eine....sehr gut verdienender Freund (jetzt Ehemann), ständig Urlaub, Klamotten ohne Ende, und das alles wird detailgetreu erzählt. :ratlos:

    Tja, so ist das im Leben, dir werrden auch immer wieder Leute begegnen, die sehr viel mehr Geld zur Verfügung haben als du und viele gehen damit alles andere als dezent um. Meistens ist das das Ergebnis schlechter Erziehung, oder derjenige kommt aus einer Familie in der Geld das Mass aller Dinge war oder es soll sehr viel Unsicherheit und ein geringes Selbstwertgefühl damit aufgepuscht werden.

    Was für Werte sind in deiner Familie wichtig? Was ist dir wichtig, worauf bist du stolz?

    Ich komme beispielsweise aus einer absolut bildungsbürgerlichen Familie, in der sehr viel Wert auf gute Noten, Bildung, die Entwicklung musikalischer Talente, Sprachen etc. gelegt wurde, und meine Eltern haben eher darein Geld gesteckt, mich und meinen Bruder zwei Jahre ins Ausland auf beste Schulen zu schicken, 13 Jahre lang Klavierunterricht, Reitunterricht, Skiunterricht,bei meinem Bruder Segelschein etc. gesteckt, wir wurden in die Oper und ins Theater mitgenommen und so weiter anstatt uns jeweils ein Auto oder einen Computer zu kaufen oder uns mit reichlich Taschengeld oder technischem Krimskrams oder teuren Klamotten auszustatten oder uns Reisen zu schenken (teure Reisen gab`s nur en famille, was längst nicht so cool war :ratlos: ).

    Meine Mutter wäre ausgetickt (und ich glaube, sie ist es auch ein paarmal :schuechte ) wenn wir damit rumgeprollt hätten, wie viel unsere Eltern verdienen oder uns über andere lustig gemacht hätten die weniger Geld zur Verfügung hatten.

    Besinne dich auf deine Stärken und was du hast und kannst, anstelle von dem was du deiner Freundin neidest, ich garantiere dir, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Sicher ist es schön, Berge von Klamotten zu haben und zu verreisen, aber eines Tages wirst du auch Geld verdienen und hast vielleicht einen ebenfalls Geld verdienenden Freund, und mit zwei Gehältern kann man sehr wohl ganz toll verreisen. Und was ist schon schlimmer, als wenn man sich alle Träume sofort erfüllt? Wo doch das Träumen eines der besten Teile von solchen Dingen ist?

    Was jetzt konkret deine Freuindin betrifft, so würde ich dem Affen nicht noch Zucker geben und mir sämtliche "Oh wie schön dass ihr auf Aruba wart, du hast es ja gut" Sprüche verkneifen.
    Sag einfach aha, mhmhm, und stelle ein paar höfliche Fragen zu den Dingen, die dich an dem Land interessieren und wechsel dann das Thema. Versuch, wieder mit ihr eine Gesprächsbasis zu finden, auf der ihr beide etwas beitragen könnt, und nicht einer immer nur erzählt (angibt) und der andere zuhört (bewundert). Wenn das nicht gelingt, solltest du dir überlegen, ob es nicht an der Zeit ist, Freunde zu finden mit denen du mehr gemeinsam hast.
     
    #7
    Piratin, 22 November 2007
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Sie genießt ihr Leben, und das solltest duch auch, anstatt darauf neidisch zu sein! Und wenn du dir irgendwann was ganz tolles leisten kannst, reibst es ihr auch unter die Nase! :zwinker:
     
    #8
    capricorn84, 22 November 2007
  9. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Mir fallen dazu spontan zwei Sprüche ein:
    "Neid ist die Form der Anerkennung der Deutschen" und
    "Wer hoch steigt kann tief fallen".

    Ob der erste Spruch auf die zutrifft solltest du selbst wissen (ich weiß es nicht:zwinker:), aber der zweite könnte deine Freundin treffen, sobald sie sich erstmal an den Luxus gewöhnt hat und dann von ihrem Freund verlassen werden sollte.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Blos nicht neidisch sein, das kratzt nur an der Seele, bringt dir aber sonst nix...

    Aber was mir so auffällt, wenn ich noch bei meinen Eltern wohnen würde, hätte ich auch sau viel Kohle. Aber ob das das nonplusultra wäre? Ich glaube nicht...
     
    #9
    User 64931, 22 November 2007
  10. Isa87
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    396
    103
    5
    Single
    @Luckygirl: Mit ihr darüber sprechen möchte ich nicht mehr! Das hab ich früher oft genug versucht und es bringt nichts...

    Naja, ich denke ich bin nicht direkt darauf neidisch das sie soviel Geld hat, sondern wodurch...
    Wenn sie das sich das alles so hart erarbeitet hätte, ok... aber so...
    Ich denke jetzt nicht unuterbrochen darüber nach, meißtens kann lass ich ihr Gerede an mir abprahlen, aber es gibt einfach Tage, wenn es mir z.B nicht so gut geht, da nimmt mich das wirklich mit...
    Ich weiß eigentlich das ich auch auf mein Leben stolz sein kann, ich habe viel erreicht, was ich mir immer gewüncht habe, hab eine Familie die mich unterstützt und die alles für mich tun würde...
    Das hat sie leider nicht...
    Sie wohnt seit sie klein ist bei ihrer Tante, zu der hat sie aber auch kein gutes Verhaltnis, letztes Jahr hat sie z.B. kein Weihnachten gefeiert, weil sie nicht mit ihrer Familie zusammen feiern wollte...
    Das tut mir auch sehr leid, aber sie redet auch nicht darüber das sie das bedrückt... sie meinte nur zu mir ihr Freund sei ihre Familie und das reicht...
    So würde ich auf keinen Fall leben wollen, weil mir meine Familie sehr wichtig ist...
    Also ist es nicht so das ich auf ihr ganzen Leben neidisch bin...

    Danke für eure lieben Antworten, das hat mir sehr geholfen... Ich werde versuchen in dem Thema nicht mehr darauf einzugehen und es mir auch nicht mehr so zu Herzen zu nehmen...
     
    #10
    Isa87, 22 November 2007
  11. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Oh, hatte auch so eine Freundin..KLar wird man neidisch! Man kann den Neid aber auch als Ansporn für sich selbst nehmen..
    Gut verdienender Freund..mmmhh naja, oder man macht selbst was dafür :tongue:
    Sag ihr einfach, dass sie dir nicht alles unter die Nase reiben muss. Hab ich auch getan..wir sind nimmer befreundet :zwinker:
    Na echt, wenn du dich damit nicht wohlfühlst, dann rede mit ihr! Sie ist nicht dumm, sie weiß, dass sie dich mit ihren geschichten reizt
     
    #11
    laura19at, 22 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - neidisch
mörderpüppchen
Kummerkasten Forum
4 Mai 2014
21 Antworten
robkleinert
Kummerkasten Forum
29 April 2007
5 Antworten
Test