Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin zu schlecht für ihn! Was kann ich tun? :(

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von VelvetBird, 2 Juli 2005.

  1. VelvetBird
    Gast
    0
    Hilfe.

    Ich bin fast am Verzweifeln.
    Ich habe meinen Freund neulich zum ersten mal oral befriedigt. Und zum ersten Mal kam er in unserer Beziehung in meiner Gegenwart.
    Allerdings nicht durch mich. :geknickt:
    Ich habe ihn ein bisschen gestreichelt (das Ganze war spontan (im Auto nach dem Heimfahren), also nicht geplant. Wir haben noch nicht miteinander geschlafen, aber er hat mich schon öfter zum Orgasmus gebracht. Aus "Scheu" vor seinem Sperma (bzw. die Frage: Wohin damit - hat sich aber geklärt), habe ich mich bisher immer davor gescheut gehabt, ihn bis zum "Ende" zu verwöhnen. Jedenfalls wollte ich das neulich eben unbedingt, und es war an sich für ihn sicher nicht unangenehm... aber er musste es selbst zu Ende bringen, weil es einfach nicht weiter ging. Ich wollte es mit der Hand zu Ende bringen, weil ich beim ersten Mal nicht gleich schlucken wollte. Und es ging einfach nicht. Er hat mich dann auch geführt und dirigiert (also er hat mir gesagt, was ich anders machen kann, etc.). Aber es ging einfach nicht.
    Ich bin einfach total deprimiert.
    Er meinte, er wüsste nicht, wieso das so lange gedauert hat und dann auch noch nicht richtig ging. Ich weiß es schon, es liegt an mir. Ich hatte vor ihm noch keinen Freund, er ist mein erster. Ich bin zwar auch seine erste Freundin, aber er stellt sich nicht halb so blöd an, wie ich :frown: .
    Er hat dann zwar gesagt, dass er es toll fand - aber so toll kann das ja nicht gewesen sein :frown:.

    Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schlecht ich mich fühle. Wir hatten fast Streit deswegen, weil ich angefangen habe zu sagen, dass eine Freundin mit mehr Erfahrung viel besser für ihn wäre und dass es vielleicht doch besser wäre, wenn wir es lassen...
    Ich will das auf keinen Fall, denn ich liebe ihn über alles. Aber ich will ihn doch glücklich machen... :frown:
    Klar, jeder fängt mal klein an... aber ich habe das Gefühl, dass ich einfach nur schlecht bin.

    @ Jungs/Männer:
    Was gefällt euch am besten, wenn euch eure Freundin verwöhnt?
    Das klingt so fuchtbar banal, aber ich bin echt am Ende. Ich wäre um jeden Tipp extrem dankbar.

    @ Mädels/Frauen:
    Was mögen eure Freunde am Liebsten?


    Wie kann ich ihn zum Orgasmus bringen, sodass es für ihn schön ist?
    (Überhaupt mal zum Orgasmus bringen, wäre schon mal ein Anfang...)

    Ich hoffe auf Hilfe und danke im Voraus.


    Lady Muffin
     
    #1
    VelvetBird, 2 Juli 2005
  2. fruehaufsteher
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube nur zum Teil, dass es an dir liegt, und dann nicht Mal in einer negativen Weise. Für den Mann ist es was anderes, ob er nun an sich rumreibt oder ob jemand anderes das macht. Das is bei mir der eigentliche Grund, warum es bei meiner Freundin auch länger dauert. Das es nicht schön ist, ist quatsch. Ist sogar sehr schön. und nur weil es länger dauert... ich seh da kein Problem :smile2:

    Probier seinen Schwanz feucht zu halten und benutze zum Reiben deine Hand, die "mehr Gefühl" hat, also als Rechtshänder, die Rechte. Hab die Erfahrung gemacht, dass es dann viel schöner sein kann.
    Und mach dir nicht so viele Gedanken :smile2:
     
