Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich bin so ein heuchler!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jimmy23, 1 Februar 2007.

  1. Jimmy23
    Jimmy23 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ich bin so ein Heuchler, Arschloch und sonst noch vieles mehr.

    Bin vor drei Monaten eine Beziehung mit einer Frau eingegangen, nicht weil ich sie aufrichtig geliebt habe, sondern weil ich mich besser fühlen wollte. Hatte ne harte Trennung mit meiner Ex hinter mir, die zudem auch sehr schnell nen neuen Typen hatte

    Allein das ist schon sche… ich weiß. Trotzdem lief die erste Zeit ganz gut und ich dachte wirklich es könnte sich so etwas wie Liebe entwickeln. Das tat es aber nicht, aber ich habe weiterhin ihr meine Liebe beteuert und mich wie ein richtig lieber netter Freund verhalten…
    Leider konnte ich meine Ex nie wirklich vergessen und als sie vor 2-3 Wochen mit ihrem Typen Schluss gemacht hatte, wurde es noch schlimmer. Ich konnte nicht mehr aufhören an sie zu denken. Ich liebe sie immer noch und seit gestern Abend weiß ich sie liebt mich auch noch.

    Ich fühle mich so schlecht, ich will meine Freundin nicht verletzten. Sie ist so ein liebes Mädchen. Sie hat das nicht verdient. Aber ich muss die Beziehung beenden…

    Wie soll ich mich verhalten, damit ich wenigstens noch ein bisschen Selbstachtung behalten kann?

    Ich hasse mich abgrundtief für diese aktion
     
    #1
    Jimmy23, 1 Februar 2007
  2. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Hm, also eigentlich sollte deine Motivation sein, dem Mädchen so wenig wie möglich weh zu tun.
    Das wird schlimm für sie, und sie wird wahrscheinlich ziemlich fertig sein, grade wenn du sie für die Ex verlässt.

    Meiner Meinung nach ist das Beste, du verhälst dich jetzt so fair wie möglich: nicht mehr lange warten, schnell Schluss machen (hingehalten werden ist das Schlimmste!), dich entschuldigen und egal wie sie reagiert, es akzeptieren und damit leben, auch wenn sie dich hasst und nie wieder sehen will (muss ja nicht sein, aber zumindest eine Zeit lang wird sie nicht sehr gut auf dich zu sprechen sein).

    Lieber jetzt anfangen ehrlich zu sein!
     
    #2
    Bambi, 1 Februar 2007
  3. desh2003
    Gast
    0
    An und für sich völlig korrekt analysiert. Nur pass auf, dass du dir bei der ganzen Situation nicht noch am meisten dabei selbst leid tust.
     
    #3
    desh2003, 1 Februar 2007
  4. Biller
    Biller (31)
    Benutzer gesperrt
    139
    0
    0
    Single
    Dem stimme ich voll und ganz zu, wobei ich hinzufügen möchte, dass es das beste wäre, dass deine Freundin und du vielleicht für immer getrennte Wege gehen sollten, also nicht später wieder "Friede, Freude Eierkuchen"! Für sie und auch für dich ist es wohl leichter, damit fertig zu werden, wenn ihr euch so schnell wie möglich wieder vergesst (leichter gesagt, als getan)! Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute!:smile:
     
    #4
    Biller, 1 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test