Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich brauche Hilfe, doch er lässt mich im Stich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kyra1241, 19 August 2008.

  1. Kyra1241
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und weiß nicht ob ihr mir helfen könnt,
    aber ich muss mich einfach irgendjemandem anvertrauen und hoffe, dass mich jemand versteht.

    Es wird nur leider sehr lang werden, aber es ist wichtig, dass ihr auch die Hintergründe kennt um alles nachvollziehen zu können.

    Ich leider schon relativ lange unter einer Essstörung.
    Mir war das am Anfang gar nicht bewusst, aber jetzt wo ich mir im Klaren darüber bin und so an die Vergangenheit denke,
    merke ich dass ich schon sehr lange dieses Problem habe.

    Angefangen hat alles als ich meinen Freund kennengelernt habe. Das war vor ziemlich genau 4 Jahren.
    Davor habe ich mir nie groß Gedanken über meine Figur gemacht und auch nicht über meine Körpergröße (bin nur 1,58cm)
    Aber als ich dann mit ihm zusammen gekommen bin wurde es zum ersten Mal ein Thema für mich.

    Ich habe meinen Freund auf dem Geburtstag meiner Cousine kennengelernt. Wir haben damals Flaschendrehen gespielt und
    er musste meine Cousine küssen. An dem Abend haben sie sich auch lange unterhalten. Ich hatte mich dort schon in ihn
    verliebt.
    Als wir dann zusammen kamen, war meine Cousine lange Zeit ein großes Thema. Ich war immer der Meinung, dass
    er etwas von ihr wollte, weil er sie am Geburtstag geküsst hatte und sie sich lange unterhalten hatten und er gestand
    mir auch, dass er sich am anfang nicht für eine von uns beiden entscheiden konnte. Das hat mir sehr weh getan,
    denn meine Cousine ist wasserstoffblond, dünn und sieht auch so ziemlich bilig aus. Ich kann soetwas gar nicht leiden,
    weil ich eher ein natürlicher Typ bin. Es hat mich deshalb auch sehr verletzt weil ich nicht nachvollziehen konnte,
    wie man so etwas toll finden kann. Das ist nun schon lange her und ich hatte deshalb auch lange keinen Kontakt zu meiner
    Cousine weil ich einfach total eifersüchtig war und sich in mir alles zusammen gezogen hat, wenn ich sie gesehen habe.

    Mittlerweile bin ich soweit darüber hinweg und ich bin nun auch schon so lange mit meinem Freund zusammen und weiß, dass
    er mich wirklich liebt und keinerlei Interesse an ihr hat. Nur eifersüchtig bin ich immer noch. Ich weiß, dass mein
    Freund wirklich treu ist, weil er Untreue selbst total verachtet, aber trotzdem habe ich irgendwie Angst, dass er mich
    unendlich enttäuscht. Mein Freund ist wirklich mein absoluter Traummann und ich möchte gerne mein Leben mit ihm verbringen.
    Deshalb will ich ihn auf keinen Fall verlieren und versuche alles Mögliche um gut auszusehen, damit er kein Intersse
    an anderen hat und nur mich begehrenswert findet. Deshalb habe ich auch eine Essstörung.
    Ich kann fast nicht weg gehen, weil es mir dann immer total dreckig geht,wenn ich andere Mädchen sehe, die einfach viel besser aussehen und
    auch noch eine super Figur haben. Mir wird dann übelst schlecht und ich könnte mich grad übergeben. Mein Abend ist dann gelaufen
    und ich vermiese es den anderen dann auch.
    Vorletztes Wochenende waren wir auf einer Beachparty und dort waren auch GoGo-Tänzerinnen. Ich hätte mich am liebsten sofort übergeben,
    als ich sie gesehen habe. Sie hatte einfach eine umwerfende Figur und hat so toll getanzt. ich war einfach nur ... neidisch. Und als ich
    dann meinem Freund seinen Kumpel gesehen habe, wie er fast gesabbert hat, ging es mir noch schlechter. Ich bin dann einfach abgehauen, weil ich
    nicht anders konnte und hatte dann noch Riesenstreit mit meinem Freund. So kann es einfach nicht weitergehen...

