Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich, die Küche und meine Freundin...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KleinerKoch, 25 April 2008.

  1. KleinerKoch
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Moinsen... Also, folgender/s Gedanke/Problem:

    Ich arbeite in der Gastronomie als Koch, das heißt ich arbeite täglich ca. 13 - 15 Stunden... Am Wochenende auch,
    habe nur 1 1/2 Tage Frei, bin also immer recht viel am arbeiten...
    Ich habe meine Freundin drauf angesprochen ob sie das nicht stören würde daß ich so wenig Zeit hätte, sie sagte darauf dass sie es nicht stört da sie auch recht viel beschäftigt ist. Aber ich bin da etwas Skeptisch. Was meint ihr dazu ?
    Ich mache mir einen totalen Kasper deswegen daß sie mich verlässt oder ähnliches... nd ich könnte es ihr nicht einmal verübeln...
    Was soll ich machen ? Ich drehe voll am Rad... Was soll ich machen ?

    Warten dass sie mich verlässt ? Sie mir fremd geht ? Sie kein Bock mehr hat ?ß was soll ich machen ? :flennen: :kopfschue :geknickt: :cry: :herz:
     
    #1
    KleinerKoch, 25 April 2008
  2. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich halte es durchaus für möglich, dass sich Deine Freundin nicht dran stört. Die Menschen sind verschieden. Wenn das schon damals so gewesen sein sollte, als Ihr zusammenkamt, wusste sie ja wohl, was das bedeutet. Falls nicht - sie ist immer noch da...

    Aber mal ganz ehrlich: Ich glaub nicht, dass das bis in alle Ewigkeit gut geht, wenn Dein Pensum so bleibt. 13-15 Stunden Arbeit (sofern Du nicht selbständig bist, würde die BG Deinem Arbeitgeber was husten - §§ 3, 5 ArbZG), und Schlaf brauchst Du ja auch irgendwann mal...

    Etwas ketzerisch formuliert: Mal sehen, ob Deine Freundin auch Deinen Burnout durchsteht, ohne wegzurennen.
     
    #2
    User 76250, 25 April 2008
  3. Blue Eye
    Gast
    0
    Hallo KleinerKoch,

    also ich finde du solltest es eher positiv sehen. Denn, wenn sie sagt,dass es sie nicht stört, stört es sie auch nicht.
    Schlimmer wäre es, wenn sie gesagt hätte, dass es sie stört.
    Sei doch froh über ihre Antwort...
    Diese Verlustängste kenn ich nur zu gut und ich glaube, die kennt so gut wie jeder, der seinen Partner wirklich sehr liebt. Dagegen kannst du leider nicht so einfach was machen. DU musst dir klarmachen, dass sie dich liebt und dich nicht verlassen möchte.
    Und falls es irgendwann doch so sein sollte, ist es eben so. Da kannst auch du nichts gegen machen, ob du dir jetzt den Kopf drüber zerbrichst oder nicht. Von daher macht es wenig Sinn deshalb so am Rad zu drehen...

    lg
     
    #3
    Blue Eye, 25 April 2008
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Aber er sollte sich eher mal Gedanken darüber machen, ob er das Arbeitspensum längere Zeit durchssteht, denn irgendwann geht das auch an die Gesundheit.
    Sollte nur ein Denkanstoss sein....
     
    #4
    User 48403, 25 April 2008
  5. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Mein Freund hat auch ganz wenig Zeit. Er ist Rettungsassistent und mich nervt ganz besonders, dass er so oft an den Wochenenden arbeiten muss. Manchmal ist es nur 1 Tag, oft aber auch 2 Tage oder 2 Nächte - aber wegfahren und Freunde besuchen können wir fast nie.

    Und trotzdem liebe ich ihn sehr und wir sind seit mehr als 2 Jahren sehr glücklich miteinander. :zwinker:

    Ich würd also sagen, vertrau ihr! Wenn sie gesagt hat, sie stört das nicht so, weil sie auch viel beschäftigt ist, dann glaub ihr das einfach. Wenn Du jetzt "durchdrehst", weil Du Dir soviel Sorgen machst, gehst Du ihr höchstens auf die Nerven und da hat auch keiner was davon! Verbringt die Zeit, die ihr miteinander habt, sehr bewusst, kümmert Euch umeinander, unternehmt was gemeinsam, usw...

    Und sag ihr einfach, dass sie ehrlich sein soll, wenn sie es doch stört, dass die dann auch WIRKLICH was sagen soll!
     
    #5
    SottoVoce, 25 April 2008
  6. fornix
    fornix (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    16
    nicht angegeben
    Ich sehe das ähnlich. Orientiere dich einfach an dem was deine Freundin dir sagt und vertraue ihr.
    ... und zeige Rückrad in deinem Job. Sonst wird es böse enden.
     
    #6
    fornix, 25 April 2008
  7. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Du hast da natürlich knallharte Arbeitszeiten, die es einem praktisch nicht erlauben, sich nebenbei noch private Probleme aufzuhalsen, wenn man das Ganze ohne Stresskollaps überstehen will. - Insofern kann ich deine Besorgnis verstehen: du willst nicht riskieren, eine beziehungstechnische Krise zu erleben, also machst du dir die Sorgen lieber im vorhinein.
    ...
    Aber: damit verursachst du dir auch unnötigen Stress. Sieh es mal so: deine Freundin sagt, es ist alles ok. Was sind deine Anhaltspunkte dafür, dass dem nicht so ist? - Keine, offenbar. Du hast nur Angst, machst dir Sorgen, "kriegst einen Kasper".
    Das musst du abstellen. Siehst du, wie oben schon gesagt, würde ich denken, dass du bei deinem Job keine Form von privatem Stress brauchen kannst. - Dann mach dir doch keinen! Akzeptiere die Aussage deiner Freundin und freue dich, einen Menschen gefunden zu haben, der deinen Lebensstil mit dir tragen kann. ... Es gibt ja noch andere Berufsgruppen, die mehr als 35 Stunden pro Woche arbeiten müssen; insofern ist es nicht soo untypisch, dass es auch Partner(innen) auf dieser Welt gibt, die das mitmachen :zwinker:

    Also: Kopf hoch und Stress raus :zwinker:
     
    #7
    many--, 25 April 2008
  8. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    .....
     
    #8
    Zuletzt bearbeitet: 21 Januar 2013
    User 25480, 25 April 2008
  9. KleinerKoch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wir wohnen seit etwas über einem Jahr zusammen...
     
    #9
    KleinerKoch, 26 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Küche Freundin
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 19:35
2 Antworten
mr.xyz
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Januar 2008
6 Antworten
Mausebär
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2006
14 Antworten