Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich dachte, ich liebte dich noch

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von metalcradle, 18 Februar 2007.

  1. metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi danke das ihr mein Proble anhört muss es einfach ablasen,

    vor 2 jahren hatte ich einen ONS, sagen wir mal mit der unattraktivsten Frau die ich hatte, war damals ein Auffreisser. Sie war nicht hässlich aber auch nicht sonderlich hübsch, aber richtig lieb.

    Jedenfalls kamen wir zusammen, für länger als 1 Jahr. In der Beziehung, mochte ich sie, liebte sie aber nicht wirklich. Ich kritisierte sie oft, ging wenig mit ihr aus, bei streitereien wurd ich ziemlich laut. letztendlich wohnten wir zusammen, was alles auch ein wenig verursachte. ich drohte ihr schluss zu machen, sie tat es aber letztendlich.

    danach hatten wir noch regelmäßig kontakt, auch sex und auch streit. das ist jetzt schon 5 monate her und seit 6 wochen haben wir keinen sexuellen kontakt mehr auch nicht küssen.

    ich weiss nicht weiter ich habe mich in sie verliebt, denke ständig an sie, hätte sie gerne bei mir. zwischenzeitich schlaf ich wiede mit anderen frauen, die mir aber nichts bedeuten und ich fühl mich danach meist beschissen. so wie heute. ich bin auch nicht eifersüchtig auf sie, wenn ich höre das sie was mit jemand anderem hatte (komische sache normal wäre man ja eifersüchtig), nein ich will sie einfach wiedr bei mir haben, neben ihr liegen, neben ihr einschlafen, mir ihr ausgehen, ihr zeigen das ich auch anders kann. das wundert mich alles zu sehr, weil als sie sich trennte war es mir scheißegal erst wochen später fing ich an echte gefühle zu entwickeln.

    kann mir das jemand erklären? vielleicht liebe ich sie auch nicht wirklich, sondern bilde mir das nur ein, da wir solange zusammenwohnten. oder wie ein russischer psychologe herausfand "ich dachte, das ich dich liebe" was heisst, das man eine person/ gegenstand der einem dafür nicht als so wichtig erschien, aufeinmal nach der trennung überalles liebt.
     
    #1
    metalcradle, 18 Februar 2007
  2. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Bist du dir denn wirklich sicher, dass du dich in sie verliebt hast und nicht einfach nur der Gewohnheithalber sie vermisst??

    Für mich hört sich das jedenfalls danach an, denn wenn man verliebt ist, schläft man nicht mit anderen. Und es wäre dir dann auch sicherlich nicht egal, wenn sie einen anderen hat/hätte.
     
    #2
    BeastyWitch, 18 Februar 2007
  3. Marco82
    Marco82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    ehrlich gesagt finde ich es gemein wenn du sagst sie war sehr unattraktiv. ich hatte aber mal ein ähnliches problem. ich habe ständig an meiner exfreundin rumkritisiert, aber sie hat es immer so akzeptiert und nie etwas gesagt. ich glaube ich war nie wirklich zufrieden mit ihr und habe ihr das auch gezeigt. die Beziehung ging trotzdem sehr sehr lange und irgendwann hat sie jemand anderen gehabt. das war dann ein schock für mich und ich habe gemerkt dass ich sie im grunde doch geliebt habe. es kommt auf keinen fall auf das aussehen drauf an, sondern auf den charakter eines menschen. das muss man sich immer bewusst machen. irgendwann verliert man den menschen und man merkt was man an ihm gehabt hat.
     
    #3
    Marco82, 18 Februar 2007
  4. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube kaum, dass du sie noch liebst. Du hast ja selbst geschrieben, dass du sie nie wirklich geliebt hast und wie du sie sonst noch so beschreibst *naja*.
    Ist wahrscheinlich einfach die Gewohnheit, die dir fehlt. Und wenn du sie lieben würdest, würdest du nicht mit anderen Frauen schlafen, sondern würdest versuchen mit ihr wieder eine Beziehung aufzubauen.
     
    #4
    Zanzarah, 18 Februar 2007
  5. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    man will oft das, was man gerade eben nicht hat. tippe mal, dass du sie wieder verlassen würdest, wenn du wieder mit ihr zusammen wärest:grin:
     
    #5
    asdasd, 19 Februar 2007
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    gekränkte eitelkeit? sie nicht sooo attraktiv, ihr streitet, DU "drohst" mit schlussmachen - und dann macht SIE schluss und entzieht sich dir.

    nach verliebtheit hört sich deine schilderung absolut nicht an.
     
    #6
    User 20976, 19 Februar 2007
  7. seki#2
    Gast
    0
    wieso bist du, gerade wenn du dich selbst als aufreisser bezeichnest, mit einer frau zusammen, die du nicht attraktiv findest, die du nicht wirklich liebst und ziehst dann auch noch mit ihr zusammen?
     
    #7
    seki#2, 19 Februar 2007
  8. metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    234
    101
    0
    nicht angegeben
    ja das war alles eine dumme geschichte ...

    zum dem attraktiven - gemein? ja es kommt nicht auf das äußere an, das hab ich gemerkt

    zu dem: nicht verliebt? kann es sein, dass ich mich vielleicht jetzt in sie verliuebt habe? denn ich habe immer ein so schönes gefühl wenn sie bei mir ist, wir waren im kino und hatte sie im arm und es war unglaublich schön. hätte sie so gerne geküsst.

    ich hab auch versucht wieder eine beziehung mit ihr aufzubauen, scheint aber fast unmöglich haben nur noch mehr gestritten, bzw. machte ich mich immer mehr zum affen ...
     
    #8
    metalcradle, 19 Februar 2007
  9. metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    234
    101
    0
    nicht angegeben
    tja schlauberger, wenn ich deine freundin gepoppt habe und du sie gerade anrufst, sie dir erzählt wie sie gerade am lernen ist und das hast du zick mal gemacht ...

    dann nimmste eine, die nett ist von der du am ehesten dir vorstellen kannst das es keine tragödie wird. ich hätte nie gedacht, dass sie mir davon läuft... im übrigen hatte ich genug von dem ganzen, wollte einfach michzurücklehnen, deswegen hatte ich in der beziehung so gut wie keine partys beglückt ...

    aber ihr helft mir echt nicht weiter, beschränkt einfach das sie sah nicht so toll auf, auf folgendes alle die geil aussahen waren untreue schlampen (ausnahmelos alle, ob sie mich betrugen oder einen anderen gerade mit mir), mir war das wurscht nein ich fands sogar witzig^^ bei ihr gab es sowas wie ein vertrautes gefühl, sie war nicht die rakete aber da war eine anziehung... mies oder nicht mies, die miesesten geschöpfe sind frauen grundsätzlich muss ich euch sagen, dass wenn ihr einer von denen seid die gerade mal 5 minuten brauchen um ne nr. zu bekommen, ihr merkt wie hinterfotzig frauen sein können und ich bin mies weil ich sag sie ist unattraktiv, seid ihr alles waschlappen?
     
    #9
    metalcradle, 19 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dachte liebte dich
xyz987
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2016
6 Antworten
borussia1982
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Mai 2014
33 Antworten
Doc_
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Januar 2014
6 Antworten