Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich, das zwischenmenschlich verkrüppelte wesen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von jeannie911, 25 Februar 2009.

  1. jeannie911
    jeannie911 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #1
    jeannie911, 25 Februar 2009
  2. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    mir zwängt sich eine ganz drängende frage auf: WARUM kann es denn zwischen euch nicht funktionieren?

    zuerst sagst du, er ist dir zu jung. darüber kannst du dann aber wohl bald hinweg sehen. und dann sagt er, er könne im moment nicht mehr gefühle zulassen obwohl sie da sind? und warum nicht?

    für mich hat sich aus deinem beitrag nicht ergeben, was eigentlich das problem ist. der vernachlässigbare altersunterschied scheint ja vom tisch zu sein. er sagt er hat gefühle für dich und sich in dich verschossen; dir geht es wohl genauso. dass eine freundschaft generell durch eine daraus resultierende Beziehung gefährdet werden kann ist wohl bekannt. muss aber nicht sein und bedeutet auch nicht, dass man es gleich sein lassen muss. so wie es im moment steht, werft ihr die freundschaft über board. auf eine beziehung wollt ihr aber auch nicht ankommen lassen. so ist also alles futsch. wenn ihr sagen würdet "wir sind jetzt super freunde und das problemlos", könnte ich wenigstens zu teilen nachvollziehen, dass ihr es um der freundschaft willen sein lassen wollt. aber da du ja sagst, du denkst nicht, dass die freundschaft so noch sehr stabil ist. was steht dann zur wahl? nichts oder der versuch einer beziehung? für mich klingt zweiteres verlockender.

    das ganze gilt natürlich nur für den fall, dass dies der grund sein sollte für seinen rückzieher. wenn dahinter irgendetwas anderes steht, was ich überlesen habe oder du nicht geschrieben hast, stellt sich das alles natürlich schon wieder anders dar.

    aber ich denke ihr solltet beide alt genug sein, um zu wissen, was ihr wollt. du weißt was du beim letzten mal falsch gemacht hast und hast aus deinen "fehlern" gelernt. das sind doch keine schlechten vorraussetzungen. und vermissen tust du ihn nun ja so und so. ich würde es also drauf ankommen lassen. nochmals fragen, warum er sich so entschieden hat und ein bisschen kämpfen.

    ps: das ganze würde ich bei einem realen treffen machen. in der regel ist es viel einfacher von gesicht zu gesicht zu sprechen, so geht es unkomplizierter und man vermeidet sinnfreies getippse und missverständnisse.
     
    #2
    Película Muda, 26 Februar 2009
  3. *EnGeL*
    Gast
    0
    Da bin ich ganz Pelicula´s Meinung :smile:

    Man kann anhand deines Textes nicht wirklich das Problem erkennen das anscheinend vorhanden ist.

    Ihr habt beide Gefühle füreinander. Du würdest dich, wie es sich anhört am liebsten sofort in eine Beziehung stürzen mit ihm. Und er, so wie es klingt anscheinend auch. Er hat Gefühle für dich, kann sie aber nicht zulassen... Ja warum denn nicht? Oder weißt du es selber nicht?

    So wie es momentan läuft, scheint es euch ja beiden nicht gut zu gehen. Ich würd sagen ihr redet einfach nochmal klipp und klar darüber was das jetzt zwischen euch beiden ist. Und das nicht per sms oder Chat. Entweder, ich bleibt wirklich nur befreundet... wenn ihr das überhaupt könnt! Aber dann muss euch auch bewusst sein, das dieses flirten, Händchen halten usw ein Ende haben muss... oder ihr baut euch langsam eine Beziehung auf.

    Aber das könnt ihr beide nur selbst entscheiden. Das wichtigste ist, das ihr darüber redet! Und zwar persönlich :zwinker:
     
    #3
    *EnGeL*, 26 Februar 2009
  4. RENÉ79
    RENÉ79 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Verheiratet
    Es ist natürlich echt schade für dich! Du hast dich in ihn verguckt, er sich offensichtlich auch in dich, und trotzdem wird nichts zwischen euch! So ganz verstehe ich es nicht! Es ist doch ein Versuch wert. Wenn ihr dann merkt, dass es doch nicht das wahre ist, dann könnt ihr es ja immer noch bei einer normalen Freundschaft belassen!

    Habt ihr denn nun trotzdem noch Kontakt, oder versuchst du ihm aus dem Weg zu gehen?
     
    #4
    RENÉ79, 26 Februar 2009
  5. jeannie911
    jeannie911 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #5
    jeannie911, 26 Februar 2009
  6. *EnGeL*
    Gast
    0
    Du musst die für dich richtige Entscheidung treffen... und das hast du getan!

