Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich finde keine Freunde

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Feuerkind, 8 November 2007.

  1. Feuerkind
    Feuerkind (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo Forenleser,

    ich wohne seit zwei Monaten in ner neuen Stadt und studiere an einer privaten FH mit ner Klasse, in der ca 30Leute sind.
    Mein Problem ist, dass ich einfach keine Freunde finde. :frown:
    Ich krieg kein richtiges Gespräch zustande, ich bin anscheinend nicht interessant genug. Langsam werde ich echt einsam und ich hab keine Ahung, wie ich an jemanden ran kommen soll. :frown:
     
    #1
    Feuerkind, 8 November 2007
  2. der_yata
    der_yata (31)
    Benutzer gesperrt
    219
    0
    0
    nicht angegeben
    Erzähl doch mal genauer, was du so probiert hast... hast du was probiert?

    Da gerade Semesterbeginn ist, befinden sich ja viele in der gleichen Situation, mich eingeschlossen... ich kann dir jetzt X und Y erzählen, aber das bringt ja nichts, wenn du nicht sagst, was du bisher probiert hast und warum es nicht funktioniert hat. Ich mein... Prinzipiell wenn jemand neben dir sitzt, kannst du ihn grüßen und nachm Namen fragen, das ist keine Wissenschaft. Dann labert ihr und wenn du die Person das nächste Mal siehst, lächelst du und grüßt sie mit Namen.
     
    #2
    der_yata, 8 November 2007
  3. Feuerkind
    Feuerkind (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    Unser Semester läuft seit Mitte September und eigentlich kennt man jeden schon mit Namen. Ich hab das Gefühl, dass der Zug bei mir abgefahren ist.

    Ich hab mich mit einem Mädchen unterhalten und zufällig hat sich herrausgestellt, dass wir beide eher rockige Musik mögen und nicht gern in die typischen R'n'B-Clubs rennen. Dann haben wir uns getroffen, die Kneipe die sie vorgeschlagen hat, hat sich dann als Assikneipe herrausgestellt (da konnte sie nichts für ^^), jedenfalls waren wir am Ende des Abends beide recht voll, ich hab bei ihr gepennt und am nächsten Tag bin ich etwas belämmert heim gelaufen. Dannach haben wir uns aber nur noch kurz unterhalten, es kam nichts mehr zu Stande.

    Das ist allgemein ein Problem bei mir. Ich bin einfach schlecht im Small Talk und gehöre auch nicht zu den Leuten, die offen auf jeden zugehen. Ich beobachte immer erst ganz gern, bevor ich mich wichtig tue und das war wohl ein Fehler.

    Edit: Meine letzten guten Freunde waren auch eher Jungs als Mädchen. Ich hatte aber am Anfang das Gefühl, dass die netten Jugns sich eher angebaggert gefühlt haben udn dann hab ich davon Abstand genommen, mich intensiver mit denen zu unterhalten.
     
    #3
    Feuerkind, 8 November 2007
  4. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    redest du nicht mal mit deinem sitznachbar? (falls du einen hast)

    warum fragst du nicht wie es denen so geht und was sie am wochenende gemacht haben?
     
    #4
    MrEvil, 8 November 2007
  5. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    Wenn du neu in der Stadt bist is das doch ein super Grund dich mal mit den andern zu unterhalten.

    Fragse doch einfach was man denn hier am WE so machen kann oder besser: wo sie den hingehen. Dann wirst du bestimtm auch gefragt ob du mitwillst...
     
    #5
    jonny´G, 8 November 2007
  6. schoko_boy
    Gast
    0
    woher kommst du denn ?

    mit mir kannst du dann vielleicht den anfang machen :smile:

    liebe grüsse

    schoko
     
    #6
    schoko_boy, 8 November 2007
  7. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Das Problem von dir kenne ich und es ist echt mühsam neue Freunde zu finden.
    Selbst wenn man mit jemandem nen tollen Abend hatte, sie(/er) sich aber dann nicht von selber meldet...naja hinterherlaufen ist ja auch net so dolle.

    Wo bist du denn hingezogen?:smile:
     
    #7
    *Gelini*, 9 November 2007
  8. Nat-
    Nat- (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mh, es kommt auch immer auf den Kreis an Leute an, mit denen man zu tun hat.
    Bei mir war es so, dass ich im ersten Semester bis auf 2 Leute (die sehr selten weggingen) eigentlich garkeine Freunde gefunden habe. Im 2. Semester wurden wir dann in andere Praktikums-/Seminargruppen eingeteilt und auf einmal war ich von Leute umgeben, mit denen ich mich super verstanden und schnell Freundschaft geschlossen habe.

    Wirf also evtl. auch mal einen Blick zur Seite und nicht nur in deine FH-Klasse (soweit das bei euch möglich ist. Zwar studieren 2 meiner Freunde an einer privaten Uni, trotzdem ist meine Erfahrung da eher begrenzt.).
     
    #8
    Nat-, 9 November 2007
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Och ja, davon kann ich auch ein Lied von singen! Mir geht es da genauso aber ich weiß nicht woran es liegt, bei dir wird es wohl genauso sein!

    Ich verstehe auch nicht, weshalb ich wohl nicht interessant genug erscheine, dabei versuche ich immer mich zu bemühen, es bringt aber einfach nichts!

    Ich hatte jetzt auch ein recht nettes Mädel kennengelernt, jetzt habe ich aber schon wieder festgestellt, dass sie wieder so ein Selbstkämpfer ist. Ich hatte einmal gefehlt und meinte dann nur, es sei nichts interessantes besprochen wurden, man bekam nichts ausgeteilt usw. und das hat alles nicht gestimmt.
    Dann hab ich sie letztens wieder gesehen und sie ging an mir vorbei und hat mich nur kurz gegrüßt, das war dann ein paarmal so, ich kanns einfach nicht nachvollziehen und verstehe es auch nicht.

    Ich kann dir also auch keine wirklichen Tipps geben aber vielleicht fühlst du dich dann mit der Situation nicht so alleine!

    Sind in deiner Klasse ansonsten keine Leute, die auf deiner wellenlänge schwimmen? Bist du in Vereinen oder gehste am Wochenende auch öfters mal weg?
     
    #9
    User 37284, 9 November 2007
  10. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich kenn das.
    Nur wohne ich schon seit 6 Jahren in der neuen Stadt und hab immernoch keine Freunde.
     
    #10
    LadyMetis, 9 November 2007
  11. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    und ich wohne quasi schon immer hier in der stadt^^ :ratlos:
     
    #11
    User 37284, 9 November 2007
  12. jenny1989
    jenny1989 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    kenne ich ^^

    das was du da schreibst, kenne ich irgendwie.
    bei mir ist es so, dass ich vor zwei jahren eine ausbildung angefangen habe und seit dem immer weniger kontakt zu den leuten habe, von denen ich mal dachte es wären meine freunde.
    wenn man es genau nimmt, dann habe ich nur noch zu einer person regelmäßigen kontakt.
    nun habe ich zwar einen freund, aber ich denke, der kann normale/gute freunde auch nicht auf dauer ersetzen..
    wenn du magst, dann kannst du mir ja mal schreiben, würde mich sehr freuen, dass gilt aber auch für alle anderen hier :smile:
     
    #12
    jenny1989, 9 November 2007
  13. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Woher kommst du denn?
     
    #13
    LadyMetis, 9 November 2007
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    Aus Landau :zwinker: und du?
     
    #14
    User 37284, 9 November 2007
  15. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Nürnberg
     
    #15
    LadyMetis, 9 November 2007
  16. *keksi*
    *keksi* (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    113
    73
    Verlobt
    is bei mir ähnlich gewesen.. bin umgezogen und hatte keine freunde.. dann binnich aufs gym gegangen und neue bekanntschaften geshclossen..
    da kann man noch so aufgeshclossen sien..manchmal klappts einfach nicht


    ich möcht kein extra thread eröffnen..hab aber auch mal ne frage zum smalltalk:
    wennich ne person kenn kannich labern ohne ende.. aber bei andern leuten will ich gern reden und mich unterhalte.n.aber mir fällt auf biegen und brechen kein thema ein.. was tun?? worüber redn?? is bei mir bei dates auch so.. :angryfire
     
    #16
    *keksi*, 9 November 2007
  17. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    @ keksi
    Versuchs mal mit Hobbys :zwinker:

    Also ich kenn das von mir auch. Grad in der Schule bin ich da echt verklemmt. Die anderen kennen mich jetzt, wollen aber keine Freundschaft/ halten mich für verrückt wegen meine Interessen. Das Schlimme ist ja, dass sie auch nur deswegen mit mir reden. Weil sies cool finden so jemand zu kennen. Aber Freundschaft? Nö...

    Ich hab neulich mit einem Klassenkollegen beim Mc Donalds gequatscht, weil ich den in der früh zufällig da sah. Er schien ganz nett und ein guter Gesprächspartner zu sein, aber seitdem meidet er mich oder geht auf frauenfeindliche Themen über *seufz*.
    Ich weiß ned was ich dem getan hab...

    Richtige Freunde hab ich eigentlich nur durch Hobbys und gemeinsame Interessen gefunden (Musik höre ich gerne, zähle ich aber nicht direkt zu meinem Hobbys oder Interessen dazu).

    Ich weiß aber auch das mich viele Menschen nicht richtig kennen oder auch nicht richtig kennen lernen wollen. Sie halten mich wegen meinem Wesen und meiner Einstellung für verrückt. Naja...

    @ TS
    Geh doch mal in einen Sportverein. Da findet man schnell die richtigen Leute, mit denen man ähnliche Interessen teilt.
    Oder in eine RPG-Gruppe, oder ka was auch immer ^^

    Einfach nicht schüchtern sein. Mit den Leuten in der Schule/ FH muss man auskommen. Freundschaften können sich ergeben, müssen aber ned zwangsweise vorhanden sein. Hauptsache du zettelst keine Blutsfehde an :zwinker:

    Viel Erfolg!
     
    #17
    Kiya_17, 9 November 2007
  18. glashaus
    Gast
    0
    Hm, Freundschaften knüpfen fiel mir noch nie so besonders schwer.

    Ich bin sehr kontakt- und kommunikationsfreudig und kann mich mit den meisten Leuten gut unterhalten. Irgendwann kam dann in der Uni die Teamarbeit und irgendwann hat man dann auch privat viel unternommen....

    Denke es ist wichtig, dass man sich einfachviel mit verschiedenen Leuten unterhält, networking betreibt, aktiv ist. Dann kann man sich vor Bekanntschaften nicht mehr retten und findet dadurch sicher auch ein paar Freunde.
     
    #18
    glashaus, 9 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - finde keine Freunde
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten
FurryLizard
Kummerkasten Forum
7 September 2016
4 Antworten
Test