Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freundschaft Ich bin sooo sauer, Ärger mit Kumpel von Freund

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von aquara, 2 September 2009.

  1. aquara
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich reg mich gerade total auf, ein guter Freund von uns wird nun seit gut 3 Monaten bei uns durch gefüttert. Der Kompromiss war damals weil er arbeitslos wurde das er als Gegenleistung bei unserer Renovierung hilft. Am Anfang ging das auch ganz gut aber seit einem Monat tut er gar nichts mehr.
    Jetzt hat er einen neuen Job in der Firma wo mein Freund auch tätig ist, hat letzte Woche bei seiner Aushilfsstelle 700 Euro bekommen und nun keinen Cent mehr. Das musste er alles an einem Wochenende mit seiner Freundin verprassen. Da war ich schon bedient und heute kommt mein Freund und sagt zu mir er zahlt die Bahn für den Kerl weil er sonst nicht zur Arbeit kommt.
    Da ist mir echt die Hutschnur geplatz, wie soll das weiter gehen das sind pro Person täglich 10 Euro rechnet das mal hoch. Mein Freund hat diesen Monat auch nicht viel verdient und ich arbeite nur neben dem Studium.
    Als ich meinen Freund darauf angesprochen hab meinte er ja er gibt das ja beim nächsten Gehalt zurück, das bringt mir aber doch diesen Monat nichts der September hat gerade angefangen.
    Der Kerl gibt sein Geld für seine tussi aus oder für unsinniges Zeug für sich und ich kann sehen wo ich das Geld her nehme?

    Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
    Ich will mich deswegen nicht mit meinem Freund streiten. Das er dem Kumpel helfen will kann ich verstehen aber irgendwo muss doch auch eine Grenze sein oder?

    Vorallem als der Kumpel es für selbstverständlich hielt das er dann wenn mein Wagen aus der Werkstatt kommt zusammen mit meinem Freund damit zur Arbeit fahren kann. Er würde fahren da mein Freund keinen führerschein hat. An Reperaturen will er sich dann aber nicht beteiligen.
    Nicht mit mir das ist mein Auto und ich werd sicher nicht Busfahren oder zuhause sitzen in den Semesterferien damit der mit meinem Auto fahren kann. Das hab ich schon mal klar gestellt.
    Ich bin echt sauer!!! Finde das das schon an ausnutzen grenzt. Was meint ihr?
    Da sind ja noch viele andere Dinge gelaufen in letzter Zeit.
     
    #1
    aquara, 2 September 2009
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Ich würde die Karten offen auf den Tisch legen und ihm schnellstens raten was dafür zu tun das er bei euch leben darf. Wenn er seinen Arsch nicht hoch bekommt würde er seine Sachen sehr schnell vor der Eingangstür widerfinden.

    Und deinem Freund würde ich den Kopf waschen das er so einem Schnorrer auch noch Geld gibt.

    Sein Pech. Wer sich nicht an Sprit und Reparaturen beteiligt, der wird auch nicht gefahren. So einfach ist das.

    Könnt ihr ihn nicht einfach raus werfen ? Mir würde das rumgepennere auch ziemlich auf den Keks gehn an deiner Stelle und nach 3 Monaten ohne Eigeninitiative seiner Seits wäre ich schon so satt das ich ihm ordentlich Feuer machen würde. Du würdest nicht glauben wie schnell die meisten eine Wohnung finden wenn es ernst wird.
     
    #2
    Pink Bunny, 2 September 2009
  3. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eine Wohnung hat er ja, er kommt bei uns nur Essen und hängt hier halt rum obwohl er eignetlich meinem Freund bei den Renovierungen helfen sollte.
    Finde sein Verhalten nicht gerade okay dafür das er sich selber als Freund bezeichnet. Er ist noch nicht mal auf die Idee gekommen von sich aus mal zu sagen ich hol nen Kasten Wasser oder so obwohl er Geld hatte.
    Nein das Geld gibt er lieber mit seiner tollen Freundin aus die sich immer nur meldet wenn er flüssig ist.

