Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich denke zu viel nach?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Eldrig, 23 April 2008.

  1. Eldrig
    Eldrig (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich lese dieses Forum seit einiger Weile und wollte mal hören was ihr zu meinem "Problem" so sagt, obwohl ich mir nicht so sicher bin das man da überhaupt was machen kann, aber erst mal zu meiner vorgeschichte (um mich erst mal zum einstieg zu blamieren ;-)

    Ich war eine 31 Jährige Jungfrau. Ich selber finde es auch nicht schlimm und bin zufrieden mit meinem bisherigen leben. Seit Anfang diesen Jahres sieht das anders aus (Das mit der Jungfrau, nicht das ich bis hierhin zufrieden bin) und das hat mein Interesse an anderen Dingen geweckt wie z.B. auch ein Interesse an den Dingen, die hier im Forum besprochen werden.

    Wenn man das eben gesagte bedenkt, ging es mit mir und meiner Freundin schon ziemlich schnell alles. Aber nun zum Thema und dem Grund, warum mein erster Post hier landet.

    Ich habe glaube ich das Problem, das ich meinen Kopf oft nicht richtig ausschalten kann. So ala: Hoffentlich komme ich nicht zu früh, hoffentlich hat sie auch was davon, sie soll auch einen Orgasmus bekommen eh ich komme... (10 Minuten später), Hm, hoffentlich komme ich jetzt überhaupt noch, mist er wird weicher, hoffentlich merkt sie überhaupt noch groß was.

    Das hat zur folge, das ich schwächel und er nicht mehr so richtig steif ist und ein Orgasmus auf meiner Seite vielleicht ausbleibt.

    Meine Freundin hat bei mir auch hin und wieder einen Vaginalen Orgasmus und sie sagt, das Sie es bei vorherigen Freunden nie erlabt hatte. Ich selber kann auch manchmal abschalten, komme öfter schließlich doch noch, aber manchmal wird das nix und sie macht es bei mir mit der Hand oder dem Mund.
    Komischer weise komme ich auf die art immer sehr schnell. Macht das Sinn?
    Jedenfalls kann ich mich auf die Art besser fallen lassen. Etwas blöde, da sie da ja eigentlich nichts von hat, aber da brauch ich mir keine Gedanken über einen Organsmus meiner Freundin machen, kann sie so eh nicht bekommen. Das klang jetzt fieser als ich es ausdrücken wollte. Ich mach mir da einfach dann nicht so viele gedanken, sagen wir es mal so.
    Ich befriedige sie auch sehr häufig mit der Zunge oder meinen fingern und interessanterweise habe ich eher einen Steifen wenn ich sie Oral befriedige, als nach 10 Minuten GV, wenn ich meinen Kopf nicht ausschalte.
     
    #1
    Eldrig, 23 April 2008
  2. Lunae
    Lunae (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    4
    Es ist kompliziert
    Ich würde mal behaupten, das du es wirklich schon selber erkannt hast. Bestimmt ist es in deinem Fall der Kopf, der dich so "fertigmacht".

    Hast du mit deiner Freundin mal darüber gesprochen?
    Ich denke, wenn sie Bescheid wüsste, dann könnte sie dir ja vielleicht deine Angst ein Stückchen nehmen.

    Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, da du ja noch nicht soviel Erfahrung hast, das sich das auch mit der Zeit und der Erfahrung gibt bzw. bessert.
    Bei den ersten, anfänglichen sexuellen Erfahrungen ist wohl jeder anfangs etwas unsicher gewesen.

    Einen anderen Tip, ausser mit ihr Reden habe ich so spontan gerade nicht.
    Versuchen den Kopf auszuschalten wirst du ja sicher eh versuchen.

    Das wird schon. Kopf hoch :smile:
     
    #2
    Lunae, 23 April 2008
  3. Broken
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    Keineswegs :smile:

    Zauberwort: Offene Kommunikation - aber wenn ich das richtig rauslese, scheint ihr doch ziemlich offen darüber zu reden...
    Ist auf jeden Fall genau der richtige Weg - mach Dir einfach ein bisschen weniger Gedanken.
    Stichwort: "Selfulfilling Prophecy" ;-)

    Meinst Du? Da hab ich aber schon ganz anderes gehört/gesehen/erlebt ;-)

    Es soll ja durchaus auch möglich sein, sich gleichzeitig gegenseitig oral zu verwöhnen :engel:

    Mach Dir nich son Kopp - rede mit ihr ganz offen drüber - und vor allem: GENIESS ES :smile:
     
    #3
    Broken, 23 April 2008
  4. Eldrig
    Eldrig (40)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Na klar habe ich ihr das auch schon erzählt, wäre auch blöde hier im Forum darüber zu diskutieren und es der wichtigsten Person zu dem Thema nicht zu sagen, oder? ;-)

    Naja wollte mal hören was andere dazu sagen, erfahrungswerte und so. Weiterhelfen kann mir meine Freundin dazu ja auch nicht. Sagte nur dazu, dass sie es immer sehr schön findet mit mir, egal wie es verläuft und dass sie dies auch öfter mal hat, aber man das bei ihr vielleicht nicht so merkt wie bei mir.

    Die Anmerkung, dass es vielleicht mit der zeit von allein aufhört, hört sich schon mal ganz gut an.
     
    #4
    Eldrig, 23 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - denke viel
anne04
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 April 2015
6 Antworten
thusis123
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 August 2014
7 Antworten
huhngesicht
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Januar 2014
16 Antworten
Test