Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich glaube, mein Schwein pfeifft! Ebayproblem!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 37284, 7 August 2007.

  1. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    also ich glaube, mein Schwein pfeifft und manche Leute haben nimmer alle Tassen im Schrank!

    Und zwar habe ich vor 3 Wochen (!!) etwas bei Ebay ersteigert, die Ware allerdings bisher nicht erhalten, obwohl ich sofort überwiesen habe. Zuerst gar keine Antwort, dann war ich im Urlaub und habe ihn kurz danach angeschrieben, dann hieß es, sein Sohn hätte die Ware und der würde sie am Montag abschicken.

    Schön und gut, der Montag war letzte Woche und immernoch nichts da, also hab ich ihn am Donnerstag erneut angeschrieben, dann kam eine Mail mit "Ware wurde versendet" und das am Freitag morgen um halb sieben, allerdings ist immernoch nichts da! Also habe ich noch einmal geschrieben, dass ich die Sendenummer haben möchte, das war gestern abend --> keine antwort obwohl er heute mittag bei ner anderen Auktion schon anderen Leuten geantwortet hat.

    Also dachte ich mir "ok, rufste einfach mal an". Die Nummer hab ich aus telefonbuch.de und jetzt der Oberhammer:

    Es geht eine Frau dran, die behauptet seine Exfreundin zu sein und sie weiß weder wo er wohnt, noch hat sie seine Telefonnummer, das ist doch von vorne bis hinten gelogen!

    Was soll ich denn jetzt machen, außer bei Ebay melden und so en kram? Ich will mein Geld oder den blöden Artikel :angryfire :angryfire
     
    #1
    User 37284, 7 August 2007
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also das Geld wirst du wohl kaum wiedersehen.. bei Ebay melden würde ich ihn auf alle Fälle!!!

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 7 August 2007
  3. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja sehe ich leider genauso. Und natürlich eine negative Bewertung, um andere zukünftige Käufer vorzuwarnen.

    Was hast du denn ersteigert? War es sehr teuer?
     
    #3
    StolzesHerz, 7 August 2007
  4. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich finde, es ist schon allerhöchste Zeit ihn zu melden. Sowas könnt ich ja gar nicht ab! :mad:
     
    #4
    Knalltüte, 7 August 2007
  5. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    solche sachen kannste ja melden.würd ich auf jedenfall machen.
    ich bin eigentlich 100% von ebay überzeugt.aber bei mir gabs da au ma so ein zwischenfall..

    ich stellte n film in ebay,der auch direkt wegging.als das geld dann da war schickte ich den film an die in ebay scho vorgegebene adresse.ich teilte dem käufer mit das ich die ware an die genannte addy verschickt hatte.
    naja,kurze zeit darauf kam dann ne mail von wegen das sei die addy der exfrau,die natürlich steif und fest behauptet hat,bei ihr wäre der film nie eingegangen ~.~

    ..was ich damit sagen will,falsche leute gibt es überall,und du hast das "glück" als käufer dagegen vorzugehen,also tu es auch ^.^
     
    #5
    Vickie, 7 August 2007
  6. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Auch wenn man selber von dem melden nicht wirklich viel hat. Ich mein das Geld wird sie wohl nicht wiedersehen.
    Ist halt scheiße, aber passiert leider oft genug bei Ebay. Zum Glück bin ich bisher davor verschont worden.

    Hoffentlich war der Artikel nicht zuuu teuer...?
     
    #6
    cheVelle, 7 August 2007
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Sowas passiert auch immernur mir, zumal das schon das zweite mal ist... Nun ja, es war nicht gerade billig (zwischen 50 und 100 EUR) und sollte eigentlich ein Geburtstagsgeschenk für meinen Freund werden --> umso ärgerlicher eben, weil ich nun kein Geschenk habe und dazu um einige EUR ärmer bin...

    Ich habe mir jetzt überlegt, ihn sofort zu melden, gleichzeitig schreibe ich ihm ne letzte Nachricht, dass er mir entweder das Geld bis Freitag auf mein Konto überweist oder ich rechtliche Schritte einleiten werde, vielleicht zieht es ja!

    Also ich finde das alles mehr als dreist :angryfire

    EDIT: Super, da steht jetzt quasi nur:

    "Anschließend können Sie direkt auf der eBay-Website mit dem Verkäufer kommunizieren und die Unstimmigkeit online klären."

    super und was soll das bringen? ich dachte ebay schaltet sich da ein??
     