    Da ich sehr klein bin (und damit ein Problem habe) will ich wenigstens eine Top Figur haben. Leider ist das nicht so...
    Ich wiege im Moment 49 kg und das ist einfach viel zu viel bei meiner Größe. Ich versuche jetzt wieder verstärkt abzunehmen
    indem ich hungere und mehr Sport mache, nur leider sehe ich keine Veränderung an meinem Körper. Das ist sehr deprimierend
    und dementsprechend bin ich auch schlecht gelaunt. Nun habe ich seit einigen Wochen wieder verstärkt Streit mit meinem Freund.

    Gestern Abend hat er mich dann sehr veletzt, als er sagte, dass das alles mein alleiniges Problem sei (dass ich mich zu dick finde) und selbst
    damit klar kommen muss. Das Problem ist nur, dass ich das nicht kann. Mein Freund kann einfach nicht verstehen, dass ich das nicht aus
    Spaß mache und von jetzt auf gleich damit aufhören kann. Ich habe schon so lange versucht alles in den Griff zu bekommen
    und manchmal ist es auch wirklich für einige Zeit besser und dann habe ich wieder einen Rückfall.
    Ich kann mein schlechtes Gewissen, nach dem Esse nicht abstellen, auch wenn es nicht viel war. Ich kann nicht aufhören, 15 mal am Tag auf die Waage zu stehen,
    weil ich Angst habe, dass ich wieder zugenommen habe. Diese Angst kann ich nicht unterdrücken.
    Ich kann nicht einfach gute Laune haben, wenn ich dann feststellen muss, dass ich ein paar 100gr zugenommen habe.
    Auch wenn ich es gern würde, ich kann mir ganz alleine da nicht raushelfen.
    Ich bin einfach so enttäuscht und es tut so unheimlich weh. Mein Freund nimmt mein Problem einfach nicht ernst und lässt mich allein
    damit, weil er meint, wenn ich mir selbst nicht helfen kann, kann er es erst recht nicht.
    Vielleicht muss ich einfach noch 5kg abnehmen, damit ich wirklich dünn aussehe. Vielleicht kann man eine Essstörung nur
    ernst nehmen, wenn man sie einem auch ansieht. Meinen Eltern kann ich mich auch nicht anvertrauen, weil ich ihre Reaktion jetzt schon kenne. Sie würden nur sagen,
    dass ich doch spinne und mich damit genauso alleine lassen.

    Geht es jemand so ähnlich wie mir?

    Vielen Dank fürs Lesen!
     
    #1
    Kyra1241, 19 August 2008
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    OMG

    Sei mir jetzt nicht böse aber als ich das gelesen habe, schoss mir gleich der Gedanke durch den Kopf dass du dringeng Hilfe nötig hast und zwar nicht von deinem Freund, obwohl er dich unterstützen sollte, sondern professionell...

    Ich kann dir jetzt sicher sagen dass du auf deine Größe NICHT zu dick bist, doch das wirst du mir nicht glauben. Du siehst immer nur die anderen Frauen, die ja solche super Figuren haben, dann frag dich mal warum dein Freund mit dir zusammen ist!

    Da du wirklich ein gravierendes Probleme mit dir selber hast, wirst du dich auch nicht mit 5 kg weniger zufrieden geben, dann müssen nochmals 5 weg. Du kommst aus diesem Teufelskreis nicht mehr raus, es zieht dich immer weiter hinein.

    Wenn du dich vor den Spiegel stellst, was siehst du? Eine dicke, hässliche, kleine Frau wahrscheinlich, richtig? Dein Selbstwertgefühl ist so tief gesunken, dass du es alleine nicht schaffen wirst dass zu ändern.

    Dass dein Freund sagt es wäre dein Problem, find ich absolut nicht okay von ihm. Hast du ihm gesagt was genau dich beschäftigt? Hast du es ihm so gesagt wie du es hier geschrieben hast? Ich denke eher nicht, denn sonst hätte er sicher anders reagiert und spätestens dann hätten beim sicher auch die Alarmglocken geläutet....
     
    #2
    User 66223, 19 August 2008
  3. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    du hast ein ernsthaftes problem. ich würde mir professionelle hilfe suchen an deiner stelle. ich denke, wir hier können dir nicht helfen.

    dein freund ist nicht wegen deiner figur mit mir zusammen. und er hat damit recht, wenn er sagt, es ist dein problem. du musst dir selber helfen, was soll er denn überhaupt tun? dir beim jammern zuhören?
    ok, er sollte verständnis haben, das sehe ich auch ein. aber vielleicht fällt ihm das mittlerweile schwer, wenn es immer wieder streit wegen dem thema gibt, wenn du den anderen die stimmung vermiest.

    du bist höchstens zu dünn, aber zu viel ist da nicht. ich bin 164 cm und wiege mittlerweile 70 kilo. mein freund liebt mich trotzdem. ich fühle mich nicht wohl, und es wird sich bald etwas daran ändern. klar denke ich auch oft, was für schöne figuren andere frauen haben, und bin ein wenig neidisch und hab vielleicht auch ein wenig angst, dass er mich für eine andere verlässt. aber wenns halt so sein soll, dann tut er es und dann werde ich damit leben. allein diese art zu denken gibt mir stärke, mit meiner figur zurechtzukommen. ansonsten finde ich mich nämlich nicht schlecht. aber auch da ist bei dir wohl einiges im argen.

    wieder zum anfang: suche dir professionelle hilfe, bevor es ausartet.
     
    #3
    Amian, 19 August 2008
  4. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo und erstmal willkommen im Forum.

    Liebe Kyra, Esstörungen haben meistens eine psychischen Hintergrund. Dieser muss aufgedeckt und behandelt werden. Du wirst es nicht gerne hören, aber dein Freund hat Recht. Du bist krank und solltest eine Therapie machen, die dein Selbstwertgefühl steigert. Alleine schaffst du das kaum und auch dein Freund kann da nicht helfen, wenn du nicht akzeptierst, dass du krank bist.

    Natürlich sieht eine schlanke, schöne Frau geil aus und Männer drehen sich danach um. Aussehen ist aber nicht alles, dass müsstest du doch ansich wissen. Schließlich hat sich dein Freund für dich entschieden und nicht für die Cousine. Deine Reaktion, verletzt zu sein, weil er euch am Anfang beide gemocht hat, ist schon sehr bedenklich. Auf der einen Seite "verabscheust" du so ein Aussehen, auf der anderen Seite eiferst du dem nach.

    Es gibt wichtigeres, als Aussehen. Ein Modell, das immer nur ein Salatblatt isst, keinen Spass haben kann, weil sie immer nur ans Nicht-Zunehmen denkt ist wie ein Porsche ohne Motor, den Mann in der Garage hat. Taugt eben nur zum Anschauen und Polieren. Fahren und Spaßhaben, dass macht mann aber mit seinem Golf. Und der bedeutet ihm dann auch wesentlich mehr.

    Ich möchte mit meiner Partnerin etwas erleben, Spaßhaben, Sex haben, Verständnis haben. Eine Frau, die sich ständig die Haare fönt, fingernägel lackiert oder auch ständig auf die Waage steigt, kann mir gestohlen bleiben. Egal wie sie aussieht.
     
    #4
    Dandy77, 19 August 2008
  5. Kyra1241
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke für deine schnelle Antwort.

    Ich denke auch immer mehr daran, dass ich professionelle Hilfe brauche. Aber ich glaube so weit bin ich einfach nicht.

    Ich habe mit meinem Freund schon 100mal darüber gesprochen, da dieses Problem ja schon seit unserer Beziehung besteht. Ich habe es ihm schon so gesagt und auf andere Arten. Ich weiß nicht mehr wie ich es ihm sonst noch beibringen soll, außer dass ich eben so abnehme, dass man mir es auch wirklich ansieht.

    Ich möchte noch hinzufügen, dass wir seit über einem Jahr sehr selten Sex haben, was früher nicht der Fall war. Das nagt sehr an meinem Ego. Ich versuche oft sexy für ihn zu sein und ihn interssiert es nicht oder ich bekomme eine Abfuhr. Das tut einfach so weh. Ich bekomme einfach immer mehr selbstzweifel. Auch darüber habe ich schon öfters mit ihm geredet aber er beteuert nur immer wieder, dass es nicht an mir liegt und das er nicht weiß wieso er keine Lust hat.
    Er nimmt mich auch so selten in den Arm oder gibt mir einfach mal so einen Kuss. Alles ist so lieblos geworden. Ich muss Kuscheleinheiten immer regelrecht einfordern. Ich weiß einfach nicht mehr weiter...
     
    #5
    Kyra1241, 19 August 2008
  6. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Du denkst dran dass du Hilfe brauchst, aber du bist noch net so weit? Wann kommt denn für dich der richtige Zeitpunkt? Wenn die Beziehung kaputt ist? Sorry wenn ich das so hart formuliere aber du bist schon längst über dem Zeitpunkt!

    Das dein Freund eher seltener Lust hat, kann ja auch an deinem Verhalten liegen, weil du auch sehr unzufrieden mit dir bist
     
    #6
    User 66223, 19 August 2008
  7. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Die psychischen Ursachen für deine Essstörungen waren schon vor deinem Freund da. Er hat sie bloss nach oben geholt. Alle deine Probleme hängen irgendwie damit zusammen. Du akzeptierst dein Problem, deine Krankheit nicht. Ich würde nicht länger warten, sonst geht eure Beziehung den Bach runter. Und was den Sex anbetrifft: Glaubst du, dass eine Frau, die Probleme mit ihrem Selbstwertgefühl und ihrem Körper hat, eine gute Geliebte ist?
     
    #7
    Dandy77, 19 August 2008
  8. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    was soll denn dein freund konkret tun?

    und wegen dem weniger lust, da kann es einige gründe haben. aber wenn es in der beziehung sonst schon kriselt, kann es gut sein, dass das ein grund ist.

    es ist an dir, da etwas zu ändern!
     
    #8
    Amian, 19 August 2008
  9. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Hallo Kyra,

    darf ich mal fragen, was genau du an dir zu dick empfindest? 49 Kilo bei 1,58 m hört sich doch gut an. Ich bin 1,60 m groß und wiege 55 Kilo und mir gehts genauso wie dir. ;-) Ich vermiese mir den Tag oder die Partys auch immer. Sobald ich eine bestimmte Art von Frauen sehe, die genauso aussehen, wie ich es gerne würde, ist mein Tag total im Arsch. Bei mir ist es der Bauch. Ich hasse ihn (habe aber auch noch mehr Probleme mit meinem Körper), aber der macht mir die größten Sorgen. Wenn ich andere Frauen mit flachen Bäuchen sehe, wird mir auch immer schlecht und für mich ist der Tag gelaufen, gerade die Badesaison ist irre schlimm für mich.
    Dabei ist das für die meisten Männer wohl nicht mal der wichtigste Punkt am Körper, vielmehr die Brüste und der Hintern. Aber anstatt überhaupt darüber nachzudenken, dass meine Brüste zu klein sein könnten oder mein Hintern zu unförmig, denk ich ununterbrochen an meinen "fetten" Bauch.
    Total bescheuert, das weiß ich selbst, aber ich kann einfach nicht anders.

    Machst du Sport? Wirklich gesunde Diäten und nicht nur Hungern?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei deinem Gewicht tatsächlich etwas da ist, was man abnehmen müsste... Vielleicht würde dir einfach ein bisschen Sport oder ein Fitnessstudio helfen, um deine Problemzonen besser auszehen zu lassen. Aber erzähl mir doch erstmal, was du für das Problem hälst?
     
    #9
    Karry87, 19 August 2008
  10. Kyra1241
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Karry,

    danke für deinen Beitrag.

    Dachte schon ich habe alleine dieses Problem.

    ich habe ein ziemlich großes Problem mit meinen Oberschenkeln und meiner Brust. Mein Busen ist einfach viel zu groß und meine Oberschenkel viel zu dick.

    Ja, ich mache Sport. Ich gehe 3x 45min in der Woche joggen und habe früher geturnt.
     
    #10
    Kyra1241, 19 August 2008
  11. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben

    Oh wei, du findest deinen Busen zu groß? Was für eine Größe hast du denn? Naja, okay. Bei kleineren Frauen wirken große Brüste oft übermächtig. Aber sowas kann doch auch toll sein. Viele Männer stehen auf große Brüste und Frauen haben dadurch ein riesiges Selbstbewusstsein. Wieso ist das bei dir anders?

    Zu dicke Oberschenkel? *g* Ich hab vor einer Woche auch vor dem Spiegel gestanden und meinen Freund gefragt, ob ich Elefantenoberschenkel habe. Bei mir ist das aber kein Fett, sondern hauptsächlich Muskeln. Macht es aber auch nicht schöner. ;-) Aber naja, was will man da machen? Noch mehr Sport lässt nur noch mehr Muskeln kommen. Und meine Muskeln verlieren (durch Abnehmen oder Aufhören mit Sport) will ich ja auch nicht, weil ich gerne Sport mache.

    Hast du denn das Gefühl, dass deine Oberschenkel zu "fettig" sind? Dann hilft doch gezieltes Training im Fitnessstudio um sie schön knackig werden zu lassen. Aber glaub mir, durch Muskeln werden sie auch nicht wirklich weniger vom Umfang her... Ich hatte erst letzten Freitag totale Probleme beim Hosenkauf, weil alle Hosen die oben und unten passten, an den Oberschenkeln zu eng waren. Ich hatte ca. 30 Hosen an, bis ich endlich eine gefunden habe.


    Gibt dir denn dein Freund nicht das Gefühl, gut auszusehen? Macht er dir denn Komplimente oder hat er dir mal welche gemacht? In so langer Zeit hat man doch bestimmt mal darüber gesprochen, was man gut aussehend findet und was nicht. Ob man auf große Brüste steht oder auf kleine. Und so weiter.
    Und sonst, von andern Männern? Ziehst du mal Blicke auf dich, hast du mal von wem anders Komplimente bekommen?
     
    #11
    Karry87, 19 August 2008
  12. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Mädels....habt Ihr alle einen Knall? :ratlos:

    Ich bin 1,60m, wiege 55kg und hab meiner Meinung nach einen Bombenfigur.

    Das liegt doch nicht an Eurem Gewicht, wenn Ihr Euch nicht wohlfühlt, das ist doch im allerbesten Bereich...bei der TS vielleicht wohl eher etwas zu wenig.
    Arbeite an Deinem Selbstwertgefühl und nicht an Deinem Körper. So unzufrieden wie Du mit Dir bist, kannst Du andere nicht glücklich machen.
    Ich kann mir ehrlichgesagt gar nicht vorstellen, dass die GoGo-Tänzerinnen weniger gewogen haben wie Du. Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass das nicht so war.
    Du siehst Dich in einem falschen Licht und musst lernen, Dich so zu akzeptieren wie Du bist (lieber ein paar Pfund mehr als zuwenig).

    Und ehrlichgesagt kann Dir Dein Freund da wirklich nicht helfen.
     
    #12
    User 67627, 19 August 2008
  13. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    @karry87 ich denke nicht dass ihr hier deine Tipps helfen, versteh mich nicht falsch, aber ihr "Problem" ist da schon weitaus größer als gedacht
     
    #13
    User 66223, 19 August 2008
  14. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    also ich finde auch, dass das mit dem diskutieren über die figur, hintern, busen, bauch nicht viel bringt. es verschleiert nur das wirkliche problem: fehlendes selbstbewusstsein. das wird auch nicht da sein, wenn du 30 kilo wiegst. auch nicht, wenn dir 1000 männer sagen, wie gut du aussiehst. du musst es selber wissen, es muss aus deinem inneren kommen, nicht von aussen.

    suche dir professionelle hilfe!

    karry, bei dir kann es auch sein, dass es kritisch ist.

    es ist schlimm, wenn die eigene laune, das selbstbewusstsein so von meinungen von aussen abhängig gemacht wird. genau das tut man, wenn man ständig fragt, bin ich zu dick? muss ich da noch abnehmen? ist das ganze von der eigenen inneren einstellung beeinflusst, kann man viel mehr tun, um sich besser zu fühlen.

    jedem das seine, gesund ist das heischen nach aufmerksamkeit, nach komplimenten nicht, weder für sich noch für die beziehung.
     
    #14
    Amian, 19 August 2008
  15. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    :jaa:
     
    #15
    Dandy77, 19 August 2008
  16. Kyra1241
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich denke ich muss hier ein paar Sachen ins rechte Licht rücken, weil ich das Gefühl habe, nicht richtig verstanden zu werden.

    Ich bin eigentlich sehr selbstbewusst. Ich sage anderen immer meine Meinung und bin sehr schlagfertig. Und ich habe schon ein Selbstwertgefühl, ich würde nie irgendwelche Tabletten schlucken oder mich übergeben um abzunehmen.

    Komplimente von meinem Freund bekomme ich sehr selten und dann meistens auch nur wenn ich nachhake. Und ich weiß nicht ob es wirklich ein Kompliment ist, wenn man frägt ob man so weggehen kann und er schlicht und einfach "Ja" sagt oder wenn dann sowas kommt: "Schönes T-Shirt"

    Außerdem habe ich geschrieben, dass ich früher solche Probleme nie hatte, ich fand mich hübsch und dass ich eine gute Figur hatte. (Wiege heute soviel wie mit 17)
    Meine Freundinnen haben dann als wir angefangen haben uns für Jungs zu interessieren, angefangen mich runterzuziehen. Da kamen ständig Bemerkungen wie: "Du bekommst eh immer alle ab, weil du so hübsch bist" oder "Du brauchst doch nicht mit uns Inliner fahren, du bist doch eh schon so dünn"
    Was hat das damit zu tun? Darf man dann keinen Sport machen?
    Mich hat das damals sehr verletzt und als ich dann tatsächlich zu erst einen festen Freund hatte, wurde es noch schlimmer.

    Mir wurde auch schon oft von Leuten gesagt, dass sie mich anfangs bevor sie mich kannten für eingebildet gehalten haben, weil ich so hübsch wäre, blablabla...

    Ich bin nicht eingebildet und ich tue alles dafür dass niemand mehr so etwas von mir denkt, weil gerade das Gegenteil der Fall ist.
     
    #16
    Kyra1241, 19 August 2008
  17. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    nun bin ich ehrlich gesagt sehr verwirrt...
     
    #17
    Amian, 19 August 2008
  18. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Naja, dann wissen wir doch schonmal, dass das Problem nicht hauptsächlich wirklich deine Figur ist, denn die übrige Außenwelt hat dir doch zu verstehen gegeben, dass du gut aussiehst wie z.B. deine Freundinnen.

    Das Problem scheint ja viel mehr dein Freund zu sein, der gibt dir doch das Gefühl nicht gut auszusehen. Keine/kaum Komplimente und wenig Zärtlichkeiten...
    Das emfpinde ich immer als Teufelskreis. Denn wenn man dann nachbohren muss, um was positives zu hören, kann man es hinterher eh nicht als positiv aufnehmen. Und wie man da raus kommen soll? Weiß ich um ehrlich zu sein nicht.

    Liegt es denn nur daran, dass er dir nicht das Gefühl gibt, begehrenswert zu sein oder gibt er dir direkt das Gefühl, dass du nicht begehrenswert bist?

    Off-Topic:

    Ich finde es im Übrigen immer sehr gewagt, gleich von Problemen, Untergewicht und psychischer Hilfe zu sprechen. Ein Gewicht sagt gar nicht soviel aus, wie immer alle glauben. Da kann sich schonmal etwas nicht ganz vorteilhaft verteilen oder mal wiegt bei einem der Knochenbau mehr als bei wem anderes.
    Klar ist hier deutlich geworden, dass das Problem nicht hauptsächlich tatsächlich an ihrer Figur liegt, sondern vielmehr an der subjektiven Wahrnehmung dazu, die sie durch ihren Freund gewonnen hat bzw. seiner fehlenden Wertschätzung.
    Aber das ist nicht immer der Fall.
    Man kann auch mit Normalgewicht oder sogar Idealgewicht mal unproportiniert ausgestattet sein.
     
    #18
    Karry87, 19 August 2008
  19. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Off-Topic:
    aber dir ist sicher auch bewusst dass es genetisch bedingt ist wo man zuerst fett anbaut bzw. dass viele meinen man kann durch gezieltes training von speziellen Körperpartien abnehmen!


    Zum eigentlich Thread muss ich sagen dass der Eingangspost und der letzte Post von ihr sich einfach nur total widersprechen!
     
    #19
    User 66223, 19 August 2008
  20. Kyra1241
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich verstehe nicht so ganz, wieso das jetzt nicht zusammen passt, bzw. sich widerspricht?

    Was denn soll sich denn widersprechen?

    Vielleicht wurde ich einfach nur in eine Schublade geschoben...
     
    #20
    Kyra1241, 19 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche Hilfe lässt
monibu19
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2016
3 Antworten
der geiheimnissvolle
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 April 2016
9 Antworten