Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich brauch hilfe!!! :-(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von gluteus maxima, 3 März 2006.

  1. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    ih muss jetzt einfach mal meine seele vom leib schreiben!! bin eh schon den ganzen tag am weinen, verzweifeln, heulen, zittern etc etc....

    bin ja derzeit mitten während meinem staatsexamen und ich bin am durchdrehen! angefangen hat alles letzte woche, wo wir in 2 tagen 250 fragen abgehandelt haben (und ungelogen 36!! fächer)...gestern hatte ich dann ne mündliche prüfung, heute mündlich&schriftlich..und bis zum 24.3. warten noch 17 weitere prüfungen (mündlich und praktisch) auf mich!

    heute ist es so daneben gegangen, dass es eine 5 wird....d.h. ich muss die prüfungen am montag und mittwoch so gut machen, dass ich die 5 ausbügel und ich schaff das nicht!!!! :cry: bin nur noch am heulen....niemand kann mich wirklich beruhigen, weil ich weiss, dass ich es in 2 tagen nicht hinbekommen werde, so fit zu sein,d ass ich eine 1 oder 2 bekommen könnte!!!

    was kann ich machen?? was kanni ch machen, dass ich mich "runter schraub"??? das ich nicht nur heule.....:kopfschue

    ich kann nicht mehr...und ich weiss nicht, wie ich die nächsten 12 tage überleben soll!!!!!
     
    #1
    gluteus maxima, 3 März 2006
  2. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    ich weiß ja nicht, um welchen job es geht und ob es dein traumjob ist, aber anscheinend schon. ist ja auch egal, man soll das bestmögliche rausholen. ich bin in der 11 und will nächstes jahr um die zeit mein abi schreiben, aber so wie es jetzt in mathe aussieht, schaffe ich nichtmal die zulassung. mein freund sagt immer, dass das leben weitergeht. egal was du machst, wie es auch ausgeht, das leben geht weiter, ob du es schaffst (was ich für dich hoffe) oder nicht. da du schon eine prüfung versemmelt hast, solltest du aufhören, im selbstmitleid zu versinken und alles mögliche tun, dass du das doch verstehst. vielleicht kannst du dir das ja mal von jemanden aus deinem kurs/klasse erklären lassen? setze alle hebel in bewegung, die dir helfen könnten. vielleicht gibt es da auch sone art nachhilfe?
    wenn du soviele prüfungen schreibst/ absolvieren musst, ist es dann so schlimm, wenn eine einzige daneben geht? oder waren die anderen auch nicht so gut?
    du solltest den inneren schweinehund überwinden und sorry den arsch hochkriegen und alles mögliche tun und aufhören dich selbst zu bemitleiden.
     
    #2
    kessy88, 3 März 2006
  3. stefan04
    stefan04 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Hi,


    Ich kann dir nur den Tip geben einfach mal ausspannen...und es nicht so verkrampft zu sehen...wenn man sich in etwas hineinsteigert dan kommt man da net mehr raus....du musst dich ablenken...das hilft jedenfalls immer bei mir dann werden die Prüfungen um so Besser.....


    Also Kopf hoch lenk dich ab mit irgendwa was dir Spaß macht dann klappt das..


    gruß steve
     
    #3
    stefan04, 3 März 2006
  4. superfalk
    superfalk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    0
    Single
    ich kann dir nur sagen, auch wenns vllt unmöglich ist, nicht zu lange am stück lernen.

    wissenschaftlich belegt, schaltet das gehirn nach 15 minuten ab und braucht ne pause. für 15 minuten hast du also volle konzentration. mach dann auch 15 minuten pause (kein fernsehen, PC oder lesen, das stresst widerum das gehirn)

    36 fächer???
     
    #4
    superfalk, 3 März 2006
  5. ahoernchen
    ahoernchen (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo.
    Ich kann deine Situation sehr gut nachvollziehen. Bei uns sind es zwar nur 5 Prüfungen im Abstand von jewils 1 Woche, wo in 90min der Stoff von einem Jahr abgefragt wird.
    Das das ganze nachher in tierischen Stress ausartet tritt bei solchen Prüfungsmarathons fast immer auf. ist aber auch immer eine Sache von der jeweiligen Person. Das schlimmste was man machen kann ist sich selbst verrückt zu machen und sich einzureden das man es eh nicht schafft. So wirst Du es auch nicht schaffen!
    Ich hab das immer versucht - trozu der anspannung - recht locker anzugehen. Habe mich an den Schreibtisch gesetzt und angefangen zu lernen - nach 2-3 std bin ich dann ne gute Stunde raus gegangen - enfach mal an die Luft um etwas abzuschalten. Danach gings dann nochmal weiter. Abends dann nen Film geschaut, oder sich einfach mal mit jmd treffen und nicht an die Prüfung denken. So baust du wenigsten die innere Anspannung ab. Das hat mir super geholfen. Und wenn du in die Prüfung gehst, dann kannst du, wenn due effektiv gelernt hast auch ruhigen gewissens sagen:" Ich hab gelernt und kann mir nichts vorwerfen".
    Ich seh das immer bei unseren Leuten hier, wenn es auf die prüfungen zugeht, laufen alle nur noch wie versteinert durch die gegend. Man muss einfach auch mal auf andere Gedanken kommen. Geh locker an die sache ran - setzt dich nicht schon mit dem Gedanken hin - das schaff icheh nicht - sondern geh deinen SToff durch und das mit Ruhe.

    Ich weiß, so eine Situation ist wirklich schwer. Aber du schaffst es.

    Gruß
    ahoernchen
     
    #5
    ahoernchen, 4 März 2006
  6. Eilonwy
    Eilonwy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Och, Liebes, das hört sich ja furchtbar an. :kopfschue

    Versuch dir jetzt so wenig Stress wie möglich zu machen. Geh deinen Stoff nochmal in Ruhe durch und gönn dir paar Pausen zwischendurch. Geh um Himmels Willen jetzt nicht völlig panisch daran und versuch dir alles im Schnellverfahren einzuhämmern. Bringt nix.

    Geh locker an die sache ran - setzt dich nicht schon mit dem Gedanken hin - das schaff ich eh nicht - sondern geh deinen SToff durch und das mit Ruhe.

    Genau.

    :knuddel:

    Das wird schon und ich drück dir die Daumen. :smile:
     
    #6
    Eilonwy, 4 März 2006
  7. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Und denk immer dran... Man lernt dort für die Prüfung und nicht für`s Leben.. :grin:
     
    #7
    Baerchen82, 4 März 2006
  8. maikind83
    maikind83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zieh dir Sportklamotten an, geh raus, und renn dir die Seele aus dem Leib. Du glaubst gar nicht, wie befreiend das sein kann, mit leerem Kopf und völlig außer Atem wieder zurückzukommen. Das hilft definitiv beim Abschalten!
    Kopf hoch!
     
    #8
    maikind83, 4 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauch hilfe
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016 um 21:30
7 Antworten
B4sti
Kummerkasten Forum
20 Oktober 2015
3 Antworten