Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin zu dünn!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Somebody's love, 22 März 2006.

  1. Somebody's love
    Benutzer gesperrt
    157
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen!
    Mein Problem klingt vielleicht ein bisschen verrückt, aber es belastet mich wirklich und ich würd gern was dagegen tun: Ich finde mich viel zu dünn! Bei fast 1,70 m wiege ich nur knapp 50 Kilo. Ich bin zwar nicht knochig und spindeldürr, sehe also ganz ästhetisch aus, aber trotzdem wundert es mich, dass ich so leicht bin. Eigentlich würde es mich ja nicht großartig stören, weil ich mich im Großen und Ganzen ganz hübsch finde, aber ich bekomm immer wieder zu hören: "Iss doch mal was!", "Du Strich in der Landschaft" usw. Dabei kann ich nichts dafür! In der Schule kommen auch manchmal blöde Kommentare (das schieb ich allerdings auf den Neid, denn ich hab so eigentlich eine schöne Figur, einen knackigen Hintern, usw. Nur an meinen Armen ist irgendwie gar nichts...) Ich esse normal, treibe nicht besonders viel Sport und mach auch sonst kaum Dinge, von denen ich großartig abnehmen könnte. Ich war schon immer ziemlich dünn, als Kind haben mir ziemlich viele Gerichte nicht geschmeckt. Das ist jetzt immer noch ein bisschen so, aber längst nicht mehr so schlimm wie früher. Ich bin zwar noch ein wenig geschleckig ;-), aber nicht extrem - und wenn mir mal was nicht schmeckt, ess ich eben dafür was anderes.
    Das Problem: Manchmal hab ich so Phasen, in denen ich total wenig zu mir nehme (meistens, wenn ich Stress oder ein Problem habe.), deshalb nehme ich wahrscheinlich auch nicht zu. Der Rest liegt wohl in den Genen *schulterzuck* Allgemein esse ich sowieso nicht sooo gerne (obwohl ichs ja trotzdem tu), außer es geht um Schokolade und meine Lieblingsgerichte ;-)
    Nun wollt ich fragen: Was könnt ich machen, damit ich ein bisschen mehr Lust am essen kriege und vielleicht mal ein paar Kilos zunehme, damit mich mein Gewicht nicht mehr ganz so schockt?
     
    #1
    Somebody's love, 22 März 2006
  2. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    genau so mag ichs :smile2:
     
    #2
    Fireblade, 22 März 2006
  3. **tinchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    507
    101
    0
    Single
    50 kg bei 1,70 m ...

    ich würde das auch für noch normal halten. verglichen zu mir selbst: bin 163 und wiege im moment 47 kg - ich denke da sind wir zwei vergleichbar, oder?!
    ich bin auch nicht knochig oder spindeldürr. nur eben leicht :ratlos:.
    was andere über mein gewicht sagen, ist mir ziemlich egal; und das sollte es dir auch sein :smile: !
     
    #3
    **tinchen**, 22 März 2006
  4. Butterbrot
    Gast
    0
    ich hab etwa die selben masse. nehme einfach nicht zu, egal wie viel ich esse... mich stört es aber mittlerweilen nicht mehr, weil ich mich selbst wohl fühle und auch nicht ungesund dünn aussehe. kommentare von anderen bekomme ich praktisch nie, weil ich normal esse!! ich denke mir, dass liegt daran!!

    wenn du wirklich etwas an masse gewinnen willst, solltest du mehr sport machen!!
     
    #4
    Butterbrot, 22 März 2006
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wenn du dir so gefällst, würd ich nichts ändern.

    für 'dickere' arme mach doch einfach ein paar übungen zum muskelaufbau (also so, dass es normal aussieht und nich wie ein bodybuilder)
     
    #5
    Beastie, 22 März 2006
  6. IcePrincess90
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hab das selbe Problem

    Hey ihr...

    hab das gleiche Problem...wiege etwa 50 kg und bin 1m65 groß....
    weiß ja nicht...ist das normal? also ich hab sehr dünne arme und beine....aber wiege echt 50 kg... ich kann auch net zunehmen...ich esse sehr viel nehm aber net zu...komisch...
     