    Das eine Freundschaft nicht funktionieren kann, wenn einer mehr will als nur Freundschaft ist klar. Und das muss er auch akzeptieren.

    Vielleicht fällt dir ja doch irgendwann auf das ihr eventuell nie wirklich zusammen gepasst hättet :smile:

    Lass aufjedenfall nicht mit dir Spielen. Entweder ganz oder garnicht. Und er hat sich eben fürs "garnicht" entschieden.

    Es gibt noch genug tolle Männer auf der Welt und irgendwann wird dir auch der richtige begegnen :zwinker:
     
    #6
    *EnGeL*, 26 Februar 2009
  7. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Geh in die offensive, wenn du das willst. Jetzt heißt es ganz oder garnicht. Stell ihn vor die wahl.
    Sag ihm das du in ihn verliebt bist und dir nur befreundet sein wehtun würde. Dann lass ihn ne entscheidung treffen.
     
    #7
    diskuswerfer85, 26 Februar 2009
  8. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Ich verstehe dich da ehrlich gesagt nicht. Für mich hört sich das so an, als ob du an deinem Unglück wirklich leiden willst. Es interessieren dich keine Gründe, wahrscheinlich würde es dich ja ohnehin nicht glücklicher machen und wenn seine Entscheidung feststeht ist eh alles vorbei? :rolleyes:

    Für mich hört sich das alles eher so an, als ob ihr beide Angst davor habt, euch stärker aneinander zu binden. Er hat Schiß vor seinen Gefühlen, kann dich aber natürlich nicht einfach aus seinem Leben streichen - deswegen drängt er dich in die Freundschaftsrolle. Und bei dir scheint es so zu sein, dass du nicht wirklich selbstbewußt zu dir und deinen Bedürfnissen stehst. Du magst ja nach außen hin "gut angesehen" oder die Coole sein, aber wenn es dann ernst wird, bist du am kneifen :zwinker:

    Ich kenne natürlich deine nähere Situation nicht genauer, aber jetzt heißt es entweder Kämpfen oder Rückzug. Schmeiß dich an ihn ran und steh dafür ein, was ihr scheinbar letztlich beide wollt, oder schlag es dir halt endgültig aus dem Kopf, wenn du tatsächlich der Ansicht bist, es würde irgendeinen vernünftigen, nicht durch Angst induzierten Grund dafür geben, dass ihr nicht zusammenkommt.

    Was du gerade machst, bringt dich jedenfalls kein Stück weiter.
     
    #8
    Fuchs, 26 Februar 2009
  9. jeannie911
    jeannie911 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #9
    jeannie911, 26 Februar 2009
  10. *EnGeL*
    Gast
    0
    Na das klingt doch schonmal voller Entschlossenheit :smile:
    Dann vergiss den blöden Typen und vielleicht steht Mr. Right ja schon bald vor der Tür :zwinker:
     
    #10
    *EnGeL*, 26 Februar 2009
  11. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Aber natürlich streitet er seine Ängste ab! Das ist doch die natürlichste Reaktion, die es gibt! Niemand gibt das gern zu und dann werden Ausflüchte gesucht, wie bspw. mit dem Alter. Auch das ist eine Sache, die ich nicht nachvollziehen kann - manche 22 Jährigen benehmen sich präpubertär, während einige 16 Jährige schon die charakterliche Reife eines erwachsenen Menschen entwickelt haben. Ich sehe hier einfach keinen plausiblen Grund verankert.

    Was das mit dem "Belabern" anbelangt - klar. Hier gebe ich dir recht - du solltest ihn jetzt nicht die ganze Sache aufzwängen noch ihn ewiglich hinterher laufen. Wenn du wirklich der Ansicht bist, dass das, was er sagt, auch dem entspricht, was er fühlt und was er wirklich will - dann hat es in der Tat keinen Sinn. Ich würde den Kontakt abbrechen und mich distanzieren. Wenn ihr der Sache aber nur aufgrund eurer Ängste keine Chance geben wollt, würde ich vielleicht versuchen, über meinen Schatten zu bringen bzw. ihn dazu bringen, dass er mal etwas Mut fasst.
     
    #11
    Fuchs, 26 Februar 2009
  12. jeannie911
    jeannie911 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #12
    jeannie911, 26 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zwischenmenschlich verkrüppelte wesen
Juliana1209
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 September 2013
26 Antworten
Ichbinich<3
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2013
2 Antworten
cisco_
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 April 2009
3 Antworten
Test