Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Ich finde dich sehr interessant" - wie würdet ihr es auslegen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Fee1311, 1 Oktober 2006.

  1. Fee1311
    Fee1311 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Hallo, habe gestern inner Disco einen Typ wiedergetroffen, mit dem ich mich vor Wochen schonmal unterhalten wurde - nur hat es bis dato nicht geklappt. Gestern haben wir dann allerdings die Gelegenheit gehabt. Als ich zu hause war, habe ich dann eine SMS bekommen: Ich hab mich gefreut, dass es mitm erzählen endlich mal geklappt hat und ich finde dich sehr interessant ...!
    Ich kann dieses "interessant" aber nicht genau deuten. Normalerweise schreibt man ja: Ich finde dich nett oder süß oder so! Ich bin da nun etwas verunsichert. Obwohl ich es ja schon toll finde, dass er sich überhaupt noch gemeldet hat, nachdem wir gequatscht hatten,also scheine ich ihm ja nicht egal zu sein.
    Was sagt ihr dazu?
     
    #1
    Fee1311, 1 Oktober 2006
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    finds raus - trefft euch wieder, halte den kontakt, lern ihn kennen.
    vielleicht fand er "nett" und "süß" einfach nur öde, halt die standardkomplimente? direkt negativ ist das jedenfalls nicht, jemanden interessant zu finden. besser interessant als langweilig, oder?
     
    #2
    User 20976, 1 Oktober 2006
  3. Packset
    Gast
    0
    interessant ist halt relativ neutral...
    aber immerhin at er dir geschrieben, und versuch ncihts zu deuten. sprech ihn lieber direkt drauf an... am besten bei nem treffen..
     
    #3
    Packset, 1 Oktober 2006
  4. Fee1311
    Fee1311 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    Single
    Ich möchte ihn ja auf jeden Fall kennenlernen. Nur bin ich mir auch relativ unsicher, da er echt viel Drogen nimmt. Gestern hatte er zwar "nur" einen Joint geraucht, aber ich bin strikt gegen Drogen! Daher ist es etwas einfach gesagt mit "Lern ihn kennen". Wir hätten ja vorher erzählen können, aber da war er einfach nur total breit und wollte sich nicht mit mir unterhalten um keinen Mist zu labern sodass ich keinen schlechten Eindruck von ihm hab.

    Auf jeden Fall. Habe mich ja auch gefreut, dass er überhaupt noch geschrieben hat!
     
    #4
    Fee1311, 1 Oktober 2006
  5. irgendjemand06
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Verheiratet
    "interessant" wird auch gerne euphemistisch gebraucht.
    Ich kenne es z.B. im Zusammenhang mit Essen. "Interessant" ist da schon mal die Bezeichnung für "igitt" oder "kann ich gar nicht einordnen"...
    Aber dann hätte er bestimmt keine SMS geschickt :zwinker: Vielleicht ist er einfach verknallt und zu ungeschickt, sich auszudrücken, bzw. möchte unverbindlich bleiben für den Fall, dass er sich eine Abfuhr einhandelt...
     
    #5
    irgendjemand06, 1 Oktober 2006
  6. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Er nimmt Drogen und du bist strikt gegen Drogen?!

    Ich würde da aufpassen...wenn du jetzt schon wichtige Punkte siehst,die du nich mit dir vereinbaren kannst,wie das mit den Drogen,würde ich die Finger von ihm lassen.

    Mein Freund ist strikt gegen Rauchen und Drogen und war vor mir mit ner Raucherin zusammen.Das Ende vom Lied:es gab deswegen immer nur Streit,da beide eine entgegengesetzte Meinung zu dem Thema hatten und mein Freund nach wie vor strikt gegen Rauchen und Drogen ist!
     
    #6
    Sunny2010, 1 Oktober 2006
  7. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Die Aussage an sich ist interessant, im wahrsten sinne des Wortes. Hmm wenn er kein Interesse an dir hätte, hätte er sich nicht bei dir gemeldet. Was mich aber stört, ist die Aussage mit den Drogen. Kannst du dir überhaupt vorstellen mit jemanden zusammen zu sein, der Drogen nimmt. Wenn jemand schon nicht mit einem reden will, weil er breit ist und dann ggf. Mist labbert, finde ich das nicht so tolle.
    Wenn du damit leben kannst, dann probiere es aus und deute nicht, sonder agiere und lern in kennen. Abgeneigt ist er bestimmt nicht.
     
    #7
    ToreadorDaniel, 1 Oktober 2006
  8. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    1
    Single
    ich finde es auch viel schöner "interessant" zu sagen als "nett" oder süß". interessant lässt so einen gewissen interpretationsspielraum offen. und der hat bei dir ja voll zuschlagen wie man sieht. du macht dir ja gedanken über seine wortwahl.. das wollte er
     
    #8
    xXx-theUnknown, 1 Oktober 2006
  9. Fee1311
    Fee1311 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    Single
    Über das Thema haben wir uns gestern auch unterhalten. Er meinte, er hat die Schnauze davon voll und versucht, unter der Woche nichts mit "seinen Leuten" zu unternehmen, da er dann wieder in Versuchung kommt zu kiffen oder sonstiges! Das zeigt ja eigentlich schon seinen guten Willen :grin: Ich meinte darauf, dass das seinen schwachen Charakter zeigt und dass er sagen kann "Ich hab da drauf keinen Bock mehr" aber seine Freunde trotzdem noch sehen kann (is wahrscheinlich leichter gesagt, als getan...)
    Ich hab ihm meine Meinung zu dem Thema deutlich gemacht - ich werde keine Drogen nehmen und ich habs auch noch nie ausprobiert...
     
    #9
    Fee1311, 1 Oktober 2006
  10. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Das Problem ist,dass DU damit ein Problem hast und er nich genug Rückrad/Kraft um ganz aufzuhören.Und das wird immer ein Streitpunkt werden.
    Ein guter Willen aufzuhören ist schonmal ein anfang,dabei sollte es aber nicht bleiben.

    Ich persönlich würde erst in Erwägung ziehen ihn näher kennenzulernen,wenn ich wüsste,dass er 100%ig clean ist und keine Drogen mehr nimmt!
     
    #10
    Sunny2010, 1 Oktober 2006
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    vielleicht hat er schon genügend rückgrat (was ist ein rückrad? :zwinker:), ist aber noch zu unentschieden und weiß nicht, ob er es wirklich will.

    du musst schon selbst wissen, fee, ob du trotz kifferei seinerseits (bisher) was von ihm willst oder nicht. ganz unabhängig davon, ob er dich nett, süß oder interessant findet. wenn du das für dich selbst davon abhängig machst, ob er das kiffen sein lässt, dann solltest du innerlich erstmal auf distanz gehen. und dann sollte dir die bedeutung seiner wortwahl auch nicht weiter wichtig sein ;-).

    edit: tippfehler.
     
    #11
    User 20976, 1 Oktober 2006
  12. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Das interessant, wenn es von einer männlichen person kommt, kann man doch schon als starkes zeichen von sympathie/anziehung ansehen. Also drann bleiben.
     
    #12
    Mewkew, 1 Oktober 2006
  13. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    1
    Single
    ich habe auch ne zeitlang viel gekifft. habe das mit meiner ex freundin so gemacht: ich machs nie in ihrer gegenwart (ok einmal hab ichs, aber da hat sies mir "erlaubt" und das war auch schon um 2 uhr nachts und sie wollte eh pennen gehn); wenn ich einmal wegen drogen scheisse zu ihr bin (was ich niemals war weil ich das dafür zu gut kontrollieren kann) kann ich meine sachen packen. tja irgendwann hab ich die lust daran eh verloren... also sowas wie drogen kann man klären. sag ihm halt das keinen freund brauchst der sich jeden tag seine tüten reinzieht. aber deswegen vernachlässigt man nicht seinen freundeskreis. ich hab vor über 2 monaten aufgehört (musste ich nach der trennung von meiner freundin nur schlecht drauf war, und THC das nur verstärkt) aber sehe meine freunde trotzdem noch regelmäßig und ich kann durch aus daneben sitzen und "nein" sagen. das zeigt doch erst wie ernst einem darum ist aufzuhören.
     
    #13
    xXx-theUnknown, 1 Oktober 2006
  14. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Off-Topic:
    Ich dachte,es heisst Rückrad :schuechte
     
    #14
    Sunny2010, 1 Oktober 2006
  15. Fee1311
    Fee1311 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    Single
    Genau so würde ich es auch machen :cool1:

    Ich hab ihm das ja eigentlich schon klar gemacht, dass ich absolut gegen Drogen bin. Falls wir uns darüber nochmal unterhalten, werde ich ihm das wohl auch sagen (hab ich mir schon überlegt), aber ich wollte halt auch nicht so mit der Tür ins Haus fallen (dass ich schon von Beziehung spreche), da wir uns noch nicht sooo gut kennen.

    Er möchte aber unter der Woche keinen Kontakt zu seinen Freunden, da sie ihn sozusagen immer "verführen" und er nicht stark genug ist "nein" zu sagen.
    Aber RESPEKT, dass du das kannst!

    Danke für all eure Antworten. Wenn ich mit ihm erzählt habe (hoffentlich etwas länger) und wir uns so verstehen und ich das Gefühl habe, dass er an mir mehr Interesse hat, werd ich ihm sagen, dass ich keine Lust auf nen Freund habe, der sich die Birne regelmäßig volldröhnt! Und dann muß er für sich entscheiden, was ihm wichtiger ist.

    Gruß Fee
     
    #15
    Fee1311, 1 Oktober 2006
  16. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    1
    Single
    warum ich das kann? weil ich meinen freunden gesagt habe das mich das in letzter zeit total depressiv macht und die mir seit dem das ding gar nicht mehr anbieten. wenn die freunde deines kerls ihn dazu verführen.. wer solche freunde hat braucht keine feinde mehr :kopfschue
     
    #16
    xXx-theUnknown, 1 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - finde dich sehr
name.halt
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
16 Antworten
Earl von H
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
11 Antworten
detective94
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Mai 2016
19 Antworten