    Hab eben auch noch mit meinem Freund geredet und der meinte ja er hätte das dem Kumpel auch schon gesagt und der würd ja jetzt nächste Woche 2000 Euro bekommen und davon dann ein Auto kaufen. Ich fass das nicht und essen wovon tut er dann zum Beispiel wieder essen?
    Also bei mir gibt es nichts mehr, mir reichts wenn er wirklich für das komplette Geld ein Auto kauft und uns nicht mal einen Kasten Wasser geben kann ist das schon traurig. Wenigstens bedanken könnte man sich ja mal für die Hilfe.
    Ich hätte auch gern dies und das und ein neues Auto und kann dafür nicht den kompletten Lohn ausgeben den mein Freund und ich zusammen haben. Muss er halt ein kleineres Auto nehmen, weil die Vorstellungen die der bei seinem Berg Schulden auch noch hat von wegen Mercedes Lexus oder sowas sind utopisch.
    gibt er das Geld komplett aus, bekommt er von mir kein Essen mehr.
     
    #3
    aquara, 3 September 2009
  4. crashed
    crashed (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    93
    9
    vergeben und glücklich
    Also mich würde mal interessieren warum er nicht bei seiner freundin wohnt oO

    -----

    oh oke hab überlesen dass er ne wohnung hat
     
    #4
    crashed, 3 September 2009
  5. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    wenn er sogar ne wohnung hat, dann würde ich an deiner stelle ihn nicht mehr in die wohnung lassen und erst recht nicht mehr durchfüttern! und das mit sofortiger wirkung! soll er sich von seinem gehalt doch mal brot und käse kaufen... erstaunlich, dass du es schon 3 monate mitmachst und weder unterstützung, noch einen dank vom besagten freund erhälst.
     
    #5
    betty boo, 3 September 2009
  6. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    sorry aber das Verhalten von dem jungen Mann hört sich hochgratig asozial an... an deiner Stelle liebe Threadstarterin würde ich meinen Freund auch mal den Kopf waschen - was ist das den bitte für eine Freundschaft?
     
    #6
    brainforce, 3 September 2009
  7. glashaus
    Gast
    0
    Wieso macht ihr das noch mit? Er hat Arbeit, er hat eine Wohnung, da ist es nicht zu viel verlangt, dass er sich seine Stulle selbst schmiert.

    Dankt ihm für seine Hilfe und sagt ihm, dass ihr von nun an auch gut alleine renovieren könnt.
     
    #7
    glashaus, 3 September 2009
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich denke, dein Freund ist zu gutmütig und auch ein bisschen feige, eurem Kumpel mal zu sagen, dass ihr ursprünglich eine Vereinbarung hattet, die mittlerweile nur noch einseitig erfüllt wird.

    Für mich ist der Mann ein undankbarer Schmarotzer und es wird Zeit, dass ihr das nicht noch weiter unterstützt.
    Allerdings müsst ihr beide an einem Strang ziehen und euch einig sein, denn wenn du diesem Kumpel den Zutritt zur gemeinsamen Wohnung verwehrst oder ihn massiv zurechtstutzt, könntest du später alleine als die Böse dastehen und auch mit deinem Freund im Clinch liegen, weil Männer es gar nicht leiden können, wenn sie sich bevormundet fühlen.
     
    #8
    munich-lion, 3 September 2009
  9. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.882
    Verheiratet
    !!! Das ist sehr sehr wichtig.

    Vor allen Dingen musst du deinem Freund klarmachen, dass es um das grundsätzliche Problem geht - nicht dass hinterher beide denken, wenn sie einen Kasten Wasser kaufen, ist wieder gut :zwinker:

    Also mir wäre spätestens zu dem Zeitpunkt der Kragen geplatzt, wo fremde Leute mein Auto beanspruchen. Das geht echt überhaupt nicht.

    Wenn Leute nicht mit Geld umgehen können und sich Traumschlösser bauen, kann man sie nicht davon abhalten - aber man kann sich selber aus der Schusslinie bringen. Wie wäre es denn, wenn ihr einfach mal nicht aufmacht, wenn er klingelt? Und hinterher sagt, dass ihr zu zweit beschäftigt wart und keine Zeit hattet :zwinker: Mit sowas würde ich anfangen - einfach nicht mehr dauernd parat stehen.

