Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bitte mal um Antwort

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von XxMelmausxX, 7 Juli 2006.

  1. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ALso ich hoff mal das ich mit dem Thema hier richitg bin..


    Und zwar folgende frage..

    Wieso werden Mädchen/Frauen als Schlampe abgestempelt wenn sie mehrere Typen in jungen Jahren hatten... oder allgemein..

    Und bei den Männern ist das eher so "Wer die meisten hatte ist der beste"


    ALso ich frag mich das echt so oft.. ich hab mit meinen 18 jahren 4 stück gehabt.. mag daran liegn das dabei eine lange Beziehung dazwischen lag.. aber mich würd das gern mal interessiern was ihr da so rüber wisst/denkt.. :zwinker:
     
    #1
    XxMelmausxX, 7 Juli 2006
  2. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Doppelmoral, die wohl ewig bestehen wird.
    Frauen dürfen nach wie vor nicht dasselbe wie Männer, in keinem Bereich und wenn sie sich doch die gleichen Freiheiten rausholen, können viele anscheinend nicht gut damit umgehen.

    Das würd ich im Übrigen definitiv nicht so unterschreiben...
     
    #2
    Dawn13, 7 Juli 2006
  3. Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    933
    103
    19
    Single
    Diese Einstellung ist total veraltet. Ich wollte zwar auch keine Freundin, die schon unzählige Männer vor mir hatte, andererseits ist das Bild vom Hengst, der sie alle abschleppt total steinzeitlich.
    Von mir bekommen die Männer die besonders viele hatten keinen Respekt.
     
    #3
    Anonymous0815, 7 Juli 2006
  4. Sniper2010
    Sniper2010 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja im punkt 2 Stimme ich Dawn13 zu das man des mit je mehr je besser net so sagen kann,

    aber ich kann von mir aus sagen das ich es sogar bevorzuge wenn eine Frau schon mehrere Männer gehabt hat dann weiss sie auch eher was sie tut :zwinker:
     
    #4
    Sniper2010, 7 Juli 2006
  5. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also versteh ich das richitg.. das ihr Kerle anders sein MÜSST ?..
    Wozu ??? Also ich denke eine Frau muss ned als Schlampe abgestempelt werden wenn denn ein Mann auch ned so angestempelt wird..

    Wir sind eigentlich alle gleich.. unterscheiden uns wie gesagt ja nur vom Geschlecht -g-
     
    #5
    XxMelmausxX, 7 Juli 2006
  6. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Genau, Doppelmoral...

    Die Gesellschaft erwartet(e) von Euch Mädels das ihr lieb, brav und unbefleckt seit, und am besten als Jungfrau in die Ehe geht und Sex nur zum Kindermachen habt. Wobei Männer schon seit Jahrhunderten trinken, rauchen und feiern dürfen.

    Mein Großvater sagte mir immer Jeder Mann muss sich die Hörner abstoßen. Aber so einen Spruch über ne Frau hab ich noch nie gehört ...

    Ich würde nur Schlampe zu einer Frau sagen wenn sie aus Ihren sexuellen Handlungen einen Nutzen zieht und selbst nix davon hat oder wenn sie Verantwortungslos mit dem Thema Verhütung umgeht dabei.
     
    #6
    RebelBiker, 7 Juli 2006
  7. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    -kopfschüttel-:kopfschue
    naja.. irgendjemand dieser Welt.. sieht die sache bestimmt nen BISSL anders.. :zwinker:
     
    #7
    XxMelmausxX, 7 Juli 2006
  8. Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    933
    103
    19
    Single
    Naja, es darf aber auch nicht der Punkt außer acht geraten, dass es für Frauen wesentlich leichter ist zu Sex zu kommen. Beim Mann braucht es da mehr Arbeit.
    Eine halbwegs gut aussehende Frau muss ja nur einen alleinstehenden Mann ansprechen, ober mit ihr schlafen will, spätestens der 3. sagt ja.

    Andersrum würde das wohl nicht funktionieren.
     
    #8
    Anonymous0815, 7 Juli 2006
  9. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Männer SIND anders und deshalb gelten andere Regeln für Frauen. So einfach ist das.

    Erwartet ein grosser Teil der Gesellschaft das nicht immer noch?

