Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich brauche eure Hilfe... Ich weiß nicht, was ich tun soll.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lightning3, 4 Oktober 2009.

  1. lightning3
    lightning3 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    Hallo... Ich habe mich in meine beste Freundin verliebt.
    Ich kenne sie schon seit 2 Jahren und möchte sie nicht verlieren.
    Aber ich kann meine Gefühle nicht zurück halten.
    Wir unternehmen recht viel miteinander und ich weiß, dass ich auch der beste männl. Freund von ihr bin.
    Ich habe sie vor kurzem gefragt, ob wir zusammen Pizza essen gehen wollen. Daraufhin hat sie etwas zurückhaltend gesagt, dass wir das in den nächsten Ferien machen könnten oder am nächsten Wochenende.
    Doch sie hat sich nicht gemeldet. Ich habe sie nach ca. einer Wocher wieder drauf aufmerksam gemacht. Aber auch hier hat sich wieder nichts gezeigt ( nach einiger Zeit ).
    Ich wollte nicht noch einmal drauf aufmerksam machen, da ich nicht aufdringlich sein wollte.
    Damit bin ich nicht mehr darauf eingegangen, bis gestern.
    Ich habe sie gefragt, ob wir mal zusammen ins Kino gehen wollen, weil das mit der Pizza nicht geklappt hat.
    Sie antwortete zwar mit: "Ja können wir mal machen", aber sie sagte außerdem noch dass sie noch eine Freundin und einen anderen Freund mitnehmen möchte.

    Was soll ich nun machen... geschweige denn denken??
    Ich habe überall gelesen, dass man jedes Herz einer Frau erobern kann... aber nur wie?
    Ich brauche eure Hilfe... ich wäre euch sehr dankbar für einen kleinen Rat für die Zukunft. :smile2:
     
    #1
    lightning3, 4 Oktober 2009
  2. Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    Irgendwie glaube ich, dass sie versucht, dir auszuweichen.
    Ich würde ihr sagen, dass es dir so vorkommt, als würde sie dir aus dem Weg gehen.
    Erst einmal durch ein Gespräch Klarheit verschaffen, dann weißt du, woran du bist.
    Es kann ja wirklich sein, dass sie deine Verliebtheit bemerkt hat.
    Da kann man jetzt viel spekulieren, aber für Gewissheit sorgt nur das Gespräch
     
    #2
    Mitbewohner, 4 Oktober 2009
  3. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    naja es gehören immer zwei Personen dazu...:zwinker:

    Mir scheint auch das dir deine beste Freundin etwas ausweicht - evtl. absichtlich? Vielleicht ahnt sie ja das du mehr als nur Freundschaft für sie empfindest? Andererseits könnte es auch sein das du zuviel in die Sache hineininterpretierst - evtl. ist ihr gar nicht klar wie ernst du das mit Pizza essen/Kino meinst? Sie hält das wohl für eine "normale Freundschaftsunternehumung" und möchte deshalb die Clique dabeihaben...

    Jedenfalls kann man momentan nur mutmaßen was von ihrer Seite aus Sache ist...

    Wie schaut den euer Kontakt bisher aus? Wie oft seht ihr euch, bzw. was unternehmt ihr zusammen? Habt ihr beide schonmal was gemeinsam unternommen? Wie schauts denn mit körperlichen Kontakt aus?

    Die Konstellation ist natürlich ziemlich schwierig erst recht... allerdings denke ich das es auf Dauer besser ist du machst ihr klar was du für sie fühlst.

    Die Dame ist nämlich sicher nicht für dich reserviert - irgendwann kommt ein anderer und schnappt sie dir vor der Nase weg... da wäre es doch "doof" wenn du es nichtmal vorher probiert hättest ob es zwischen euch klappt... auch wenn es sich um die beste Freundin handelt.

    Schlag halt nochmal eine gemeinsame Unternehmung vor (Museum, DVD-Abend, gemeinsam was kochen, spazierengehen etc.). Sag ihr das du das gerne alleine mit ihr unternehmen möchtest - und bleib vor allem Dingen drann... d.h. plan es konkret und erinnere sie vorher nochmal dran...

    Mir scheint als wäre das Angebot mit Pizza etwas zu "locker" gewesen...
     
    #3
    brainforce, 4 Oktober 2009
  4. lightning3
    lightning3 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    Ich wollte mir Klarheit verschaffen und habe sie deshalb angesprochen.
    Ich fragte sie ob es mir nur so vorkommt, dass sie mir aus dem Weg gänge. Und ob sie auch wirklich mal allein, nur mit mir, was unternehmen würde.
    Darauhin sagte sie.... : "Können wir schon mal machen, dagegen hab ich nichts."
    Das kommt mir alles derzeit ein wenig komisch vor.
     