    #2
    fruehaufsteher, 2 Juli 2005
  3. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hey Süße,

    du klingst wirklich sehr verzweifelt. Mach dir keine Sorgen. Niemand ist schlecht im Bett oder beim Sex. Es muss sich eben nur einpendeln bis man weiß, was der andere mag. Da ist nichts schlimmes dabei, wenn dein Freund dann doch mal Hand anlegen muss. So ging es mir "früher" auch.
    Lass dir Zeit, wenn du denkst, dass du noch nicht bereit bist und solltest du es ihm zu liebe tun ... lass es bitte sein. Warte bis du bereit bist und auch Lust darauf verspürst, dann kommt alles von ganz allein. Im wahrsten Sinne des Wortes :engel:

    So und jetzt dazu was mein Freund mag:
    Grundsätzlich ist jeder Mann anders. Mein Freund mag es eben, wenn ich ihn etwas "rauer" anfasse; mit meinen fingernägeln an seiner Eichel spiele oder mit meinen Zähnen daran rumknabber. Aber vorsicht!!! Mein Freund ist da vielleicht eine Ausnahme. Hatte sowas zuvor auch nicht und es hat lange gedauert, bis ich das alles rausgefunden habe (ca. 3-4 Monate).

    Aber ich denke jeder Mann steht darauf, wenn du seinen Penis mit der Hand befriedigst, dabei falsch machen kann man so gut wie nichts. Beim blasen mhm... umkreise mit deiner Zunge die Eichel, da sind sie am empfindlichsten; die meisten stehen auch total drauf, wenn du ihn ganz tief in den Mund nimmst. Das is aber reine Übungssache, manchmal kommt dann der Würgreiz, also lass es langsam angehen.

    Nehm dir das alles nicht so zu Herzen. Das kommt alles mit der Zeit.

    Ich hoffe, dass ich Dir ein wenig helfen konnte.

    Liebe Grüße
    Ichicky
     
    #3
    Ichicky, 2 Juli 2005
  4. PiercingGirl
    0
    ....
     
    #4
    PiercingGirl, 2 Juli 2005
  5. maja_bee
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey du,
    nicht so traurig sein. Für das erste mal doch gar nicht so schlimm gewesen,
    mir ist sogar schon mal passiert, dass ich -weil ich niesen musste und aber dachte es legt sich schon wieder, was es dann aber nicht tat- mal ein bisschen versehentlich halb reingebissen habe...

    Das war für den wahrscheinlich sehr viel unangenehmer als wenn es wie bei dir eben etwas länger dauert, dann dauert es eben länger! dann hat er ja auch länger was davon, er sollte es mehr genießen und nicht so ungeduldig sein und es dann entnervt? in die eigene Hand zu nehmen.

    Du bist ja keine Befriedigungs-Maschine mit O-Garantie. Je öfters ihr es probiert, desto besser wird es. Dann machts sogar Spaß, wenn man nicht mehr so an der Technik feilen muss.

    Mach dir keinen Kopf, du bist nicht zu schlecht für ihn. Nur noch nicht optimal eingewiesen in das Ganze, so musst du das sehen.
     
    #5
    maja_bee, 2 Juli 2005
  6. VelvetBird
    Gast
    0
    Danke erst mal für eure Antworten!!

    Danke schön! Das Probrem war nur, dass er auch das Gefühl hatte, dass es einfach nicht mehr ging... gar nicht mehr. Deswegen hat er es zu Ende geführt...


    Hm.... aber ich will ja unbedingt... Es hat mir an sich auch Spaß gemacht... aber ich weiß nicht, ob ich mich da überhaupt nochmal rantraue.
    Ich habe das Gefühl, dass es führ ihn im Grunde nicht schon war - und er es nur mir zuliebe gesagt hat.

    Ich wollte nie Sex außerhalb einer Beziehung haben und eine Beziehung hatte ich vor ihm nicht.
    Aber so langsam überkommt mich das Gefühl, dass ich es doch mal hätte tun sollen, Möglichkeiten waren etwa 2 da. Dann hätte mein Schatz jetzt auch was davon. Aber na ja, es ist Vergangenheit, ich habe meine "Chance" verpasst.
    Ich würde ihn nur einfach so gerne einfach nur glücklich machen und ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass ich dazu nicht in der Lage bin - und sein werde.

    Er war ganz und gar nicht entnervt... Aber ich war auch in dieser Nacht schon sehr frustriert und von mir enttäuscht. Eigentlich war ich ganz froh, dass er es zu Ende geführt hat - Es hat mich aber eben doch schon sehr frustriert, dass es einfach nicht ging. Es war ja nicht so, dass es nur 20 Minuten gedauert hätte.. ich habe nicht auf die Uhr geschaut, aber ich habe bei absoluter Dunkelheit angefangen.. und als es zu Ende war, war es schon richtig hell :zwinker: .
    Er meinte auch, dass es normalerweise nie so lange dauert.
    Es geht mir ja nicht darum, dass es "länger" gedauert hat... sondern darum, dass es bei mir gar nicht mehr ging.

    Vielleicht war im das Unangenehm, weil zum ersten Mal jemand dabei war, während er kommt? (Oder in meinem Fall eben auch nicht...)

    Ich weiß es einfach nicht.
    Jetzt liege ich eh mit Fieber im Bett (seit dieser Nacht :karate-ki ), bis ich es wieder versuche, wird es eh noch ein Weilchen dauern.

    Übrigens Maja_Bee:
    Danke für die Geschichte mit dem Niesen. Hat mich ein wenig erheitert :gluecklic (keine Sorge, das ist nicht so gemeint, dass ich dich auslache!)
     
    #6
    VelvetBird, 2 Juli 2005
  7. Unscheinbar
    0
    Lass es natürlich angehen, ausgeglichen, nicht zu hektisch und nur, wenn du selbst nicht ganz abgeneigt bist. Schau auf seine Reaktionen, um zu sehen, was genau ihm gefällt. Grob gesagt: Fange langsam und nicht zu fest an und werd schneller und etwas fester, wenn sein Atem auch schneller wird, aber ändere die Geschwindigkeit und Bewegung ein Bisschen, damits natürlich ist und nicht zu motorisch rüberkommt. Wenn er kurz davor ist, kannst du die Spannung steigern, wenn du für einen Moment die Bewegung abbrichst, aber nicht loslässt (allerdings nicht, wenn er kommt; dann machst du weiter :zwinker:). Empfindlich sind Männer eigentlich nur an der Eichel, die solltest du feucht halten. Und die Bewegungen mit der Zunge und mit den Fingern lernst du so mit der Zeit, da gibt es kein Patentrezept. Hauptsache du magst es, ihn damit glücklich zu machen. Und mach dich nicht wild, wenn er aus irgendeinem Grund nicht kann, denn es gefällt Männern immer, wenn ihre Freundin an ihm herumspielt :zwinker:. Du bist seine Freundin und es hat keine besser drauf, ihn damit glücklich zu machen, als du!
     
    #7
    Unscheinbar, 2 Juli 2005
  8. hi du...
    ich kenn das gefühl "es nicht zu bringen". bei meinen beiden ex freunden war es am anfang IMMER so, dass ich noch während ich "es ihm" gemacht habe, einen krampf im arm bekommen hab. deswegen hats öfters einfach nicht geklappt weil ich nicht mehr konnte. meine freunde waren aber ziemlich einfühlsam und haben mich auch getröstet und gesagt, es liege nicht an mir.
    mit der zeit wurde ich einfach lockerer und habe mir selbst nich meh so nen druck gemacht. und plötzlich hab ichs ihm sogar "zu ende" machen können:smile:
    wenn man einmal so ein erfolgserlebnis hatte, ist man nicht mehr so schnell geknickt wenn's mal nich klappt.
    also....kopf hoch!
    liebe grüße
     
    #8
    sexy sternchen, 2 Juli 2005
  9. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    hallo lady muffin!

    also als erstes würd ich mal nicht gleich verzweifeln an deiner stelle.

    das einzige was du vielleicht "falsch" gemacht hast, war meiner meinung nach, das du es ihm beim ersten mal im auto machen wolltest.

