Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich dachte, Männer wollen immer...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von curieuse, 25 Oktober 2002.

  1. curieuse
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo alle!
    (obige Betreffzeile meine ich natürlich nicht ganz ernst, aber...)

    Ich bin seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und eigentlich ist die Beziehung ziemlich gut.

    Mein Problem ist nun, dass ich anscheinend öfter Lust auf Sex habe als er. Wir schlafen alle 2 Tage miteinander, wenn wir Ferien haben (im Schnitt) und sonst sehen wir uns auch nur am Wochenende.
    Ich würde manchmal gerne jeden Tag, oder mehrere Male hintereinander mit ihm schlafen, merke aber, dass er dazu nicht immer Lust hat.

    Ich bin ziemlich verunsichert, weil ich von meinen bisherigen Erfahrungen her dachte, dass ein Mann eigentlich dankbar sein würde, wenn die Frau mal richtig oft Lust hat.

    Ich frage mich, woran das liegen kann! Wenn ich ihn frage, sagt er, dass doch alles in Ordnung ist und ihn nichts stört und er auch sehr gerne mit mir schläft.

    Könnte es sein, dass er sich zu sehr unter Druck setzt, dass ich auch Spaß dabei haben muß und deswegen das ganze manchmal als Anstrengung sieht?
    Wenn ich mal nicht gekommen bin und so ehrlich bin, ihm das zu sagen, ist er immer ein wenig frustriert, auch wenn ich ihm deutlich sage und zeige, dass es trotzdem toll ist (was es ja auch ist!).
    Wenn es denn so ist, dass ich keinen Höhepunkt hatte, liegt das daran, dass es einfach nicht lange genug gedauert hat, und das weiß er auch.
    Kann es für einen Mann denn so anstrengend sein, sich zurückzuhalten, dass er deswegen nicht jeden Tag will??

    Ich hab mir auch schon überlegt, dass ich mal mit ihm reden sollte, bin mir da aber nicht ganz sicher, ob das eine gute Idee ist oder eher ein Thema, bei dem man mit Reden alle Spontaneität killt!
    Wenn ich ihm ausdrücklich sage, dass ich gerne öfter würde, kann ich mir schon vorstellen, dass er dann auch öfter mit mir schläft, aber ich will doch auch nicht, dass er mir einen Gefallen tut und will auch wissen, dass er gerade wirklich Lust auf mich hat, denn der Gedanke an „Sex als Dienstleistung“ macht mich echt nicht so an...

    Jetzt kann man natürlich fragen, was ich eigentlich will... Eigentlich wollte ich hauptsächlich wissen, ob ich mir Sorgen machen muß ob ihn irgendwas stört oder ob das wirklich mal vorkommen kann, dass ein Mann einfach nicht so viel Lust hat, ohne dass es an der Frau liegt. Ich bin da einfach unsicher, weil ich mit meinen anderen Freunden auch die Erfahrung gemacht habe, dass sie immer öfter wollten als ich.

    Hoffe auf Antworten, denn es verunsichert mich schon und ich frage mich, ob ich was falsch mache.
     
    #1
    curieuse, 25 Oktober 2002
  2. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja du hast schon recht, ich dachte auch Männer wollen (fast) immer.. :zwinker: also im Schnitt viel öfter als Frau. Aber es kann doch auch mal anders sein, ist doch nichts schlechtes, bei euch bist du wohl du diejenige, die Initiative ergreift.. Sorgen machen würde ich mir nicht! Und wenn du das Gefühl hast, dass er zum Sex an sich wenig Lust hat kannst du ja mal mit ihm reden.
     