    #6
    IcePrincess90, 22 März 2006
  7. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    wenn du gesund bist und dich so wohl fühlst, waum willst du was ändern?
    freu dich, dass du essen kannst, was und soviel du magst, ohne an an dein gewicht oder deine figur denken zu müssen.
    wenn du aber einfach nicht gerne isst :smile:ratlos: ) und zunehmen willst, dann bleibt dir wohl nichts anderes als dich zum essen zu zwingen.

    das denke ich auch. wenn dein umfeld merkt, dass es dir gut geht und du einfach von haus aus extrem schlank bist, wird das viel besser akzeptiert.

    und für die arme hilft wirklich nur krafttraining und genug zu essen, damit das mit dem muskelaufbau klappt. ob und wie sich das dann auswirkt, ist aber auch viel veranlagung.
     
    #7
    Miss_Marple, 22 März 2006
  8. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Dann könnt ihr ein Stück von mir haben.
    Ich muss SEHR auf meine Ernährung achten, sonst nehme ich zu und zu....
     
    #8
    Jou, 22 März 2006
  9. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Was soll's, was andere für Sprüche bringen, hör da überhaupt nicht drauf! Ich hab die Erfahrung gemacht, dass sowas wirklich in den allermeisten Fällen von Leuten kommt, die mit ihrer eigenen Figur Probleme haben und dir neidig sind. Sowas kann dir doch egal sein. Wenn du dich hübsch und wohl fühlst, dann lass dich von anderen darin nicht verunsichern!

    Mir selber geht's auch so wie dir, ich bin 1,80m groß und wiege 60kg. Ich bin schlank, aber nicht zu schlank, ich hab genauso Kurven wie alle anderen auch, und ich fühle mich mit meiner Figur sehr wohl. Ich esse ganz normale Portionen und auch alles, worauf ich grad Lust hab, ich nehm nur einfach von Haus aus eher schwer zu, ich war auch schon als Kind immer schlank.

    Was deine Arme angeht, war Muskelaufbau ein guter Tipp, du könntest ja mal mit Hanteln trainieren oder schwimmen gehen, davon werden die Arme stärker.
     
    #9
    User 4590, 22 März 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wenn Du allgemein zufrieden bist mit Deinem Körper, ist Dein Gewicht voll ok. Dass Du nicht zunimmst oder auch nur wenig isst, ist Veranlagung. Ich nehm auch einfach nicht zu.
    Vor allem ist es immer besser zu dünn als zu dick, schon der Gesundheit wegen. Wenn andere über Dich lästern, ist das nur Neid, weil sie mit ihrer Figur selbst nicht zufrieden sind.
    Also nimms leicht und iss, was Du willst, solange es nicht dauernd Junk-Food wie McDoof, fettige Pommes (bääh!) oder Tiefkühlpizzas sind, die man wie Kaugummi von Tokio nach New York ziehen kann:wuerg:
    Wenn Du vom Muskelaufbau etwas zulegen willst, kann ich Dir Schwimmen wärmstens empfehlen, weil dabei Dein gesamter Körper beansprucht wird.
     
    #10
    User 48403, 22 März 2006
  11. Somebody's love
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    157
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Tipps! Dann mach ich mir jetzt am besten keine Gedanken mehr :zwinker:
     
    #11
    Somebody's love, 22 März 2006
  12. hey anre wären stolz drauf so ne figur zu haben... ich bin 1,79m und wie 52,4kg-.- und das ist assi zu wenig! ich wäre froh wenn ich es so gut hätte wie du:smile:
     
    #12
    *~*MissSporty*~, 22 März 2006
  13. Nicole84
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben

    ich hab lange Zeit bei einer Größe von 1,69m 52kg gewogen...egal was ich gegessen habe ich habe nicht zugenommen...das fand ich gut.
    Aber jetzt hat sich das geändert (als ich älter geworden bin)...habe in 1 1/2 Jahren knapp 12 Kilo zugenommen...wiege jetzt also 63kg, mal 65 kg.
     
