Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich brauch mal eure Meinung zu einem Date-Erlebnis.

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von User 122020, 28 November 2015.

Stichworte:
  1. User 122020
    Sorgt für Gesprächsstoff
    53
    33
    1
    Single
    Hi in die Runde,
    da ich hier bisher immer gute Ratschläge bekommen habe und es mir hier sehr gut gefällt, wollte ich euch mal nach eurer Meinung fragen, was ihr von meinem Date-Erlebnis haltet und wie ich weiter vorgehen kann/soll:

    Ich hab über Facebook nen echt nettes Mädel kennen gelernt. Sie wohnt auch hier in meiner Stadt, ist zwar 23, also etwas jünger als ich, aber das ist ja auch nicht sonderlich schlimm.
    Wir haben erstmal ganz normal geschrieben und sind dann aufs Handy umgestiegen, da auch ganz normal weiter geschrieben, über Hobbys, Interessen, Musikgeschmack etc. und es hat auch einiges Gestimmt, was Gemeinsamkeiten angeht.
    Ich habe ihr auch gleich gesagt, dass ich blind bin. Sie scheint das aber überhaupt nicht gestöhrt zu haben. Sie fand es eher spannend und hatte damit kein Problem. Es hat jedenfalls so den Eindruck gemacht.
    Irgend wann hat sie mir dann geschrieben, sie würde mich gern kennen lernen und ob ich denn Freitag zeit hätte. Ich währe ja so ein hübscher Mann. Ich hatte ihr auch schon ein par Fotos von mir geschickt. Ach ja, telefoniert hatten wir vorher auch schon.
    Ok, ich mir nichts bei gedacht, schon ein wenig gefreut, über das Kompliment. Vor allem fand ich es echt toll, dass sie einfach so auf mich zugegangen ist, ohne irgendwelcher Berührungsängste.
    Ich finde sie auch echt nett und ihre Stimme echt total toll und ja, sie gefällt mir auch, muss ich zugeben. Wie sie schreibt, Ausstrahlung etc.

    Deshalb habe ich auch zugesagt, als es um ein Treffen ging.
    Wir haben dann Freitag, also Gestern ausgemacht.

    Ich, die wohnung schön hergerichtet, weil wir nen Film zusammen schauen/hören wollten und dann wollte ich für uns zusammen etwas zu Essen holen. Ich hätte auch was gekocht.
    Wir hatten vor, uns gegen 16:00 uhr zu sehen. Kurtz vor 4 eine Whatsapp, dass es später werden könne. Sie hat noch was zu erledigen.
    "Ok, ist ja alles schön und gut. Alles jut soweit", habe ich mir so gedacht.
    Gegen 19:00 uhr habe ich sie dann gefragt, wie es denn aussieht und ob wir uns denn heute noch sehen werden. Drauf hin kam eine Nachricht, dass sie es noch nicht weiß und es später werden könnte, familiähre Angelegenheiten...
    "Ok, total verständlich. Familie geht vor, der Abend ist ja noch lang!", dachte ich zu mir und habe es ihr auch geschrieben und dass sie sich melden soll, wenn sie unterwegs ist und ich mich auf sie freue.

    Als dann gegen 1 immer noch keine Nachricht kam, habe ich ihr geschrieben, dass es wohl heute anscheinend nichts mehr wird und habe ihr noch eine gute Nacht gewünscht. Ich war zwar noch bis 3 wach und habe ein Hörspiel gehört, es hätte ja sein können, dass sie doch noch vorbei kommt oder dass sie zurück schreibt, aber leider kam nichts mehr.

    Da ich zwischen durch auch immer mal im Facebook war, um mit einem Kumpel zu chatten, habe ich auch nebenbei mitbekommen, dass sie immer mal wieder online war, hab mir aber nichts dabei gedacht. :smile:

    Tja, nun steh ich ein wenig auf dem Schlauch:
    Ok, wenn wirklich etwas passiert ist und sie famieliähre Angelegenheiten regeln musste, kann ich das vollkommen verstehen. Aber kann man da nicht absagen, wenigstens mit einer kleinen Nachricht oder einem Anruf?
    Ob sie doch kalte Füße bekommen hat, auf grund meiner Blindheit, was mir aber überhaupt nicht so vor kam.

    Während unseres Chats war sie auch immer sehr aufgeschlossen und neugierig, hat Sachen hinterfragt, wie dies und das als Blinder funktioniert und dass sie es echt schade findet, dass ich sie nicht sehen kann.
    Ich habe ihr immer wieder geschrieben, dass ich es nicht schlimm finde und dass es auf das innere im Menschen ankommt.

    Jetzt überlege ich, ob ich ihr schreiben sollte oder ob ich abwarten soll. Vielleicht ist ja doch irgend etwas vorgefallen, was ihre volle Aufmerksamkeit brauchte?

    Ich dank euch schon mal für eure Antworten.
    lg
     
    #1
    User 122020, 28 November 2015
  2. facehugger
    facehugger (41)
    Öfters im Forum
    321
    53
    50
    Es ist kompliziert
    Sorry, aber das klingt mir zu eindeutig nach kalte Füße bekommen. Kurz vor eurem Date ist auf einmal was "dazwischengekommen", dann später sinds familiäre Angelegenheiten, die verhindern das sie kommen kann...

