Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin so abweisend zu ihm...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KleinerEngel83, 7 Juni 2006.

  1. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    hallo ihrs,

    ich hab mal wieder ein problem....

    ....ich bin jetzt schon seit ca. 1 woche ziemlich abweisend zu meinem freund! ich hoffe das liegt an meiner erkältung oder hat in irgendeiner weise mit meiner schwangerschaft zu tun! :geknickt:

    er gibt sich soviel mühe und versucht mir jeden wunsch von den augen abzulesen....leider gibt es in unserer Beziehung im moment wenig zeit für "uns" oder auch mal nur zeit für einen allein ist knapp....da wir beide voll berufstätig sind und wir ja beide noch zusätzlich zur abendschule gehen! und vor den ferien bedeutet das natürlich eine arbeit nach der anderen!

    immer wenn mich mal richtig lange küssen will, weich ich aus...ok, das hat viel damit zun tun, das ich absolut keine luft durch die nase bekomme und sowieso schon ab und an das gefühl bekomme zu ersticken......aber selbst wenn er sich nur anlehen will, weiche ich zurück....das ist mir dann irgendwie immer total unangenehm......

    aber wenn ich das bedürfnis habe mich anzulehnen ist alles okay, also ich suche ab und zu seine nähe!

    ich frag mich einfach was das bedeuten soll......ich bin glücklich mit ihm, wir freuen uns auf unserer kind.....aber mir macht das ziemliche sorgen.....:flennen:
     
    #1
    KleinerEngel83, 7 Juni 2006
  2. keksspatz
    keksspatz (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vielleicht ist es auch einfach nur ne phase.. oder es hängt wirklich mit der schwangerschaft zusammen, könnte doch sein. bin leider kein fachmann...
     
    #2
    keksspatz, 7 Juni 2006
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    hast du ihm denn gesagt, dass du bedauerst, dass du ihn abweist? dass du selbst nicht weißt, was los ist? ich denke, dass das ganz gut wäre, damit er nicht auf dumme gedanken kommt.
     
    #3
    User 20976, 7 Juni 2006
  4. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    Verlobt
    ja, ich hab gestern mit ihm drüber reden wollen.....er meinte dann nur das ich erstmal gesund werden soll....
     
    #4
    KleinerEngel83, 7 Juni 2006
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    zerbrich dir nicht zu sehr den kopf. manchmal verhält man sich seltsam - und weiß nicht warum. nimm dir das nicht zu herzen, du willst ja nicht so abweisend sein. klar kannst du es auch auf "die hormone" schieben :zwinker:.

    wenn dein freund das nicht falsch auffasst und verständnis hat, dann ist doch alles okay. das abweisende verhalten muss doch nicht anhalten - also nimm es nicht zu schwer, sonst verselbstständigt sich das noch.

    im wievielten monat bist du denn?
    und gute besserung, was die erkältung angeht! :smile:
     
    #5
    User 20976, 7 Juni 2006
  6. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    Verlobt
    danke für die aufmunternden worte! ich werd versuchen nicht mehr so sehr darüber nachzudenken!

    ich bin jetzt ca. in der 6. woche....genaueres erfahre ich morgen, da bekomm ich meinen mutterschaftspass......ist halt auch alles noch so neu und ungewohnt....
     
    #6
    KleinerEngel83, 7 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - abweisend ihm
BlumentoPferde96
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
9 Antworten
Vin
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2016
16 Antworten
paperplane
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2015
1 Antworten