Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich brauche mal Hilfe...bin so fertig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Maiflower, 3 August 2006.

  1. Maiflower
    Maiflower (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo alle zusammen, und danke schon mal fürs Lesen,

    ich versuche mich mal kurz zu fassen. Meine Situation ist irgendwie aussichtslos. Bin so verzweifelt, ich weiß nicht mehr recht , was ich machen soll.
    Vor zwei Monaten, habe ich festgestellt, dass mit meinem Freund etwas nicht stimmt, er hat mich dauernd ignoriert und abgewiesen, wir haben nicht mehr viel unternommen. Ich hab ihn dann mal drauf angesprochen, aber er meinte , es sei nichts, er hätte nur Stress zu hause. Naja und vor einem Monat habe ich ihn erneut drauf angesprochen und er meinte, er wüßte nicht , was er fühlt, ob er mich liebt, in anderen Worten. Und er wollte mal Zeit für sich, die habe ich ihn auch gegeben. Aber er hat echt viel Zeit gehabt, also habe ich ihn gestern drauf angesprochen, dass er mal bei mir vorbei schauen soll, ich wollte ernst mit ihm reden, aber dazu kamen wir irgendwie nicht, haben nur rumgealbert. Nur so neben bei hab ich ihn drauf angesprochen, dass ich nicht mehr länger warten will und dass er sich endlich entscheioden soll, aber es kam nur die antwort, dass er keine Ahnung habe. Es hat so weh getan... Na ja dann am Abend haben wir uns per icq unterhalten, ich hab ihm gesagt, dass ich das nicht mehr länger mitmachen will, da ich schon mit meinen Nerven am Ende bin. Und dann kamen wir irgendwie auf Freundschaft und er meinte , dass ihm zurzeit lieber wäre. Oh man tut es weh. Und dann habe ich gefragt, ob es aus sei, und er drauf , er weiß es nicht, er muss über seine Gefühle klar werden, aber er wüßte nicht, wie lange es dauert. Naja ich hab das als Aus interpretiert, obwohl das für mich soooo was von schwer ist, ich liebe ihn so unheimlich. Ich hab noch nie so viel für eine Person empfunden.
    Ich wollte eigentlich nur wissen, ob es sich noch lohnt weiter zu kämpfen, will ich eigentlich, aber ich weiß nicht wie. Persönlich sprechen kann ich ihn nicht, telefonisch auch nicht, weil er das bestimmt ignorieren wird, was soll ich tun, ich will die 1, 5 Jahre nicht einfach so wegschmeißen, jeder verdient eine 2. Chance, oder? Habt ihr Tipps, was ich machen kann um zu zeigen , dass ich ihn liebe???

    Liebe Grüße, ich will ihn wieder zurück, ....

    ps. Bin 20
     
    #1
    Maiflower, 3 August 2006
  2. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Das tut mir alles sehr leid für dic. Solch eine Situation kenn ich gut. VOr einem halben Jahr war ich in der selben Lage wie du.
    Tja, was kann man da machen? Ich fürchte nicht viel. Klar kannst du um ihn kämpfen. Die Frage ist nur wie. Geh vorsichtig ran. Erinnere ihn mit kleinen Sätzen an die schönen Seiten eurer gemeinsamen Zeit. Versuche mit ihm weg zu gehen. Vielleicht an die Orte, wo ihr beide gerne wart. Schreib ihm einen Brief... einfallen tut mir viel.
    Aber ob es was bringt...ich gebe zu ich bin skeptisch. Bei seiner Reaktion glaube ich, ist das Gefühl weg. Stress mag ein Auslöser sein. Aber selbst wenn der weg ist muss das Gefühl nicht wieder kommen. Hoffe nicht zu viel. Aber gib ihm einfach Zeit. Bedrängen bringt eher das Gegenteil.

    Trotzdem wünsche ich dir, dass es gut wird.
     
    #2
    Solloki, 3 August 2006
  3. chris10777de
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    wieso eine zweite chance du hast doch nichts verbrochen oder? doof ist das er dir nicht sagt woran es liegt denn dann könntest du es besser einschätzen wie wo und was. vielleicht hast du zur sehr geklammert in seinen augen. wenn es so sein sollte würde ich ihm erstmal nicht “nerven“ wenn er meint das er zeit für sich braucht. du solltest dich mit anderen sachen beschäftigen vielleicht auch so das er es merkt… also das er sieht du kannst dich auch ohne ihm beschäftigen… sofern es das klammern sein sollte.

    ansonsten kann ich nur total mit dir empfinden aber wenn er nicht sagt was sache ist dann ist es auch schwer einen tipp zu geben :/.
     
    #3
    chris10777de, 3 August 2006
  4. seaview
    seaview (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hi,

    ich kann dir als Mann davon berichten wie es bei mir war, denn ich hatte auch mal so eine Phase, da wusste ich nicht, ob ich meine Freundin liebe oder nur freundschaftlich gern habe. Habe auch wochenlang keine Antwort gefunden! Dann habe ich mich von ihr getrennt, weil ich es fair fand, da ich ihre Liebe nicht so erwidern konnte, wie sie es verdiente. Danach habe ich sie 2 Monate nicht gesehen, nur mit ihr ab und zu gemailt! Und als ich sie dann wieder sah, wusste ich, dass ich mehr als nur Freundschaft will! (Nur dumm, dass sie dann schon nen Neuen hatte :cry: )

    Was ich damit sagen will: Männer wissen manchmal einfach nicht zu schätzen, was sie an einer Frau haben. Aber wer sich rar macht, macht sich auch wieder interessant. Ich würde dir raten, ihn erst einmal sich selbst zu überlassen. Vielleicht merkt er dann, was er an dir hat! Dafür gibt es aber leider keine Garantie!

    Viel Glück und Durchhaltevermögen!
    seaview
     
    #4
    seaview, 3 August 2006
  5. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Das klingt nicht gut.
    Vielleicht lohnt es sich nicht mehr zu kämpfen, wenn seine Gefühle weg sind, wie er sagt.
    Du könntest ihm noch ein paar Tage Bedenkzeit geben und dann soll er sich endgültig entscheiden.
    Viel Glück :knuddel:
     
    #5
    AshtrayGirl, 3 August 2006
  6. Maiflower
    Maiflower (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke, euch für die schnelle Hilfe, Seaview du machst mir mut... aber ung. in einem monat zieht er in eine andere stadt und es wird noch schwerer an ihn dran zu kommen... und ich vermisse ihn ja schon jetzt...
     
    #6
    Maiflower, 3 August 2006
  7. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Hört sich sehr nach Ende der Beziehung an...schon allein, wenn der Partner "drüber nachdenken" will, ist es meistens aus. Bei meinem Exfreund hab ich damals auch um Abstand gebeten - ich konnte einfach nicht mehr, konnte ihn aber auch nicht gehen lassen und hab die "Wartezeit" immer mehr aufgeschoben...im Endeffekt so lange, bis er dann gegangen ist. Ich war schon traurig, aber da war auch eine große Erleichterung.

    Von daher - sprich mit ihm drüber und sag du nimmst das jetzt mal als Trennung auf. Falls er wieder zurückkommen will, kann er das Gespräch mit dir ja suchen. Ob du ihn dann wieder zurück nimmst oder nicht, das wird er erst danach sehen (das solltest du auch unbedingt betonen). Wenn er weiß, dass du sowieso da sein wirst, dann wird er nicht nachdenken!! Dann lebt er eben sein Leben vor sich hin und du leidest nur.
     
    #7
    orbitohnezucker, 3 August 2006
  8. Maiflower
    Maiflower (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist leicht gesagt als getan, für mich ist das schon ziemlich schwer, wenn er zumindest einen Grund erwähnt hätte, dann wäre es leichter...

    Was würdet ihr mir denn vorschlagen, wie ich weiter mit der Situation umgehen soll, einfach aufgeben, kämpfen nur wie ( nette Vorschläge nehme ich gerne an)?
     
    #8
    Maiflower, 3 August 2006
  9. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Da hast du auf jeden Fall recht...es ist sicher sehr schwierig.

    Ich kann dir nur sagen, dass es aber oft gar keinen triftigen Grund gibt, warum die Liebe weg ist...manchmal kommt man einfach nach einer Zeit drauf, dass es irgendwie doch nicht passt. Ich hab mir bei meinem Ex irgendwann gedacht "hey..irgendwie ist das gar nicht mein Leben, das ich da grad lebe"...Und ich wollte dann einfach nur wieder "ich selbst" sein.

    Es kann auch sein, dass er jemanden kennen gelernt und dadurch ins Nachdenken gekommen ist. Fakt ist, dass er unzufrieden ist. Es kann schon möglich sein, dass er das momentan selbst gar nicht genauer definieren kann - aber: nach wochenlangen Nachdenkpausen - wann soll denn die "Erleuchtung" kommen, dass er jetzt wieder in dich verliebt ist?? Wie lange sollst du dich quälen? Warum nimmt er darauf keine Rücksicht??
     
    #9
    orbitohnezucker, 3 August 2006
  10. Maiflower
    Maiflower (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist wohl war... in der letzten Zeit habe ich mir immer wieder ein gebildet, dass es auch ohne den geht, aber das ist nur eine Ilusion. Als meine anderen Beziehungen zu Grunde gingen, war das nicht so schlimm, klar ich war traurig aber net so... ich will für die Beziehung kämpfen aber nur wie?
     
