Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin verliebt......

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bartimäus, 29 Oktober 2006.

  1. Bartimäus
    Bartimäus (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    19
    Single
    Hallo zusammen!!

    ....und steh irgendwie damit allein im Wald. :cry:

    War ein paar Jahren habe ich jemanden total nettes kennengelernt. Haben uns ab und an getroffen und gequatscht. Ich war total verknallt in sie, habe mich aber zurückgehalten um es sich entwickeln zulassen. irgendwann hat sie schiss bekommen das ich etwas von ihr wollen könnte und hat auf nicht ganz färe Weise den Kontakt abgebrochen. Dadurch, das meine Schwester sie durch den Sport kennt, habe ich es ihr erzählt, und dann kam ein Brief, in dem sie ihren "Schiss" erläuterte. Nun gut, danach haben wir uns noch ein paar mal getroffen bis der Kontakt versiegt ist. Nun vor gut einem halben Jahr habe ich sie wiedergetroffen. Durch meine Schwester hatte ich erfahren das sie ein Baby hat und in Scheidung lebt. Seit dem wir und trafen, habe wir uns ab und an getroffen. Zum Film gucken oder essengehn. Und nun steh ich quasi vor dem gleichen Problem wie war ein paar Jahren. Ich bin in sie verliebt, möchte es ihr aber nicht sagen, um den Freundschaftlichen Kontakt den wir haben zu gefärden. Denn das verändert irgendwie das verhältnis zu einander. Oder was meit ihr??

    gruß
    Bartimäus
     
    #1
    Bartimäus, 29 Oktober 2006
  2. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    Du musst schauen, ob du die Situation so wie sie ist aushältst.
    Wenn es für die zur Qual wird, nur die Freundschaft zu ihr zu haben, solltest du vielleicht doch besser versuchen Andeutungen zu machen. Es kann ja sein, dass sie sich jetzt auch in dich verliebt. Nur weil damals nichts gelaufen ist heißt das nicht, dass sie nicht doch noch Gefühle für dich entwickeln kann...

    Andererseits ist es natürlich ein Risiko, weil das die Freundschaft beeinträchtigen kann. Es ist einfach schwierig, damit umzugehen, wenn einer aus einer freundschaftlichen Beziehung mehr empfindet, und zwar für beide Seiten...

    Letzlich musst du wissen, ob du das Risiko eingehen willst... :ratlos:
     
    #2
    fractured, 29 Oktober 2006
  3. missmimi
    missmimi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Verliebt
    ich steh vor dem gleichen problem!also eins sollten wir uns bewusst machen:wenn wir es sagen geht die freundschaft irgendwann kaputt.selbst wenn man ne bezihung eingeht ...auch die ist mal zu ende und dann das wissen wir beide geht eine freundschaft mal gar nicht mehr wie vorher.war es ne gute bezihung kann man sagen ich nehme das in kauf!also wie wichtig ist uns dieser mensch?als freund und als partner!ich sitze jeden tag da und denk an ihn.und wenn wir zusammen sind haben wir soviel spass das ich denke nein das will ich nicht aufs spiel setzten!also meine strategie ist folgene :ich warte ab und wenn das schicksaal es so will dann passiert es einfach so!bei solchen sachen denk ich mir auch son mist mit der lieben:smile:
     
    #3
    missmimi, 9 November 2006
  4. bienchen*w*
    0
    unter der voraussetzung dass sowieso jede Beziehung zu ende geht würd ich erst gar keine eingehen...
    ich meine man hofft doch wohl am anfang jeder beziehung dass es was festes und dauerhaftes wird...
    das ziel einer ehe sollte ja wohl auch wirkliche lebenslange treue sein, oder versteh ich grad was falsch...?
    wenn ich von vornherein immer mit der einstellung an ne beziehung rangeh, kann das meiner meinung ja nix werden.
    ich denke auch nicht, dass du auf dauer mit einer rein freundschaftlichen beziehung zu ihr glücklich werden würdest... lass es doch vll. einfach mal ein weilchen so laufen... triff dich weiter mit ihr, vielleicht entwickelt sich ja von ihrer seite auch mehr. sollte sie auf mögliche anspielungen dann doch mit ablehnung reagieren musst du dich wohl oder übel doch mit gegebener situation abfinden.
     
    #4
    bienchen*w*, 9 November 2006
  5. Bartimäus
    Bartimäus (45)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    103
    19
    Single
    @ Missmimi, also mit der Einstellung, die Beziehung hält eh nicht, geh ich nicht ran, und würde dir raten das auch nicht zu tun. Denn das weiß niemand von vornherein ob eine Bezieung hält. Ich würde das Risiko eingehen mit der evtl. nicht haltenden Bezieung Aber das Risiko die jetztige Freundschaft auf Spiel zu setzten, da bin ich mir abselut unsicher.

    lg
    Bartimäus:cry:
     
    #5
    Bartimäus, 15 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
Marste
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
4 Antworten