Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich brauch Euch mal...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von CrushedIce, 21 März 2010.

  1. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    Mir geht´s grad so richtig schlecht.
    Ich habe mich nach einer schwierigen Beziehung im Sommer 2008 von meinem Freund getrennt. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion bin ich aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen.
    Seitdem lebe ich in meiner eigenen Wohung.

    Nach der Trenung haben wir uns viel besser verstanden als während der Beziehung. Wir konnten viele Dinge zwischen uns klären und es hat sich einiges geändert.
    Es kam auch immer wieder vor, dass der eine wieder eine Beziehung zum anderen wollte, leider waren das immer unterschiedliche Zeiten, wo wir was voneinander wollten.

    Wir hatten immer guten Kontakt. Teilweise haben wir uns wie ein Pärchen verhalten, mit Händchenhalten, küssen, kuscheln.....bloß Sex gab es fast nie. Fast. Und letztes Wochenende hat er mir nach einem Streit gesagt, dass er das so nicht mehr kann. Er möchte eine klare Linie. Wenn Kontakt, dann wirklich nur platonisch, kein Küssen und kein Kuscheln mehr.

    Kann ich absolut nachvollziehen. Ich habe ihm aber gesagt, dass ich nicht seine Kumpeline sein kann, weil ich einfach zu viel empfinde.
    Nach unzähligen Tränen haben wir uns dazu entschlossen, der Beziehung noch eine Chance zu geben. Wir wollten es langsam angehen lassen. Also nicht gleich sagen "wir sind ab sofort wieder ein paa", sondern wir wollten uns auf der partnerschaftlichen Ebene wieder langsam annähern.

    Und gestern sagt er mir, dass er keine Chance mehr für uns sieht. Das kam für mich vollkommen unerwartet, weil wir vorher noch herrlich über ein Missgeschick von ihm lachen konnten und zusammengekuschelt DVD geschaut hatten.

    Ich bin echt aus allen Wolken gefallen. Wir haben die ganze Nacht hindurch geredet. Und irgendwie konnte keiner von uns beiden gehen. Das ging einfach nicht.
    Ich habe geweint und geweint. Ich hänge einfach sehr an ihm. Ich will ihn nicht verlieren, weder als Mensch, noch als Partner.

    Aber ich weiß auch, dass man irgendwann einfach loslassen muss. So weh das auch tut. Ich weiß das wirklich. Aber mein Bauch ist da so vollkommen anderer Meinung...:cry:

    Am Ende unseres Gesprächs war er sich seiner Entscheidung selbst nicht mehr ganz sicher. Ihm fällt es ebenso schwer, das alles hinter sich zu lassen wie mir. Darum wollte er mir heute abend seine endgültige Entscheidung mitteilen.

    Und vor der habe ich Angst. Ich werde sie akzeptieren, aber ich habe wirklich Angst davor.
    Denn sollte die Entscheidung gegen uns sein, dann werde ich ihn wohl nie wieder sehen. Und das tut einfach unglaublich weh!

    Natürlich geht mein Leben weiter und ich werde irgendwann drüber hinweg sein, aber im Augenblick kann ich das alles noch nicht so sehen. Ich weiß auch, dass schon fast jeder in so einer Situation war und man das überlebt. Aber ich bin grad so unglaublich fertig und das tut alles so weh...

    Ich habe niemanden, mit dem ich reden kann, darum tut das mal ganz gut, das hier aufzuschreiben.

    Danke fürs Lesen...
     
    #1
    CrushedIce, 21 März 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Das ist ja ganz schön kompliziert bei euch, aber ich denke, ihr hättet euch vieles ersparen können, wenn ihr einfach schon viel früher klare Grenzen gezogen hättet.
    Dass ihr das nicht ewig durchhaltet, war ja abzusehen. Irgendwann muss da mal eine Entscheidung her. Dass dir diese evtl. weh tut, ist nachvollziehbar, aber auch nicht zu ändern.

