Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich brauche bitte Hilfe *nicht mehr weiter weiß*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Avallyn, 13 Februar 2007.

  1. Avallyn
    Avallyn (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Ein liebes Hallo an Alle :smile:

    Ich würde euch gerne eine Geschichte erzählen :zwinker:

    Obwohl mir das nicht ähnlich sieht, habe ich mich vor 2 Monaten Hals über Kopf in einen Jungen Mann verliebt und auch meinen damaligen Freund für ihn verlassen (habe natürlich nicht gesagt dass ich es für ihn getan habe *g*).
    Wir haben eine wundervolle Zeit miteinander verbracht, darunter eine märchenhafte Ballnacht und viele abenteuerliche und teilweise recht verrückte Unternehmungen *g*. Ich habe 3mal bei ihm übernachtet und er auch einmal bei mir (diesmal im selben Bett - die ganze Nacht Händchen-haltend und aneinandergekuschelt . Es ist aber nie etwas passiert, nicht einmal ein Kuss, was jede Berührung wie Händchenhalten noch intensiver gemacht hat (nicht das Berührungen oft vorgekommen wären :/ ).
    Nach 3 Wochen war für mich alles klar und ich dachte auch dies beruht auf Gegenseitigkeit. Doch als es darum ging über eine Beziehung zu sprechen sagte er mir er wäre weit davon entfernt nein zu sagen, würde jedoch nicht ehrlich sein wenn er jetz ja sagen würde, obwohl er das gerne wollte. Darauf erzählte er mir, dass er bisher nur sehr schlechte Erfahrungen mit Beziehungen gemacht hat, und jede Frau die ihm bisher etwas bedeutete hat ihn verlassen und ihm sehr weh getan. Die letzte Trennung hatte er gerade so halbwegs überwunden als er mich kennen lernte. Er erzählte mir, dass er eigentlich auf Distanz gehen wollte, passiv bleiben und sehen was sich entwickelt, es war jedoch immer so schön wenn wir zusammen waren, dass wir uns schließlich öfter sahen als geplant.

    Natürlich hatte ich Verständnis und so machten wir 2 Wochen lang weiter als wäre nichts gewesen.

    Jetzt sehen wir uns einen Monat lang nicht. Wir studieren nämlich zusammen und da jetzt Semesterferien sind und wir 360km voneinander entfernt wohnen ist etwas Abstand vielleicht nicht schlecht, obwohl mich die Gedanken und die Gefühle für ihn langsam verrückt machen, dieser Knoten im Bauch, die Gedanken ständig nur bei ihm ... ich zeige ihm dies natürlich nicht, da kann ich mich zum Glück beherrschen *g*

    Trotzdem haben wir täglich Kontakt via ICQ od manchmal auch SMS (wo auch meistens recht heftig geflirtet wird .

    Und das er vom Sternzeichen Jungfrau (Chinesisch: Büffel[Holz]) ist macht die Sache nicht gerade einfacher :tongue:
    (Ich bin Widder mit Aszendent Schütze; Chinesisch: Tiger[Feuer]). Vielleicht kennt sich jemand ein bischen mit Sternzeichen aus und kann mir einen Rat geben *lieb schau*? )

    Was ich nun fragen wollte ... ich weiß langsam einfach nicht mehr weiter ... ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Ich will ihn nicht unter Druck setzen obwohl mich die Sehnsucht nach ihm allmählich zerreißt. Soll ich mich melden od nicht? Und vor allem wie soll ich mich verhalten wenn wir uns wiedersehen? Soll ich nun den aktiven Part übernehmen od soll ich warten bis er von sich aus die Richtung Beziehung einschlägt?

    (Achja, nach den Ferien ist ein 2tägiger Ausflug nach Prag geplant auf den wir beide uns schon sehr freuen

    Ich wäre wirklich für jede Hilfe/jeden Tipp sehr dankbar

    Ich wünsche euch alles Gute :smile:

    Mit vielen lieben Grüßen :schuechte
     
    #1
    Avallyn, 13 Februar 2007
  2. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    hm also wenn ich das richtig verstanden habe, möchtest du eine Beziehung, und er zweifelt noch etwas, ob er schon bereit für was festes ist bzw. er weiss nciht wie viel er genau empfindet.

    Deswegen würde ich ihm den Part überlassen, da weitere Schritte zu machen. Sonst denkt er vlt. du wärest Aufdringlich. Ich würde ihm Zeit lassen bis er einen Schritt auf dich zumacht.

    Und wenn ihr euch beide sehr auf den Ausflug freut, wünsche ich euch ganz viel Spass und für dich ganz viel Glück, ich drücke dir/euch Daumen für ein schönes Happy End.

