Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich bin verwirrt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tuemme, 24 Juli 2009.

  1. Tuemme
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    hallo erstmal
    sorry, aber die geschichte wird wahrscheinlcih etwas länger... aber um die sache zu verstehen, bitte alles durchlesen

    also vor 2 wochen hat ein kumpel(nennen wir ihn A) zwei mädels mit in den jugendclub gebracht, beide hübsch und nett. kumpel A hat sich, obwohl er eigt. vergeben ist an die eine, obwohl diese vergeben ist, rangemacht. wir waren zu 5. oder 6., saßen so in der runde und und haben uns unterhalten. als das andere mädchen (um das hier bei diesem thread geht) ein wenig angetrunken, aber nicht betrunken war, hatte sie lust auf tischtennis (ich habe mit ihr gespielt und sie hatte ihren spaß, obwohl sie es wohl eher weniger gut konnte). so nun sollte ich, da ich nichts getrunken hatte, die beiden nach hause fahren, doch mussten kumpel A und noch ein anderer kumpel unbedingt mitkommen (was ich gar nich verstand und mich angekotzt hat, da ich eher in der nähe der beiden mädels, als in der des clubs wohne und gleich hätte heme bleiben können)... das besagte mädchen saß hinten in der mitte zwischen den beiden kumpels und die vergebene vorne, da sie inzwischen angst vor kumpel A hatte. von hinten hörte ich sachen wie "oh hast du schöne beine" von kumpel A.

    am nächsten tag trafen ich mich mit 2 kumpels (einen davon nennen wir mal kumpel B), ihr und einer freundin von ihr am see zum volleyball spielen. sie hatte wieder ihren spaß, obwohl sie es nich wirklich konnte^^ sie lacht anscheinend gern und viel und sie ist auch ein wenig tollpatschig (was ich unheimlich süß finde). später kamen noch 2 andere kumpels von mir, es regnete und wir sprangen alle ins wasser (sie und ihre freundin auch - mit samt klamotten).
    kumpel A wurde nun etwas aufdringlich zu ihr. sie ist dann vor ihm weg geschwommen und ich ihr hinterher. während wir schwammen und später auf einer sandbank erzählte sie mir,dass kumpel A ihr am vorabend zu sehr auf die pelle gerückt sei (wusste ich zu dem zeitpunkt schon (hat kumpel A mir erzählt)). sie meinte, sie findet ihn abstoßend und hätte angst vor ihm, ich meinte, dass er immer so aufdringlich zu mädchen ist (stimmt auch) und das ich nich mag, wie er mit frauen bzw mädchen umgeht (meist nur einladen->reinstecken->abspritzen->fertig; egal wie alt, egal wie sie aussieht). als sie und ihre freundin ihm klargemacht haben, das sie ihn scheiße findet, fing er kurz an, sich an ihre freundin ranzumachen und verschwand dann irgendwann. den rest abends haben wir dann ohne ihn am see verbracht. als wir dann endgültig aus dem wasser waren, bot ich ihr mein halbwegs trockenes t-shirt an (toller vorwand, um ihre nummer zu bekommen^^). ich habe zweimal den arm um sie gelegt und sie hat es auch erwidert. ich fuhr dann mit den beiden mädchen (aufm fahrrad) nach hause, da war sie ziemlich ruhig und hat nichts gesagt. als ihre freundin sich verabschiedete und abbog, redete sie wieder mit mir und wir hielten dann auch an irgendeiner ecke und unterhielten uns noch eine halbe stunde über dies und jenes (und über kumpel A). wir verabschiedeten uns per umarmung und ich fragte sie noch, ob wir uns nichmal alleine treffen wollen, doch sone richtige antwort hab ich nich bekommen.
    zwei wochen vergingen, ohne dass ich sie gesehen hab (sie war ua auf klassenfahrt). immer wieder hab ich gefragt, ob sie nichmal zeit hätte (eis essen oder kino) und sie meinte "in den ferien".

    zwischendurch war sie mal wieder im club (mit ihrer freundin vom ersten abend und kumpel A obwohl sie angst vor ihm haben) - ich war nicht da
    und einen abend war hier auch feuerwerk, dort war sie auch mit ihrer freundin und kumpel A