    Nach eurer Trennung hattet ihr ja praktisch null Abstand, wart ständig zusammen und konntet nie wirklich testen, ob eure Entscheidung richtig war. Du bist gegangen, aber nicht konsequent. Ihm gegenüber war das eigentlich nicht fair, andererseits hätte er auch auf Distanz bestehen können. Vielleicht hat er sich noch Hoffnungen auf deine Rückkehr gemacht, vielleicht wollte er wirklich auch nur Freundschaft, darüber kann ich nur spekulieren.

    Auf jeden Fall finde ich es gut, wenn ihr jetzt klare Verhältnisse schafft!
    Dann kannst auch du dich wieder neu orientieren.
     
    #2
    krava, 21 März 2010
  3. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Ich kann deine Angst total gut verstehen, solche "Termine", bei denen es um so was geht, sind einfach furchtbar. Fühl dich erst mal aus der Ferne und unbekannterweise gedrückt. :knuddel:

    Es ist zwar sehr schlimm, aber auch wenn er sich jetzt gegen euch entscheidet, solltest du das akzeptieren und kein weiteres Hin und Her mitmachen. Ich weiß, dass das leicht gesagt ist und bestimmt ist es auch genau das, was dir dein Kopf sagt, dein Herz aber nicht. Das kann ich total gut verstehen. Aber wie krava schon sagte, müssen endlich klare Verhältnisse her, und auch wenn es dir dann erst mal total besch** geht, wirst du irgendwann wissen, dass es so besser war. Ich wünsche dir alles Gute, wie auch immer die Entscheidung ausfällt! :winkwink:
     
    #3
    User 92211, 21 März 2010
  4. ArneUndLaura
    Sorgt für Gesprächsstoff
    85
    33
    2
    nicht angegeben
    Beide die vor mir geantwortet haben nur die Seite betrachtet, die sich gegen euch entscheidet, natürlich ist es ziemlich wahrscheinlich das seine Entscheidung gegen euch ausfallen wird, doch ist es möglich das dies nicht der Fall ist.
    Wenn er euch noch eine Chance gibt, dann zeig ihm das du ihn wirklich liebst, aber nichts überstürzen. Mach ihm klar wie wichtig er für dich ist.
    Alles Gute!
     
    #4
    ArneUndLaura, 21 März 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Wie ist es denn ausgegangen?
     
    #5
    krava, 21 März 2010
  6. ArneUndLaura
    Sorgt für Gesprächsstoff
    85
    33
    2
    nicht angegeben
    Das würde mich auch interessieren, wie es aus dem Text hervorgeht, dann müsste das heute Abend sein.
     
    #6
    ArneUndLaura, 21 März 2010
  7. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    806
    113
    53
    Single
    Ich danke Euch für Eure Antworten. Es hat mir gut getan, zu schreiben und zu lesen.

    @ krava: ich bin in sofern konsequent gegangen, als dass ich nach meinem Auszug den Kontakt abgebrochen habe. Er rief irgendwann an, weil er mich vermisst hat. So kam der Kontakt langsam wieder zustande. Das war dann der in konsequente Teil. Da gebe ich Dir recht.

    @ nina21: Du hast ziemlich gut erfasst, wie es mir geht. Ist echt nicht einfach....

    @ ArneUndLaura: ich habe ihm immer gezeigt, dass ich ihn liebe. Das hat er immer gespürt, sagt er. Und ich werde ihm das weiter zeigen!

    Aber zum Ergebnis:

    Er rief mich irgendwann am späten nachmittag an und hat gesagt, dass wir es nochmal miteinander versuchen wollen, weil er mich nach wie vor noch sehr lieb hat. Und mich einfach nicht verlieren will. Er möchte mit mir glücklich werden und eine harmonische Beziehung mit mir haben.
    Ich bin erleichtert, dass er so entschieden hat. Und ich hoffe sehr, dass wir das diesmal hinbekommen. Wir waren 3 Jahre zusammen. Ich würde da gerne ein paar mehr draus machen!
     
    #7
    CrushedIce, 21 März 2010
  8. ArneUndLaura
    Sorgt für Gesprächsstoff
    85
    33
    2
    nicht angegeben
    Das ist doch schön zu hören.
     
    #8
    ArneUndLaura, 22 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauch Euch mal
99Problems
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Dezember 2014
6 Antworten
teridan
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Januar 2015
10 Antworten
Schnils
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2013
2 Antworten