    #10
    Maiflower, 3 August 2006
  11. chris10777de
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    ich hasse diesen spruch aber leider ist er wahr...

    wenn du es liebst, lass es los,
    wenn es wieder kommt ist es dein,
    und wenn es nicht wieder kommt,
    dann ist es nie dein gewesen!
     
    #11
    chris10777de, 3 August 2006
  12. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    @ Chris


    Genauso ist es....es ist furchtbar, jemanden gehen lassen zu müssen. Aber es gehört zum Leben. Wenn er nicht mehr wieder kommt, dann hast du wenigstens die Möglichkeit, dich davon zu lösen.
     
    #12
    orbitohnezucker, 3 August 2006
  13. chris10777de
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    trotzdem ist es grausam :geknickt:.... grausam aber wahr :/

    aber dennoch viel glück Maiflower!
     
    #13
    chris10777de, 3 August 2006
  14. Maiflower
    Maiflower (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke schön ihr lieben, über mehr vorschläge freue ich mich natürlich riesig...und über Erfahrungen ebenfalls
     
    #14
    Maiflower, 3 August 2006
  15. sasi
    sasi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    ich glaube nicht an den Spruch, weil ich wüsste genau, dass mein Freund aus purer Stolz nicht mehr zurückkommen würde, sein Ego würde es nicht zulassen, lieber würde er an seinen Gefühlen und seiner Liebe zu mir zu Grunde gehen, als mir hinterherrennen, dazu ist sein Stolz zu gross... deshalb glaube ich nicht an diesen Spruch... ist quatsch
     
    #15
    sasi, 4 August 2006
  16. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    puhhh, was kannst Du machen? Ausser Dein eigenes Leben weiter leben.

    Wie ist Eure Beziehung denn sonst so gelaufen? Gab es Streitpunkte?

    Bevor er in eine andere Stadt zieht solltest Du ihn aber wirklich nochmal sprechen. Ich meine, diese Ungewissheit ist doch wirklich kein Zustand. Ich an Deiner Stelle würde da eine Frist setzen. sonst könntest Du in 10 Jahren ja noch denken, vielleicht kommt er ja zurück (war jetzt was übertrieben :engel: )

    Vielleicht denkt er auch wegen der neuen Umstände so darüber nach. Dann kannst du ihm noch ein paar Monate in der neuen Stadt die Zeit lassen. Vielleicht entspannt er sich dort, weil er sich an die neue Umgebung gewöhnt und findet dann zu dir zurück.
    Denn es könnte ja sein, dass ihn der Umzug und die neue Aufgabe (Job?) etwas umtreibt und er nicht weiß, was er mit Dir machen soll.

    Viel mehr kannst du ja nicht machen, als ihm die Zeit zu geben. Wenn Du ihn unter Druck setzt, macht er womöglich schnell Schluß.
    Aber zwischendurch mit ihm reden solltest Du schon. einfach so, ohne zu fragen, was jetzt ist. Erzähle von dir und frage nach seinen Belangen. Dann entspannt sich die ganze Situation.
     
    #16
    Mausebär, 4 August 2006
  17. MaOaM
    MaOaM (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Daran habe ich auch gedacht als ich deinen Text laß.
    Vielleicht ist es diese Aufbruchsstimmung die bei ihm Unsicherheit bezüglich eurer Beziehung hervorruft.

    Wie weit ist diese Stadt von dir entfernt?
    Vielleicht hat er Angst vor einer Fernbeziehung?

    Ich kann nur von mir selbst sagen: Als mein Exfreund mir damals mitteilte das er nach seinem Abi ins Ausland gehen will und auf jeden fall auch in eine andere Stadt umziehen will (und wir hatten sowieso schon eine Art Fernbeziehung!) da hab ich einfach keine Hoffnung gesehen. Total überrumpelt habe ich dann mit ihm Schluss gemacht. Er hat dann nach einigen Wochen allerdings noch eine zweite Chance bekommen.. [Allerdings hat das nich lang gehalten, aber das aus vielen anderen Gründen :tongue: ]

    Mehr kann ich dir dazu leider nicht sagen.. außer das ich dir ganz viel Kraft und natürlich alles Gute wünsche!
     
    #17
    MaOaM, 4 August 2006
  18. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Lass den depp doch, wenn er denkt. Solche elute sollten erstmal erwachsen werden und rausfinden was liebe ist und was beziehung bedeutet. Du solltest keinen gedanken mehr an ihn verschweden.
     
    #18
    Mewkew, 4 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche mal Hilfe
kittycat
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juli 2012
8 Antworten
SniPod
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juli 2010
17 Antworten
siho
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 August 2009
18 Antworten