    Sicher, kann alles durchaus sein. Aber da sie danach immer wieder online war, nur dir nicht geschrieben hat, spricht schon irgendwie dafür, das sie nen Rückzieher gemacht hat.

    Tja, was nun? Ich würd schaun, ob sie sich von selbst meldet und ihr vielleicht noch ne 2. Chance geben. Das wäre dann aber auch die letzte...
     
    #2
    facehugger, 28 November 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  3. User 155728
    Öfters im Forum
    353
    68
    133
    nicht angegeben
    Ich stimme Facehugger zu, möchte aber hinzufügen, dass ich nicht glaube, dass es mit deiner Blindheit in Zusammenhang steht. Das passiert uns "sehenden" Männer genau SO auch...
     
    #3
    User 155728, 28 November 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  4. User 157236
    Öfters im Forum
    170
    53
    43
    Single
    Klingt für mich auch nach kalte Füße bekommen. Aber ich denke eher weniger wegen der Blindheit, das scheint sie ja nicht zu stören. Ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht um den Ort des Treffens ging. Zu jemandem nach Hause gehen, ohne ihn wirklich zu kennen und schonmal getroffen zu haben, finde zumindest ich komisch. Vielleicht wäre bei einem zweiten Versuch ein öffentlicher Ort ja besser, in ein Café, spazieren gehen o.ä.

    Du kannst ja ein paar Tage abwarten und wenn sie sich nicht meldet, ihr dann schreiben und dann wirst du hoffentlich Bescheid wissen, ob sich ein zweiter Versuch lohnt oder nicht.
     
    #4
    User 157236, 28 November 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  5. User 122020
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    53
    33
    1
    Single
    Der Vorschlag, zu mir zu gehen, kam von ihr. Ich hatte ja auch erst an ein Treffen in einem Café gedacht oder ich hätte sie zum Essen ausgeführt.
    Ich denke mir mal, dass ich es so machen werde. Also abwarten und sie in 2 3 Tagen noch mal anschreiben werde.
    Mir liegt schon viel daran, sie kennen zu lernen, weil sie bis jetzt auch die einzige ist, die mich auf meinen Vorstellungspost in der Berliner FB-Single-Gruppe angeschrieben hat.
    Aber hey, mal ehrlich: Sie hätte doch aber schreiben können, dass sie sich nicht so ganz traut. Ich hätte ihr nicht den Kopf abgerissen. Das ist doch kein Beinbruch, oder?
     
    #5
    User 122020, 28 November 2015
  6. User 141862
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    118
    677
    nicht angegeben
    Absolut.

    Für mich wäre es in dieser Situation ausschlaggebend, was genau am Freitag passiert ist und wie sie sich von sich aus verhält. Erstmal würde ich davon ausgehen, dass es tatsächlich eine ernste Angelegenheit dazwischenkam und würde sie fragen, was passiert ist und ob es wieder ok sei. Soll sie eine plausible Antwort geben und selbst einen neuen Termin anbieten, würde ich nach wie vor kommunizieren und mir keinen Kopf machen. Kann ja alles sein. Vielleicht hätte sie jetzt deine Unterstützung gebraucht :zwinker:

    Soll unter einer familiären Angelegenheit gemeint sein, sie musste mit ihrer Mutter einkaufen gehen o.ä.... würde ich die Sache abhacken. In solchen Fällen stört mich besonders die Tatsache, dass wenn man ein Problem hat, die ersten Treffen wahrzunehmen (wenn die Spannung eigentlich besonders groß ist), stellt sich die Frage, wie es später aussehen wird? Anders gesagt - ich habe noch nie erlebt, dass mit jemandem, der am Anfang keine Lust oder Zeit fürs Treffen hatte bzw. kalte Füße bekommen, ginge es später besser. Vor allem, wenn es einem vermittelt wird, es sei ja kein Problem, dass er dich hängengelassen hat und du dich über nächstes Treffen trotzdem freust. Manche nehmen es wie grünes Licht wahr, man kann dich auch weiter so benehmen.
     
    #6
    User 141862, 29 November 2015
  7. User 116134
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.947
    348
    4.340
    nicht angegeben
    Ich würde erstmal abwarten. Klar, klingt schon nach dem klassischen kalte Füße bekommen. Aber wenn wirklich mal etwas schlimmes Familiäres passieren sollte, würde ich wohl auch zuletzt daran denken, dem noch ganz unbekannten Date detailliert abzusagen.
     
    #7
    User 116134, 29 November 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  8. User 122020
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    53
    33
    1
    Single
    Ich habe sie heute morgen noch mal angeschrieben und gefragt, was denn am Freitag los war und dass ich es schade finde, dass aus unserem Treffen nichts geworden ist.
    Ich habe sie gefragt, ob sie nicht Lust hat, nachher mit auf einen Weihnachtsmarkt zu kommen.