    #4
    lightning3, 4 Oktober 2009
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    Naja was heißt komisch... jedenfalls spricht aus ihrer Antwort keine "pure , grenzenlose Begeisterung". Vielleicht hast du das ganze auch etwas zu "sachlich" rübergebracht.

    Entweder das Mädel checkt nicht um was es dir wirklich geht oder aber sie hat einfach nur Angst vor dem Moment in dem du ihr gestehst/zeigst das du mehr als Freundschaft für sie empfindest.

    Letztlich ist die ganze Situation auch für sie nicht besonders einfach - ihr seid Freund... und egal wie es ausgeht - irgendetwas wird sich ändern...

    Dennoch halte ich es für richtig die Karten auf den Tisch zu legen. Andernfalls spielst du deiner Flamme Freundschaft vor obwohl du mehr für sie empfindest... und damit tust du dir auf Dauer keinen Gefallen...

    Falls du Angst hast deine Freundschaft zu gefährden kann ich das nachvollziehen - aber auf Dauer spielst du deiner "Flamme" etwas vor was nicht der Fall ist - du spielst ihr "Freundschaft" vor, empfindest aber mehr.

    V.a. wirst du leiden wenn du immer etwas vorspielst - irgendwann wird sie jemanden anderen zum Freund haben wenn du nicht mit der Sprache rausrückst - spät. dann wirst du wohl kaum noch "gute Mine zum bösen Spiel" machen können...

    Ich vermute mal das eine gute Freundschaft so ein Geständnis aushalten kann - (falls sie nicht auf deine Empfindungen eigeht). Jedenfalls denke ich das es zumindest kurz- oder mittelfristig die Freundschaft ändert - vielleicht wäre es auch besser du würdest ihr aus dem Weg gehen bei "Nichtgefallen". Jedenfalls halte ich es über kurz oder lang für das Beste du sagst was Sache ist! bzw. zeigst es ihr eindeutig durch handeln...
     
    #5
    brainforce, 4 Oktober 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Für mich hört sich das so an, als ob sie was ahnt, und keinen Bock darauf hat.
     
    #6
    xoxo, 4 Oktober 2009
  7. User 70147
    User 70147 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    63
    Single
    Wieso sollte sie etwas davon ahnen wenn ihr bester männlicher Freund, den sie schon seit 2 Jahren kennt 'ne Pizza mit ihr essen oder ins Kino gehen möchte?
    Du schreibst doch selbst ihr unternehmt recht viel miteinander, wie kommst du da auf die Idee dass sie ausgerechnet dieses mal ahnt was du willst?
     
    #7
    User 70147, 5 Oktober 2009
  8. lightning3
    lightning3 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    Nein... ich komme nicht auf den Gedanken, dass sie vllt wüsste dass ich mehr möchte als nur Freundschaft.
    Ich finde es nur recht "komisch", dass sie nicht weiter auf das Thema eingegangen ist.
    Vllt hat sie es doch nur als normales Freundschaftstreffen empfunden. Aber ich weiß nicht weiter.
    Wie soll ich noch "näher" an sie rankommen als jetzt? Und dabei eine Beziehung erstellen?
    Ich finde diese Angelegenheit sehr knifflig... denn ich könnte einen sehr guten Freund verlieren und das möchte man doch auch nicht oder?
     
    #8
    lightning3, 5 Oktober 2009
  9. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    kann gut sein - aber ein beidseitiger unausgesprochener Dauerzustand kann das wohl auch nicht sein...

    Naürlich ist die Sache knifflig - und natürlich möchte man keinen guten Freund verlieren... aber so wie es momentan bei dir ausschaut kann es auch kein Dauerzustand sein...

    Die Frage ist was du von der Freundschaft hast wenn du in deiner "platonischen Freundin" immer die Person siehst mit der du in Wirklichkeit eine Beziehung möchtest!
     
    #9
    brainforce, 5 Oktober 2009
  10. lightning3
    lightning3 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    Aber mal in die Richtung geschaut, falls sie der selben Meinung wie ich ist und sich nur nicht traut etwas zu unternehmen, da sie AUCH keinen Freund verlieren möchte?
    Wie soll ich das am besten herausfinden wie sie tatsächlich über mich denkt??
     
    #10
    lightning3, 5 Oktober 2009
  11. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    Sorry selbst wenn sie etwas ahnt ist ein verschweigen doch auf Dauer "Blödsinn" - diese Sache wird immer zwischne euch stehen - auf wenn sie nicht ausgesprochen wird.

