Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin zu verrückt für diese Welt/Frauen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Chris897, 5 Januar 2008.

  1. Chris897
    Chris897 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    Ich bin zu verrückt für diese Welt/Frauen

    Ich muss mir heute einfach mal die Seele aus dem Leib schreiben, da ich mal wieder erfahren musste, dass ich mit meinem Auftreten und meiner rationalen Einstellung ziemlich alleine dastehe :frown:

    Erstmal zu meiner Person; Ich bin 18 Jahre alt gehe in die 12. Klasse wohne in einer Kleinstadt .Habe ein durchschnittliches soziales Umfeld. Außerdem habe ich keine großen körperlichen sowie psychischen Macken.
    Ich bin auch kein anarchistischer linksradikaler Punk, der Buntstifte kaputt macht, weil er gegen den Kapitalismus ist.Sowie kein Psycho der den ganzen Tag im Keller hockt und überfahren Tiere von der Straße sammelt.Und MoRITZ heiß ich auch nicht!
    Ich ecke einfach nur sehr oft mit meiner für mich normalen Sichtweise/Verhalten bei anderen Mitmenschen (besonders bei weiblichen) an.
    Meine Schamgrenze( nicht das Gestrüb unten am Bauch) ist sehr hoch.Ich bin bekannt für meine dummen,verrückten Aktionen z.B das mit dem Staubsauger an der Backe (siehe vorige Thema von mir) ich mache sowas nicht um Aufmerksamkeit zu bekommen sondern diese Sachen sind einfach in meinem Brain drin und wollen raus.

    Doch diese Aktionen sind nicht mein Problem.Sondern mehr meine rationale stumpfe Sichtweise von vielen Dingen.Ich kann ganz schlecht Unterhaltungen mit dem weiblichen Geschlecht führen da es mich nicht interessiert, dass z.b "Jaquline mit Kevin geschlafen hat un deshalb Jennifer sie eine Schlampe gennannt hat u.s.w.....
    "( ich hoffe ihr wisst was ich meine) Mich würde es viel mehr interessieren, warum es in der ganzen Stadt nach Scheiße gerochen hat und ob das an den neuen Rückstauklappen liegt, die die Stadtwerke eingebaut haben. Mit dieser Sichtweise vom weiblichen Geschlecht ecke halt oft an.

    Nun aber zu der Situation, die mir letztens wiederfahren ist:

    Es war vor ~4 Wochen als ich durch meine Clique ein super nettes intelligentes süßes Mädel kennen lernte .Wir verstaden uns auf anhieb gut und haben uns sehr gut über vernünftige Themen unterhalten. Nächste Woche sah ich sie wieder und wir haben gekuschelt und Händchen gehalten so wie das halt sein muss.Die Woche danach ging das ganze noch weiter..Ich dachte alles wäre perfekt

    ->Gestern bekam ich ein Brief von ihr, dass das mit uns nichts wird, Sie meinte sie hätte noch nie so eine komischen Vogel wie mich kennen gelernt, der auf der einen Seite hochintelligent und schamant sei aber wiederum ein totaler Freak der erstmal mit seinen eigenen kranken Gedanken/Verhalten klar kommen muss bevor das mit uns was wird.

    Irgendwie hat mich das Ganze kaum geshockt, da das auch meine eigene Meinung von mir ist...(rational..)
    Später war ich dann aber doch sehr traurig und hab mich über mich selber geärgert

    Und solche Situationen passieren mir andauernd .
    Ein weiteres Beispiel ist, dass ich schon 4 mal durch meine Führerscheinprüfung gefallen bin (Deswegen auch kaum Geld habe und Snowboard fahren erstmal vergessen kann ):frown:
    Beim letzten mal Durchfallen hab ich mich kaputt gelacht und hab nen paar räder gedreht und Handstand gemacht das kamm natürlich nicht so gut an... Fahrlehrer will nichts mehr mit mir zu tun haben :grin:

    Am anfang machen mich solche Aktion glücklich und erfüllt aber im Nachhinein machen sie mich wieder nachdenklich und ich ärger mich über mich selber.

    Der Schlüssel "warum" ich mich so verhalte liegt vlt. darin, dass ich die letzten jahre sehr viel verdrängen habe (Mutter hatte paar mal Krebs,Menschen die ich lieb hatte sind gestorben ,Vater will nicht richt was mit mir zu tun haben..)
    All das hat mich nicht weiter gerührt. ich habe es einfach in mich reingefressen ohne eine einzige Träne.

    Kennt jemnand solch ein Verhalten von sich selber das man sein "Inneres" durch ein anderes Verhalten verdrängt/versteckt?


    Ich weiß selber gerade nicht warum ich das alles von mir preisgebe aber im rL würde mir glaube ich keiner glauben.Weil ich schon mein Image als "komischen Vogel" weg habe.

    oh man ich hab ziemlich durcheinander geschrieben :grin: hoffe ihr versteht mich trotzdem.
     
    #1
    Chris897, 5 Januar 2008
  2. gruschli
    gruschli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    Single
    Ja du bist wirklich ein komischer Vogel...:ratlos:
    Sry mir fällt es schwer mich in dich hineinzuversetzten, deshalb wage ich lieber nicht dir irgendwelche Tipps zu geben...:kopfschue
     
    #2
    gruschli, 5 Januar 2008
  3. japanicww2
    Benutzer gesperrt
    397
    43
    5
    in einer Beziehung
    Vielleicht solltest du versuchen dich etwas unter Kontrolle zu halten. Ich meine das Männer andere Interessen haben als Frauen und Dinge anders hinterfragen ist ja völlig normal. Aber wenn ich dann sowas lese...


    ...muss ich mir irgendwie an den Kopf fassen. :blablabla

    Im ersten Absatz sagst du dein Verhalten wäre völlig normal und dann zählst du sowas auf. Keine Ahnung was man davon halten soll. Mein Tipp ist einfach: Lass den Scheiß und benimm dich wie ein erwachsener Mann.
     
    #3
    japanicww2, 5 Januar 2008
  4. *Sunflower*
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Hey Chris! :zwinker:

    Dass du ein komischer Vogel bist lässt sich wohl nicht abstreiten, aber das ist ja nicht unbedingt negativ. Ich finde Typen, die manchmal etwas verrückt sein können, sogar ziemlich interessant. :grin: Du scheinst ja auch nicht dumm zu sein, deswegen finde ich das alles andere als schlimm.

    Dass du viele deiner Aktionen aber vielleicht nur tust, weil du einige Ereignisse einfach verdrängt hast, (und die Aktion nach der Führerscheinprüfung) gibt einem aber schon zu denken. Wenn du glaubst, dass du dein "Inneres" durch ein anderes Verhalten versteckst, solltest die vielleicht mal über eine Therapie nachdenken. Nicht, weil du psychische Macken hast, sondern nur um die Probleme in deiner Vergangenheit aufzuarbeiten. :zwinker:
     
    #4
    *Sunflower*, 5 Januar 2008
  5. Chris897
    Chris897 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    Danke schonmal für eure schnellen Antworten :grin:


    @Sunflower
    An eine Therapie hab ich auch schon ernsthaft gedacht



    Eins muss ich aber noch schnell klar stellen ich bin keinerlei Freuenfeindlich . Vielleicht war das Beispiel ,was ich gewählt habe ein bisschen übertreiben :grin:

    Aber so fühl ich mich halt bei den meisten Gesprächen mit Frauen.
     
