Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich brauche Hilfe, weil ich verliebt bin :-(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Florian-MUC, 10 Oktober 2009.

  1. Florian-MUC
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    Hi planet-liebe-Community,

    dies ist mein erster Post hier und ich hoffe es wirft kein schlechtes Licht auf mich, wenn ich gleich mal mit einem persönlichen Problem einsteige.

    Ich denke, dass der folgende Text nicht ganz so kurz wird, aber vielleicht gibt es hier ja Leute, die gerne Probleme lösen :confused:

    Und zwar geht es um Folgendes: Gestern bin ich von meiner Abschlussfahrt nach Spanien wiedergekommen. Wir waren mit der gesamten Stufe dort und es war eine verdammt geile Fahrt. Trotzdem hat sie ein großes Problem (Ist es ein Problem?) hervorgerufen: Ich habe mich in ein Mädchen aus meiner Stufe verliebt.

    Wir kennen uns theoretisch seit neun Jahren, allerdings aber auch fast nur vom Sehen. Privat habe ich mit ihr noch nie etwas gemacht. Aber man unterhält sich halt ab und zu, ist sich sympathisch und auf ihren Geburtstag hat sie mich dieses und letztes Jahr auch eingeladen. Also sind wir vieleicht ganz gute Bekannte, aber mehr auch nicht. Allerdings habe ich schon sehr lange gemerkt, dass sie mich optisch sehr anspricht. Sie ist eher der dezente Typ, aber wirklich bildhübsch. Ein guter Kumpel von mir war mit ihr schon mal zusammen, das ist allerdings schon Jahre her. Heute sind sie zwar nicht zerstritten, aber ich ich habe den Anschein, dass sich beide trotzdem immer noch aus dem Weg gehen und sich nicht so sehr mögen. Ich habe mit meinem Kumpel auch noch nicht drüber geredet. Soweit erst mal die Vorgeschichte.

    Auf der Abschlussfahrt selbst kamen wir uns schon etwas näher. Ich habe gemerkt, dass sie mich sehr oft angeschaut hat und sich auch auffällig oft weggedreht hat, wenn ich sie angeguckt habe. Ich glaube eigentlich fest daran, dass das keine Einbildung war, auch wenn ich es natürlich gleichzeitig auch hoffe und mich das vielleicht ein wenig blendet. Hinzu kommen einige Abende, an denen ich und auch sie ein wenig angeheitert waren. An einem Abend diskutierten wir ziemlich lange und in diesem Gespräch hat sie mir offenbart, dass sie zur Zeit einen Freund hat. Allerdings kam mir diese Beziehung irgendwie unglücklich vor, zumindest hat sie nicht gerade von ihm geschwärmt. Irgendwie wirkte sie dabei sehr nüchtern. Mich hat auf jeden Fall die Tatsache, dass sie einen Freund hat, ziemlich schockiert. Wir redeten dann noch weiter und haben eigentlich noch nett diskutiert und unsere Witze gemacht. An den darauffolgenden Abenden war sie leider ziemlich früh schlafen. Ein paar Tage später waren wir am Strand. Alle waren gerade im Wasser und ich habe mich auf 'ner Liege noch ein wenig gesonnt. Sie lag in der Nähe, wir kamen ins Gespräch und dann setzte sie sich auf meine Liege. Wir redeten noch ein wenig, lachten und irgendwann kamen auch die anderen leider wieder hinzu. Dann war da aber noch der letzte Abend. Ich kam mit einer Flasche Schnaps in den Gemeinschaftsraum und wir machten noch Witze darüber, ob ich ein Tauschgeschäft von Grappa gegen Ouzo akteptieren würde. Ich sagte natürlich sofort ja und dann gingen wir (sie, ich, ihre beste Freundin) auf ihr Zimmer. Wir tranken, redeten und lachten mal wieder, bis wir wieder in den Gemeinschaftsraum gingen. Sie gesellte sich zu den Mitschülern, ich ging nochmal zur Bar. Als ich rauskam war der Tisch komplett besetzt und auf einmal meinte sie zu all den anderen, dass sie doch aufrücken könnten, damit ich noch neben sie passe. Hinzu kam noch, dass sie nochmal auf ihr Zimmer wollte, um noch irgendwas zu holen und ich dann so ein wenig ironisch meinte: "Kann ich da vielleicht mitkommen und dir helfen?" Sie bejahte dies ähnlich ironisch und wir gingen auf ihr Zimmer. Leider kam ein guter Kumpel dazwischen, der sie ganz gut kennt und dann auch noch mitgegangen ist, was mich schon ziemlich nervte. Da fiel also nichts weiter vor. Später, als wir (und vor allem ich) ganz gut alkoholisiert waren tanzten wir alle noch. Eine Mitschülerin tanzte mich dabei ständig an und wollte Fotos machen, worauf ich eingangen bin. Dabei konnte ich im Augenwinkel beobachten, dass ihr das anscheinend nicht ganz so gut gefiel. Mit Gesten versuchte ich dann immer wieder die Aufmerksamkeit auf sie zu lenken und ich denke das gelang auch und hat sie mitbekommen. Irgendwann wurde die Musik dann viel zu früh ausgemacht. Wir gingen ins Bett und sie habe ich nicht mehr gesehen. Erst am nächsten Tag im Bus sah ich sie wieder, aber da saß sie viel zu weit weg von ihr, um noch in irgendein Gespräch kommen zu können.

    Das war also die Sache mit der Abschlussfahrt. Die ist jetzt vorbei und wir beide haben jetzt natürlich keinen Kontakt mehr. Heute war ich einige Stunden online und habe gehofft, dass sie wenigstens online kommt, aber dies war nicht der Fall. Ich weiß nicht genau, ob sie in den Ferien in Urlaub fährt oder so, aber dass sie heute offline war, hat auch wiederum nicht viel zu sagen, dass sie eher selten am PC ist.

    In der Schule wird es allerdings wieder genauso schwierig an sie ranzukommen, da wir nicht einen Kurs gemeinsam haben und wir uns kaum sehen.

    Zudem bleibt irgendwie das Problem mit diesem Kontrast zwischen meiner Clique und ihr. In meiner Clique hat niemand eine Freundin, es wird eher auf Disco-Bekanntschaften Wert gelegt. Ich weiß überhaupt nicht, wie meine Freunde reagieren würden, wenn ich mit ihr zusammen wäre (was im Moment eher utopisch ist). Fakt ist nur, dass ich mich von ihnen irgendwie ein wenig distanzieren würde. Aber das ist mir im Moment total egal.

    Das nächste Problem bleibt ihr aktueller Freund. Einerseits weiß ich, dass es dann sowieso sinnlos ist, es zu versuchen, aber andererseits hat mir die Fahrt in so mancher Situation gezeigt, dass sie auch Interesse an mir haben könnte.

    Ich verstehe irgendwie die Welt nicht mehr und weiß nicht, was ich jetzt tun soll. Wenn ich mich mit ihr treffen würde und mich dabei jemand sieht, wüsste jeder sofort, dass ich verliebt bin und dann macht das sofort die Runde, ohne dass ich eventuell nur den Hauch ener Chance habe. Lohnt es sich, dieses Risiko einzugehen? Und sehe ich für sie überhaupt gut genug aus?

    Bitte helft mir.

    Euer Florian
     
    #1
    Florian-MUC, 10 Oktober 2009
  2. Nexus89
    Benutzer gesperrt
    101
    103
    2
    Single
    Nabend, ich verstehe dein Problem nicht, wieso sollte jemand denken du bist verliebt nur weil du dich mit ihr triffst? Ist das so bei euch oder wie? Man kann sich doch auch einfach so zum Kaffee treffen, muss ja nich gleich verliebt sein.
    Ich würde versuchen den Kontakt zu ihr erhalten und ein treffen raushauen, dann kann man weiter sehen was wird. Wenn es nichts wird dann hast du es wenigstens probiert, und du würdest dir in den Arsch beißen wenn du die Chance vergehen lässt glaub mir. Man lebt nur einmal :zwinker:

    Viel Glück

    LG Nexus89
     
    #2
    Nexus89, 11 Oktober 2009
  3. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Ich würde auch versuchen mich mit Ihr mal auf einen Kaffee zu treffen oder so...
    dabei könnt Ihr euch doch einfach mal nett unterhalten.
    Dann würde ich Ihr den nächsten Schritt überlassen,
    Sie soll sich bei dir melden falls Sie Interesse hat,
    denn vergiss nicht Sie steckt in einer Beziehung.
    Weist du denn wie lange Sie schon mit Ihrem jetzigen Freund zusammen ist??
    Auch würde ich Ihre Annäherungsversuche im Urlaub nicht allzu ernst nehmen....
    alleine ohne Freund könnte für Sie auch einfach nur Spaß bedeutet haben
    nach dem Motto er wirds wohl niemals erfahren.
    Muss aber auch nicht sein.
    Zum Thema deine Kumpels wenn du sie wirklich gern hast
    wird es dir dann wohl egal sein, ob die anderen ne Freundin haben oder nicht und
    du wirst Sie versuchen zu integrieren.
    Aber falls sich was entwickeln sollte.... solltest du auf jedem Fall
    nochmal mit demjenigen unter Ihnen sprechen der mit Ihr zusammen war.
    Ansonsten könnte es Ärger geben.
     
    #3
    Wundertüte, 11 Oktober 2009
  4. Florian-MUC
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Single
    Ja, das ist bei uns bzw. bei mir so. Ich glaube jeder von meinen Freunden könnte dann 1 und 1 zusammenzählen...
    Jo, genau so muss ich das jetzt auch sehen. Mal abwarten, ob sie jetzt in den Ferien wegfährt / weggefahren ist. Ansonsten sehe ich sie wenigstens spätestens nach den Ferien. Die werden aber jetzt verdammt lang :-(

    @Wundertüte: Sie kann mit ihrem jetzigen Freund noch nicht lang zusammen sein. Sie steckte vorher in einer ca. einjährigen Beziehung, das weiß ich. Ihr jetziger Freund kann eigentlich nur seit nur wenigen Wochen aktuell sein. Und irgendwie hat sie auch so negativ über ihn gesprochen. Das verwirrt mich ein wenig. Und er kommt auch wohl aus 'ner anderen Stadt. Und dass sie ohne ihren Freund einfach nur Spaß auf der Fahrt haben wollte, kann ich mir bei ihr auch wiederum kaum vorstellen. So ein Typ ist sie eigentlich nicht. Sie ist auch eher schüchtern...

    Und vielen Dank schon mal für eure Antworten! :smile:
     
    #4
    Florian-MUC, 11 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche Hilfe weil
monibu19
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2016
3 Antworten
der geiheimnissvolle
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 April 2016
9 Antworten
NeedHelpNow
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 März 2016
59 Antworten
Test