    Wie außerdem willst du es zu einer Beziehung bringen wenn du ihr es letztlich verheimlichen willst was du empfindest?:ratlos:

    Du willst eine Quadratur des Kreises, eine doppelte und dreifache Sicherheit...

    Fakt ist doch das sie entweder genauso empfindet wie du oder eben nicht...

    Aber das bedeutet doch nicht das sie "sauer" auf dich ist wenn sie anders empfindet! Die Frage ist doch vielmehr ob du selbst auf Dauer mit diesen Zustand zufrieden bist das du immer wieder der Person begegnen musst die für dich unerreichbar scheint!
     
    #11
    brainforce, 5 Oktober 2009
  12. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    Ich fürchte, du musst es darauf ankommen lassen, stell dich aber darauf ein, dass es wohl nichts wird. War in einer ähnlichen Situation. Hat weh getan, abgewiesen zu werden, aber damit hatte ich den Kopf irgendwann frei, mich neu zu verlieben. Und seit ich neu in eine andere Frau verknallt bin, kann ich mit meiner guten Freundin auch wieder platonisch umgehen.
     
    #12
    Analytiker, 5 Oktober 2009
  13. lightning3
    lightning3 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    Ihr habt Recht. Ich möchte auf keinen Fall, dass irgendetwas für immer verheimlicht wird.
    Oder das etwas zwischen uns steht.
    Aber wie soll ich sie darauf aufmerksam machen?... Mir kommt das einfache Gestehen wie: " Hallo... ich glaube ich empfinde mehr für dich als Freundschaft.", kommt mir etwas"blump" vor.
    Was kann man da für eine passende Einleitung nehmen, um alles schonent rüber zu bringen?
    Aber auf der anderen Seite weiß ich nun nicht mehr was ich tun soll. Sie "entfernt" sich von mir.
    Also die Worte halten sich zurück. Wenig Kontakt. Wenn dann muss ich sie ansprechen oder anschreiben.
    Was soll ich denken..... =/
     
    #13
    lightning3, 5 Oktober 2009
  14. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    Buh - also ich vermute einfach mal bei dir kommt noch ein etwas anderes "Problem" zum tragen...:ashamed::ratlos:

    Mir scheint es als hättest du kaum Beziehungserfahrung bzw. das Mädel auch nicht - wie alt ist sie? Vielleicht kannst du zu dieser Vermutung mal stellung beziehen...

    Falls dem so ist und du etwas "schüchtern" bist verkompliziert sich die ganze Situation mit dem Mädel das deine "beste platonische Freundin" ist nochmals..

    Du hast recht einfach "sagen" ist viel zu "blump"!

    Mein Vorschlag wäre es ihr einfach zu verdeutlichen was dir an ihr liegt. Sicher rennen manche Personen mit einem Brett vor dem Kopf durch die Gegend was es nicht unbedingt einfacher macht.

    Dennoch kannst du in deiner Situation etwas aktiver sein. Such den Körperkontakt mit ihr (Umarmungen etc.); behandle sie "etwas" anders wie deine anderen Freunde, such verstärkt das persönliche Gespräch mit ihr bzw. bring die Gespräche auf eine persönlichere und intimere Ebene als es jetzt der Fall ist.
    Meine Idee wäre es bspw. wenn ihr mal z.B. im Kino oder sonst wo zusammensitzt das du einfach mal ihre Hand nimmst! Das ist m.M. nach ein eindeutiges Zeichen (falls so etwas bei euch nicht alltäglich ist).
    Ich würde dir auch raten versuch sie zu küssen wenn du dich traust und du die Situation für gegeben hälst - allerdings denke ich das das eher ein suboptimaler Ratschlag für dich ist aufgrund der "Schüchternheit/Unsicherheit".
    Aber die Hand nehmen sollte drin sein - du wirst sehen ob sie sich das "gefallen" lässt oder die Hand wegzieht - selbst wenn sie die Hand wegziehen sollte bedeutet das nicht das sie sauer auf dich ist.

    Solche Annäherungsversuche sind jedenfalls notwendig wenn sie merken soll das dir was an ihr liegt! Allerdings sollten sie auch konsequent durchgeführt werden. Letztlich musst du über deinen Schatten springen! Eine Möglichkeit wäre nach anfänglichen Annäherungsversuchen auch ein "persönliches Gespräch" indem du es ihr "gestehst" - ist aber immer so eine Sache wie man das rüberbringt bzw. kommt es auf die Personen an.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 23:09 -----------

    Ist das erst seit kurzem der Fall? bzw. wie sieht euer Kontakt/Freundeskreis eigentlich aus bzw. was unternehmt ihr, wie oft seht ihr euch?

    Kann natürlich sein das du "unbewusst" schon Zeichen ausgesandt hast - und sie schon erkannt hat das du mehr von ihr willst. Wenn dem wirklich so ist und sie hat sich deswegen zurückgezogen bedeutet das, das sie dir nicht "weh tun" will - schließlich kann sie keine Gefühle erzwingen wo keine vorhanden sind.

    Allerdings denke ich das du erst Ruhe geben solltest wenn sie dir eindeutig zu erkennen gegeben hat das sie nur Freundschaft empfindet! Erst dann wirst du dir im Klaren sein was Sache ist.
     
    #14
    brainforce, 5 Oktober 2009
  15. lightning3
    lightning3 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    Ich weiß, ich bin nicht schüchtern... ich bin in dem Fall nur sehr unsicher.
    Am Samstag wollten wir ins Kino gehn... aber es kommen noch andere mit... ( eine Freundin, gegebenenfalls noch eine, und ein relativ guter Freund ) .
    Da tut sich für mich die optimale Gegebenheit auf, etwas zu tun. :smile2:
     
    #15
    lightning3, 6 Oktober 2009
  16. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hmm..habt ihr denn jemals in eurer Freundschaft schon mal was alleine gemacht? Also ich hab mit meinen besten männlichen Freunden immer ohne was "falsches" dabei zu denken, auch was alleine unternommen. Dazu gehört auch einfach mal was trinken gehen oder essen gehen oder Kino. Das ist für mich dann in ner Freundschaft nicht sofort nen Indiz, wenn mich nen bester Freund fragt, ob wir ins Kino gehen und das bei mir sofort so ankommen würde, als ob der vll mehr will als nur die Freundschaft. Ich mein, mit weiblichen besten Freunden treff ich mich ja auch allein.
    Mir kommts aber so vor, als ob ihr das eher nicht so gehandhabt habt und sie dann jetzt vielleicht was überfordert ist. Denke mal, sie hat wirklich auch vor irgendwas Angst, weil wenn sie nichts wittern würde, wieso sollte sie dann nein sagen, wenn du nach nem Pizza essen fragst? Ergäbe für mich keinen Sinn.
    Na ja, am besten wäre es schon, du klärst das mit ihr, ansonsten könnte das wirklich unangenehm werden auf Dauer.
     
    #16
    User 52152, 6 Oktober 2009
  17. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    für ein "richtiges Date" ist Kino zwar sch...e aber egal - du kennst das Mädel bereits und es sind ohnehin eure "Kumpels" dabei...

    Weiß zwar nicht was ihr schaut - aber ist letztlich auch egal - ich würde dir in dem Fall den abegedroschenen "ultimativen Kino Tipp" nahelegen.

    Schau explizit das du dich neben ihr setzen kannst - während des Films wirds ja dunkel sei - groß mit Unterhaltung ist während eines Kinofilms eh nicht - und da Kinosessel schöne Armlehen haben wird sie ihren Arm sicher relativ nahe zu dir hinlegen - also nutze die Chance und nimm ihre Hand...:smile: und dann schau was bei rauskommt.:zwinker:

    [/COLOR]
    das ist wohl eindeutig von der Vergangenheit des Freundeskreises abhängig wie sowas aufgefasst werden könnte...
     
    #17
    brainforce, 6 Oktober 2009
  18. Mr Despair
    Mr Despair (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde ihr vorsichtig mal erklären, dass deine Gefühle für sie z.Z. in eine andere Richtung gehen als nur Freundschaft. Aber so dass es alles locker aussieht. Sprich du hast gemerkt was für eine tolle schöne Frau sie ist. Aber es darf auf keinen Fall nach Liebe oder so bei ihr aussehen. Sonst fühlt sie sich eventuell in die Ecke gedrängt. Nach diesem Gespräch muss noch eine Freundschaft möglich sein.
    Ausser natürlich du willst alles auf eine Karte setzen, was ich nicht denke.
    Überfahre sie niemals und wie gesagt lass es eher nach einer Schwärmerei aussehen. Als würdest du dir das nicht so zu Herzen nehmen.
     
    #18
    Mr Despair, 6 Oktober 2009
  19. lightning3
    lightning3 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    Ich merke mir eure Worte :smile2:
     
    #19
    lightning3, 6 Oktober 2009
  20. lightning3
    lightning3 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    Ich bin eben aus Chemnitz wiedergekommen =/... naja
    wir haben zwar oft miteinander gesprochen, aber ich konnte mich nich neben sie setzen ... ich kam einfach zu spät =/
    Es war eher eine Freundschaftsunternehmung.
     
    #20
    lightning3, 10 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche Hilfe weiß
regenbogen*
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2015
3 Antworten
fashionaddict14
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2012
12 Antworten
Albic
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 November 2012
44 Antworten