    also vielleicht solltest du dir beim verwöhnen deines freundes kleiner freund zeit lassen. am besten im bett. so könnt ihr beide euch besser entspannen und keiner muss mit anschliessenden haltungsschäden rechnen. :smile:

    streicheln, mit der zunge spielen, auch mal die eier .... wenn du eine hand frei hast, kannst du ihn auch an seinen erogenen zonen stimmulieren. bei mir wären das zum beispiel die brustwarzen aber du merkst das ja schon, was er mag.
    aber selbstverständlich sollte man drüber reden können was der eine mag. oder auf keinen fall gemacht werden sollte.... gegenseitige rücksichtnahme ist ein muss in einer beziehung!
    du solltest du ihn mal fragen, was er gern hat beim blasen. (vielleicht ein bisschen mit den zähnen knabbern...)

    wenn sich unsereins einen schubbert sieht das zwar hecktisch aus, aber frau kann das auch langsamer angehen lassen.
    du kannst auch beim blasen deine hand zur hilfe nehmen. so merkt unsereins gar nicht, wie weit man drin ist. (eigentlich will mann ja gaaaanz weit rein, aber das ist nur für schwertschluckerinnen möglich denke ich :wuerg: )

    wenn mich mein schatz bläst, dauert das für gewöhnlich schon mal länger (halbe stunde oder mehr, aber mann will ja auch geniessen :zwinker: )

    und natürlich ist das am allerbesten, wenn man dann auch im mund kommen darf und es geschluckt wird.
    also einfach mit der hand schneller werden und die zunge spielen lassen ...
    der rest kommt von selbst denke ich.

    liebe grüsse
    ben :bier:
     
    #9
    User 38494, 2 Juli 2005
  10. eltoro
    eltoro (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Ja, kann schon mal passieren, dass es nicht geht. Aber das kann auch am Mann liegen. Orgasmus ist auch beim Mann nicht immer garantiert. Manchmal geht es halt nicht und dann hört man vielleicht besser auf, bevor dem einen der Arm abfällt oder der andere sich zu Tode rammelt. Ist echt keine Schande. Und beim ersten Mal können sowieso die komischsten Dinge passieren. Übung macht den Meister. Für den Jungen ist es auch eine neue Situation, und dass er sich nicht ganz entspannt, kann schon vorkommen. Also, nicht verkrampfen, probiert es einfach weiter, vielleicht nicht im Auto, das fand ich am Anfang auch nicht so romantisch...
     
    #10
    eltoro, 3 Juli 2005
  11. stibaracing
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann mir nicht vorstellen das es deinem freund nicht gefallen hat!!
    denn sonst hätte er warscheinlich keinen ständer bekommen.
    er wirde ehr aufgeregt gewesen sein und du ja warscheinlich auch und deswegenhat es bei ihm etwas länger gedauert!!!
    aber kopf hoch du darfst nur nicht glauben das du alles falsch machst sonst bekommst du niemals erfahrung!! mach einfach so wie es dir und deinem freund gefällt und du wirst schon sehen das es bald besser glapt als am anfang!
    mfg stibaracing
     
    #11
    stibaracing, 3 Juli 2005
  12. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    also, da solltest du dir keine schuld dran geben. du hast ja geschrieben, dass es das erste mal gewesen sein soll, dass er in deiner nähe kommt.

    insofern denke ich, liegt es eher an ihm, dass er vielleicht unbewusst hemmungen davor hatte. denn ein orgasmus ist ja doch schon ein ziemlich intimer moment. und deine hände scheinen ja auch die ersten fremde hände an seinem glied gewesen zu sein und von daher ist es auch etwas anderes, als wenn er es sich selbst macht.
     
    #12
    hobby-romeo, 3 Juli 2005
  13. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Das ist Unsinn. Mach dir keine Gedanken.

    Es liegt nicht an dir. Es kann auch an ihm liegen. Sex zu zweit ist keine Selbstbefriedigung. Es passiert Männern doch ständig, dass sie entweder zu früh kommen, oder dass der Penis so "überreizt" ist, dass sie auf einmal gar nicht mehr so leicht kommen.

    Ihr habt genau das richtige gemacht: Er hat dir gezeigt, wie du es machen sollst. Frag IHN. Er weiß, welche Berührungen ihn anmachen. Jeder Mann ist da anders, gerade was den Penis angeht.