    #13
    Nicole84, 22 März 2006
  14. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Vor knapp nem halben jahr wog ich bei 167 noch 48, mittlerweile 52..keiner merkts allerdings..ich kenne die Sprüche, die du aufgeschrieben hast, ebenfalls. Ich selbst find mich zwar manchmal auch was dünn, aber ich ess schon wie sonst was und viel bringen tuts nciht..die Pille hat vielleicht nen Kilo dazu gebracht, mehr aber auch nicht..
    Also ich würde die Kommetare ignorieren..irgendwann hörts eh auf..mittlerweile sagt zu mir auch keiner mehr was.
     
    #14
    User 52152, 23 März 2006
  15. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Es gibt einfach auch Leute, die nicht mit normaler Ernährung zunehmen, mich z.B.
    Liegt am erhöten Stoffwechsel, es wird einfach mehr verbrannt als bei anderen Leuten. Dass Fett"polster" ist viel geringer als bei anderen.
    Der Vorteil ist: Man kann soviel essen, wie man wil, und zwar ohne jede Einschränkung.
    Der Nachteil: Wenn man wirklich zunehmen will geht das nut mit kontrolliertem Körpertraining PLUS viel ausgewogene Ernährung. Das wären dann bei mir (hab ich mir sagen lassen) so 2000-3000 kcal. und zwar mit gesunder Ernährung. Zum Vergleich: Ein Glas Nutella hat ca 500kcal.
    Viel Spass beim Essen :grin:
     
    #15
    Lenny85, 23 März 2006
  16. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Iss einfach vor dem Fernseher jede Menge Müll :tongue:
     
    #16
    XhoShamaN, 23 März 2006
  17. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mensch, ich wünscht ich könnt das sagen. Ich muss nur an Schokolade denken und nehm 1 Kilo zu... :grrr_alt:

    Ich würde es an Deiner Stelle aber auch mal mit Muskeltraining probieren! :smile:
     
    #17
    patensen, 23 März 2006
  18. lalelu86
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    nicht angegeben
    :smile2:

    heeey...

    ich kenn dein problem nur zu gut :zwinker:

    bin 1.69 groß und wieg im moment 52-53 kilo...
    gab auch zeiten, wo ich ziemlich stress hatte, da hab ich um die 48/49 gewogen..
    vom essverhalten bin ich, denk ich, genauso wie du. wenn ich stress hatte, traurig war, hab ich immer ziemlich wenig gegessen. ansonsten normal. zur zeit ess ich recht viel und gerne :zwinker:

    ich kenn auch diese aussagen von leuten und die haben mir immer ziemlich weh getan. hab ne freundin, die hat die gleiche figur wie ich (is bissl größer) und die hat des ziemlich verletzt.

    bei mir isses aber so, dass ich sowas mittlerweile wegstecken kann, mir sagen schließlich auch viele, dass meine figur toll is. meine exfreunde fanden mich auch immer so toll. also wen kümmerts?!

    mit dem Alter wird man immer zufriedener mit sich und seinem körper..

    50 kilo auf 1.70 is ja auch nich wirklich dünn, an dir is sicher was dran (an mir is auch was dran ^^).. und DU musst dich damit wohl fühlen, nich die anderen... :smile2:
     
    #18
    lalelu86, 24 März 2006
  19. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    natürlich sagt das gewicht alleine nicht viel darüber aus, wie dünn jemand wirkt. aber 50 kg auf 1,70 sind dünn. das muss nicht bei jeder gleich mager aussehen, es ist im medizinischen sinn untergewichtig.
     
    #19
    Miss_Marple, 24 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dünn
amelfina4
Kummerkasten Forum
3 August 2014
14 Antworten
Slayer666
Kummerkasten Forum
15 Mai 2014
27 Antworten
|11
Kummerkasten Forum
9 April 2014
2 Antworten