Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich brauche Aufklärung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von LukasBoy, 27 November 2017.

  1. LukasBoy
    LukasBoy (16)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Single
    Hey alle miteinander,
    ich(16) habe mich vor 2 Monaten in ein Mädchen (14) verliebt und bin mit ihr zusammen gekommen. Wie es in einer Beziehung üblich ist haben wir mit Petting (Küssen, Gegenseitiges befriedigen, Brüste anfassen,..) schon Erfahrung, jedoch wollte ich sie auch mal lecken da sie mich auch schon Oral befriedigt hatte. Sie möchte sich evtl die Pille holen. Nun weiß ich ja von mir selbst das ich keine Krankheiten habe (oder doch nicht?). Sie auch nicht. Zudem kommt das wir unsere gegenseitigen ersten Sexpartner sind.

    Meine Frage also: Kann ich mir 100% Sicher sein das wir beide Safe sind oder muss ich mir Gedanken machen? :hmm:


    PS.: Mir ist bewusst das dies evtl eine dumme Frage ist aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen das wir so was in der Schule nicht wirklich gelernt haben.
     
    #1
    LukasBoy, 27 November 2017
  2. Rosoideae Fragaria
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    118
    500
    vergeben und glücklich
    Leider nicht. Nicht alle sexuell übertragbaren Krankheiten sind ausschließlich sexuell übertragbar. Manche können auch mehr oder weniger symptomlos verlaufen.
    Allerdings kannst du auch nach einem Test nie 100% sicher sein. Es wird nicht alles getestet und es kann auch direkt nach einem Test zu Infektionen kommen.
    In eurem Fall halte ich die Gefahr aber für relativ gering :zwinker: Nichtsdestotrotz können Kondome nicht schaden (wobei es auch Krankheiten gibt vor denen Kondome nicht schützen, z.B. HPV).

    Ansonsten besteht auch die Möglichkeit sich beim Frauenarzt nochmal ausführlich beraten zu lassen, da muss sie eh hin für das Pillenrezept. Wenn sie einverstanden ist kannst du da mitgehen und ihr lasst euch gemeinsam beraten. Nur dränge sie bitte nicht, sollte ihr das eher unangenehm sein.
     
    #2
    Rosoideae Fragaria, 27 November 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 3
  3. User 87146
    User 87146 (33)
    Meistens hier zu finden
    393
    148
    271
    nicht angegeben
    Hi,
    Rosoideae Fragaria hat das Thema Krankheiten gut erklärt. Ihr solltet euch auch über Verhütungspannen Gedanken machen. Die Pille kann man Vergessen oder man bekommt Durchfall oder erbricht sich.
    Ein Kondom kann platzen oder man ist sich im Nachhinein nicht sicher ob nicht Sperma an den Fingern war.
    Zu all diesen Problemen gibt es hier Threads.
    Wenn ihr wirklich auch in diesem Bezug "safe" sein wollt kann es Sinn machen Kondome und Pille zu kombinieren.
     
    #3
    User 87146, 27 November 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  4. WomanInTheMirror
    Sehr bekannt hier
    1.606
    198
    896
    in einer Beziehung
    Apropos HPV: Ist deine Freundin schon mit allen Impfungen durch?
     
    #4
    WomanInTheMirror, 27 November 2017
  5. LukasBoy
    LukasBoy (16)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    Vielen Dank erstmal für eure netten Antworten.

    Ich denke ja aber da muss ich nochmal genau nachfragen.

    Nein, ich werde sie nicht drängen. Wir lassen uns gegenseitig viel Zeit da wir ja auch relativ "frisch" sind.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 27 November 2017 ---
    Ich habe nachgefragt und sie meint sie weiß es nicht. Ist das eine Pflichtimpfung?
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 27 November 2017 ---
    Wenn sie jetzt theorethisch nicht gegen Gebärmutterhalskrebs geimpft ist, kann ich jetzt auch krank werden oder wie schaut das aus? Hab echt nicht gedacht das ich so schnell Angst haben kann..
     
    #5
    LukasBoy, 27 November 2017
  6. WomanInTheMirror
    Sehr bekannt hier
    1.606
    198
    896
    in einer Beziehung
    Gebärmutterhalskrebs kannst du nicht bekommen :tongue:
    Aber ja, auch Männer können sich HP-Viren einfangen, bei ihnen heilt das aber meistens folgenlos ab.
    Übertragen werden können die Viren durch Kontakt der Schleimhäute, also theoretisch auch durch Petting, ich denke, dass das aber eher unwahrscheinlich ist.

    Es korrigiere mich bitte jemand, wenn ich falsch liege :smile: Bin auf diesem Gebiet nicht so bewandert.
     
    #6
    WomanInTheMirror, 27 November 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.871
    598
    8.458
    nicht angegeben
    Du kannst natürlich keinen Gebärmutterhalskrebs bekommen, allerdings kannst du ein Träger sein, der damit andere Frauen infiziert. Man sollte sich das also als Mann auch nicht unbedingt einfangen, auch wenn die Risiken für einen selbst jetzt nicht so dramatisch sind.
     
    #7
    User 91095, 27 November 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. User 71015
    User 71015 (36)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.419
    348
    4.431
    vergeben und glücklich
    Jungen Mädchen wird geraten, möglichst mit dem Geschlechtsverkehr zu warten, bis die HPV-Impfungen durch sind. Es wäre also für sie ganz gut, wenn sie herausfinden könnte, ob ihr noch eine Impfung fehlt.

    Wirklich absolut sichergehen, dass man selbst keine Krankheiten hat, kann man auch vor dem ersten Geschlechtsverkehr nicht ohne Test. Wenn man allerdings nicht aus Ländern kommt oder in Ländern war, in denen bestimmte Krankheiten weiter verbreitet sind, keine Bluttransfusionen bekommen hat und keine Drogen spritzt, ist die Wahrscheinlichkeit extrem gering, dass man etwas mit sich trägt, wovon man nichts weiß.
     
    #8
    User 71015, 27 November 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  9. Rosoideae Fragaria
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    118
    500
    vergeben und glücklich
    HPV ist eine Schmierinfektion. Die Übertragung ist damit beim Petting nicht wirklich unwahrscheinlich.

    Zumindest in DE ist keine Impfung für irgendetwas Pflicht. Mittlerweile ist die Impfung aber recht weit verbreitet.

    Angst musst du keine haben, die Folgen für Männer treten deutlich seltener auf. Prinzipiell können die Viren verschiedene Krebsarten hervorrufen, nicht nur am Gebärmutterhals, sondern auch im Mundraum. Eine anderes Symptom sind verschiedene Warzenarten.
    Für eine Ansteckung ist es primär egal ob sie geimpft ist oder nicht, entscheidend ist ob sie HPV hat. Wenn sie noch keine sexuellen Kontakte hatte ist das eher unwahrscheinlich.
    Ich denke WomanInTheMirror wird gefragt haben, weil generell geraten wird die Impfung vor dem ersten sexuellen Kontakt machen zu lassen.

    Es ist vollkommen richtig und wichtig das du mit dem Thema Verhütung und sexuell übertragbare Krankheiten verantwortungsbewusst umgehst und dich informierst. Panik brauchst du jetzt aber keine zu bekommen :zwinker::bier: Kondome sind ein guter Schutz der gegen viele Ansteckungen schützt. Wenn ihr die weglassen wollt ist es mMn wichtig das ihr euch vorher gründlich über andere Verhütungsmethoden informiert und da auch sehr gewissenhaft seid. Gesundheitstechnisch wäre mir persönlich ein Test nicht so wichtig, wenn keiner der Beteiligten vorher anderweitige sexuelle Kontakte hatte und keine anderweitigen Risiken hatte (Bluttransfusionen, Drogenkonsum,...). Wenn es einer von euch aber wichtig findet könnt ihr auch einen Test machen.
    Ein Test ist immer nur eine Momentaufnahme und eine Sicherheit bezüglich der Vergangenheit. Eine Minute danach kann man sich schon mit was anstecken und hat einen aktuellen, sauberen Test, obwohl man krank ist. Man hat dann eben nur noch das Risiko vom Test an und nicht mehr vom gesamten Leben.
     
    #9
    Rosoideae Fragaria, 27 November 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  10. LukasBoy
    LukasBoy (16)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    Oke wirklich großen Dank an alle. Ich versuche einfach entspannt an die Sache zu gehen und mit ihr zu reden. :smile:
     
    #10
    LukasBoy, 27 November 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  11. User 126059
    Verbringt hier viel Zeit
    827
    88
    365
    nicht angegeben
    Weißt du schon, ob sie gegen HPV geimpft ist?

    Habt ihr euch überlegt, ob ihr euch teste lassen wollt?
     
    #11
    User 126059, 28 November 2017
  12. No Body
    No Body (43)
    Ist noch neu hier
    43
    8
    10
    Verheiratet
    Hallo LukasBoy,

    wenn ihr beide vorher keine anderen Sexualpartner hattet, also tatsächlich ohne vorher irgendwelche sexuellen Kontakte (welcher Art auch immer) mit anderen Personen gehabt zu haben zusammengekommen seid, und keine Drogen konsumiert habt, ist das Risiko sehr gering, das ihr irgendetwas haben könnt, womit ihr euch gegenseitig anstecken könnt.
    Aber: Es gibt ein paar Risikoquellen, an die selten gedacht wird! Wer z. B. schon einmal operiert wurde und dabei u. U. eine Blutspende erhalten hat, könnte darüber etwas übertragen bekommen haben, was in seinem Körper schlummert. Zwar werden alle Blutspenden heute gut untersucht, aber auch da fällt in Einzelfällen mal was durchs Raster.
    Und die Hepatitis-Erkrankungen B & C z. B. sind 100mal ansteckender als HIV. Sie können z. B. auch durch offene Wunden übertragen werden, wenn also eine infizierte Person mir eine Wunde zufügt. Während HI-Viren an der Luft sehr schnell absterben, können Hepatitis-Viren lange an der Luft überleben. Man muss sich also fragen, ob Kontakt zu möglichen Infizierten bestanden hat. Medizinisches Personal oder Menschen, die in stationären Einrichtungen arbeiten, sind deshalb in der Regel entsprechend geimpft.

    An diesen zwei Beispielen wollte ich Dir zeigen, wie ihr überlegen müsst, welche Risiken für Euch tatsächlich bestehen und wo ihr entspannt an "die schönste Nebensache der Welt" herangehen könnt.

    Gruß
    No Body
     
    #12
    No Body, 28 November 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. User 153996
    Öfters im Forum
    141
    53
    31
    vergeben und glücklich
    Hab jetzt gerade das Gegenteil gelesen - die krebsrate bei Männern im Mund/Rachenraum hat sich in den letzten 20 Jahren deutlich erhöht: Krebs durch Oralsex - stimmt das?
    --> Auch bei Männern kann eine HPV-Infektion zu Krebs führen.... (nur so nebenbei)
     
    #13
    User 153996, 28 November 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  14. WomanInTheMirror
    Sehr bekannt hier
    1.606
    198
    896
    in einer Beziehung
    Aber trotzdem kein Gebärmutterhalskrebs :zwinker:

    Es geht hier ja auch nicht nur um Geschlechtskrankheiten. Einen Pilz kann man sich auch im Schwimmbad holen und den Partner dann damit anstecken. Das ist zwar nicht so schlimm wie HIV oder anderes, aber das gibt es auch.
     
    #14
    WomanInTheMirror, 29 November 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  15. LukasBoy
    LukasBoy (16)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    Hey, also sie hat ihn gesucht aber nicht gefunden evtl ist er bei ihrer Mum. Sie denkt aber das sie geimpft ist. Auch hatte sie keine Bluttransfusion oder ähnliches. Jetzt meinte ein Freund von mir das es nichts ausmachen würde wenn wir trotzdem Sex haben und sie sich danach Impfen würde. Stimmt das? Kann ich auch Oralverkehr mit ihr haben ohne Problem? Was sagt ihr dazu?
     
    #15
    LukasBoy, 30 November 2017
  16. User 153996
    Öfters im Forum
    141
    53
    31
    vergeben und glücklich
    Aslo ich denke, dass ihr beide sehr wahrscheinlich nichts habt - und wenn Du auch noch nie was mit nem Mädchen hattest, dann hast Du auch kein HPV (zu 99%).

    Ich würd da mal drauf vertrauen (hab' mich nie testen lassen oder bei einem Freund drauf bestanden - gegen HPV bin ich geimpft), ist nie was passiert - aber das weiß man halt nie zu 100%. Aber ich denke, dass man sich da auch verrückt machen kann. Ihr seid jeweils eure 1. Partner - insofern genießt es - ich glaub nicht dass da was ist :smile:
     
    #16
    User 153996, 30 November 2017
  17. LukasBoy
    LukasBoy (16)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    Danke :smile: ich mach mich jetzt nicht verrückt und werde es einfach genießen, danke an alle. Ihr seid die besten, wenn etwas ist melde ich mich nochmal:thumbsup:
     
    #17
    LukasBoy, 30 November 2017
    • Lieb Lieb x 1
  18. Rosoideae Fragaria
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    118
    500
    vergeben und glücklich
    Dann soll sie ihre Mutter mal fragen wo der ist. Ich denke eher das sie nicht geimpft wurde, wenn sie sich nicht daran erinnern kann. Das sind 3 Spritzen über ein halbes Jahr und werden idR erst ab 13 gegeben. Da würde sie sich ziemlich sicher dran erinnern.
     
    #18
    Rosoideae Fragaria, 1 Dezember 2017
  19. Anila23123
    Anila23123 (23)
    Klickt sich gerne rein
    123
    18
    16
    nicht angegeben
    Es ist unwahrscheinlich, dass einer von euch rine sexuelle Krankheit hat, wenn ihr beide gepflegt seid, aber wenn ihr suf nummer sicher gegen wollt bevor ihr sex habt, dann lasst euch untersuchen. Sie beim FA und du beim Ulologen (der kann das doch bei Mönnern oder?)
     
    #19
    Anila23123, 2 Dezember 2017
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  20. Rosoideae Fragaria
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    118
    500
    vergeben und glücklich
    Das hat damit wenig zu tun. HIV kann man nicht wegwaschen :ratlos:
     
    #20
    Rosoideae Fragaria, 2 Dezember 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten