Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin Zähneknirscherin :-(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von betty boo, 1 März 2007.

  1. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    hallo liebe user,

    jeder 3. deutsche knirscht nachts mit den zähnen... und ich leider auch, wie mein zahnarzt letzte woche mit erschrecken feststellen musste :geknickt:
    bei den meisten ist es stressbedingt, denn durch das zähneknirschen werden nachts die probleme regelrecht zermahlen. wer mehr dazu wissen will, kann hier nachlesen:Zähneknirschen (Bruxismus)

    tja, heute war ich dann wieder beim zahnarzt und hab meine plastikschiene abgeholt (-> schienentherapie). die muss ich jetzt immer nachts, am besten auch tagsüber, tragen, damit ich meine zähne nicht noch weiter zermahle. denn wenn zahnschmelz einmal weg ist, ist er weg :ratlos: hab das ding gerade mal ne halbe stunde drin und es tut jetzt schon weh... wie soll ich denn damit schlafen? :cry: und das ding geht so weit in den mund rein , dass ich davon brechreiz krieg :geknickt: und richtig sprechen kann ich damit auch nicht. meine ma hat sich auch schon darüber kaputtgelacht...


    ich wollt nur mal lossswerden, wie doof ich dasss gerade allesss finde. ssseiß plassstiksssiene :angryfire



    eure lissspelnde
    betty boo
     
    #1
    betty boo, 1 März 2007
  2. Schisstier
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,
    ganz zuerst lass dich mal drücken:knuddel: und mach dir keine Sorgen,ich hab auch so ein nervige Teil,ich bin zwar keine Zähneknirscherin,aber ich brauche das,damit meine Zähne so grade bleiden wie jetzt,weil ich vor einem Jahr eine zahnspange getragen hab,und diese dumme Schienenteil muss ich noch tragen bis ich 18 bin :frown: Ich fands am Anfang auch ziemlich scheiße,dass tat weh,war ein ekliges Gefühl im Mund und der ständige Brechreiz.Außerdem stinkt das immer so,wenn man das morgens nach dem aufstehen rausnimmt :cry: :tongue: Aber wenn du es ein paar mal trägst,gewöhnst du dich dran.Außerdem ist es ja für deine Gesundheit.

    LG

    P.S:Hast du eine Schiene für oben und unten oder nur für oben bzw. unten ?
     
    #2
    Schisstier, 1 März 2007
  3. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Mein Freund ist auch Zähneknirscher.

    Allerdings hat er seine Weisheitszähne noch drin und die stressen ab und an mal, aber eben nicht so oft, dass er sie rausmachen lässt.
    Kann ja sein, dass die weiterhin wachsen und die Schiene muss ja auch richtig angepasst werden.

    Auf jeden Fall ist es seeeehr belastend als Freundin :zwinker:
     
    #3
    NickiMD, 1 März 2007
  4. LaKrItZe
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    103
    2
    vergeben und glücklich
    AAH endlich mal so ein Thread. Ich klapper nachts mit den Zähnen hat mein Freund mir gesagt -.-'
    Also beiß immer wieder auf die Zähne. Und ich wunder mich wieso ich immer Kopfschmerzen habe ö.Ö
    Mein Vater knirscht mit den Zähnen und hat so eine Schiene.
    Ich hab aber kB jetzt zum Zahnarzt zu gehen. Gibt es keine anderen Möglichkeiten?
    Woher kommt das eigentlich?! :geknickt:
     
    #4
    LaKrItZe, 1 März 2007
  5. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    hach, bin ich also doch nicht so ganz alleine hier :smile:

    hab nur ne schiene für unten, aber das reicht ja auch :zwinker:
    ich hasse es, mich an solche dinge, die mir nicht gefallen, gewöhnen zu müssen.


    @lakritze: also kopfschmerzen haben viele am nächsten morgen davon. an deiner stelle würd ich das lieber mal beim zahnarzt nachgucken lassen, weil bei mir ist es so, dass ich dadurch meine 4 eckzähne ganz schön weggemahlen hab. und was vom zahn einmal weggemahlen ist, kann nicht wieder ersetzt werden. so eine schiene ist das erste, was man dagegen tun kann, um sofortige abhilfe schaffen zu können. es gibt aber auch andere möglichkeiten um diesen stress, der das zähneknirschen hervorruft, zu bewältigen (z.b. entspannungsübungen für den kiefer, bei seelischem stress hilfe durch psychologen usw.) bei dem link, den ich angegeben hab, sind behandlungsmethoden aufgelistet.


    edit: ich habe auch mal meinen freund danach gefragt, ob er mein knirschen nachts mitbekommen würde, aber anscheinend nicht, ich winde mich nur hin und her und rede bloß wirres zeug :tongue: bin wohl ziemlich leise beim zähnemahlen...
     