    Tja, bis jetzt keine Antwort, aber sie war online, was ja nichts zu heißen hat.
    Ich schaue da auch nicht immer nach, mein Iphone ließt mir vor, wenn jemand online ist. Daher weiß ich es.
    Vielleicht habe ich ja Glück und sie ist auch da. Drückt mir mal die Daumen!
    ach ja, euch allen einen schönen 1. Advent. :zwinker:
     
    #8
    User 122020, 29 November 2015
  9. User 157927
    Ist noch neu hier
    30
    8
    1
    Es ist kompliziert
    Also ich kann von mir sagen, ich drehe vor ersten Dates chronisch durch. Ich renne dann durch die Gegend, kriege schweißige Füße, könnte ständig auf die Toilette rennen und hab einfach DIE TOTALE PANIK :whoot:

    Dennoch wäre es echt absolut unnötig, nicht einmal abzusagen, das macht man einfach nicht. Ich habe auch mal auf dem letzten Drücker abgesagt, weil manchmal bin ich da echt vor Aufregung sehr unhaltbar und will ja eigentlich Eindruck machen :ROFLMAO: Ich weiß aber auch, jeder Mensch ist da ja anders. Manche kriegen ja nicht einmal eine anständige Diskussion zu Rande, also was will man da machen... Hat sie sich denn mal wieder gemeldet? :cautious:

    Ich drücke dir auf jeden Fall ganz ganz feste die Daumen!
     
    #9
    User 157927, 3 Dezember 2015
  10. User 122020
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    53
    33
    1
    Single
    So geht es mir ja auch. Weiche Knie und alles, was dazu gehört.
    Es klang ja auch vielversprechend. Aber... Den Rest kennt ihr ja.
    Nein, sie hat sich nie wieder gemeldet.
    Ich habe ihr am Dienstag noch mal geschrieben, was denn los sei. Aber bis jetzt nichts.
    Ich hätte auf jeden fall, an ihrer Stelle, abgesagt, egal, wie hibblich und sonst was ich drauf währ. Das ist immerhin Anstand und der sollte immer, egal ob aufgeregt oder nicht, vorhanden sein.
     
    #10
    User 122020, 3 Dezember 2015
  11. User 71015
    User 71015 (36)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.420
    348
    4.431
    vergeben und glücklich
    Das ist wirklich schade, dass sie sich jetzt so verhält...
    Ich finde es allerdings nun ziemlich offensichtlich, dass sie wohl doch kein Interesse hat.
     
    #11
    User 71015, 3 Dezember 2015
  12. User 157236
    Öfters im Forum
    170
    53
    43
    Single
    Es scheint wirklich so, als hätte sie kein Interesse (mehr). Aus welchem Grund auch immer. Du hast ihr zweimal nach dem missglückten Date-Versuch geschrieben und es kam keine einzige Antwort. Ist wirklich schade, aber ich würde mich an deiner Stelle nicht nochmal melden.
    Sollte sie sich doch irgendwann mal melden, kannst du ja situationsabhängig entscheiden, was du machst.
     
    #12
    User 157236, 3 Dezember 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  13. Cranston
    Cranston (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    90
    33
    4
    Single
    Solche Menschen, die einfach den Kontakt abbrechen ohne etwas zu sagen, finde ich absolut wiederlich. Es sind kleine Feiglinge die nicht einmal imstande sind dem anderen offen gegenüber zu treten.

    Kopf hoch! Solche Menschen brauchst du im Leben nicht. Wenn es mal hart auf hart kommt sind das die ersten, die weglaufen. Du hast auf jeden Fall alles richtig gemacht.
     
    #13
    Cranston, 3 Dezember 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  14. User 135918
    Meistens hier zu finden
    3.148
    138
    917
    Verliebt
    Kurz und knapp vergiss sie.

    Die junge Frau scheint kein Interesse zu haben .

    Ich finde das sowieso schwer für dich, du kannst ja Mimik und Gestick nicht sehen . Hörst du da ehr stimmliche Feinheiten , geraschel bei Nervosität usw, was wir sehenden nicht wahrnehmen ?

    Es ist ja so im Internet schreibt du viel aber man merkt nicht wie der Gegenüber reagiert .

    Du siehst sowas ja sowieso nicht aber trotzdem ist es eine verzerrte Wahrnehmung.
     
    #14
    User 135918, 3 Dezember 2015
  15. User 122020
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    53
    33
    1
    Single
    Ich glaube ganz ehrlich jetzt auch nicht mehr, dass sie sich melden wird. Der Zug ist wohl abgefahren, wie man so schön sagt.
    Es hat wohl nicht sollen sein.
    @ schuichi
    So ungefähr trifft das zu. Aber manche Gestick kann man auch hören. Ein Lächeln zum Beispiel oder auch, wenn jemand verlegen ist.
    Im Prinzip ist das so ungefähr, wie bei euch, nur, dass ich es höre und nicht sehe und mehr auf die Stimme achte.
    Die Stimme ist so zu sagen das Aussehen für mich.
     
    #15
    User 122020, 3 Dezember 2015

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten