Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich empfinde mehr für ihn als er für mich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von blümchen7, 17 Juli 2006.

  1. blümchen7
    blümchen7 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also, ich habe folgendes problem: ich habe meinen derzeitigen freund vor ca. einem halben jahr kennengelernt. wir haben uns beim fortgehen kennengelernt und dann ein paarmal getroffen. er hat sich sofort in mich verliebt, so quasi liebe auf den ersten blick. aber bei mir wars nicht so, und ich hab dann (nach einem monat) den kontakt abgebrochen. als grund hab ich meinen ex-freund angegeben, weil ich damals noch gefühle für ihn hatte. 2 monate später hat er sich wieder gemeldet, wir haben uns getroffen und sind zusammengekommen. ich hab nämlich erst dann bemerkt wie sehr er mir fehlt und was ich eigentlich für ihn empfinde. jetzt sind wir 3 monate zusammen, und er hat mir gesagt, dass er glaubt dass er nicht so viel für mich empfindet wie ich für ihn. weil er damals hals über kopf verliebt war, und als ich ihn dann so verletzt hab, hat das alles verändert. beim zweiten versuch dann, hat er halt einfach nicht mehr die großen gefühle gehabt, und er zweifelt daran dass er mich jemals lieben wird. er hat mich schon lieb, und er empfindet schon was für mich, aber er bezweifelt eben dass sich die gefühle steigern.
    was soll ich denn jetzt tun?? ich will nicht dass es aus ist...kann ich um ihn kämpfen?
    bitte helft mir, ich weiß nicht mehr weiter...
     
    #1
    blümchen7, 17 Juli 2006
  2. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Klar besteht da noch Hoffnung, erstens empfindet man ja nicht immer gleich stark und zweitens denke ich mal, ist bei ihm halt noch etwas Mißtrauen vorhanden, aber ich denke mal, wenn du nicht dauernd von deinem Ex redest oder so, wird dieses Mißtrauen mit der Zeit immer weiter schwinden und er sich auch noch mehr zu dir hingezogen fühlen.
     
    #2
    Gucky, 17 Juli 2006
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Zeig ihm wie wichtig er dir ist! wie viel er dir bedeutet...
    sag ihm wie leid dir das von damals tut... etc....

    wenn er sich gar nicht vorstellen kann dich zu lieben.... na ja ich hätt auf so ne Beziehung keine lust!
    weil zwischen lieben und lieb haben ist nunmal ein unterschied und eine beziehung will ich nur da wo liebe im spiel ist...

    letzendlich musst du dir eben klar werden was du willst!!

    und ich geh mal davon aus dass du die beziehung jetzt willst!! also kämpf um ihn!!!
     
    #3
    User 48246, 17 Juli 2006
  4. blümchen7
    blümchen7 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hm, wirkt es nicht erbärmlich, wenn ich sag dass ich mit ihm zusammensein will, obwohl wir beide genau wissen dass ich mehr für ihn empfinde als er für mich? was ist wenn er mich niemals lieben wird? hat das überhaupt eine zukunft oder is es bloß zeitverschwendung?
     
    #4
    blümchen7, 17 Juli 2006
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    na ja erbärmlich.... nicht wirklich.. du darfst das ja nicht als betteln verpacken!

    Und na ja wenn er denkt er kann dich nie richtig lieben - für mich wär das das klare aus!!
    Find ich ziemlich zukunftslos... aber wie gesagt jedem das seine!
     
    #5
    User 48246, 17 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - empfinde mehr ihn
Fstacks
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2015
11 Antworten
marnia
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juni 2014
9 Antworten
PitjeK
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2012
4 Antworten
Test