    #5
    betty boo, 1 März 2007
  6. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    gehöre zwar selber nicht zu den "zähneknirscher", kam aber aufgrund eines kollegen mit diesem phänomen in kontakt.

    wie ist das den genau, musst du nun dein ganzes leben lang nachts diese schiene tragen, oder lässt sich das irgendwie therapieren?
    erzähl doch bitte einbischen, würde mich sehr interessieren.

    lg

    la vita ...
     
    #6
    La Vita è bella, 1 März 2007
  7. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab auch so nen Schutz für den Unterkiefer, den ich aber nur nachts tragen soll.

    Bei mir war es nämlich echt extrem, hab mir sogar schon was vom Zahn abgebrochen, weil ich so extrem geknirscht habe.

    Manchmal bin ich sogar wach geworden und wußte nicht mal warum, erst als mein Kiefer anfing weh zu tun.
    Und ich hab mich immer gefragt, warum mir jeder sagt, der schon mal bei mir übernachtet hat, ich würde knirschen....konnt das einfach nie glauben.

    Mir wurde gesagt das man Nachts, seelische Probleme die man hat, verarbeitet und manche, beißen sich, im wahrsten Sinne des Wortes, dran fest.
     
    #7
    BeastyWitch, 2 März 2007
  8. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich

    genau so ist das bei mir :geknickt:


    @ la vita è bella:

    also diese schiene muss ich so lange tragen, bis ich damit aufhöre. wenn ich nicht aufhöre -> mein leben lang :geknickt: aber diese schiene werd ich nicht für jahre haben. bestimmt habe ich sie schon bald zerbissen ^^ oder sie muss neu angepasst werden, wenn sie zu klein geworden ist.
    im moment will ich das nur durch diese schiene in den griff kriegen, denn um das zähneknirschen so gut wie loszuwerden, müsste ich bei den ursachen beginnen... doch dafür brauche ich professionelle hilfe und davor hab ich noch zu viel angst.



    aber das wird wohl auch nicht so leicht mit der schiene :ratlos: mir taten die zähne so dermaßen weh, dass ich das teil über nacht doch nicht tragen konnte. nachdem ich die schiene rausgenommen hatte, hatte ich auch noch stunden danach das gefühl, als wenn ich sie immer noch tragen würde.
     
    #8
    betty boo, 2 März 2007
  9. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Mein Zähne haben zwar dem Druck bisher stand gehalten, aber meine Kiefergelenke nicht und mein eines ist auch irreperabel hinüber, aber man gewöhnt sich doch shcnell an die Schiene und später muss man die dann ja auch nur nachts tragen.
     
    #9
    Gucky, 2 März 2007
  10. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Also ich hatte mal nen Freund, bei dem war das echt extrem.
    Ich bin morgens um 5 wach geworden, und dachte nur was für ein scheiss Vogel schon so früh morgens so ein Krach macht. Aber das war er...es hat geklungen als wenn ein Vogel ein Liedchen singt. Alsoi echt extrem. Schlimm finde ich das nicht. Aber für denjenigen der es hat ist es bestimmt nicht so toll...
     
    #10
    Chimaira25w, 2 März 2007
  11. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,
    also den Brechreiz bekommst du weg, indem du zum ZA gehst und von ganz hinten was abschleifen lässt, das hilft ungemein sofern du die Schiene im Oberkiefer hast.
    Das sie drückt ist ganz normal du gewöhnst dich sehr schnell dran, die ersten paar Nächte sind nicht angenehm aber dann klappt es gut.
    Musst du die nicht jetzt 3 Monate tragen und dann wieder 3 Momate Pause machen?
     
    #11
    Purzel, 2 März 2007
  12. smilingAlex
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin auch so einer von der sorte ... ich habe schon 3 schienen zerbissen. ich finds aber überhaupt nicht schlimm. habe mir jetzt so nen buch gekauft wo erklärt wird wie man mit übungen von der schiene wegkommt. wobei ich glaube das ich ein besonders harter fall bin.

    aber btw: selbst ich muss die nicht tagsüber tragen ^^
    da merkst du doch ob du deine zähne zusammenpresst oder nicht ....
     
    #12
    smilingAlex, 3 März 2007
  13. cuppycake
    cuppycake (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    Single
    ich gehör leider auch zu den nächtlichen zähneknirschern :ratlos: Wie viel hast du denn dafür gezahlt wenn ich fragen darf? Ich hab gehört die kostet 200 euro
     
    #13
    cuppycake, 3 März 2007
  14. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.399
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Ääähm, das darf nicht weh tun...

    Dann ist die Schiene zu eng. Geh noch mal zum Doc und lass sie nachschleifen. Meine sitzt ganz bequem.
     
    #14
    User 34612, 3 März 2007
  15. King Crimson
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich habe meine ganz normal von der gesetzlichen KK bezahlt bekommen, muss man nur vorher beantragen.
     
    #15
    King Crimson, 3 März 2007
  16. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ich habe die schiene nur für unten und soweit ich weiß, soll ich die erstmal ne ganz schöne lange zeit tragen. ich glaube nämlich nicht, dass ich so einfach mit dem zähneknirschen aufhören kann.

    ich werde wohl auch wieder montag beim doc vorbeischauen und sagen, dass das so damit nicht geht. der soll das gefälligts so machen, dass mir das nicht weh tut :tongue:

    tja, wie teuer das genau ist, weiß ich nicht. bin privat über meine ma versichert und die regelt alles immer.
     
    #16
    betty boo, 3 März 2007
  17. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    solche schienen hatte ich auch schon 2 mal. ich fand das nicht schlimm. man gewöhnt sich dran.

    vielleicht kannst du deinen zahnarzt oder kieferorthopäden bitten, die schiene im gaumenbereich etwas abzuschleifen mit der begründung, dass du brechreiz hast. etwas "ausschleifen" kann man das bestimmt.

    ich möchte auch lieber wieder eine solche schiene haben, von mir aus trage ich sie auch bis ans ende meiner tage... ich weiß das klingt krank.
    ich habe hinter meinen oberes schneidezähnen einen draht geklebt bekommen. eben weil sich meine zähne nach der korrektur wieder verschoben haben (trotz plastikschiene). mein erster draht ist von einem zahn abgegangen, deswegen wurde der mir rausgemacht und die klebereste abgeschliffen. konnte 9 monate nach dem abschleifen nicht ins nutellabrötchen beißen. es folgte dann ein stechender ziehender schmerz (denke er hat den zahnschmelz gleich mit runtergeholt). es folgte dann ziemlich zeitnah der zweite draht. damit der nicht wieder abgeht, hat er den kleber etwas dicker gemacht. nun sieht es so aus, dass ich nachts zwar nicht mit den zähnen knirsche, aber sehr kraftvoll meine zähne "aufeinanderbeiße". beiße dabei auf den kleber und schiebe meine zähne so wieder nach vorne und habe manchmal das gefühl, dass die zähne die unterlippe wieder wegdrücken, so wie vor der ganzen behandlung als ich 8 war (ja bei mir zieht sich die zahnkorrektur schon über 10 jahre lang).
    habe nun für juni (!!!) einen termin bekommen, will aber net unbedingt, weil ich weiß, dass er nun nach 3 jahren den draht wieder rausholt...:flennen:
    mittlerweile ist es mir egal, wie das gelöst wird... ob wieder eine zahnspange (mit 18!) oder eine schiene oder wieder einen draht, der dann lebenslänglich drin bleibt. ich habe langsam die schnauze voll. aber meine zähne sind mir wichtig. es ist wirklich so, dass man gute (schöne zähne) braucht, um (weiß nicht wie ich es ausdrücken soll, dass ihr mich nicht falsch versteht), im beruf "erfolgreich" zu sein. erstmal eine lehrstelle bekommen...

    ich weiß, dass das jetzt wenig mit deinem problem zu tun hat. passte aber in den threat rein und muss das auch mal loswerden.
    es geht also auch schlimmer.

    aber wenn es bei dir eine schiene sein soll, die nur deine zähne vor abrieb schützen soll, dann dürfte es eigentlich net so weh tun. hattest du früher ne zahnspange? falls ja, dann kennst du ja das gefühl, wenn man eine spange neu hat. falls nicht: es ist normal, dass die zähne dann etwas weh tun, bis hin, dass man das gefühl hat, dass sie locker sind. frag mal bei deinem zahnarzt nach, ob das normal ist, dass bei deiner schiene die zähne weh tun.
    mit dem sprechen... das ist übungssache. aber meide s- töne nicht, man lernt die auch. ich konnte am ende mit meinen spangen perfekt sprechen... hatte ja auch schließlich genug übung :mad:

    ich wünsche dir eine gute besserung deines problems. die dinger sollen ja wirklich was bringen.:zwinker:
     
    #17
    kessy88, 3 März 2007
  18. Kleines
    Kleines (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab auch mal in meiner Kindheit nachts mit den Zähnen geknirscht, meine Eltern haben das bemerkt und ich habe dann auch vom zahnarzt eine plastikschienen bekommen. Soweit ich mich erinnern kann, ging es aber nach paar Wochen und seitdem war es weg.. Die PLastikschiene war damals auch nicht so toll, hatte sie auch mal durch"geknirscht" :smile:
     
    #18
    Kleines, 5 März 2007
  19. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    so, war heute wieder beim doc und hab sie mir zurecht schleifen lassen. nun passt sie richtig und ist bereit für ihren ersten dauerhaften nachteinsatz :geknickt: werde vorsichtshalber lang genug wach bleiben, damit ich nachher auch ja recht schnell einschlafen kann :zwinker:
     
    #19
    betty boo, 5 März 2007
  20. Salvavida
    Gast
    0
    Also ich würde die einfach nur nachts tragen... Die Zähne gewöhnen sich schon an die Schiene und dann tut es auch nicht mehr weh.
     
    #20
    Salvavida, 6 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten