Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tears of cry
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    nicht angegeben
    9 Juli 2009
    #1

    Mobbing Ich fühle mich ,,entmannt"

    ...und das problem fängt schon an, dass ich nicht männlich wirke. Keine Ahnung warum. Ich sehe eigentlich älter aus als ich bin,habe haare im gesicht usw aber ich habe keine ahnung.ICh sehe einfach nur ,,süss" aus und nicht mal ein wenig ,,furchteinflössend". Alle lehrer in der Schule denken dass ich schlau wäre wobei ich ein mittelmässiger schüler bin und alle Mädchen halten mich auch für süss was mich aufregt,denn ich zu meinen anderen geschlechtsgenossen auch männlich wirken will...

    gibt es tipps? Ich bin normalaussehend. ca 1,75m gross und 68kg schwer,aber mein gesicht zeigt dass ich ein netter kerl bin...
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    9 Juli 2009
    #2
    nimm ein messer und mache dir n paar narben a la ribery rein und schon wirkst du gefährlicher!:tongue:

    ne scherz beiseite,ich denke mal das männliche kommt bei dir noch,bist ja erst 19 also noch n teenie.bei dem einen ises eben früher und bei dem anderen später soweit!
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 Juli 2009
    #3
    Warum willst du furchteinflößend aussehen ?

    Sei doch froh das die Mädchen dich süß und nicht scheiße finden.
    Und ich sehe ebenfallls kein Problem darin auf den ersten Blick nicht als halbidiot eingeschätzt zu werden.

    Was willst du denn was dein Gesicht zeigt ? Das du böse bist ?
    Dann musst du einfach nur böse schauen.

    Aber idioten und typen die fies sind kommen selten gut an bei Frauen.
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    9 Juli 2009
    #4
    naja darüber lässt sich streiten!aber kommt türlich immer darauf an was mann für eine frau möchte!
     
  • 9 Juli 2009
    #5
    Ja, es gibt Tipps und zwar ist einer davon, dass du an deiner Selbstsicherheit und vorallem deinem Selbstbewusstsein arbeiten solltest, da du vorallem auf andere hörst, anstatt auf dich selber verlässt.
     
  • Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.469
    198
    683
    nicht angegeben
    9 Juli 2009
    #6
    Ich muss auch sagen, dass es bei mir auch oft nicht auf das aussehen drauf ankommt
    ob ich einen mann nun männlich finde oder nicht.
    Dass kann auch oft das verhalten oder die Ausstrahlung sein.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    9 Juli 2009
    #7
    Ich finde es albern, kindisch und lächerlich "furchteinflößend" wirken zu wollen. Also klär' mich auf, woher kommt das Verlangen und wo soll es hinführen, was versprichst du dir davon, wenn dich Menschen so wahrnehmen würden?

    Süß ist ein Kompliment. Wann werden Männer (die, die es noch nicht gecheckt haben) endlich damit klar kommen? Keine Angst, wenn ich jemanden süß finde, landet er nicht automatisch auf der Freundschaftsschiene. Das immer so ein Schwachsinn geglaubt wird.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.227
    Single
    10 Juli 2009
    #8
    Früher habe ich auch ziemlich jung, kindlich, brav und eher "unmännlich" gewirkt... (zumindest war das meine Selbsteinschätzung, die natürlich auch falsch sein kann)

    Aber seit ich einen Bart trage, fühle ich mich optisch deutlich älter und "männlicher" und werde nicht mehr andauernd viel zu jung geschätzt (muss also keinen Ausweis mehr beim Alkoholkauf zeigen, etc.)

    Ich möchte sicherlich nicht furchteinlößend oder böse wirken... aber eben auch nicht "süß" im Sinne von kindlich, "unmännlich", brav, harmlos und langweilig.
    Ich möchte wie ein junger, erwachsener, ernstzunehmender Mann wirken und nicht wie ein Kleinkind, das man am liebsten knuddeln würde.
    Ich hoffe, du verstehst, was ich meine...

    Und durch meinen Bart, sowie meine zwar immer noch extrem schlanke, aber doch inzwischen deutlich sportlichere und muskulösere Figur, komme ich dieser gewünschten Wirkung näher als früher.
     
  • produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    10 Juli 2009
    #9
    Also ich kapier jetzt nicht, warum du "furchteinflösend" aussehen willst. Echt nicht... Warum willst du denn bitte grundlos Furcht verursachen? Da solltest du wesentlich besser fahren, wenn du "süß" bleibst, insbesondere, wenn es um Frauen geht. Ja, richtig, die wünschen sich auch oft nen richtigen Kerl. ABER: Da würde ich an deiner Stelle mal eher am Auftreten und meiner Ausstrahlung arbeiten, die is oft nämlich genauso nachhaltig wie Aussehen.

    Ansonsten kannste ja mal probieren wenig zu schlafen, dann siehste grundsätzlich schonmal FURCHTbar aus, wenn nicht, dann noch weniger schlafen. Ansonsten hat dir ja schon jemand die Narben vorgeschlagen... Muskeln trainieren?
     
  • ThirdKing
    ThirdKing (29)
    Benutzer gesperrt
    1.328
    88
    146
    offene Beziehung
    10 Juli 2009
    #10
    Scheiß auf dein Babyface! Was du bruachst ist eine dominante Körpersprache.

    Du bekämst nicht mehr Respekt, wenn du aussehen würdest wie ein Spuperschurke. Sieh zu, dass du an deiner Ausstrahlung arbeitest. Du wirst nicht repektiert, wenn du aussiehst wie ein Mann, sie werden dich erst ernst nehmen, wenn du dich auch so verhälst.

    ThridKing

    Edit: Es ist nicht kindisch, als Erwachener nicht mehr wie ein Kind aussehen zu wollen.
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    10 Juli 2009
    #11
    Versuch ja nicht furchteinflössend zu wirken wenn du es nicht bist. Etwas zu tun um bei den anderen gut dazustehen ist im Endeffekt eh immer schädlich.

    Ich hätte da noch ein Geheimtipp zu Thema Selbstvertrauen und Aggression. Mach einen Kampfsport! :zwinker:
     
  • hellgrau
    Gast
    0
    10 Juli 2009
    #12
    Im Moment bist Du ein "Süßer"? Na ist doch gar nicht so schlecht. Mit primtivien "kosmetischen" Veränderungen wirst Du eh nur zum Poser. Und der hats dann doch schlechter getroffen.
    Wir nutzen das AUssehen doch um den Menschen einzuschätzen, der dahintersteckt.
    Und durch entsprechende Efahrung/Übung trifft man da auch einigermaßen gut.
    Bei Dir könnte jetzt das "Problem" bestehen, dass Du männlicher bist, als man Dir am Gesicht ablesen kann. Dann verhalte Dich entsprechend ehrlich zu Dir selbst und das Ganze hat sich erledigt. Vielleicht bist Du aber auch gar nicht so männlich, wie es Deine Wunschvorstellung wäre?

    -- -- hellgrau
     
  • Kaltduscher
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    Single
    10 Juli 2009
    #13
    Oh man...
    Bei der Überschrift hab ich erst an was viiiiieeeeel schrecklicheres gedacht..

    Also furchteinflößend aussehen muss doch nu echt nicht sein. Männlichkeit hat meiner Meinung nach nichts mit angst einjagen zu tun. Und wenn dich Mädchen süß finden, sei doch froh.
    Wäre es dir denn lieber, wenn die sagen würden: Was ist das denn für ein Griesgram da drüben.
    Mit deinem vorletzten Satz hatte ich paar Probleme beim lesen. Willst du auf dei Frauen männlich wirken oder auf die Männer??
    Ich würde mich auch den anderen hier anschließen und sagen: Arbeite an deinem Verhalten und deiner Ausstrahlung.

    Und nen Foto wäre auch nicht schlecht bei solch einer Fragestellung. Dann kann man evtl. auch sehen, wo das Problem liegen soll.
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2009
    #14
    Du musst nicht "männlicher" oder "furchteinflößend" (lol) wirken. Du musst nur eins tun: an deiner Einstellung zu dir selbst arbeiten.

    Wenn dich die Mädchen süß finden, sei dankbar. Es gibt Männer, die sie scheisse finden. Und süß ist keinesfalls schlecht zu bewerten. Auch, dass du als "schlau" eingeschätzt wirst, ist doch nur ein Vorteil.