    #5
    Chris897, 5 Januar 2008
  6. Roo
    Roo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    103
    16
    Single
    Irgendwie seltsam, erinnert mich an... mich :grin:
    (bis auf die Sache mit dem Staubsauger ^^)

    Meine Sicht der Dinge ist zu den meisten anderen ziemlich konträr. Ich mag mich nicht den lieben langen Tag mit Stumpfsinn und Idiotie beschäftigen. Mit meinem Humor kommen die meisten (bis auf meine besten freunde, die sind nämlich alle so ähnlich wie ich :grin: ) überhaupt nicht klar, da er ziemlich bissig und teilweise wirklich gemein ist (was allerdings natürlich nie ernst gemeint ist. UndiIch kann ja schließlich auch über mich selbst lachen)

    Mit Mädels auf einen gemeinsamen Nenner kommen, fällt mir auch recht schwer. 99% von denen an der Schule interessieren mich genau gar nicht. Und ja, das klingt jetzt sehr eingeblidet, aber das liegt größtenteils daran, dass die meisten intelektuell unter meinem Niveau liegen (ich habs ja gesagt, dass das eingeblidet klingt ^^) //Edit: Und ich scheue mich meistens auch nicht, das direkt zu sagen...

    Ich meine, gut, hin und wieder hab auch ich nur Blödsinn im Kopf, aber ich brauche es einfach anspruchsvoll. Einfach jemanden, mit dem man sich geistig austauschen kann und der nicht zum selben Geschlecht gehört oder zu meinem engeren Freundeskreis :zwinker:

    Manchmal spiele ich mit dem Gedanken, mich in Mensa Österreich einschreiben zu lassen, um neue Leute kennen zu lernen, mit denen man sich sinnvoll unterhalten kann. Wer weiß, vielleicht mach ich das auch demnächst, hab ja eh nichts besseres zu tun... :rolleyes:

    Naja, wie dem auch sei, was ich dir sagen wollte: Du bist nicht der einzige, dem es so oder zumindest ähnlich geht. Viel Glück für die Zukunft, irgendwann findet man schon den richtigen Partner :smile:
     
    #6
    Roo, 5 Januar 2008
  7. Joppi
    Gast
    0
    Hallo Chris,

    Ich musste bei deiner Beschreibung unweigerlich an einen Bekannten von mir denken, der ohne weiteres auch als komischer Vogel durchgehen könnte. Ich weiß leider nicht, ob mein "komischer Vogel" selbst auch Probleme damit hat, aber ich muss leider zugeben, dass ich mit ihm auch nicht sonderlich gut auskomme. Die Person ist einfach so unberechenbar und deshalb unglaublich anstrengend. Ich weiß nie was als nächstes kommt und das kann für die Mitmenschen schon schwer sein. Vor allem treffen seine Scherze meist auch nur seinen eigenen Humor. Inwieweit das alles so auf dich zutrifft weiß ich nicht, das musst du entscheiden.

    Du brauchst dich selbst als Mensch nicht zu verändern. Allerdings glaube ich nicht, dass das Verhalten (Handstand u. Lachkrampf...) wirklich du bist. Ich tu Dinge, die ich später bereue meist dann, wenn ich in einer Situation bin, die mich vollkommen überfordert. Geh der Sache mal auf den Grund. Ich mach sowas immer, indem ich all meine Probleme aufschreibe und sie reflektiere und Lösungen suche. Auch wenn ich keine Lösungen finde, fühle ich mich danach schon viel besser.. Das ist besonders gut, wenn du mit niemanden drüber reden kannst (wobei das eigentlich schon recht wichtig wäre)
     
    #7
    Joppi, 5 Januar 2008
  8. Chris897
    Chris897 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    Danke erstmal für deine Antwort hat mir sehr geholfen das es noch andere Spezis gibt :grin:

    Da neige ich auch sehr zu. Es macht schon Spaß den Leuten die Wahrheit ins Gesicht zu sagen aber nur bei Leuten die ich nicht kenne b.z.w nicht so gut.

    Freunden gegenüber passiert mir das immer wieder und sie sind dann sehr gekränkt und ich verstehe erst viel zu spät warum... :schuechte
     
    #8
    Chris897, 5 Januar 2008
  9. Roo
    Roo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    103
    16
    Single
    Das ist der Vorteil bei mir, meine Friends ticken ziemlich genauso. Wir beleidigen uns gegenseitig und ziehen übereinander her und finden es dann trotzdem ur komisch ^^

    Ich hatte diesbezüglich aber auch viel Glück, denn nur sehr wenige sind tolerant gegenüber diesem Humor... :kopfschue
     
    #9
    Roo, 5 Januar 2008
  10. Chris897
    Chris897 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single

    Jaha, richtig schwarzer Sarkasmus .so muss das sein:zwinker:

    Leider schaff ich es zu oft über die Grenze des Sarkasmus zu schreiten das kommt dann nicht mehr gut an..
     
    #10
    Chris897, 5 Januar 2008
  11. backstein
    backstein (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Hey, cool, könnte ich sein *lach*
    Ich bin auch mit derben schwarzem Humor und Sarkasmus ausgestattet. Wenn andere halt nicht mehr kontern können oder wollen...Pech :grin: - Kann ja nicht jeder auf unserem Niveau sein (ich sage absichtlich nicht über anderer Menschen Niveau oder darunter)
    Verändere dich nie, um jemandem zu gefallen. Du leugnest damit dich selbst.

    Grüße
    Stefan
     
    #11
    backstein, 5 Januar 2008
  12. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    was denn ich finde es cool! Bin auch ungefär so drauf!
    Letztens erst wieder auf nem Baugerüst gewesen, und einmal sogar auf nem Hochspannungsmast!
    Wenn diejenige damit nicht klar kommt mach dir nichts draus. Ich würde meine Sichtweisen, Freakdasein usw.. deswegen nicht aufgeben!
    Wenn dir das gefällt und du Spaß daran hast, warum nicht? Man muss sich nicht so passgenau in die Gesellschaft einordnen (normales Leben, mit 21, 22 heiraten, Kinder mit 23 usw.. usw..), das war vielleicht früher mal, aber nicht mehr heute!
    Warum muss immer alles nach Standard ablaufen? Ich verstehs auch nicht.

    Ja und es stimmt das generell die Frauen vernünftiger sind, mehr Frauen schon vergeben sind usw.. und die Männer die Freaks. Ich denke das liegt ganz einfach in der Natur des Menschen. Sieh dir doch an, was Männer alles erfunden und entwickelt haben, und da waren bestimmt auch ein paar Freaks dabei!

    Finde dich jedenfalls cool, da ich auch so ähnlich bin.
     
    #12
    virtualman, 5 Januar 2008
  13. backstein
    backstein (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Richtig so, nur nicht 08/15 in der Masse der Gesellschaft versinken. Freaks sind es, die uns weiterbringen :smile:
    Es gibt keinen Standard mehr, früher wurden die Menschen grade 30 Jahr alt, heute x-Mal so alt, da verscheibt sich alles.

    Wer meint sich mit 20 Jahren schon wie mit 60 Jahren benehmen zu müssen - bitte :grin:, aber nicht mit mir. "Tu mal nicht so erwachsen" heisst da der Spruch doch :grin:
     
    #13
    backstein, 5 Januar 2008
  14. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Richtig, genauso sehe ich das auch :bier: :bier: :bier: :grin:

    (und Singles sind sowieso die besseren Menschen, .... sorry)
     
    #14
    virtualman, 5 Januar 2008
  15. Silverfish
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    103
    2
    nicht angegeben
    Spieß' mal nicht so rum ey, wir woll'n nur was erleben! :tongue:

    Ich kann mich meinen Vorrednern zum großen Teil anschließen, bleib lieber verrückt, als dich anzupassen. Es ist ein Teil deiner Persönlichkeit und diesen solltest du dir bewahren, auch wenn er auf manche Menschen befremdlich wirken mag.

    Das einzige Problem, das ich sehe, ist, dass diese Verschrobenheit quasi aus unbewältigten Problemen heraus resultiert, wie du sagst. Das macht es dann doch nicht mehr so heiter:
    Mit diesem Problem solltest du dich einmal beschäftigen und gegebenenfalls professionelle Hilfe aufsuchen!
     
    #15
    Silverfish, 5 Januar 2008
  16. Starla
    Gast
    0
    Man könnte sich doch auch mit 20 wie 20 benehmen - wer auf Hochspannungsmasten rumklettert, hat meiner Meinung nach eh ein Rad ab.
     
    #16
    Starla, 5 Januar 2008
  17. Roo
    Roo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    103
    16
    Single
    Jeder nach seiner Fasson, heißt es so schön :zwinker:

    Freiheit ist, zu tun können, was man will, ohne anderen zu schaden. Er meint, er müsse auf Hochspannungsmasten klettern? Ich würde ihm höchstens sagen, dass es gefährlich ist, aber letztendlich bleibt es jedem selbst überlassen, was man tut...

    Und was "seinem Alter angemessen" ist, bestimmen doch sowieso nur unsere gesellschaftlichen Normen. Und auf die stoffwechsel ich :grin:
     
    #17
    Roo, 5 Januar 2008
  18. Starla
    Gast
    0
    Wäre auch sehr komisch, wenn man in Deinem Alter anders denken würde :grin:

    Naja, wenn dann Rettungskräfte den verkohlten Körper vom Mast kratzen dürfen, weiß ich nicht, ob das nicht einen Schock bei dem einen oder anderen verursachen könnte.

    Genauso schadet man seinen Eltern bzw. überhaupt seinem nahen Umfeld, wenn man sich in leichtsinnige Gefahr begibt und darin umkommt.

    So einfach ist die Welt nicht, sorry :zwinker:
     
    #18
    Starla, 5 Januar 2008
  19. Roo
    Roo (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    103
    16
    Single
    Off-Topic:
    Wenn er in seiner Freiheit eingeschränkt wird, zieht das doch genauso Leid mit sich, und zwar für ihn selbst.

    Wie oft hab ich in meinem Leben schon gedacht "Mist, hätt' ich das gemacht" aber irgendwer hat mich abgehalten. Natürlich, weil sie mich gerne haben, aber manchmal fragt man sich doch, wie es gewesen wäre...

    Und in potentielle Gefahr begeben wir uns schon, wenn wir Leitungswasser trinken, so ist das nun auch wieder nicht :zwinker:

    Manche Menschen verstehen nicht, wie sie anderen Menschen wehtun, wenn sie sie einschränken, und jene sehen wiederum nicht nicht, wie sie die anderen verletzen, wenn sie sich in Gefahr begeben. Doch wer sollte sich letztendlich daraus das Recht nehmen dürfen, zu entscheiden?
     
    #19
    Roo, 5 Januar 2008
  20. Starla
    Gast
    0
    Off-Topic:


    Das ist an den Haaren herbeigezogen und hinkt im Vergleich zu den Hochspannungsmasten.

    Das ist alles richtig, ich wollte nur darauf hinweisen, dass es eben nicht nur s/w gibt und ein Rumturnen auf Hochspannungsmasten nicht unbedingt nur die eigene Person in Gefahr bringt.

    Aber ehrlich gesagt ist es für mich trotzdem nur hohl, so etwas zu tun und JA, mit einem Funken Verstand (den man mit 23 sicherlich besitzt) sollte man nachvollziehen, warum.
     
    #20
    Starla, 5 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verrückt diese Welt
OnTopOfTheWorld
Kummerkasten Forum
23 Juli 2016
16 Antworten
Totalerneuling
Kummerkasten Forum
14 Juni 2016
45 Antworten