    gestern war es dann soweit (leider trafen wir uns nur wieder im club - sie war die einzige weibliche person) - ich sah sie wieder und irgendwie hat sie sich auch sichtilich gefreut, mich zu sehen. während der 15min autofahrt unterhalteten wir uns wieder gut.
    dann saßen wir kurz mit kumpel A und nem anderen kumpel im club, bis sich kumpel A was zu essen holen gefahren ist. wir sind dann was zu trinken (sangria-eimer) holen gegangen und als sie die hüpfburg sah (steht dort noch vom dorffest zum trocknen), wollte sie hüpfen^^ als dann wieder kumpel A kam, ging er recht rüpelhaft mit ihr um (mit diversen "wrestling"-tricks durch die gegend werfen) - sie kam dann imer zu mir gehüpft (ich weiß, das klingt bescheuert :grin: ). später, als wir vom hüpfen geschwitzt, sie vom sangria leicht angetrunken und durch kumpel A verschreckt war (er übertreibts echt immer). saßen wir da, und sie nahm meine hand (fand ich schön).
    später im club: 3 kumpels und alle rennen ihr hinterher (kumpel B war auch da, zählt aber nicht zu denen) und sie immer vor ihnen weg (kam mir so vor) ich fand das echt erbärmlich von meinen kumpels (primitivstes balzverhalten vom feinsten). so gegen halb 12 (da wolte sie eigentlich nach hause) war ich kurz alleine mit ihr draußen... (sie war wieder weitgehend nüchtern) kam sie zu mir und umarmte mich lange (vllt 10 sekunden) und hielt meine hand. als ich meinen kopf an ihren drückte und ich meinte "guck mal es ist schon halb 12, wollteste nich nach hause?" sagte sie zu meiner bewunderung (wegen dem verhalten der anderen) "nö, ist grad lustig, wir bleiben noch"
    dann ging sie rein und ich blieb noch kurz draußen, weil die schwester von einem der kumpels noch mit mir reden wollte. als ich wieder reinkam saß sie auf dem schoß von kumpel B und ich dachte mir erst nichts dabei, aber den ganzen rest des abends kam es mir vor, als sei sie eher auf ihn fixiert (sie lehnte sich an ihn an, er legte den arm um sie). ich konnte mir zwar später wieder einen platz neben ihr erkämpfen (hab ihr den kopf gekrault), aber irgendwie kam nichts mehr von ihr zurück... und beim abschied auf einem einsamen parkplatz (da wollte sie hingebracht werden^^) umarmte sie mich und war dann plötzlich ganz schnell weg... und ich hab ihr wieder hinterhergerufen
    "wollen wir uns nichtmal nur zu zweit treffen?" (achso, sie hat mi gestern gesagt, dass sie kein eis mag)
    "ja können wir, aber kein eis!"
    "kino?"
    "mal gucken was kommt..."
    und mehr war nich (weiß ja nich, ob harry potter da das richtige ist :eek:)

    ich habe mir die ganze nacht und den ganzen morgen den kopf darüber zerbrochen, warum sie ab halb 12 plötzlich so anders war... die umarmung war einfach wundervoll und dann...
    was denkt ihr, wie sie mich findet?

    achso: sie scheint bei allem ziemlich unentschlossen zu sein (zb. "hier den film gucken wir jetz" und dann eine minute später "wasn das fürn scheiß, schalt mal um" und später wieder "ich will wieder den film kucken" - naja ein wenig seltsam schon irgendwie)

    aber wenn ich ehrlich bin, bin ich schon son bisschen verknallt.
    jetz liegt mein t-shirt hier, was sie anhatte und es duftet so...

    heute abend um 8 will sie sich wieder mit mir treffen...und wo? - im club... und wer ist wieder da? - kumpel A (der holt die auch diesmal ab (zum glück darf ich auch mit^^) wenigstens kommt ihre freundin mit, damit sie nicht das einzige mädel ist, um das sich alle reißen müssen...

    ich versthe sie nicht, sie hat angst vor ihm und trifft sich trotzdem immerwieder mit ihm. und mit mir nicht... will sie mich ärgern? mag sie mich überhaupt wirklich?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 12:17 -----------

    und als ich sie gefragt habe, ob es sie stört, wenn ich sie anrufe (hab 3 mal mit ihr telefoniert so für 10 min), meinte sie erst "nö" grinste und dann "näturlich, das nervt schon"
     
    #1
    Tuemme, 24 Juli 2009
  2. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich habe mich jetzt 2x durch deinen Text gekämpft, der bisschen schwer verständlich war, aber ich hoffe, ich kriege meine Antwort halbwegs hin.

    Keine Ahnung, wie alt dieses Mädchen ist, aber scheinbar gefällt es ihr recht gut, wenn Kumpel A, draufgängerisch, frech, herausfordernd, unverschämt und forsch agiert, so dass ich nicht wirklich an ihre Angst vor ihm glaube.
    Wahrscheinlich imponiert ihr sein Gehabe und du bist dann -mit deiner eher verständnisvollen und lieben Art- zum Ausgleich da...ein Fels in der Brandung, bei dem frau sich zwar wohl fühlt, aber unter keinen Umständen alleine treffen möchte, weil sie in dir womöglich falsche Hoffnungen weckt.

    So leid es mir tut, aber ich denke, du hast bei ihr momentan keine Chancen...geh ihr am besten aus dem Weg, dann musst du nicht schmerzvoll ansehen, wie sie mit anderen Männern flirtet, was ihr scheinbar sehr großes Vergnügen bereitet - ohne sich auf einen festlegen zu müssen.
     
    #2
    munich-lion, 24 Juli 2009
  3. Tuemme
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    sie ist 16
    du hast recht, ich sollte ihr aus dem weg gehn. gestern ist wieder scheiße für mich gelaufen, aber sie ist auf niemanden mehr eingegangen.
    ich glaub sie findet mich auch langweilig, wie alle mädchen...
     
    #3
    Tuemme, 25 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verwirrt
Rimsa
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2016
3 Antworten
Heartbeat123
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
6 Antworten
Puzzelz
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2016
5 Antworten