Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich glaube dir nicht dass du mich nicht mehr liebst...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *PennyLane*, 7 Oktober 2005.

  1. *PennyLane*
    0
    Hallo,
    nachdem mein Freund mich gestern verdammt enttäuscht hat, was nicht das erste mal gewesen ist, habe ich schließlich Schluss gemacht :cry:. Was es war ist jetzt nicht so wichtig, für andere mags wie eine Kleinigkeit klingen aber für mich wars einfach der absolute finale Hammer!
    Ich bin nicht ans Telefon gegangen und hab auch nicht auf seine SMS reagiert, ich bin so so sauer! Heute stand er bei mir vor der Tür und wollte reden. Reden - na toll! Ich hab mir die Hunde genommen und wir sind anderthalb Stunden spazieren gewesen. Ich konnte nicht nein sagen, als er so verheult vor mir stand :frown:.
    Was soll er anderes tun, als zu beteuern dass es scheiße war, was er gemacht hat und sich zu entschuldigen, ich weiß! Aber ich habe dauernd das Gefühl, dass das nicht reicht weil ich mir nicht mehr sicher sein kann, dass das nicht mehr passiert!
    Ich bin bei meinem Standpunkt geblieben, dass es für mich zu Ende ist, und die gestrige Aktion wirklich das allerletzte Fünkchen von Liebe ausgelöscht hat! Er sagt, er gibt mich nicht auf und er wüsste, dass ich ihn noch liebe, meine Augen würden das verraten.
    Ich weiß selber, dass er Recht hat, natürlich liebe ich ihn noch irgendwo, darum tut es mir auch so weh mich von ihm zu trennen. Einerseits sagt mir mein gesunder Menschenverstand, dass es sein muss und richtig ist! Es war wie gesagt nicht das erste mal, und das weiß er auch! Andererseits sagt mir mein Herz, dass ich mich gar nicht von ihm trennen möchte.
    Ich weiß nicht mehr wie ich handeln soll und was richtig ist!
    Wollte mir das von der Seele reden! :schuechte Und vielleicht hat ja jemand einen schlauen Rat :flennen:
     
    #1
    *PennyLane*, 7 Oktober 2005
  2. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Du solltest in jedem fall konsequent bleiben, sonst wird er bald den respekt vor Dir verlieren und noch unmoralischere fehler begehen.. :rolleyes2

    Versuchs nochmal mit anderen Kerlen und wenn die gefühle für ihn dann doch nochmals wiederkehren, dann kann man nochmal nen Neuanfang versuchen.. :schuechte
     
    #2
    Baerchen82, 7 Oktober 2005
  3. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Wenn er dich ständig oder sagen wir mal immer wieder im laufe der Zeit enttäuscht hat oder Mist gebaut hat,dann muß er mit deinen Konsequenzen
    rechnen.
    Das auch du deine Gefühle nicht von heute auf morgen abschalten kannst ist auch klar!!
    Und viel wichtiger finde ich das er Deine Entscheidung akzeptieren muß!!
    Er hätte sich es ja bestimmt vorher schon überlegen können was er macht bzw.getan hat!!
     
    #3
    Ilenia, 7 Oktober 2005
  4. *PennyLane*
    0
    Danke für die Antworten erstmal!!

    "Unmoralisch" im Sinne von sexuell wars nicht - da weiß ich 100%ig dass ich ihm vertrauen kann.
    Das mit dem Respekt ist das größte Problem :geknickt: Ich verliere vor ihm den Respekt weil ich merke, dass er anscheinend nicht fähig ist Rücksicht auf Menschen zu nehmen die er angeblich liebt. Er verliert vor mir den Respekt weil ich eh immer wieder zurück komme :schuechte

    Ja das sage ich ihm ja auch, nur er ist der Meinung dass Liebe = Beziehung ist. Wenn ich ihn liebe, soll ich gefälligst auch mit ihm zusammen sein. Aber da ist er doch im Unrecht oder? Ich meine, Liebe hat doch auch ein bisschen was mit Vernunft zu tun. Oder nicht :geknickt:
     
    #4
    *PennyLane*, 7 Oktober 2005
  5. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich weiß jetzt nichts über euch oder was er getan hat, aber grundsätzlich ging es mir ganz genauso!