    Er wird dir auch dankbar sein, wenn du ihm sagst, wo er mit seiner Zunge und seinen Fingern hinsoll :zwinker:

    Im Übrigen: Hör auf die Gedanken zu machen, du wärst "besser", wenn du vorher ONS gehabt hättest. Das ist Quatsch. Bei einem ONS ist letztlich die Chance größer, dass du an irgend jemanden gerätst, der wirklich nur den Sex will, und dir dann (absichtlich aus Frust oder aus Gedankenlosigkeit) sagt "Du kannst es ja nicht". Dann hast du deinen Knacks fürs Leben :grin:

    Wirklich guten Sex hat man nicht mit ONS. Nie :zwinker: Den besten Sex hat man in einer Beziehung, wenn man die Zeit hat, sich kennen zu lernen.
     
    #13
    LouisKL, 3 Juli 2005
  14. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    irgendwie überleg ich grad was ich mir denke wenn der kerl am jammern is das er es nicht geschafft hat mich zum orgasmus zu bringen... und es gibt nichts was mich in sexueller hinsicht mehr ankotzt. sex, sich gegenseitig streicheln und alles was dazu gehört ist schön - egal ob mit orgasmus oder ohne. und das solltest du dir auch merken :smile:

    und was mein freund mag... tja, eigentlich jede berührung die nicht schmerzhaft ist.. keinesfalls irgendwas mit zähnen oder fingernägeln... btw: am anfang konnte er auch nicht kommen wenn ich was gemacht hab, es war einfach zu ungewohnt.. und mittlerweile kann ich das genausogut wie er selber :smile:
     
    #14
    darksilvergirl, 3 Juli 2005
  15. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    und wahrscheinlich auch besser @ darksilvergirl :zwinker:
     
    #15
    hobby-romeo, 3 Juli 2005
  16. _Faith_
    _Faith_ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Das erste Mal im Auto halt ich auch nicht ideal für sowas.

    Ich denke er war auch unsicher und konnte sich nicht wirklich fallen lassen.

    Setz dich nur nich so unter Druck, das klappt schon mit der Zeit und Übung.
    Dann geht alles wie von alleine.
     
    #16
    _Faith_, 3 Juli 2005
  17. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    kann sein - blasen kann er jedenfalls nich :grin:


    und genau das könntst du vielleicht auch ma probieren lady... nur sei erstmal gaaaanz vorsichtig mitn zähnen, das heisst immer lippen drüber und so ;-)
     
    #17
    darksilvergirl, 3 Juli 2005
  18. VelvetBird
    Gast
    0
    Hallo und erst einmal danke an alle!

    Ich versuche einfach locker zu bleiben.

    Dass es im Auto war... das war ja nicht geplant!
    Ich wollte ja gar nicht, aber plötzlich wollte ich eben doch und zwar unbedingt und selbst wenn ich gewollt hätte, hätte ich mich nicht zurückhalten können :zwinker: .
    Dass es nicht der ideale Ort war, ist mir klar, das war es mir auch von Anfang an (aber so unbequem war es gar nicht :zwinker: )

    Ich versuche mir jetzt einfach mal, nicht so viel Druck zu machen...
    Und nochmals vielen Dank an alle!


    Lady Muffin
     
    #18
    VelvetBird, 3 Juli 2005
  19. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    genau richtig! und merk dir eins, übung macht den meister... also üb schön :link:
     
    #19
    darksilvergirl, 3 Juli 2005
  20. Sim85
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    Hab da auch schon so einiges erlebt...Freundin fasst mir währem dem Auto fahren wo hin und packt "ihn" ^^ dann sogar aus und bläst ....is war sehr aussergewöhnliches...man kann glaub ich fast nichts falsch machen. Jeder mag es anders...was auch ne sehr geile Variante is...wenn sie beim blasen mit den Zähnen leicht über den kleinen man fährt...also anstatt mit den Lippen nur mit den Zähnen, das fühlt isch dann so *gefährlich* an ^^also das is dann so ein hammer hartes gefühl...das muss man glaub einfach mal gehabt haben...hoff ich hab das Thema jetzt nicht verfehlt... :grrr:
     
    #20
    Sim85, 3 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schlecht ihn tun
CaliforniaDream
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Januar 2014
33 Antworten
Flocati
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Dezember 2005
75 Antworten
bittersweet
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Juni 2005
18 Antworten