Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich brauche meinen Freund zu sehr

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Usagi91, 1 Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Usagi91
    Usagi91 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    46
    31
    0
    in einer Beziehung
    Hi erstmal :smile:
    Mein Problem ist folgendes: Ich hänge zu sehr an meinem Freund.
    Wir sind jetzt seit etwas über 5 Monaten zusammen und mein Freund schläft auch seit der Zeit von Freitag zu Sonntag bei mir (In den Sommerferien hat er so gut wie jeden Tag bei mir geschlafen) was auch total schön ist aber auf Grund meiner Ausbildung/seinem Studium sehen wir uns Montags und Dienstags nie weil er einfach zu spät nach Hause kommt weil er zu seiner Uni mit dem Zug pendeln muss (ca ne Stunde fahrt). An diesen Tagen ist mir echt voll zum heulen.. ich vermisse ihn total und ich weis das ziemlich doof ist weil wir uns ja sonst jeden Tag sehen und er braucht ja auch mal Zeit für sich und so.. ich kleb einfach zu sehr an ihm und das seh ich ja auch ein... aber wie bekomm ichs hin das ich ihn nicht so sehr vermisse? Ich kuschel schon jeden Abend mit seinem Shirt um wenigstens seinen Geruch bei mir zu haben... (Wenn ich mir das so durchlese klingt das irgendwie krank :cry: ) Ich will einfach unabhängiger werden.. aber wie? :flennen:
     
    #1
    Usagi91, 1 Dezember 2008
  2. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Auf den ersten Blick würde ich sagen, ihr seid einfach so frisch zusammen, dass du schlicht noch total in ihn verknallt bist, da ist es normal, dass man den Anderen ständig um sich haben will und nahezu durchdreht, wenn man ihn nicht sehen kann. Das gibt sich dann mit der Zeit irgendwann ;-) Ich bin mittlerweile ganz froh, wenn ich mal nen Abend alleine zu Hause habe, so wie heute. Wird dir vielleicht auch irgendwann so gehen.

    Wenn dir die ganze Situation aber wirklich Bauchschmerzen macht, dann musst du dich wohl dazu zwingen, Zeit ohne ihn zu verbringen. Hast du denn keine Hobbies oder Freunde?? Unternimm an Tagen ohne ihn etwas Schönes, triff dich mit einer Freundin, gehe tanzen oder ins Kino oder mache etwas schönes zu Hause, wenn du nicht gerne weg gehst. Ich nutze die Zeit alleine gerne zum Lesen oder um im Netz zu surfen, einmal die Woche gehe ich ins Kino ohne meinen Freund. Ich musste mich da auch zu zwingen, bin nämlich auch so ein Klammerkandidat. Man gewöhnt sich aber dran und entdeckt irgendwann auch wieder die Vorzüge an "einsamen" Abenden.
     
    #2
    Chococat, 1 Dezember 2008
  3. User 85989
    Meistens hier zu finden
    630
    148
    307
    nicht angegeben
    du musst mehr mit deinen freunden/leuten machen.
    mit freundinnen shoppen gehen,sich bei jemand zuhause treffen oder lade jemand zu dir ein.oder geh mal ein freitag oder ein samstag ohne dein freund feiern.

    du wirst merken,dass es auch ohne deinen freund spaß macht und wirst sicherlich froh sein,etwas abwechslung zu haben (sorry,aber wenn du ständig nur die eine person siehst...).

    es ist richtig,dass dein freund auch mal zeit für sich braucht.
    schliesslich muss er auch für sein studium lernen und will auch mit seinen freunden was machen oder auch mal was mit der familie.

    falsch wäre es,wenn du einfach zuhause rumhängst und regelrecht auf anrufe oder besuche von ihm wartest.

    ablenkung durch andere personen ist immer die beste lösung!
     
    #3
    User 85989, 1 Dezember 2008
  4. it's true
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    103
    1
    nicht angegeben
    Auch wenn du denkst "Wenn er nicht da ist, dann hab ich wenigstens sein Shirt": Dinge, die dich an ihn erinnern, machen die Sehnsucht nur noch schlimmer.

    Lenk dich stattdessen lieber ab, indem du diese Abende anderweitig verplanst. Triff dich mit Freundinnen, mach Sport, irgendwas... Wenn du ausgefüllt bist und Spaß hast, hast du gar nicht so viel Gelegenheit, deinen Freund zu vermissen.
     