    Mein Exfreund hat mich öfteres enttäsucht, ziemlich oft mit Kleinigkeiten, manchmal auch was Ernsteres. Er verletzte mich eigentlich ziemlich regelmäßig... und ich wusste schon lange, dass es das Beste für mich wäre, Schluss zu machen, aber irgendwie hing ich sehr an ihm und immer, wenn ich fast so weit war, es tatsächlich durchzuziehen, tat es mir innerlich so weh (vor allem, wenn er weinte und mir beteuerte, dass er mich liebte und alles für mich tun würde und alles anders werden würde), dass ich es einfach nicht schaffte. Und das im Nachhinein betrachtet zu lange.

    Ich weiß, es tut weh, und was dein Herz dir sagt widesrpricht dem, was dein Verstand dir sagt. Natürlich liebst du ihn noch. Und du weißt, dass er dich schon öfters enttäuscht hat - und du rechnest damit, dass er dich wieder enttäuschen würde. Wenn du jetzt doch wieder zu ihm zurückgehst, wird er es wahrscheinlich auch wieder tun. Dann wirst du wieder verletzt sein, oder am Boden zerstört, du wirst wieder denken, dass du dich unbedingt von ihm trennen musst, du wirst dir wünschen, du hättest es das letzte Mal getan, weil dann der Schmerz schon vorbei wäre und nicht einfach wiederkommen könnte.
    So wars bei mir jedenfalls.
    Und dass ich mich von ihm getrennt habe, war - obwohl er mir eine Zeit lang unendlich leid getan hat - die beste Entscheidung für mich. Ich mag ihn sehr gerne, er ist ein netter Kerl und ein interessanter Mensch, aber als Mann konnte er mich nicht wirklich glücklich machen.

    Im Endeffekt geht es um dich und dass du glücklich bist - auf Dauer, nicht nur im Moment. Er wird sich nicht von heute auf morgen plötzlich ändern. Daran solltest du jedenfalls denken.

    EDIT:
    Liebe ist nich das Gleiche wie eine Beziehung. Zumindest ich bin der Meinung, dass das alleine nicht reicht. Da gibts noch viel mehr. Liebe ist ja nicht blinde Zustimmung oder dass man sich alles gefallen lassen muss. Und wenn man jemanden liebt, und von ihm oft enttäuscht wird, dann passt es offensichtlich trotz der Liebe nicht.
     
    #5
    User 15848, 7 Oktober 2005
  6. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Nur weil ich jemanden Liebe muß ich keine Beziehung mit ihm haben!!!
    Wenn du dich nicht so behandeln lassen möchtest,dann ist es völlig richtig jetzt schon so zu denken.
    Was ich auch nicht richtig von ihm finde, das er dich deswegen blöd anmacht.
    Ab und zu ist es besser die Vernunft siegen zu lassen wenns auch noch so schmerzlich sein kann.
     
    #6
    Ilenia, 7 Oktober 2005
  7. *PennyLane*
    0
    Danke für das Posting @ thesunnyone, wenn ich das so lese weiß ich genau dass du Recht hast! Die Gefühle die du beschreibst stimmen alle 100%ig mit meinen überein!
    Der Gedanke, dass er nicht mehr mein Freund ist und ich nicht mehr in seiner Nähe sein kann macht mich verrückt, und noch verrückter macht mich die Gewissheit, dass er nicht der Richtige für mich ist! Das ist trotz allem ziemlich verwirrend.

    Aber ich weiß dass es falsch wäre wieder zurück zu ihm zu gehen, also werde ich dieses mal dabei bleiben! Du hast Recht, es geht auch um mich und ich muss wohl das tun, was am Ende am Besten für mich ist, auch wenns weh tut :cry:

    Danke nochmal!

    edit:
    Er macht mich ja nicht direkt an, er sagt nur, dass er es mir nicht glauben kann...was es für mich aber nicht gerade leichter macht :frown:
     
    #7
    *PennyLane*, 7 Oktober 2005
  8. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ja, es ist verwirrend, es kostet Energie, macht traurig und wahrscheinlich musst du die ganze Zeit dran denken, ob es nicht doch funktionieren könnte, wie es funktionieren könnte und warum es eigentlich so besser ist, aber dann fragst du dich wieder, warum du dann traurig bist, wenn es doch das richtige ist, sich zu trennen.
    Ich bin glaub ich zweimal, wenn nicht sogar dreimal, wieder schwach geworden. Hat insgesamt sicher drei Monate gedauert. Aber mit keinem Mal wurde es besser, ganz im Gegenteil...

    Wenn es dir geht wie mir, lernst du sogar jemanden kennen, der einfach genial ist und dann kommst du erst vollständig drauf, um wie viel besser eine Beziehung wirklich laufen kann...
    Wünsch ich dir jedenfalls sehr.
     
    #8
    User 15848, 7 Oktober 2005
  9. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!
    Darf ich dich mal fragen, was dein Freund "verbrochen" hat?
    Ich weiß, man ist sich oft bewusst, dass es eigentlich nur Kleinigkeiten sind, aber aus vielen Kleinigkeiten kanne in Riesenhaufen werden, das weiß ich...

    Ist bei mir und meinem Freund auch so - mometan auch wieder. Andere belächeln mich nur, aber für mich ist es einfach eine Riesenlast, die mein Vertrauen in ihn schwinden lässt....
     
    #9
    Cinnamon, 7 Oktober 2005
  10. *PennyLane*
    0
    Mmh, das ist ne lange Geschichte und für manche auch vielleicht nicht ganz nachvollziehbar. Ich versuchs mal :zwinker:
    Also, vor ein paar Wochen hat mein Freund seine Arbeit verloren :geknickt:. Seitdem hat er zwar gesucht, aber sich in den letzten Tagen ziemlich hängen lassen, d.h. bis Nachmittags geschlafen usw. Ich hasse das :grrr:
    Ich wohne während der Ferien bei meinen Eltern und wir haben hier 2 Hunde. Sie hatte mich gebeten, am Donnerstag mit den beiden zu gehen. Also hab ich Mittwoch meinen Freund gefragt, ob er mit mir gehen würde weils dann einfach besser geht, und weil ich das natürlich auch schön finde! Wir haben uns für vier Uhr verabredet.
    Am Donnerstag hab ich ihn angerufen und ihn um zwölf Uhr geweckt(!!!!! :kotz: ) mit dem Anruf. Ich hab ihn gefragt, obs auch um drei gehen würde. Er sagte, ja kein Problem! Gegen 14 Uhr hab ich ihn dann im ICQ angeschrieben und gefragt obs alles so bleibt und ihm gesagt dass ich ihn dann um 3 abhole. War auch alles klar. Um 10 vor drei schreibt er mir dann, was wir dann nacher machen würden. Ich hab geschrieben, keine Ahnung, ich bringe dich dann nach Hause oder so. Weil wir uns die letzten drei Abende schon gesehen hatten...
    Darauf kam dann "Hab aber keinen Bock mich jetzt extra fertig zu machen für die eine Stunde im Wald. Außerdem schaffe ich das jetzt eh nicht mehr in den 10 Minuten." Ich hab gedacht der will mich verarschen. Dann hab ich geschrieben, wenn er keinen Bock auf den Spaziergang hat soll er das sagen, und nicht in so ner linken Tour. Naja darauf kam dann "Gestern hatte ich ja noch Bock!"
    Im Endeffekt hat er mich dann hängen lassen. Ich hab kein Problem damit alleine zu gehen, aber er hatte es mir versprochen und ich hatte mich natürlich gefreut! Und das heftigste ist ja: Er hat NICHTS zu tun!!!!! Und selbst das war ihm dann zu viel! Ich könnte immernoch kotzen! :kotz: :madgo:

    Naja, für manche mag das wie eine blöde Kleinigkeit klingen, aber wenn sich solche Sachen anhäufen kann man sich irgendwann nicht mehr aufeinander verlassen!
    Er ist jetzt auch sauer auf mich, dass ich wegen so einem "Scheiß" Schluss gemacht habe.
    Vielleicht ist es besser, dass ich ihn los bin!
     
    #10
    *PennyLane*, 7 Oktober 2005
  11. Rettung
    Gast
    0
    mh....aber sorry wenn ich das so offen sage aber eine faule sau, wenn ihm das zu viel ist, wegen 1 std ne danke....dann würde ich mich auch trennen.
     
    #11
    Rettung, 8 Oktober 2005
  12. *PennyLane*
    0
    Ja, das ist richtig!!!

    :cry: :cry: :cry:
     
    #12
    *PennyLane*, 8 Oktober 2005
  13. T.a.u.r.i
    T.a.u.r.i (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hm komischer typ also liegt ihm so gesehn ja nix an Dir wenn ihn spazieren schon übervordert und so ne nummer abziet
     
    #13
    T.a.u.r.i, 8 Oktober 2005
  14. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ne, ich kann dich absolut verstehen.
    Würd mein Freund sich so verhalten, würd ich wohl auch stark an der Beziehung zweifeln und ans Schlussmachen denken...
    Wenn er die Wahl zwischen 2 Dingen (spazierengehen oder meinetwegen Ausflug mit nem Kumpel für nen Tag) gehabt hätte, hätte ich verstanden, warum er absagt, aber so???

    Wenn ich weiß, dass mein Freund Zeit hat bzw. nichts zu tun und mich dann nicht sehen will, würd ich mir schon Gedanken machen...

    Wenn sich sowas häuft, kann man schon derbe verletzt sein, ich versteh das ganz gut.

    Mein Freund ist auch so einer, aber er denkt über solche Gemeinheiten nicht nach, die er tut. Sie kommen ihm meist gar nicht in den Sinn und wenn ich ihn dann drauf anspreche ist er um so zerknirschter, dass ich es ihm leicht verzeihen kann, aber wenn er so wäre wie dein Freund....
     
    #14
    Cinnamon, 8 Oktober 2005
  15. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    also ich glaub meinem ex auch nicht,dasser mich nicht mehr liebt

    und so wie du hier schreibst,glaubichs dir auch nich :zwinker:
     
    #15
    Sonata Arctica, 8 Oktober 2005
  16. du bist ne zicke und machst terror wegen einer lapalie.

    Ich hätte auch keinen bock wegen 1 stunde mich extra frisch zu machen, um eineen hund gassi zu führen.

    also hättet ihr danach noch was gemacht was normal ist, würde ich schon lust haben. aber nur wegen der hunde und dann nachhause bringen, nee also ich würd mir als "Langeweilekiller" vorkommen, so nachm motto solange ich die scheissarbeit machen msus brauch ich n entertainer danach aber eher nicht,

    naja auf son bullshit hätte ich auch keine lust, hätte genauso wie er gehandelt OBWOHL ICH MEINE FRREUNDIN LIEBE!!!
     
    #16
    LatinoLover22Kö, 8 Oktober 2005
  17. Zufällig generierter Name
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, ich kann das nachvollziehen, irgendwie, seine Situation, Arbeit verloren, deprimiert, auf nichts Lust. Irgendwie hat das einen fahlen Nachgeschmack, wenn deswegen die Beziehung aufgekündigt wird in einer Phase, in der es ihm schlecht geht. Es gibt nicht nur gute Zeiten, man muss zusammenhalten, auch wenn er eine andere Einstellung vermuten lässt.
     
    #17
    Zufällig generierter Name, 8 Oktober 2005
  18. Losti
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    Es geht ja nicht darum ob du ihn noch liebst oder nicht. Es geht darum, dass er dich enttäuscht hat und wenn man zu oft von jemandem enttäuscht wird, dann hat man kein richtiges Vertrauen mehr und die Beziehung ist kaputt. >Punkt<

    Egal ob andere das für eine Lapalie halten oder deinen Standpunkt nachvollziehen können.
     
    #18
    Losti, 8 Oktober 2005
  19. whitenoise
    Gast
    0
    Wahrscheinlich zu spät :

    wenn er seine Arbeit verloren hat, ist er vielleicht einfach deprimiert(deshalb auch das Schlafen bis Nachmittags) und dieser Ausrutscher mit dem Waldspaziergang ist vielleicht eher ein versteckter Hilferuf.

    lg

    white
     
    #19
    whitenoise, 28 November 2005
  20. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    das kann durchaus sein. aber in beziehungen geht es auch darum, sich zu entwickeln. und ich finde, dass dieses ende für ihn eine sehr gute erziehungsmaßnahme ist. man sollte sich mühe geben gegenüber seinem partner und sich nicht so offen für jeden hängen lassen (ich hasse das auch wie die pest). das wird er sich sicherlich merken. grade männer denken immer, sie könnten sich alles erlauben und jede noch so ekelhafte seite an sich in einer beziehung gucken lassen. viele mädls machen das ja leider mit. aber eben nicht alle. und auch für dich ist es eine gute lehre. du hast gelernt, dass du stark bist und in der lage, aus schlechten situationen und gefühlen deine konsequenzen zu ziehen. dass du deinen kopf benutzt und dich nicht nur von gefühlen treiben lässt. wenn dus durchziehst, find ichs wirklich vernünftig. auch wenns weh tut, wird dich das weiterbringen.
     
    #20
    klärchen, 28 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - glaube dir mich
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
Glaedr
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
12 Antworten
Ratsuchende_25
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juni 2016
17 Antworten