    #7
    User 37284, 7 August 2007
  8. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    naja, kannst du nicht einfach nicht verschickten Artikel melden?
    Da muss doch sowas stehen wie "Artikel bezahlt und nicht bekommen"...
    Irgendwie sowas steht da doch.

    Ansonsten nach Kontaktformualren suchen, damit das schnellst möglich bearbeitet wird
     
    #8
    SexySellerie, 7 August 2007
  9. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    das mit den unstimmigkeiten mach auf jeden fall dann kann er nich so ohne weiteres weiter verkaufen.

    negative bringt dir nichts ausser ne rache bewertung, also lass es oder speicher dir den link und drück ihm nach genau nen halben jahr eine rein, dann kann er nich zurück drücken...

    ist zwar doof aber ich kann dir raten zur polizei zu gehen. in anderen foren liest man ne menge wegen solcher leute. in einem größeren computer forum wo ich unterwegs bin, da lese ich sowas alle 2 tage. schick ihm per einschreiben eine frist die realistisch ist.
    aber machs per einschreiben mit einwurf, nicht mit übergabe, denn dann kann er es ablehnen und hat es nie empfangen usw.
    nach verschreiten der frist polizei einschalten.
    mehr kannst du leider nicht machen!
     
    #9
    Flatsch, 7 August 2007
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    schon mal mit dem realnamen desjenigen gegoogelt, auch in usenet-groups? manchmal findet man da interessante threads über betrüger, die das immer wieder so machen - ggf. ist auch schon ein rechtsstreit anhängig (war bei einer bekannten so). die bekannte von mir wird ihr geld vielleicht nie wiedersehen (300 euro), aber so wie der prozess wegen betrugs aussieht, bekommt der kerl wenigstens ne ordentliche strafe.

    du kannst zum einen eben bei ebay was unternehmen, auch wenn die mittel beschränkt sind - zum anderen kannst du denjenigen auch bei der polizei wegen betrugs anzeigen. du hast ware bezahlt und nicht erhalten - da ihr versicherten versand vereinbart habt (sendungsnummer...), könnte er dir leicht den versand beweisen. wenn er das nicht in den nächsten tagen macht und weiterhin nicht erreichbar ist, würde ich eben mit einer betrugsanzeige winken. "rechtliche schritte einleiten" klingt nicht so bedrohlich wie "anzeige wegen betrugs" - finde ich.

    was hat er denn sonst für bewertungen? privatverkäufer?
    wenn er mitteilt, die ware sei versendet, könntest du auch noch ein paar tage warten.

    ich hatte mal eine crumpler-tasche gebraucht bestellt, das teuerste, was ich da je gekauft habe (50 euro). es hat enorm lang gedauert, bis ich sie erhielt - entgegen versprechen keine sendungsnummer erhalten, ewig keine rückmeldung... die versteigerer hatten die auktion für einen freund gemacht, der nicht in die pötte kam, und sie haben mails halt weitergeleitet, sonst nix. fand ich ziemlich blöd, was ich auch mitteilte. trotzdem bekam ich ne positive bewertung :zwinker: und habe dann auch positiv bewertet, da zwar der ablauf nach auktionsende nicht optimal war, das produkt aber in ordnung und wie beschrieben.
     
    #10
    User 20976, 7 August 2007
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also einen bei Ebay zu melden geht nur über die Startseite..

    http://pages.ebay.de/help/contact_us/_base/index_selection.html

    zum Beispiel..

    http://pages.ebay.de/help/tp/inr-snad-process.html

    da gibts ne "Anleitung"..

    ich hatte mal für 40Euro ein Parfum ersteigert und "zu spät" gesehen das der Typ in Bulgarien sitzt.. na ja Geld war weg- und den Artikel hab ich nie gesehen, Benutzer war kurz darauf nicht mehr angemeldet..

    Weiteres: habe mein Notebook eingestellt und jemand versuchte mit gefälschten CommerzbankEmails mich dazu zu bringen, den Artikel zu verschicken BEVOR ich das Geld aufm Konto hatte oO

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 7 August 2007
  12. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Bewertungen dürfen nur innerhalb der 90 Tage nach Auktionsende abgegeben werden.
     
    #12
    davinci, 7 August 2007
  13. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Antworten!! :smile:
    Ich habe ihn vorhin (21 Uhr) bei Ebay gemeldet und genau fünf minuten später hat er mir doch tatsächlich auf dieser Plattform geantwortet, d.h. also er war die ganze Zeit online.

    Er schrieb, dass das Paket wieder zurückkam, wegen falscher Lieferanschrift. Die komplette Adresse war in der Mail nochmal angegeben und 2 Ziffern in der PLZ vertauscht, also habe ich ihm das gesagt.

    Ich glaube ihm zwar kein Wort, dass er es überhaupt versandt hat, aber schrieb ihm, dass ich davon ausgehe, dass er es morgen erneut versendet an die richtige adresse, ich seine Kontaktdaten möchte und die sendenummer wenn er es morgen verschickt. Ich bin jetzt einmal gespannt was dabei herauskommt :zwinker:

    Wenn das nix wird, kann man da irgendwas mit dem Käuferschutz machen, glaub ich???
     
    #13
    User 37284, 7 August 2007
  14. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    man kann Kommentare zu den Bewertungen verfassen.. da kann man reinschreiben dass man dem Verkäufer neg. Bewertung wegen nicht erhaltenem Artikel vergeben hat..

    vana
     
    #14
    [sAtAnIc]vana, 7 August 2007
  15. Kölscher
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    Postleitzahlendreher halte ich auch für eine Ausrede.
    Bei einer Anzeige bei der Polizei kommt oft Bewegung in die Sache. Hatten den Fall letztes Jahr im Bekanntenkreis bei einer PS2. Kaum war Anzeige erstattet, kam das Geld zurück, mit der Bitte die Anzeige zurückzuziehen. Vorher kamen wochenlang die gleichen Ausreden wie bei dir.
    Anzeige kann man (zumindest in NRW) auch online erstatten. Läuft alles recht einfach ab (hat ein Freund von mir gerade hinter sich gebracht). Vielleicht geht das bei dir ja auch.
     
    #15
    Kölscher, 7 August 2007
  16. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Rachebewertungen können über ebay gelöscht werden :zwinker: DAzu muss aber vorher ne Unstimmigkeit vorgelegen haben.
     
    #16
    Asti, 7 August 2007
  17. Sunny81
    Sunny81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    101
    0
    Single
    Ich hatte eben einen solchen Fall und hab eine Rachebewertung gekriegt (negativ) wegen einer objektiv wirklich zu bemängelnden Ware, die ich trotzdem lediglich als neutral bewertet hab.
    Ebay eingeschaltet, aber die können da kaum was machen und nehmen eingentlich Bewertungen kaum zurück, also zumindest in meinem Fall war da nix zu machen.
     
    #17
    Sunny81, 8 August 2007
  18. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Hört sich nach einer Ausrede an. Ich würde nach einem "Beweisfoto" von der Mitteilung fragen.

    Wenn auch die zweite Sendung "verlorengeht", kannst du ja dein Geld wieder verlangen :smile:

    Gibt es den Käuferschutz nicht ausschließlich bei Bezahlung per PayPal bis zu einem Betrag von 500 Euro?
    Aber solch einen Anbieter wird eBay sicherlich nicht gerne sehen und wird etwas unternehmen.
     
    #18
    davinci, 8 August 2007
  19. Druss
    Druss (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    is ne ausrede...
    hab ich erlich gesagt auch mal gemacht :grin:

    da habe ich es aber wirklich vergessen (paket lag fertig im kofferraum^^)


    jaa ich weiß das war falsch ich hätte esz zugeben sollen war mir aber peinlich...
     
    #19
    Druss, 8 August 2007
  20. hary_h
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    nicht angegeben
    Da der Verkäufer mit dir einen rechtsgültigen Kaufvertrag eingegangen ist kannst ihn ja sagen das du ihn zb. noch eine Woche Zeit gibst und wenn du bis dahin keinen Artikel erhalten hast machst du eine Anzeige bei der Polizei! Zu der wird dir auch Ebay raten und dich dabei auch unterstützen! Wichtig ist halt das du noch die Kaufbestätigungsmail von Ebay hast bzw. den Zahlungsnachweis! Wirst sehen wie schnell du da was zuhören bekommst! Ansonsten Anzeige oder mittels Rechtsschutz einen Anwalt einschalten! Gäbe noch eine Möglichkeit das du den Ebaykäuferschutz beantragst kostet dir aber €25 und dauert halt extrem lange bis du da ein Geld siehst! Ich warte nun schon 2 Monate und habe von Ebay noch immer nichts gehört!
     
    #20
    hary_h, 8 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - glaube Schwein pfeifft
Nyras
Off-Topic-Location Forum
15 April 2014
16 Antworten
katrin94
Off-Topic-Location Forum
22 Februar 2014
307 Antworten
just_smile
Off-Topic-Location Forum
5 Oktober 2011
2 Antworten
Test