    #2
    Yana, 25 Oktober 2002
  3. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Bei mir ist es auch so, daß ich öfter Lust habe als meine Freundin, deshalb kann ich vielleicht nicht sooo genau sagen, ob Deinem Freund irgendwas nicht perfekt paßen könnte an eurem Sex.
    Aber, ich habe gemerkt, daß meine "Ideale Häufigkeit" auch so ca. bei alle 2 Tage liegt. Wenn meine Freundin jetzt also jeden Tag Lust hätte, dann würde ich vielleicht auch mal nein sagen.
    So ist es eben umgekehrt, mein Begehren wird ab und zu mal zurückgewiesen, aber ich denke trotzdem nicht, daß meiner Freundin irgendwas nicht gefällt (nicht aus Ignoranz, sondern wegen guter Kommunikation). Es ist halt eben so, fertig.
    Ich denke, Männer die immer wollen sind eben auch nur ein Klischee. Manche Männer lassen sich natürlich davon unter Druck setzen, daß sind dann die Weicheier *g*
     
    #3
    BJ, 25 Oktober 2002
  4. McSchnalle
    McSchnalle (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Oder, mal ganz platt gesacht... VFielleicht kann er nich öfter? Ich mein, es gibt ja auch männer, die angeblich mal nen tag oder so brauchen, bis sie wieder können...
     
    #4
    McSchnalle, 25 Oktober 2002
  5. curieuse
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    also, als wir "ganz neu" zusammen waren, konnte er schon durchaus 3mal am Abend... gut, ich weiß schon, dass das was anderes ist und dass er mich auch beeindrucken wollte, was für ein toller Liebhaber er ist :zwinker: es ist ja nicht so, dass wir niiiie zweimal am Tag miteinander schlafen, es passiert nur seeehr selten mittlerweile, also KANN er es ja schon.

    aber trotzdem: gibt es das in dem Alter, dass ein Mann wirklich nicht öfter kann??

    Und findet ihr das alle wirklich so wenig besorgniserregend?`Ich weiß halt echt nicht, ob ich mit ihm darüber reden soll, weil ich mir denke, dass es dann nur noch verkrampft wird...
     
    #5
    curieuse, 25 Oktober 2002
  6. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Ehrlich gesagt sehe ich das Prob nicht. Ich KANN am Tag auch 3 Liter Eis essen und Eis ist verdammt geil, aber ich würde es trotzdem nur in Ausnahmefällen tun (toller Vergleich, gelle?)

    Alle 2 Tage ist verdammt viel mehr, als der Durchschnitt der Menschen Sex hat (ca. 100/Jahr, also alle 3,5 Tage)

    Auch für die schönsten Dinge der Welt hat jeder Mensch nun mal sein persönliches MAximum
     
    #6
    BJ, 25 Oktober 2002
  7. TelosNox
    Gast
    0
    also ich kann nur sagen, daß es durchaus ziemlich anstrengend ist wenn mann sich zurückhalten muß. vor allem dann wenn mann auch noch die ganze arbeit hat. daher kann ich ihn schon verstehen
     
    #7
    TelosNox, 25 Oktober 2002
  8. Helena
    Helena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    93
    1
    nicht angegeben
    Sei mir bitte nicht böse, aber ich finde deine Gedanken doch reichlich übertrieben. Wo bitte liegt dein Problem??? Aller 2 Tage, das ist mehr Sex als die meisten Paare haben. Kann das ehrlich gesagt nicht ganz ernst nehmen. Mein Freund und ich schlafen aufgrund seiner massiven psychischen Probleme nur alle 2 Wochen miteinander und du regst dich wegen alle 2 Tage auf? Dein armer Freund.
    Wie gesagt, ist nicht böse gemeint, aber da kann ich echt nur den Kopf schütteln.
    Helena
     
    #8
    Helena, 26 Oktober 2002
  9. pauline
    Gast
    0
    ich würde mir da wirklich keine sorgen machen! es gibt inzwischen durchaus männer, die dem "alten klischee" nicht mehr wirklich entsprechen, soll heißen:

    starke männer weinen nicht: absoluter quatsch, mein ex heulte öfter als ich!
    männer wollen immer nur das eine: nein, bei uns war es umgekehrt!
    männer saufen immer so viel und finden kein ende: naja, meistens musste er mich nach hause bringen - und das niemals vor 4 uhr morgens...
    usw usw usw

    also, mach dir wirklich keine sorgen, es gibt inzwischen genau die sorte von männern, die sich die frauen seit jahrzehnten gewünscht haben!

    freu dich einfach!
     
    #9
    pauline, 26 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test