    Alles Liebe
    ChaosGirl
     
    #2
    ChaosGirl88, 13 Februar 2007
  3. PinkButterfly
    0
    Hallo,

    also ich kann schon verstehen, dass er Angst vor einer Beziehung hat. Verletzt zu werden kann echt tiefe Wunden hinterlassen und natuerlich hat er Angst, dass es ihm wieder passiert. Ich wuerde sagen, dass du ihm einfach die Zeit geben solltest, die er braucht. Nur so kann er Vertrauen aufbauen und relaxt eine Beziehung beginnen. Jungfrauen sind doch eh immer ueber-vorsichtig, also draeng ihn bloss nicht :zwinker: Natuerlich ist es schwer fuer dich, aber ich denke, es ruhig angehen zu lassen ist das A und O, damit es mit Euch klappt :smile:
    Vielleicht kannst du ja langsam Schritt fuer Schritt vorgehen. Zum Beispiel ihn mal auf die Wange kuessen, ihm was Nettes sagen, einen suessen Brief schreiben etc.pp. Und irgendwann kuesst Ihr Euch dann mal heftig *grins* Du wirst sehen, wenn du ihm die Zeit gibst, wird er das noetige Vertrauen fassen und ihr koennt ne super Beziehung fuehren. Ich bin sicher, er ist heftig in dich verliebt :smile:

    Alles Gute, LG
     
    #3
    PinkButterfly, 13 Februar 2007
  4. Avallyn
    Avallyn (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Dankeschön!

    Vielen vielen Dank :smile:

    Hab grad auch a bisl mehr über Jungfrauen Männer gelesen ... und des trifft alles zu *g* echt sehr interessant!
     
    #4
    Avallyn, 13 Februar 2007
  5. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Du solltest diesen Sternzeichen-Krams bei deinen Überlegungen vielleicht außen vor lassen.:ratlos:
     
    #5
    User 67771, 13 Februar 2007
  6. Avallyn
    Avallyn (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Hehe :zwinker:

    Keine Angst zu ernst nehm ichs auch nicht :smile:

    Ich habe mich nur gerade zum ersten mal über das JungfrauenMänner-Sternzeichen informiert und mich bei jedem Wort mehr gewundert, da ziemlich alles auf ihn zutrifft *ggg*
     
    #6
    Avallyn, 13 Februar 2007
  7. jenkins
    jenkins (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Was sagt man denn über Jungfrauen-Männer?
     
    #7
    jenkins, 13 Februar 2007
  8. Avallyn
    Avallyn (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Kann aber nur nachplappern was ich gelesen habe :zwinker:

    --->

    Herr Jungfrau ist pflichtbewusst, treu und zuverlässig. Er neigt jedoch dazu, seine Gefühle und inneren Empfindungen zu beherrschen. Dies allerdings nicht aus Sparsamkeitsgründen, sondern deshalb, weil dieser Adam zur vorsichtigen bis schüchternen Männer-Spezies gehört. Bevor er sich seiner Liebsten offenbart, will er sich ihrer Zuneigung restlos sicher sein. Und solange dies nicht gewährleistet ist, hält dieser korrekte Gentleman seine Gefühle halt enger im Zaum.

    Abgesehen davon ist er ja auch recht kritisch und wählerisch. Doch wenn SIE es nur genügend Geduld besitzt und die Gabe, das männliche Jungfrau-Herz mit Vertrauen zu füllen, steht einer idealen Partnerschaft nichts mehr im Wege.

    Herr Jungfrau sorgt selbstverständlich vorbildlich für die Gemahlin und die Kinder. Er ist ein Mann, der sich nicht davor scheut auch mal den Staubsauger in die Hand zu nehmen oder den Abwasch. Er merkt schnell, wo etwas fehlt und dank seiner praktischen Fähigkeiten und seiner Umsicht, hätte dieser Herr sogar das Zeug zum Hausmann. Wie schon an anderer Stelle erwähnt, sind Jungfrauen (männliche wie weibliche) nicht nur sehr ordentliche, sondern auch recht sparsame Zeitgenossen, die Verschwendung förmlich hassen. Von daher wird Herr Jungfrau das Haushaltsgeld nicht übertrieben großzügig bemessen.

    Für die elementaren wird selbstverständlich perfekt gesorgt (und vorgesorgt). Man kann ja nie wissen. Da er gern und gut rechnet, wird er notfalls selbst zum Einkaufen gehen und die besten Angebote erhaschen oder die Preise auszuhandeln. Denn dass dieser vernünftige und gewissenhafte Herr seine Taler zum Fenster rausschmeißt, wird die Welt wohl nicht erleben.
     
    #8
    Avallyn, 13 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche bitte Hilfe
regenbogen*
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2015
3 Antworten
Boraman
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Dezember 2013
20 Antworten
TNT_92
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 März 2013
9 Antworten