Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich gehe an der Entscheidung kaputt...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Gardien, 5 März 2004.

  1. Gardien
    Gardien (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    So, ich war mir zwar sicher, dass es dazu schon nen Thread gibt, aber ich hab mit der Suchfunktion nichts gefunden, ich versuch's jetzt mal so.

    (Achtung, könnte lang werden)

    Folgende Problematik: Ich bin schon seit einiger Zeit in ein Mädchen verliebt, das auf meine Schule geht, sie ist zwei Jahre jünger als ich, also 14, aber das ist nicht mein Problem. Das war von meiner Seite zwar nicht "Liebe auf den ersten Blick", aber recht nahe dran. Sie hat auch vor einem dreiviertel Jahr, als ich ihr gesagt habe, was ich für sie empfinde, schon einmal gesagt, sie fände mich nett, aber (noch) auch nicht mehr. Mittlerweile kennen wir uns deutlich besser, meine Gefühle zu ihr sind noch stärker geworden, und ich habe das Gefühl, dass sie das mittlerweile auch ähnlich sieht.

    Soweit also noch verdammt alltäglich eigentlich, mein Problem ist aber ein anderes:

    Ein anderes Mädchen, auch ungefähr so alt, kenne ich schon eine halbe Ewigkeit, wir sehen und regelmäßig und sie war immer mit einem weiteren Mädchen (das jetzt aber nichts damit zu tun hat) eine meiner besten Freundinnen. Erst vor einiger Zeit habe ich dann gemerkt, wie viel sie mir eigentlich bedeutet. Seitdem ist unser Verhältnis irgendwie schlechter geworden, ich habe es ihr zwar nicht gesagt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sie meine Gefühle für sie zumindest ahnt.
    Davon wurden allerdings meine Gefühle für das Mädchen, was ich zuerst beschrieben habe, in keiner Weise schwächer, ich fühle mich einfach irgendwie zwischen den beiden hin- und hergezogen, und weiß nicht mehr was ich denken soll.

    Mit jedem Mal, wenn ich an eins der Mädchen denke, habe ich das Gefühl, die andere irgendwie zu betrügen oder so, und das macht mich mit der Zeit ziemlich kaputt. Die beiden kennen sich auch nicht oder so, ich habe einfach nur ein beschissenes Gefühl dabei, mir quasi beide irgendwie "warmzuhalten", ich will das einfach nicht. Aber eine Entscheidung kriege ich nicht hin, das würde mich zerreißen.

    Ich würde mich freuen, wenn eine(r) von euch mir erzählen kann, was man in so nem Fall machen kann/sollte, ich brauche echt irgendwelche Hilfe dabei, glaube ich.
     
    #1
    Gardien, 5 März 2004
  2. Gardien
    Gardien (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    Keiner weiß was? :frown:
     
    #2
    Gardien, 5 März 2004
  3. Nopto34
    Gast
    0
    Du scheinst ja zu beiden Mädchen eine starke Bindung geschlossen zu haben. Aber ich glaube einfach, dass du die Freundschaft zu deiner besten Freundin nicht so leichtfertig aufs Spiel setzen solltest. Dadurch, dass du sie schon länger kennst und wahrscheinlich viel mehr über sie weißt, meinst du vielleicht, es ist leichter, zu ihr eine Beziehung aufzubauen und sie zu halten. Aber wenn diese Beziehung erstmal in die Brüche geht, hast du deine beste Freundin verloren. Deshalb solltest du eher in Erwägung ziehen, das andere Mädchen dazu zu bewegen, mit dir eine Beziehung anzufangen. Immerhin hast du dann noch deine beste Freundin, wenn du mal über Probleme reden musst, die leichter mit einer Frau zu besprechen sind. Darüber hinaus wirst du deine beste Freundin nicht verlieren, wenn du mit der anderen eine Beziehung anfängst, zumindest gehe ich davon aus, weil durch sowas echte Freundschaften nicht kaputtgehen. Du musst natürlich im Gegenzug auch damit leben können, wenn deine beste Freundin dann irgendwann mit nem anderen geht, aber sie wird sicher immer noch Zeit für dich haben. Genauso wie du hoffentlich für sie.
    Klingt komisch, is aber so!
     
    #3
    Nopto34, 5 März 2004
  4. Gardien
    Gardien (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    Hm...aber ich finde gerade diese "Rechnerei" so schlimm.

    Ich hätte immer irgendwie das Gefühl, mich falsch entschieden zu haben.

    Meine Gefühle für die beiden sind auch durchaus nicht unterschiedlich - bei meiner Freundin (also dem Mädchen, was ich schon so lange kenne, du weißt was ich meine, denke ich) ist es eher so, dass ich bei ihr sein will, mich um sie kümmern will, eben mehr sein will als nur ein guter Freund. Bei dem anderen Mädchen ist es irgendwie anders, aber die Gefühle sind nicht schwächer oder so...ich kann das nur schwer beschreiben :frown:
     
    #4
    Gardien, 5 März 2004
  5. Bettina
    Gast
    0
    Der Meinung bin ich auch. Entweder du entscheidest dich für eine von beiden oder vergisst beide bzw. eine Beziehung mit ihnen. Vielleicht erzählst du deiner besten Freundin mal das Du ein Mädchen gut findest und schaust wie sie reagiert. So kannst Du zumindest schauen ob sie Gefühle hat oder nicht. Es ist immer schwer Entscheidungen zu treffen aber man muss sie eben treffen um weiter zu kommen.

    ICh wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Entscheidungsfindung.

    Gruß Bettina
     
    #5
    Bettina, 5 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gehe Entscheidung kaputt
Gartenbaum
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Mai 2014
8 Antworten
Test