    Sowohl Männer als auch Frauen haben dieses "veraltete" Gedankengut sehr wohl noch in sich. Vielleicht nicht mehr ganz so extrem, wie auch schon, aber in Ansätzen durchaus. Eine Emanzipation ist nicht in 30 oder 40 Jahren einfach so *schwupp* durchführbar...

    Na und? Ist das erstrebenswert und das einzige, was zählt?

    Ehrlich: Darauf kann ich dankend verzichten.

    Und selbst wenn es so ist, so dürfen "halbwegs gutaussehende Frauen" sich auch konsequent belabern, begrabschen etc. lassen. Gibt immer auch eine Schattenseite, aber das will man ja nicht sehen...
     
    #9
    Dawn13, 7 Juli 2006
  10. FreeMind
    Gast
    0
    Hoi,

    und traditionell gesehen hat es sicherlich nicht wenig damit zu tuen das eine Frau nunmal (früher vermehrt) das Risiko eingeht bei jedem sexuellen Verkehr auch Schwanger zu werden. Was ja immer der Sinn das ganzen ist ;-). Eine Frau die es nicht interessiert wer der mögliche Vater ist, ist nunmal nicht besonders gut angesehen.

    Und nur weil es seit etwa 50Jahren verwendbare Verhüttungsmittel gibt, die das Risiko verringern heißt das nich das die Gesellschaft sich so schnell darauf einstellen kann. Das hat mit "Doppelmoral" meiner Ansicht nach nichts zu tuen, sondern ist
    einfach eine noch nicht veränderte gut begründete Einstellung die Jahrhunderte gültig war.

    Gruss
    AleX
     
    #10
    FreeMind, 7 Juli 2006
  11. Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    933
    103
    19
    Single
    Hast du meinen anderen Post nicht gelesen? ich sehe das ja gerade nicht als non-plus-ultra an.
    Außerdem sind mir die Schattenseiten sehr wohl bewusst, musste schon einige male platonische Freundinnen vor aufdringlichen Männern "schützen".
     
    #11
    Anonymous0815, 7 Juli 2006
  12. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Deinen anderen Beitrag hab ich übersehen, sorry :smile:
     
    #12
    Dawn13, 7 Juli 2006
  13. focus
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    eigentlich wurde ja schon alles gesagt.

    es sind alles klischees, und da unsere welt und gerade die westlichen gesellschaften voll von solchen sind, werden sie sich nicht nut halten, sondern festigen und mehr werden...

    frauen haben es, wie hier schon erwähnt wurde, viel leichter, an sex bzw. einen mann zu kommen...

    männer müssen mehr dafür tun...außerdem ist bei ihnen meistens auch der trieb, so albern und abgedroschen es auch klingen mag, ausgeprägter als bei frauen.

    und eine persönliche erfahrung innerhalb meines umfeldes und bei mir selbst ist die, dass männer sich gerade mit frauengeschichten profilieren wollen...

    ich selbst hatte definitiv viele frauen, und ich bin nicht stolz drauf und sag das auch keiner frau, an der ich ernsthaft interessiert bin, weil das nicht gut ankommt...

    auf der anderen seite finde ich es aber auch nicht schlimm, wenn meine freundin viele typen im bett hatte....
     
    #13
    focus, 7 Juli 2006
  14. Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    933
    103
    19
    Single
    Und zum Abschluss noch meine persönliche Erfahrung:

    Die Frauen die ich kenne, hatten schon wesentlich mehr Männer, als die Männer die ich kenne Frauen.
    Vielleicht ist mein Freundes-/Verwandtenkreis nicht repräsentativ, aber spätestens seit Sex and the city scheint es mir manchmal so, als wollten die Frauen mit einer möglichst großen Anzahl auftrumpfen.
    Ich sag schon immer halb im Spaß: "Wenn ich mal Single bin, hab ich Sex wie ne Frau!"
     
    #14
    Anonymous0815, 7 Juli 2006
  15. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    lol.. also hier is das eher andersrum.. meine Freundinnen haben im durchschnitt alle nur 4-6 Leute gehabt.. Jedesmal wenn sie einen kennengelernt haben und wir uns darüber unterhalten haben kam.. "issn ganz syssen aber ich popp sicher ned mit dem"

    Hier ist manchen der Ruf einfach wichitg.. wie mir eben auch.. halt mir die schoenen momente lieber fest.. als mich direkt so hingeben zu lassen.. das is für den Mann einfach leichte beute.. Bei Leuten die man in der disco kennenlernt muss der jenige doch auch zu seinen Kumpels sagen "Hey die hat ich auch schon.. ist leicht zu haben"
    :kopfschue
    ich finde man sollte sich da ned so leicht hingeben... Man sollte schon stolz haben
     
    #15
    XxMelmausxX, 7 Juli 2006
  16. Atze9999
    Benutzer gesperrt
    14
    0
    0
    nicht angegeben
    Männer und Frauen und ihr evolutionärer Auftrag

    Der evolutionäre Auftrag von Frauen und Männern ist es, sich "vermehren" bzw. für Nachwuchs zu sorgen.
    Beide Geschlechter legen hier aber unterschiedliche Strategien an den Tag. Woran liegt das?
    Männer können immer, haben keine Regel und produzieren Millionen von Samenzellen. Ihre beste Strategie ist dadurch ganz automatisch, möglichst viele Weibchen zu begatten, um Nachwuchs zu sichern.:tongue:
    Jedenfalls war das in der Steinzeit und vorher lange so.
    Und was so lange galt, können wir uns jetzt nur schwer abgewöhnen. Genau wie das Chef-sein beim Grillen: "Fleisch auf Feuer gut!!! Ugh!!!":grin:
    Frauen hingegen produzieren nur eine einzelne Eizelle im Monat, sie achten daher viel sorgfältiger darauf, dass diese sich mit einer in ihren Augen "vernünftigen" männlichen Samenzelle paart (bzw. dass sie mit einem möglichst starken (erfolgreichen) Männchen zusammenkommen, der auch mit ihr zusammen die Brutpflege betreibt bzw. "treu" ist)
    Natürlich gibt es aber wie überall auch Ausnahmen, die die Regel bestätigen.
     
    #16
    Atze9999, 7 Juli 2006
  17. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, also das Männer die Superhengste sind, sobald sie die halbe Region im Bett hatten, muss nicht sein. Bei uns in der Gegend gibt es auch den ein oder anderen Typ, der sich bemüht, jedes Mädchen im Alter von 17-27 gehabt zu haben und wir nennen ihn meistens eine "Nutte":tongue: oder eine männliche Schlampe....ist doch nur richtig so..
    Als ich vor ein paar Jahren aus einer längeren Beziehung kam, hab ich meine "Freiheit" auch erst mal ausgelebt und mit bestimmt 6 oder 7 Typen innerhalb weniger Monate rumgemacht (geschlafen hab ich bis heute nur mit 2), aber dass ich eine Schlampe sei, wurde mir nie nachgesagt, da kenne ich nämlich auch krassere Fälle..:eek:
     
    #17
    NiceGirl84, 7 Juli 2006
  18. millencolin
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    nicht angegeben
    Also schön, hier mal meine Meinung: Ich finde das durchaus gerechtfertigt, daß man als Mann sich mit sowas brüstet und als Frau lieber den Ball flasch hält wenns um die Anzahl der GV-Partner, zumindest bei One-Night-Stands, geht! Warum? Ganz einfach! Wenn ich eine junge Dame zum Beischlaf bewegen will, muß ich sie erst ansprechen, ev. drinks spendieren, etc.! Sie kann sich zurücklehnen und abwarten! Deswegen ist es von mir und meinesgleichen eine Leistung, während sie sich einfach nur hat Abschleppen lassen!

    Gilt natürlich nur bei O.N.S., bei Beziehungen ist das was anderes.
     
    #18
    millencolin, 7 Juli 2006
  19. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde es bei MÄnnern genauso Scheiße, wenn sie viel rumpoppen, also macht es bei mir keinen Unterschied. SChlampe ist SChlampe, egal ob Mann oder Frau. Vor allem wenn er/sie dabei nicht diskret ist sondern alles an die große Glocke hängt.
     
    #19
    birdie, 7 Juli 2006
  20. Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    933
    103
    19
    Single
    Da hast du vollkommen recht. Behalte diese Einstellung bei!
    Ich kenne keinen Mann der darauf steht, dass eine Frau schon dutzende Kerle vor ihm hatte.
     
    #20
    Anonymous0815, 7 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bitte mal Antwort
Tabitoast1308
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Januar 2013
5 Antworten
engelNRone
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 Oktober 2006
14 Antworten
blade_m
Liebe & Sex Umfragen Forum
26 Februar 2005
44 Antworten