Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Icetake
    Icetake (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    16 Februar 2005
    #1

    Ich fühle mich sooo einsam

    Hi, :smile:
    ich habe folgendes Problem. Ich sitze ziehmlich oft alleine zu Hause und mich kotzt einfach alles nur an. :mad:
    Nie hat jemand Zeit für mich, ich denke immer das ich ein richtiger Außenseiter bin da Abends fast nie jemand etwas mit mir zu tun haben will.
    Aber ich glaube es nicht das ich ein Außenseiter bin denn wenn ich mal zu ner Party mitgehe dann is es auch immer richtig schön und ich verstehe mich mit allen super.
    Ich wees einfach nicht was los is.
    Ich habe auch noch nie ein Mädel kennengelernt geschweige denn jemals mit einem etwas länger gequatscht oder so.
    Ich kann auch irgendwie ganz schwer neue Kontakte knüpfen.
    Vielleicht gibt es hier ja welche denen es genau so gent. Wenn ja was macxht ihr dagegen?
    Danke schonmal für alle Antworten.
    MfG :zwinker:
    Icetake
     
  • EvilDevil
    EvilDevil (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    16 Februar 2005
    #2
    Rausgehen statt drinnen rumhocken, vllt mal in ein Jungendcafe gehn (weiß ja net wie alt du bist) oder in die Disco gehen, da gibs viele Leute zum kennen lernen :smile2:
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    16 Februar 2005
    #3
    Naja, ich glaub' so ne Phase hat jeder mal.
    Geh' mal mit Freunden weg, such' dir n Aushilfsjob in nem Cafe oder so. Bloß net den ganzen Tag vorm TV sitzen.
    Anni
     
  • playme
    Gast
    0
    16 Februar 2005
    #4
    versteh ich nicht.....du kannst doch einfahc am WE wen anrufen....irgendwer wird sich schon bei dir melden...
    von FREUNDEN bekommt man IMMER eine antwort...scheissegal was auch immer sie am abend tun.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    16 Februar 2005
    #5
    Das mit dem Aushilfsjob ist ne coole Idee. Ansonsten mach irgendwas neues, wie ne neue Sportart, oder ein Hobby. Neue Leute = Neue Kontakte = mehr Möglichkeiten mit anderen wegzugehen.
     
  • Icetake
    Icetake (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    Single
    16 Februar 2005
    #6
    Danke erstmal für eure Antworten,
    aber das mit den Freunden is irgendwie bei mir gar nicht so einfach da ich irgendwie sehr oft das Gefühl das ich einfach gar keine richtigen Freunde hab und die mich irgendwie alle nur ab und zu mal brauchen und dann wieder fallen lassen.
    MfG
    Icetake
     
  • NenNetter
    NenNetter (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    101
    0
    Single
    16 Februar 2005
    #7
    Ich war früher genauso.

    2 Dinge haben mir Selbstbewusstsein gegeben um nicht immer diese Gedanken haben zu müssen: Ich bin Außenseiter, alles Mist usw... Die meiszn Außenseitergedanken beginnen im Kopf und nirgendwo anders.

    1. lerne tanzen, geh zur Tanzschule: Da sind meist nur nette Leute, viele Mädchen und du hast zwangsläufig mit Ihnen zu tuen.

    2. Suche dir eine Sportart, die Dir gefällt und wo man mit Muskeln aufbaut das schafft Selbstbewusstsein.

    Zieh es durch, und du wirst den Lebenswandel merken.
     
  • cryes
    cryes (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Single
    19 Februar 2005
    #8
    Da hast du deine Antwort! Wenn du demnächst wieder auf einer Party gehst und dich mit den Leuten gut verstehst, dann frag einfach mal, ob sie mit dir nicht mal Lust haben was zu unternehmen!
     
  • Händchen900
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    19 Februar 2005
    #9
    Dies ging mir auch so! Das ist jetzt zwar schon 10 oder 11 Jahre her, aber es war ähnlich.
    Was ich gemacht habe?
    Mich in Selbstmitleid ertrunken. Musik gehört die mich richtig depressiv gemacht hat. Freitag und Sonntagabend stundenlang vor dem geöffneten Fenster in den Himmel, zu den Sternen und zum Mond geschaut oder dem leise rieselnden Schneeflocken hinterhergeskuckt. Und immer habe ich gedacht da draußen muss doch auch ein Mädel geben der es genauso geht.
    Irgendwie hat sich das geändert, so ganz langsam.
    Ich denke das hat etwas mit dem Selbstfindungsprozess zu tun den man beim Erwachsenwerden durchmacht.
     
  • Lokist
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2005
    #10
    .

    Jo Icetake mir gehts wirklich haargenau wie dir bin ich wenigstens nicht der einzigste. mit der tanzschule das kannst du probieren mache sie gerade. Gab zwar noch keine großen Erfolge aber es ist besser als nichts. Wirst schon sehen irgendwann sind wir mal die Gewinner-hoffe ich zumindest.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste