Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich brauch eure Hilfe (Liebesbrief)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von matze-net, 19 Februar 2003.

  1. matze-net
    matze-net (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mich in ein mädschen verliebt.
    jetz will sie von einen Liebessbrief haben.
    Mein Problemm:
    ich hab noch nie einen Liebesbrief geschrieben.
    Könnt ihr mir ein par Tipps dazu geben

    MFG
    matze

    ------------------------------------------------------------------------------------
    www.handballtop100.de.vu
    www.sgmisburg.de.vu
    www.matze-net.de.vu
     
    #1
    matze-net, 19 Februar 2003
  2. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    der einzige Tipp den ich dir geben kann und geben will, schreibe das was du denkst und fühlst!! Was du an ihr magst! Was nettes halt!!

    Wenn du sie wirklich magst geht sowas meist von ganz alleine, du schaffst das schon!!
     
    #2
    webfighter, 19 Februar 2003
  3. SoMa
    Gast
    0
    Noch wichtig: Versuche nichts geschwollen zu formulieren und denk nicht lange drüber nach. Schreib einfach genau das, was du in dem Moment denkst !
     
    #3
    SoMa, 19 Februar 2003
  4. Sokrates
    Gast
    0
    verzeih, daß ich stutze, aber wieso "will" sie von dir einen liebesbrief? kommt mir - um ehrlich zu sein - ein wenig spanisch vor...

    greetz
     
    #4
    Sokrates, 19 Februar 2003
  5. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Re: Re: Ich brauch eure Hilfe (Liebesbrief)

    Das frag ich mich auch. Sowas schreibe ich doch nicht wenn es jemand will sondern wenn ich meine das ich einen schreiben will.
     
    #5
    mhel, 20 Februar 2003
  6. User 4030
    User 4030 (34)
    Meistens hier zu finden
    1.671
    148
    199
    vergeben und glücklich
    wie die anderen schon gesagt haben, man schreibt was von herzen kommt, was man fühlt usw.

    Aber wieso will sie einen von dir? du solltest nur einen schreiben, wenn du das willst und nicht wenn sie das will.
    oder hat sie dich nur dezent drauf hingewiesen, das sie auf sowas steht?sie sollte aber akzeptieren, wenn du sowas nicht schreiben magst/kannst oder was auch immer.und wenn du auch auf sowas stehst, fällt dir sicher was dazu ein.


    Gruß Lissy_20:jee:
     
    #6
    User 4030, 20 Februar 2003
  7. Angelina
    Gast
    0
    Hi,

    bin der gleichen Meinung wie die anderen.
    Ich meine ich könnte dir jetzt Liebesbriefe reinstellen...
    ABER dann ist es KEIN persöhnlicher.
    Dann ist es abgeschrieben
    und kommt nicht aus deinem Herzen.
    Und außerdem musst du dich ja auch wenig an euch beiden orientieren! :zwinker:

    Viel Spass beim schreiben,
    Angie!

    PS: Wenn du eigentlich keinen schreiben magst sondern es nur machst, damit sie ihren Willen kriegt, dann lasses lieber bleiben!
     
    #7
    Angelina, 20 Februar 2003
  8. spacko
    spacko (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Anleitung einen Liebesbrief zu schreiben:

    Man muss wirklich einen Liebesbrief schreiben wollen. Man(n) darf ihn nicht schreiben, weil die Angebetete einen haben möchte. Aber manchmal müssen wir Männer auch zu unserem Glück gezwungen werden.

    Nun aber zum Schreiben selbst:
    Der Brief kommt ganz zum Schluss, vorher passiert das eigentlich wichtige:

    1.Überlege dir ob du wirklich bereit bist echte Gefühle aufzuschreiben. Wenn dem nicht so ist lass es lieber. Ein Liebesbrief ist das offenste und intimste was du von dir preisgeben kannst, du machst dich mit einem echten Liebesbrief verletzlich. Der Empfänger eines solchen Briefes muss es wirklich Wert sein dein Vertrauen zu verdienen.

    2.Nimm dir Zeit
    Man kann einen echten Liebesbrief nicht in 5 Minuten hinknallen.

    3.Stelle eine ruhige schöne Atmosphäre her.
    Du brauchst einen Platz an dem du
    A: nicht ständig gestört wirst
    B: an dem du dich auch wohlfühlst. Schöne Worte findet man nur an einem schönen Platz.

    4.Tu etwas für dich.
    Wer ins Leere starrt dem fällt nie etwas Sinnvolles ein.
    Gib deinen Augen und Ohren die Möglichkeit etwas zu tun, ohne dich dabei abzulenken.
    Augen: Stell vielleicht eine Kerze auf. Die Flamme lässt sich gut betrachten, sie ist immer anders lenkt dich aber bei einem Geistesblitz nicht ab.
    Ohren: Mach ganz leise ruhige Musik an. Musikstil ganz nach deinem Geschmack, aber keine Schnellen oder aggressiven Rythmen, du willst ja einen Schönen romantischen Brief schreiben und keinen Tiger jagen.

    5.Schau in die Flamme und stell dir deine Angebetete vor.
    Wie sieht sie aus. Ihr Gesicht, ihr Mund, Ihre Augen, die Nase, ihre Ohren, ihr Hals.
    Wie sehen ihre Hände aus. Hat sie lange schlanke Finger, oder eher kräftige Hände die dich auch mal halten Können? Welche Klamotten trägt sie am liebsten.
    Lass dir Zeit bei der Vorstellerei. Überlege was dir besonders an ihr gefällt.
    Stell dir ihr Lachen vor. Was ändert sich in ihrem Gesicht? Bekommt sie kleine Grübchen, kräuselt sich die Nase, oder die Stirn wenn sie lächelt?
    Warum soll ausgerechnet sie einen so wichtigen Brief von dir bekommen?
    Warum magst du sie so gerne? Was liebst du an ihr?

    6.Halte deine Gedanken irgendwie fest
    Du kannst ein Blatt Papier nehmen, und alles was dir an schönem an ihr Auffällt zu Papier bringen. Es müssen keine Sätze sein. Stichworte genügen völlig. Du kannst auch kleine Zeichnungen machen; Details die deine Gefühle ausdrücken. Du musst keine realen Dinge aufschreiben. Beschreibe deine Gefühle: Geborgenheit, lachen, berührungen, Vertauen....

    7.Jetzt wird es schwierig. Den jetzt kommt der Brief.
    Füge all die guten Gedanken die du zu Ihr hattest in Sätzen zusammen. So schwer ist es eigentlich gar nicht mehr, weil du ja schon weißt was in dem Brief drinnstehen soll.

    8.solltest du den Brief später nocheinmal lesen, wundere dich nicht über den schmalzigen Stil. Wenn du es gerade noch aushältst den Brief zu lesen ohne vor Scham im Boden zu versinken, ist er gerade richtig.


    Viel Spass bei dieser Erfahrung, sie lohnt sich wirklich.
    Gruß Spacko

    P.S. ich muss jetzt aufhören. Ich muss unbedingt meiner Freundin schreiben wie sehr ich sie Liebe. :verknallt
     
    #8
    spacko, 20 Februar 2003
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    also unter dem druck "sie WILL einen liebesbrief von mir" könnte ich schon mal net schreiben!
    wenn ich einen liebesbrief schreib, dann weil mir danach ist und net, weil es von mir erwartet wird!
     
    #9
    Mieze, 20 Februar 2003
  10. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    erst mal muss ich zu spacko sagen, dass diese beschreibung echt suoer ist. Haste des woher, oder selber geschrieben? Das trifft so ziemlich genau das, was man machen sollte.
    Nur das man vorher alles unsortiert aufkritzeln sollte,des muss meiner menung nach nicht sein, ich finde es auch schön. einfach zu denken und seine gedanken sofort aufschriebn. Des ist meiner meinung nach sogar besser, weil es sofort vom herzen kommt, und weil nicht zuerst über den satzbau nachgedacht wird.

    Ansonsten find ich auch, musst du einen brief nur schrieben, wenn DU es willst
     
    #10
    Pfläumchen, 20 Februar 2003
  11. spacko
    spacko (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Selber geschrieben. Bin halt ein Romantiker.
    Zu dem erst mal hinkritzeln möchte ich noch was anmerken. Mir hilft dieses ins „unreine“ schreiben um erst mal die vielen Gedanken zu kanalisieren. Wenn ich sofort anfange einen Text zu schreiben vergesse ich immer die Hälfte wieder. Aber ich gebe zu das diese Punkte zumindest fließend ineinander übergehen. Ganz wie es die momentane Situation gerade empfiehlt.
    Es ist natürlich wichtig, dass der fertige Brief noch in der Situation fertiggeschrieben wird, und nicht irgendwann mal am Schreibtisch. So können die Stichworte eine Hilfe sein wenn entweder zu viel auf einmal auf einen einstürzt, oder wenn man sich im Moment schwer tut ordentliche Sätze zu formulieren. Es gibt doch keinen grösseren Stimmungskiller als über Grammatik zu brüten. Finde ich zumindest.

    Bis denne
    Spacko
     
    #11
    spacko, 20 Februar 2003
  12. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Obwohl Grammatik net unwichtig sein sollte.... ich würde mich über einen Liebesbrief, der anmutet, als hätte ihn ein Kindergartenkind verfasst, nicht sonderlich freuen - bzw würde meine Achtung und meine Zuneigung sich sicherlich nicht sehr vermehren... eher im Gegenteil (mir ist Intelligenz und Rhetorik schon sehr wichtig *g*).

    Außerdem finde ich die Form und den Stil wichtig. Außerdem sollt mans vielleicht net aufn letzten abgerissenen Zettel schreiben, den man grad so findet *ggg*.
     
    #12
    Teufelsbraut, 20 Februar 2003
  13. spacko
    spacko (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sag ich doch *g*

    *Hüstel, Hüstel,*

    dafür die Stichpunkte.
    1.in Stimmung kommen
    2.Ideen schnell stichpunktmässig einfangen (Brainstorming), ohne Grammatik zu beachten, da Stimmungskiller
    3.Ideen in einem ordentlichen Text zusammenfassen, jetzt natürlich unter Beachtung der Grammatik. Weil das ist ja der Teil den auch die Angebetete zu Gesicht bekommt, und da ist es natürlich unerlässlich eine Gewisse Form zu wahren

    Ansonsten *Teufelsbraut zustimm*: das Briefpapier sollte möglichst in einem Stück sein und ordentlich aussehen, aber ich denke solche Dinge (einschliesslich dem vernünftigem Satzbau) sollten sich schon von selbst verstehen.
     
    #13
    spacko, 20 Februar 2003
  14. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    *g* Bei sowas nehm ich erstmal den PC und schreib das alles in ne Text Datei weil man es da noch 1000 mal ändern kann und man am Ende immer noch nen überblick und kein totales Chaos auf dem Zettel hat.

    Und damit jetzt keine was falsches denkt: NEIN ich würd es dann nicht einfach ausdrucken und wegschicken sondern abschreiben!
     
    #14
    mhel, 21 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauch Hilfe Liebesbrief
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016
7 Antworten
B4sti
Kummerkasten Forum
20 Oktober 2015
3 Antworten