    Oder ihr setzt euch mal zusammen an den Küchentisch und klärt die Sache - dann sollten aber die Fronten klar sein und nicht dein Freund auf einmal den Kumpel verteidigen :zwinker:

    Ätzend, solche Menschen. Mehr gibts da kaum zu zu sagen.
     
    #9
    User 20579, 3 September 2009
  10. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Weil seine ach so tolle Freundin erstens noch bei den Eltern wohnt und zweitens immer nur dann auftaucht wenn er Geld hat, er sie dann beschenkt essen geht mit ihr und so weiter und sobald er pleite ist meldet sie sich Tage lang nicht mehr.
    So geht das Spiel seit 10 Monaten.

    Mein Freund hat gestern glücklicherweise noch eingesehen das das so nicht weiter geht. der Kumpel bekommt nächste Woche seine 2000 Euro die haben wir diesen Monat nicht einmal und bei uns leben zwei davon und wenn er damit nicht klar kommt muss er sehen wie er zu essen bekommt weil ich schon gesagt habe das ich ihn nicht mehr durchfütter. Entweder er zahlt sein Essen selber oder Pech gehabt.
    Ich versteh auch nicht wie jemand, er ist 26 also schon älter als wir noch immer weiter Schulden machen kann anstelle auf das Geld zu achten und zu sehen da wieder raus zu kommen.

    Vorgestern saß er schon bei uns und war am jammern das er mit dem Gehalt was er jetzt bei dem neuen Job verdient nicht hinkommen wird.
    Sein Problem dann kann er eben kein Auto kaufen oder sollte ein kleineres nehmen. Oder müssen es unbedingt mindestens 130 PS sein?
    Ich wurde so erzogen das wenn jemand tatkräftig hilft natürlich acuh Essen und Trinken bekommt aber nicht wenn er den ganzen Tag auf der Couch hängt der faule Sack.
    Und dann muss ich mir letzte Woche von ihm anhören nur weil er was kaufen gehen sollte das ihm meine Faulheit auf den Sack gehen würde ich säße ja nur am PC.
    Da bin ich echt sauer geworden, hab ihm gesagt das ich damit erstens arbeite zweitens viel für mein Studium mache und drittens ihn das einen scheis angeht bin dann mit meinem Notebook in einen anderen Raum
    Bin mal gespannt was passiert wenn er essen kommen will und nichts für ihn mit gekocht wurde.
     
    #10
    aquara, 3 September 2009
  11. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Du bist ihm keine Rechenschaft schuldig, was du in deiner Wohnung so treibst, deshalb verstehe ich nicht, weshalb du dich vor ihm auch noch verteidigen musst.
    Genauso wenig bringt es etwas, ihm Vorhaltungen über seine finanzielle Misswirtschaft zu machen oder seine angeblich geldgierige Freudin ins Spiel zu bringen...so lange er immer wieder Leute findet, die ihn unterstützen, kommt er doch gut über die Runden...irgendwann wird er aber schon auf die Schnauze fallen, wenn seine Schulden immer mehr werden und er keiner regelmäßigen Arbeit nachgeht, (oder seinen Lebensstil ggf. mit 2 oder 3 Jobs finanziert) die ihn über Wasser hält.

    Ich denke, es ist besser, ihr bleibt mit diesem Freund nur noch locker in Bekanntschaft...denn bei Geld und euren unterschiedlichen Lebenseinstellung hört bei euch nämlich die Freundschaft auf. Er hat sich das selber zuzuschreiben, denn mit seinem Verhalten hat er sich ins Aus gekegelt und somit disqualifiziert.
     