    Ich weiß ja nicht, was du für ein Umfeld hast. Wenn süß & schlau wirken doof ist, aber furchteinflößend ist cool!? Allerspätestens in ein paar Jahren, wirst du von den "coolen" drum beneidet werden.

    Natürlich gibt es Mädels, die auf reifere bzw. ältere Typen stehen, aber es gibt genausoviele, die genau diesen "süßen" Typ Mann wollen. Also stell dich nicht an, tritt lieber selbstbewusst und deiner Art gerecht auf (DAS ist viel wichtiger!).
     
  • ThirdKing
    ThirdKing (29)
    Benutzer gesperrt
    1.328
    88
    146
    offene Beziehung
    10 Juli 2009
    #15
    Ich denke nicht, dass der TS ein Prolbem mit seinem Aussehen hat. Er hat ein Prolbem mit seinem Image. Die Lehrer (eventuell auch Mitschüler) halten ihn für einen Streber und die mädchen finden ihn nur "süß". Wobei ich "süß", in diesem Fall, mit gut aussehend, aber nicht sexuell begehrenswert übersezten würde.

    Der Lösungsansatz des Ts liegt nun darin sein aussehen so zu verändern, dass dies auf ihn rein optsich nicht mehr zutreffend ist.

    @TS: Ich denke, eine optische Veränderung ist nur ein kleiner teil eines Image wechsels, vielmehr solltest du an Austrahlung und Verhalten arbeiten.

    Wenn du mehr Hilfe brauchst, gin mehr Infos... is schon langsam mein Standartsatz.

    ThirdKing
     
  • Kaltduscher
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    Single
    11 Juli 2009
    #16
    Naja, mag ja einerseits sein, wie du es schreibst.
    Aber ich mutmaße nicht gerne und wenn er sagt, er sieht nett aus oder süß und so, dann muss ja am äußeren schon was sein.
    Und er möchte daher sein Aussehen ändern, dann wäre es ja nicht schlecht, wenn man auch mal sehen würde, worum es geht :zwinker:
    Ich sage ja nicht, dass es definitiv am äußeren Erscheinungsbild liegt, sonder würde es mir nur mal gerne anschauen. :zwinker:
    Zum Thema Image ändern oder Auftreten, Verhalten.

    Ein wenig Kraftsport kann schon helfen, das äußere definierter darzustellen. Nicht unbedingt einen auf Arni machen oder so, aber Muskelansätze lassen einen breiter aussehen und stabiler.
    Das "Bubimäßige" ist bei mir beim Bund dramatisch zurückgegangen. Das ist auch keine Einbildung, das haben mir viele gesagt, dass ich nach der Zeit oder besser während der Zeit reifer und ernster geworden bin.
    Was nicht heißen soll, ab zur Bundeswehr oder so.
    Will nur damit sagen, dass man am Erscheinungsbild viel ändern kann, wobei es bei dem einen früher kommt und bei dem anderen bissi später (ich bin mit 21 zum getarnten Verein).
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    11 Juli 2009
    #17
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • tears of cry
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    15
    26
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2009
    #18
    Naja welche Infos soll ich denn angeben? Ich meine gut auszusehen,weil es mir viele sagten.Vielleicht liegt bei mir das problem darin, dass ich mit mädchen nicht reden kann. Auf jeden fall bin ich wie oben beschrieben normal gebaut mit etwas babyspeck und habe laut vielen aussagen ein hübsches Gesicht. Aber ich glaube es liegt echt an meiner ausstrahlung weil ich kenne richtig gut aussehnde Jugendliche die bei den Mädels ka aus welchem grund nicht landen ( auch vom Charakter her sind sie ganz nett) und andersrum die es wieder mal schaffen..
     
  • Towley
    Towley (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    139
    43
    17
    nicht angegeben
    13 Juli 2009
    #19
    Furchteinflößend kommt eher nicht gut an ... nirgendwo, weder bei Frauen noch in der Öffentlichkeit.
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    13 Juli 2009
    #20
    Was ist denn für dich Männlichkeit? Scheisse aussehen? Aggressiv sein? Warum freut es dich denn nicht, dass du so einen guten Eindruck auf Frauen machst?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste