Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich brauche euren Rat...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lost123, 11 Juli 2008.

  1. lost123
    lost123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo !

    Und zwar folgendes...
    Ich bin seit 3 Wochen mit meiner Freundin zusammen und ich bin wirklich sehr glücklich, wirklich glücklich, so glücklich war ich noch nie mit einer Person. Aber es gibt da doch einiges was mir nicht passt.

    Ich selber habe irgendwie das Problem das ich mir eine Freundin wirklich wünsche aber Sie nicht direkt suche sondern alles auf mich zukommen zu lassen. Jetzt endlich seit 3 Wochen gehört Sie mir jedoch wenn ich in einer Beziehung bin denk ich mir irgendwie ich will keine Beziehung, ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Auf einer Seite will ich immer bei ihr sein alles für sie tun aber auf der anderen seite will ich mit meinen Freunden unterwegs sein den ganzen Tag und einfach nichts anderes machen. Ich kann mich einfach nicht entscheiden was ich will und was nicht. Ich habe bereits versucht bei ihr zu sein aber dann auch wieder bei meinen Freunden zu sein, jedoch will sie das ich den ganzen Tag bei ihr bin.

    Manchmal wenn ich bei ihr bin denke ich mich einfach ... ach wie gerne würd ich jetzt mit meinen Freunden unterwegs sein und ein Bier trinken und rumfaulenzen, jedoch kann ich nicht zu ihr plötzlich sagen ich fahre jetzt bis morgen. Ich habe mit ihr auch schon darüber geredet und sie versteht das so einigermaßen aber ich bin einfach so verwirrt ich weiß nicht was ich will.

    Das nächste Problem ist wir sind beide sehr eifersüchtig. Wenn ich ein sms bekomme will sie sofort wissen wer geschrieben hat und umgekehrt auch. Das selbe mit dem ausgehen. Ich würde gerne am Wochenende mit meinen Freunden fort gehen, alleine, und ein bisschen was trinken, jedoch sagt sie dann sofort sie will das nicht und wenn ich das mache geht sie auch mit ihren freundinnen irgendwo hin und im endeffekt sind wir dann den ganzen Abend bei ihr zu Hause.

    Noch ein Problem... eigendlich eines meiner größten... Sie hat eine eigenen Wohnung jedoch keine Arbeit, bisher hat ihre mutter die wohnung bezahlt aber jetzt muss sie die wohnung selber bezahlen, sie bekommt zwar arbeitslosengeld jedoch reicht das nicht komplett für die wohnung aus, deswegen will sie sich einen Mitbewohner anschaffen, und das wäre warscheinlich ein Typ. Ich will aber nicht das irgendein Typ bei meiner Freundin zu hause wohnt, er würde zwar nicht in ihrem bett schlafen aber trotzdem mit dem kann ich nicht leben. Ich hab mit ihr darüber geredet, sie will das ich zu ihr ziehe, aber ich will nicht nach 3 wochen beziehung zu ihr ziehen das geht mir viel zu schnell. Und auch wenn sie eine Arbeit bekommt würde sich das mit dem Geld nicht ausgehen. Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll

    Was haltet ihr von dem ganzen ?

    Ich will sie wirklich nicht verlieren, aber auf der anderen Seite denke ich mir vielleicht wäre es ja doch besser...

    Danke schon im vorhinein für die Antworten!!
     
    #1
    lost123, 11 Juli 2008
  2. GreenEyedSoul
    0
    Und genau das kannst du sehr wohl machen.
    Ihr führt eine Beziehung, ja, das heißt aber nicht, dass ihr 24/7 aufeinander hocken müsst und jede freie Minute miteinander verbringt. Irgendwann müsst ihr euch ja gegenseitig tierisch auf den Zeiger gehen.

    Wer eine Beziehung führt muss aufpassen, dass er seine Freundschaften nicht vernachlässigt. Pass gut darauf auf und verbringe ruhig auch Zeit mit deinen Freunden. Nimm dir diese Freiheit ganz einfach. Deine Freundin sollte das akzeptieren. Schließlich möchte doch auch sie ihre Freundinnen nicht verlieren.

    Wegen der Wohnung:
    Wieso ist es "wahrscheinlich" ein männlicher Mitbewohner?
    Erzähle ihr von deinen Bedenken und dass es dir nicht gut dabei geht, wenn du dir vorstellst, wie sie mit einem fremden Mann in einer Wohnung lebt.
    Ihr könntet auch gemeinsam einen Mitbewohner/Mitbewohnerin aussuchen.
     
    #2
    GreenEyedSoul, 11 Juli 2008
  3. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Ich finde, ihr müsst euch nicht jeden Tag und schon gar nicht jeden Tag 24 Stunden sehen. Jeder sollte in der Beziehung auch seinen Freiraum haben, den du dann z.B. mit deinen Freunden nutzen kannst und sie anderweitig. Sehe ich jetzt kein Problem drin. Du musst das einfach nur sagen/durchsetzen!
     
    #3
    matthes, 11 Juli 2008
  4. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    also wenn ich das richtig verstehe und diese "drohung" von ihr dafür sorgt dass du nicht mehr weg willst, sprich ihr nicht zugestehen magst was du selber hättest, dann liegt das problem wohl bei dir... kannst doch nicht erwarten dass sie allein daheim sitzt während du unterwegs bist? oder hab ich da was grundlegend falsch verstanden?
     
    #4
    Nevery, 11 Juli 2008
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    „ Jedoch will sie, dass ich den ganzen Tag bei ihr bin. „

    Typisch in der Anfangsphase einer Beziehung, aber übertreibt es nicht, sonst geht ihr euch irgendwann auf die Nerven.


    „ Ich würde gerne am Wochenende mit meinen Freunden fort gehen, alleine, und ein bisschen was trinken, jedoch sagt sie dann sofort sie will das nicht und wenn ich das mache geht sie auch mit ihren Freundinnen irgendwo hin. „

    Nur weil deine Freundin das nicht will, heißt das nicht, dass du es deswegen auch nicht tun kannst. Wenn du mit deinen Freunden rumchillen willst, dann mach das eben, aber natürlich musst du ihr dann auch die selbe Freiheit gewähren und sie mit ihren Freundinnen etwas machen lassen. Vernachlässigt eure Freunde bloß nicht wegen einer Beziehung, dass könnte euch später noch Leid tun.


    „ Ich will aber nicht, dass irgendein Typ bei meiner Freundin zu Hause wohnt, er würde zwar nicht in ihrem Bett schlafen, aber trotzdem, mit dem kann ich nicht leben. „

    Schließt einen Kompromiss: Sie soll sich eine Mitbewohnerin, einen schwulen Mitbewohner (oder einen vergebenen Mann ?) suchen.
     
    #5
    xoxo, 12 Juli 2008
  6. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Also mal ehrlich, du must an dir arbeiten, das sind alles Probleme die einzig und allein in deinem Inneren exisitieren. Irgendwie fehlt dir das richtige Mittelmaß, was die Beziehung angeht.
    Zum einen macht dir die extreme Nähe zu ihr zu schaffen, andererseits bist du allerdings auch voll der Eifersuchti.
    Irgendwie passen "Problem 1" und "Problem 2" nicht zusammen. Dich stört das du nicht mit deinen Kollegen feiern gehen kannst, hast allerdings auch ein dickes Problem damit, wenn deine Freundin alleine feiern geht oder in eine WG zieht. Ein bißchen krankhaft ist das schon.
     
    #6
    Schweinebacke, 12 Juli 2008
  7. lost123
    lost123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Zuerst mal danke für die ganzen Antworten!

    Das Problem ist ja wenn ich sage ich geh mit meinen Freunden fort...
    Zuerst sagt Sie nein sie will nicht fortgehen und sobald ich zu ihr sage ich geh fort dann sagt sie sofort ja ich auch und dort gibts so viele andre Männer, ich sag ihr jedes mal dass das nicht in ordnung ist wenn sie so etwas sagt aber sie bindet es mir jedes mal auf die Nase, quasi als Drohung damit ich nicht fort gehe.

    Zum Thema Mitbewohner ...
    Sie will einen männlichen Mitbewohner weil sie meint es wäre einfach einfacher wie mit einer weiblichen Mitbewohnerin. Klar könnten wir Ihn / Sie zusammen aussuchen aber ich kann ja trotzdem nicht wirklich damit leben.

    Noch zu etwas anderem....
    Sie hat ja nicht wirklich viel Geld also eigendlich kein Geld... Wegen der Wohnung, Handy usw.
    Aber ich frage mich auch woher sie jeden Tag Geld für Zeitung bzw Zigaretten hat?
    Ich hab sie schon mal drauf angesprochen aber sie meint nur das hatte sie eben noch.

    Irgendwie hab ich angst das sie irgendwelche sachen für geld macht, ich weiß es aber nicht und das kann ich sie aber auch nicht fragen. So wie wir gestern unterwegs waren schreibt ihr der Vater von ihrem Ex Freund ob sie mit ihm für 100 Euro mit auf ein Fest geht nur als Begleitung ohne Hintergedanken inkl Trinken und Essen gratis.
    Ich meine wenn sie schon jemand so etwas fragt? Das ist ja nicht normal. Ich hab auch schon mal mitbekommen wie sie mit einer freundin gesprochen hat das jemand fotos von ihr für geld machen würde, als ich sie angesprochen hab hat sie gesagt das war nur ein witz, aber in der hinsicht vertrau ich ihr nicht!
    Ich meine ich arbeite von 8 bis 17 uhr und um 18 uhr bin ich erst bei ihr... sie hat fast 12 stunden zeit um das zu machen was sie will.... ich weiß auch nicht...

    Heute Nacht hab ich bei ihr geschlafen, und als ich aufgewacht bin ging ich eine rauchen und dachte mir gleich ich werd dann bald mal fahren, das hab ich ihr dann gesagt und sie war wieder beleidigt und meint ich komm nur zu ihr zum schlafen und so...
    Dann hat sie mich gefragt wann wir uns wieder sehen und ich hab gesagt morgen, weil ich heute mit meinen freunden was machen werde, sie hat sofort geantwortet dann geht sie heute fort, und zwar genau auf das fest von dem der vater ihres ex gesprochen hat, ich find das überhaupt nicht ok, und wenn sie das macht is glaub ich aus. Ich weiß ja nicht wirklich ob sie hingeht aber einige freunde von mir die sie nicht kennt gehen auch da hin und die werden das für mich schon rausbekommen!

    Ich weiß wirklich nicht weiter, auf einer seite habe ich sie so gern, auf der anderen seite gibt es auch viele sachen wo ich mir denke das hat irgendwie keinen sinn, weil ich mir darüber viel zu viele gedanken mache und es mir wenn ich nicht bei ihr bin und ich nicht weiß was sie macht nicht gut geht. Auch wenn sie mir sms schreibt was sie gerade macht weiß ich ja nicht ob das wirklich stimmt.

    ich weiß...
     
    #7
    lost123, 12 Juli 2008
  8. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    oh man..... also arbeite du zuerst mal ganz gewaltig an deiner eigenen eifersucht, das ist ja nicht mehr normal... damit ruinierst du die beziehung mit sicherheit in kürzester zeit.
     
    #8
    Nevery, 12 Juli 2008
  9. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Das ist doch -- sorry -- Kinderkacke von euch beiden. Benehmt euch doch mal wie erwachsene Menschen und lasst jedem ein bisschen Freiraum. Sie soll dir vertrauen, dass du nur was trinken gehst, und du musst ihr vertrauen, dass sie nichts mit anderen Männern hat. Das braucht sie gar nicht als Drohung zu sagen, natürlich sind überall auch Männer, schließlich sind fast 50% der Bevölkerung männlich! Aber das heißt ja nicht, dass es auch automatisch zum Fremdgehen kommt!

    Zum Thea Geld: Frag sie, was das zu bedeuten hat mit den 100 Euro, warum der Vater ihres Ex ihr das anbietet, und was damit verbunden ist. Wenn du keine klare und ehrliche Antwort bekommst, solltest du dir mal überlegen, worauf eure Beziehung aufbaut! Nicht nur deswegen, sondern weil du allgemein mit ihrem Leben nicht klar kommst! Vielleicht überlegt ihr auch mal zusammen, wie ihre eure Beziehung gestalten wollt, so dass keiner zu kurz kommt und jeder noch ein wenig Freiraum hat!
     
    #9
    matthes, 12 Juli 2008
  10. lost123
    lost123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich weiß das ich extrem eifersüchtig bin, sie aber genau so...
    ich hab einfach schon viele beziehungen gehabt wo ich belogen und betrogen worden bin, deswegen kann ich nicht mehr so leicht vertrauen.

    obwohl ich selber nie betrügen würde und es auch noch nie getan hab. ich denk ich sonst ein wirklich guter freund, ich mach alles für die sie und bin immer lieb, vielleicht auch zu lieb keine ahnung

    aber danke mal für eure beiträge hat mir etwas geholfen und auch zum nachdenken gebracht!
     
    #10
    lost123, 12 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche euren Rat
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 14:00
12 Antworten
LittleMissLily
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
12 Antworten
Gast174
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
8 Antworten
Test