Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich fühle mich viel zu dick

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Nekro, 18 November 2005.

  1. Nekro
    Nekro (34)
    Benutzer gesperrt
    45
    0
    0
    Single
    Hi,

    habe schon länger das Problem, dass ich mich viel zu dick finde, ich bin 163 groß und wiege 54 kg. Ich bin überhaupt nicht zufrieden mit mir, und beneide immer alle, die so schlank sind. Dabei esse ich auch kaum etwas, nicht um gezielt abzunehmen, sondern weil ich selbst kaum hunger habe.
    Morgens esse ich garnichts, mittags eine kleinigkeit und abends eine warme Mahlzeit, zwischendurch mal einen Schokoriegel oder ein paar Chips.
    Aber ich nehme einfach nicht ab, was kann ich an meiner Ernährung ändern, damit ich mein Traumgewicht erreiche?

    Freue mich auf eure Antworten.

    Gruß

    Nekro
     
    #1
    Nekro, 18 November 2005
  2. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    viel Bewegung und gesunde Ernährung sind die beiden wichtigsten Elemente. Nichts bzw. wenig zu essen ist falsch und eher schädlich !!

    Leider spielt ebenso eine genetische Präposition eine gewisse Rolle. D.h. das berühmte - der eine kann essen und essen und nimmt nicht zu, der andere braucht nur was anschauen und hat ein paar kilos mehr.

    Aber wie gesagt - Bewegung, Bewegung und nochmals Bewegung !
     
    #2
    Altkanzler, 18 November 2005
  3. ~Surfbabe~
    ~Surfbabe~ (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    in einer Beziehung
    ich bin auch gerade auf diaet weil ich mich mal wieder zu dick finde hahah :tongue:
    ich habe in ca.2 monaten 7 kilo abgenommen aber aeussrlich ist da kaum eine veraenderung aufgetreten,sehr enttaeuschend :frown: ich glaub ich gebe die diaet bald wieder auf weil es nur nervt nicht gut essen zu koennen und trotzdem seh ich fast wie zuvor aus.....achja,meine Diaet,ich esse zum fruehstueck cornflakes und joghurt,nix zum mittag und am abend ess ich ein kleines Sueppchen mit etwas brot,dazu versuch ich mich am tag viel zu bewegen und trinke sehr viel (vorallem Tee),das wirkt eigentlich recht gut und schnell aber ist wohl auch etwas extrem hehe....hach,ich hasse diaet!!! :grin:
     
    #3
    ~Surfbabe~, 18 November 2005
  4. Houselover
    Houselover (31)
    kurz vor Sperre
    57
    0
    0
    Verliebt
    Ich würde dir mal dringend raten, das du dir Professionell helfen lassen solltest... Das klingt ja schon nach ner krankhaften Magersucht...!!!
    54kg bei der größe sind vielleicht für eine Frau OK, aber ich möchte nicht wissen, wie dürr du bist...!!!

    Deine Ernährung is ebenfalls Katastrophal... kein wunder das du nix abnimmst, dein Stoffwechsel wird wahrscheinlich schon total im popo sein...!!!

    Nicht Böse gemeint, aber geh wirklich mal zum Arzt und lass dir helfen/dich beraten...!!!

    Viel Glück
     
    #4
    Houselover, 18 November 2005
  5. kLio
    Gast
    0
    :jaa:

    Wichtiger wäre es z.B. morgens was zu essen, zwischendurch den Kram wie Schoki und Chips wegzulassen und abends bloß nicht spät noch was warmes essen - as auch imemr für dich "abends" heißt.
     
    #5
    kLio, 18 November 2005
  6. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Du bist mit 54 Kilo bei einer Größe von 163 cm überhaupt nicht zu dick!!! Du hast nen BMI von rund 20 und alles was drunter ist, ist UNTERGEWICHT!
     
    #6
    die_venus, 18 November 2005
  7. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Und das als Mann! Es gibt nichts schlimmeres als klapperdürre Männer! :kotz:
     
    #7
    Chocolate, 18 November 2005
  8. trust4fun
    trust4fun (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    nicht angegeben
    Schließe mich an. Du bist nicht zu dick.
    Regelmäßig auf den Tag verteilte kleinere Mahlzeiten (optimal sind 5!), regelmäßige Bewegung und frische Luft, dann sollte nix schief gehen.

    Wenn Du mit der Form Deines Körpers unzufrieden bist, mache Sport, geh ins Fitnessstudio oder sonstwas.

    Und hey! Jeder Mensch ist auf seine Weise schön.
     
    #8
    trust4fun, 18 November 2005
  9. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    du brauchst nicht abnehmen, sondern eine gesunde ernährung könnte dir nicht schaden!
    1. in der früh sollte man was essen (obwohls viele nicht tun), dein blutzuckerspiegel fällt am frühen vormittag ab und du kannst dich nur wenig konzentrieren
    2. würd ich, anstatt 2 mahlzeiten ( :eek4: ) lieber 5 kleine essen. sprich: in der früh joghurt, müsli, eine zwischenmahlzeit am vormittag mit einem apfel, orange,.. zu mittag etwas nahrhaftes mit vollkorn, gemüse und fettfreiem fleisch, die 2. zwischenmahlzeit mit obst, bzw. müsliriegel und am abend etwas leichtes-zb. brot mit käse und tomaten, gurken, etc.

    du neigst bei diesem nix essen zu einem jojo-effekt. und 54kg :eek4: was willst du da überhaupt abnehmen.
     
    #9
    starshine85, 18 November 2005
  10. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich möchte keinesfalls einen kerl haben der 54 kg wiegt.
     
    #10
    gyurimo, 18 November 2005
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also ich denke, dass was du brauchst isn bissl Konditionstraining das sich bei dir alles n bissl strafft..

    zu dem... tags über nichts essen und abends warm ist absolutes Tabu.. ich esse in der Schule mein Brot, und um 18uhr abend essen.. meistens auch Brot und ansonsten garnix eigentlich.. hier und da mal was süsses undam Wochenende eben normal zum mittag..

    Irgend wann ist der Körper an nem Punkt wo abnehmen auf gesunder Basis einfach net mehr geht und Sport braucht (auch wenn Körper das immer gut tut) :grin:

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 18 November 2005
  12. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    hey so groß bin ich und soviel wieg ich auch!! Bin ich jetzt auch zu dick :grrr:
     
    #12
    Sweetlana, 18 November 2005
  13. hechel
    hechel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ~editiert~

    Wenn du das wirklich wissen willst, schlag ich vor, du schreibst eine PN und fragst nach, Hier hat das jedenfalls nichts zu suchen.

    - Liza
     
    #13
    hechel, 18 November 2005
  14. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht, warum du bei deinen Maßen abnehmen willst! Zum Abnehmen sollte man allerdings unbedingt frühstücken, weil das die Verdauung in Schwung bringt. Dann sollte man eher mittags warm essen (ist ja meistens mehr) und abends eher wenig.
     
    #14
    Angel4eva, 18 November 2005
  15. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    das stimmt nicht: zum abnehmen sollte man frühstücken?? das solle man generell und das, damit der blutzuckerspiegel am frühen vormittag nicht fällt, bzw. ist man leicht unkonzentriert und fühlt sich schwach.
    und die verdauung bringt ein frühstück auch nicht unbedingt in schwung :zwinker: .
     
    #15
    starshine85, 18 November 2005
  16. Houselover
    Houselover (31)
    kurz vor Sperre
    57
    0
    0
    Verliebt
    Falls du wirklich noch abnehmen willst, dann wenigsten relativ gesund...! Also, als Tipp:

    Der Trick beim erfolgreichen, dauerhaften Abnehmen besteht grundsätzlich und platt formuliert darin, dass Du das Defizit zwischen Kalorienverbrauch und -zufuhr so einstellst, dass Du zwar abnimmst, aber deinen Stoffwechsel nicht auf Hunger trimmst. Wenn Du dann noch proteinreich frühstückst, möglichst 5-6 mahlzeiten am Tag zu Dir nimmst, Kohlenhydrate mit niedrigem glyx den einfachzuckern vorziehst, nach 18 Uhr möglichst gar keine KH mehr isst, viel trinkst und fleißig trainierst, hast Du gute Chancen auf eine erfolgreiche Abnahme!
     
    #16
    Houselover, 18 November 2005
  17. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    o weia......iss mal leiber was,du bist definitiv zu dünn!
     
    #17
    Sonata Arctica, 19 November 2005
  18. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Warum willst Du abnehmen. 54 kg bei 1,63 ist auf keinen Fall zuwenig.
     
    #18
    User 9402, 19 November 2005
  19. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    du meinst hoffentlich zuviel,.....zu wenig isses nämlich!
     
    #19
    Sonata Arctica, 19 November 2005
  20. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Hallo,

    163 cm bei 54 kg - Du bist nicht zu dick, sondern bist eigentlich sehr schlank. Möglicherweise kommt es Dir nur so vor, dass Du Dich zu dick fühlst. Das ist dann wieder ein psychisches Problem. Zum Vergleich: Ich bin 1,78 gross bei 67 kg, ich bin also auch sehr schlank. Es kann nicht sein, dass Du als Mann bei nur 54 kg zu dick bist. Ich hege daher den Verdacht, dass Du zu Magersucht neigst. Wenn Du wirklich unter Deinem "Dicksein" leidest, würde ich an Deiner Stelle mal einen Arzt oder Psychologen aufsuchen.
    Deine Ernährung scheint mir auch nicht die gesündeste zu sein, vor allem ist es sehr schlecht, wenn man morgens nicht ist. Auch wenn Du eh nur sehr wenig isst, will nicht heissen, dass Du zu wenig isst, denn das ist bei jedem Menschen individuel. Ich esse auch sehr wenig, fühle mich aber trotzdem wohl.

    Gruss

    Radl_django
     
    #20
    User 48403, 22 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fühle mich viel
Dreizehn
Lifestyle & Sport Forum
25 März 2014
19 Antworten
Glamourgirl88
Lifestyle & Sport Forum
17 Juni 2009
4 Antworten
Naivchen
Lifestyle & Sport Forum
30 Januar 2008
4 Antworten