    #11
    munich-lion, 3 September 2009
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    @Threadstarterin:
    Weißt du was ich besonders schlimme finde? - das der "Kumpel" scheinbar meint dich/euch in deiner eigenen Wohnung zurechtweisen zu müssen was dein Verhalten angeht... - so etwas geht gar nicht, erst Recht nicht wenn vor der eigenen Haustüre genug Dreck zum kehren vorhanden ist...:schuettel:
     
    #12
    brainforce, 3 September 2009
  13. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da hast du Recht, fand das auch schon sehr dreist. Denke das wenn er von uns keine Hilfe mehr zu erwarten hat er sich auch nicht mehr melden wird.
    Seine ganzen anderen Freunde hat er ja schon vergrault und dann muss er wohl lernen allein klar zu kommen.
    Wir haben ihn damals unterstützt weil er seinen Job verlor aber nicht unter diesen Bedingungen.
    Muss er zusammen mit seiner Freundin sehen das sie klar kommen, schlieslich wollen die beiden unbedingt ein Kind. Wir werden uns jetzt nur noch um uns kümmern.
     
    #13
    aquara, 3 September 2009
  14. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    Wichtig ist allerdings das du das deinem Freund auch klar machst...

    Das besagter Kumpel bereits alle anderen Freund "vergrault" hat spricht Bände...
     
    #14
    brainforce, 3 September 2009
  15. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Ich hoffe das ich ihm das gestern deutlich machen konnte, werde gleich aber nochmal mit ihm reden da es jetzt am Montag heißt das besagter Kumpel ohne Auto nicht mehr zur Arbeit kommt und ich da direkt klar stellen werde das er meins nicht bekommt.
    Ich denke wir haben ihm lang genug geholfen das er hätte wieder auf die Beine kommen können.
     
    #15
    aquara, 3 September 2009
  16. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    Mein Auto würde ich auch nur im absoluten Notfall aus der Hand geben - und das nur für wirklich gute Freunde und Verwandte - selbst wenn sich derjenige am Spritgeld etc. beteiligen sollte.

    Von daher finde ich es äußerst dreist das er mehr oder weniger "das Auto verlangt" - das wäre ein Grund es ihm erst recht nicht zu geben - ich vermute mal dein Freund wird sich entscheiden müssen zwischen dir und dem Kumpel!
     
    #16
    brainforce, 3 September 2009
  17. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    ein kind? dann solltet ihr die beiden vielleicht doch nochmal auf den pott setzen. denn ein kind ist das letzte was man sich anschaffen sollte, wenn man nicht mit geld umgehen kann!
     
    #17
    Sonata Arctica, 3 September 2009
  18. aquara
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    335
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit dem Kind haben wir ihm auch schon versucht klar zu machen, vor allem weil seine Freundin selber Psychiche Probleme hat wenn sie nicht bekommt was sie will verletzt sie sich dauernd selber oder nimmt irgendwelche Tabletten und setzt ihn so unter Druck.
    Gut da mischen wir uns nicht mehr ein, weil sobald man ihn nur darauf hin weist das das mit einem Kind nicht einfacher wird und die Umgebung auch nicht gerade schön wäre für so ein Baby ist er beleidigt und wird zickig.
    Die beiden sollten erstmal selber ihr Leben auf die Reihe bekommen bevor sie ein Kind in die Welt setzen.

    Das mit dem Auto ist soweit geklärt das er es nicht bekommt aber er möchte gerne mit genommen werden, als ich dann sagte wie er sich das mit der Beteiligung am Sprit dann vorstelle meinte er na ihr müsst ja nur eine kleine Schleife fahren und ihr wisst doch das ich kein Geld habe.
    Ich hab ihm darauf hin gesagt kein Geld für Sprit kein mitnehmen, ich bin ja nicht die Wohlfahrt.
    Es reicht mir nämlich, inzwischen kommt er ja auch nicht mehr essen bei uns zum Glück jammert aber täglich auf der Arbeit wie schlecht es ihm geht.
     
    #18
    aquara, 4 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sooo sauer Ärger
Ichbinich<3
Kummerkasten Forum
7 März 2013
8 Antworten
_Underground_
Kummerkasten Forum
21 Juni 2012
21 Antworten
Tiama
Kummerkasten Forum
15 November 2008
20 Antworten