    #4
    it's true, 1 Dezember 2008
  5. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    In einer Sache glaube ich Dich beruhigen zu können: Dein Verhalten erscheint mir nicht krank. Sondern verliebt :grin:
    Ich kannte mal ein Mädel, das hat die berühmten T-Shirts in einem Kunststoffbeutel aufbewahrt und sich kaum getraut, daran zu schnuppern, damit der Duft nicht verloren geht :engel: (auch das fand ich noch nicht zu ausgeflippt).

    Wenn Du erkannt hast, daß Du "unabhängiger" werden möchtest, hast Du in meinen Augen schon einen großen Schritt gemacht. Mit dem Rest solltest Du Dich nicht zu sehr unter Druck setzen und Dir ein bißchen Zeit gönnen, ehe Du erste Erfolge erzielst.

    Konkrete Tips, wie Du Dich ablenken kannst, hast Du ja schon eine Menge bekommen. Das wird schon!
     
    #5
    GreenGoblin, 1 Dezember 2008
  6. Usagi91
    Usagi91 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    46
    31
    0
    in einer Beziehung
    danke für die antworten

    tagsüber gehts ja auch da unternehm ich schon was mit freundinen und so aber abends wenn ich allein in unserem bett lieg und eine eine seite total leer ist fühl ich mich voll einsam wenn ich nicht in seinem arm liege wie sonst...:cry:
     
    #6
    Usagi91, 1 Dezember 2008
  7. Rosenmädchen
    Benutzer gesperrt
    401
    0
    5
    Verlobt
    Hey du :smile:

    Keine Sorge, da kann ich dich beruhigen. Mir geht es genauso wie dir :zwinker:

    Ich bin mit meinem Freund 4 Monate zusammen, und bevor ich vor kurzem meine Ausbildung anfing (wo ich noch nichts nachgehen mußte) habe ich jeden Tag bei meinem Freund geschlafen, bis er dann aufstand und zur Arbeit ging. Dann fuhr ich auch nach Hause und kam dann abends gleich wieder, wenn er heimkam.
    Nun kann ich nicht mehr jeden Abend mit ihm einschlafen, und da vermisse ich ihn auch total :zwinker: Ich rieche an seinem "Ich-liebe-Dich"-Kissen, was er mir geschenkt hat und kuschel mich da rein, ich rieche an seinen Klamotten, die er hier gelassen hat und lese mir seine Zettelchen durch, die er für mich geschrieben hat ... und wenn wir telefonieren, sage ich, daß ich ihn jetzt gerade vermisse und an ihn denke, wenn ich einschlafe ...

    Ich bin also auch noch soooo frisch verliebt :zwinker:
    Das ist nichts unnormales, die Gefühle sind einfach noch so frisch, und das ist doch etwas sehr Schönes :smile:

    Ich gehöre auch zu der Sorte, die vielleicht etwas klammern. Aber das zeige ich nicht, ich mache es immer mit mir selber aus. Wenn es gerade sehr weh tut, lächle ich und bin "tapfer", wenn mein Freund sagt, daß er heute nicht kommen kann.
    Bei meinem Freund lege ich irgendwie verdammt viel Wert darauf, daß er seine Freiheit hat, und ich ihn nie einenge und klammere. Weil ich weiß, daß es uns beide nicht glücklich machen würde, und daß es eine Beziehung zerstört mal ganz abgesehen ...
    Außerdem war seine Exfreundin eine krankhaft Eifersüchtige (die ihm ins Gesicht gekratzt und geschlagen hat, ohne daß mein Freund etwas gemacht hat), und genau da will ich ihm eine bessere Freundin sein.

    Wenn ich dann also alleine bin, wie du, dann treffe ich mich mit meiner besten Freundin und gehen etwas shoppen, oder lernen zusammen. Oder ich schaue mir Zuhause eine DVD an, auf die ich gerade Lust habe. Umso mehr freue ich mich dann auf meinen Freund :smile:

    Ich möchte dir nur wärmstens an Herz legen, daß das, was du machst, nicht krank ist, sondern normal und etwas Schönes ist; du bist verliebt. Und du hast es ja selbst erkannt, nicht klammern zu wollen. "Erkenntnis" ist doch erstmal sowieso das Beste :zwinker: Es dann noch umzusetzen ist schwieriger, aber das schaffst du bestimmt.
     
    #7
    Rosenmädchen, 1 Dezember 2008
  8. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Du kannst die Zeit ja nutzen, und z.B. was liebes für ihn schreiben. Solange er nicht jeden Montag und Dienstag 5 Seiten Text bekommt, würde ich mich als Freund darüber freuen.
     
    #8
    User 18780, 2 Dezember 2008
  9. kunala
    kunala (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    121
    43
    6
    nicht angegeben
    Ich hatte das gleiche Problem. Die ersten 3 Monate haben meine Freundin und ich uns Tag und Nacht gesehn. Klar wenn man frisch verliebt ist dann ist das nun mal so. Wenn wir uns nicht gesehn haben auch wenns mal nur 3 Stunden waren war mir schon zum heulen zumute und ihr auch.

    Nur Vorsicht. Auf die Dauer kann sowas eine Beziehung zerstören weil man einfach das Gefühl braucht den anderen zu vermissen, sich auf ihn zu freuen.

    Nütze die Zeit für dich. Unternimm was,lies was, schaut Tv, mach einfach das auf was du Lust hast.

    Glaub mir deine Beziehung wirds dir danken wenn ihr euch nicht jeden Tag sehts.

    Ich hab das ganze leider erst zu spät bemerkt ;(



    Lg Clemens
     
    #9
    kunala, 2 Dezember 2008
  10. User 85989
    Meistens hier zu finden
    630
    148
    307
    nicht angegeben
    sorry,aber ich will niemanden persönlich angreifen,
    aber ich kann es irgendwie nicht nachvollziehen,wie verrückt man nach jemanden sein kann.

    selbstverständlich kenne ich dieses frischverliebtsein ebenfalls,aber dass man sich so stark reinsteigern kann,ich kann es einfach nicht nachvollziehen.
    natürlich vermisst man jemanden sehr stark und man möchte mehr zeit mit ihm verbringen,aber dass alles negativ wird,sobald man mal ihn nicht sieht...ist unverständlich für mich.

    vielleicht bin ich auch ein zu beschäftigter mensch und darf nichts vernachlässigen.und ein mensch,der auch viel an andere denkt (familie und freunde,wie die sich fühlen,wenn man plötzlich keine zeit mehr hat).
     
    #10
    User 85989, 2 Dezember 2008
  11. Filou
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht warst du einfach noch nicht soooo sehr verliebt wie andere?!
    Oder du verdrängst einfach dieses "schreckliche" Gefühl des vermissens. Auch wenn es eigentlich etwas wunderschönes ist :zwinker:
     
    #11
    Filou, 2 Dezember 2008
  12. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    tja da musst du leider durch :ratlos:
    die warscheinlichkeit das du bis zu deinem lebensende immer wen neben dir haben wirst ist eher unwarscheinlich - man muss auch alleine sein können... :smile:
     
    #12
    Beelion, 2 Dezember 2008
  13. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Also ich finde es auch ganz normal, wenn man an dem Partner hängt. Wäre doch schlimm wenn es nicht so ist. :tongue:
    Mir ging es am Anfang meiner Beziehung ganz genauso. Mein Freund und ich haben uns aufgrund des Studiums wenig gesehen. Und vor allem nachts, wenn ich allein im Bett lag, habe ich ihn dann auch immer ganz dolle vermisst. Ich habe dann immer versucht an unser nächstes Wiedersehen zu denken und mich darauf zu freuen. Natürlich hat das aber nur bedingt geholfen. :zwinker:
    Und um ehrlich zu sein, mir geht es auch heute, nach über 4 Jahren, immer noch so. Zwar nicht mehr so arg wie am Anfang. Aber wenn mein Freund jetzt beruflich für einige Wochen im Ausland ist, macht das alleine einschlafen immer noch keinen Spaß. :geknickt:
    Die Sehnsucht gehört für mich bei der Liebe einfach mit dazu. Ohne wär es doch nur halb so schön. :schuechte
     
    #13
    Kelly85, 2 Dezember 2008
  14. Usagi91
    Usagi91 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    46
    31
    0
    in einer Beziehung
    :smile2:

    :smile: ich habs mir jetzt zu herzen genommen und mir nen dickes buch gekauft das ich jezz immer montags und dienstags lesen kann xD hoffe es hilft nen bisschen :zwinker:1200 seiten dürften mich für ne weile beschäftigen xD
    will meinen schatz ja auch nich einengen das is mir sehr wichtig obwohl ich nen total eifersüchtiges klammeräffchen bin (sagt mein schatz immer liebevoll zu mir falls ich ihn doch mal nich los lassen will :zwinker:) ) bin dann immer ganz tapfer und sag ist schon ok wir können ja telen oder so... :frown: naja ich nehm jezz abends mein meerschweinchen mit ins bett :smile: mein kater darf ja net mehr in mein zimmer seit ich nen freund habe (er hat ne allergie gegen was anfangs für mich total bitter war weil meine kami-Katze einfach zu mir gehört wie die rechte zur linken socke :zwinker: aber jezz hab ich ihn ja als schmusekater^^) :grin:
     
    #14
    Usagi91, 2 Dezember 2008
  15. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    ich mein das jetzt echt nicht böse und es soll sich auch keiner angegriffen fühlen....
    aber ich kann das nicht wirklich nachvollziehen.
    sicher, wenn ich ganz frisch verliebt bin, dann will ich meinen partner auch ganz viel sehen. aber wenn das 2(!) tage in der woche mal nicht so ist, dann bin ich zwar auch hibbelig, aber ich fühl mich dann nicht leer, einsam und versinke in tiefer trauer.

    ich finde das entschieden nicht normal, wenn man seinen partner zwei tage die woche nicht sieht, sich dann schlecht fühlt, traurig ist und einem nur nach heulen zumute ist.

    ganz im gegenteil!

    der bauch kribbelt, ich freue mich, weil ich weiß, ich seh ihn bald wieder, das gefühl, der sehnsucht, des nicht-mehr-warten-könnens....das ist doch total schön! :herz:

    ich hab diesen zustand irgendwie immer genossen. und ich finde, so muss das auch sein.

    wenn man zusammen was tolles plant, man freut sich schon lange drauf und dann wird das abgesagt - okay, dann versteh ich, dass man down ist.

    aber jede woche aufs neue? nee, das ist in meinen augen nicht normal und auch nicht gesund.
     
    #15
    CrushedIce, 2 Dezember 2008
  16. -=Silas=-
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    Süß :schuechte

    Off-Topic:
    Sone Freundin bräuchte ich auch, bisher hatte ich immer das Gegenteil :grin:


    Nein, Spaß beiseite. Ist frisch verliebt alles im normalen Bereich, bedenke aber das dieses ständige aneinanderkleben früher oder später zum Beziehungskiller wird. Zwingt dich ruhig ma etwas mehr auf Abstand zu gehen (natürlich nicht zuviel), denn sonst ist die Luft schnell raus.
     
    #16
    -=Silas=-, 3 Dezember 2008
  17. Filou
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, dass es eher normal ist am Anfang, dass man ständig aufeinanderhockt und so viel Zeit wie möglich mit dem Partner verbringen möchte. Das pendelt sich mit der Zeit von alleine ein.
    Bei meinem Freund und mir wars am Anfang auch so, dass wir unsere Hobbys und Freunde eher zurückgestellt hatten. Und jetzt nach 6 Jahren macht jeder wozu er Lust hat wann er Lust hat :tongue:
     
    #17
    Filou, 3 Dezember 2008
  18. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    DAS finde ich ja auch normal. Aber dass einem immer nach Heulen zumute ist, bloß weil man den anderen mal ein oder zwei Tage nicht sieht, das finde ich nicht wirklich normal!

    Eigentlich freut man sich doch und ist schon aufgeregt, wenn das nächste Treffen schon bald ansteht!
     
    #18
    CrushedIce, 3 Dezember 2008
  19. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Hachja das kenne ich genau ^^. Ich war genauso wie du. Konnte gar nicht mehr ohne ihn. Jetzt sind wir 2 Jahre und 3 Monate zusammen und ich vermisse ihn immernoch wenn ich Abends mal alleine im Bett liege. ABER: Denke einfach an die schöne Sachen:smile:. Das mache ich immer das ist total schön wenn du das machst dann verliebst du dich grade nocheinmal neu:smile:. Also hast du vielleicht ja eine Beschäftigung nach dem Buch:tongue:.
     
    #19
    Party_Girl, 3 Dezember 2008
  20. snoopy12
    snoopy12 (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    26
    0
    Single
    Ich kenne das auch nur zu gut. Ich hatte schon Tränen in den Augen wenn er mir gesagt hat, dass wir uns mal einen Tag nicht sehen. Das schlimme war, dass es selbst nach 3 Jahren noch so war. Ich konnte keine Minute ohne ihn. Mir hat nichts ohne ihn Spaß gemacht. Das ist ganz schön anstrengend und ich hoffe bei dir wird es mit der Zeit wirklich besser!
     
    #20
    snoopy12, 3 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - brauche meinen Freund
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016 um 22:36
14 Antworten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:30
10 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test