Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich hätte gern ein bisschen Abwechslung beim Sex

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von n3o23, 25 September 2008.

  1. n3o23
    n3o23 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe Leute.
    Ich bin nun seit 2 1/2 jahren mit meiner Freundin glücklich zusammen.
    Allerdings beschäftigt mit seit einiger Zeit das ich gerne beim Sex ein bisschen abwechslung haben möchte.
    Ich habe das gefühl das sie in einigen sachen sehr abgeneigt ist, aber dann im nachhinein es doch gut findet, z.b. doggy style.

    Jedenfalls geht es daraum das das ich voll auf stiefel und high heels abfahre. Wir haben vor ca. 1 jahr mal eropoly gespielt wo ich sie gebeten habe mal die overknees von ihrer schwester anzuziehen. ich kann nur sagen hammer :drool:

    Allerdings kann ich nicht so recht begreifen warum sie in der hinsicht mir den gefallen einfach nicht tun möchte mal ab und an strapse und stiefel/high hells anzuziehen. Es soll ja nicht bei jedem mal sein, und es ist ja ansich nicht zu ihrem nachteil, denn sie macht mich da so heis in dem anblick das sie es doch auch ein bisschen geil machen muss oder nicht ?
    Ich habe sie auch schon mal gefragt ob wir vll. nicht mal stiefel kaufen wollen fürs bett, dann kam nach einigem hin und her nur das sie sich damit zu nuttig findet und das nicht zu ihr passt, und das ich mir dann nur vorstellen würde gerade mit irgendend einer pornoprinzessin sex zu haben. quatsch habe ich gesagt, sie alleine mit dem anblick macht mich ja so heiss, da denk ich doch nicht irgendwo anders hin...

    nun bin am überlegen ob ich das thema nicht doch nochmal auffrischen sollte? denn auf dauer fehlt mir da schon ein bissl abwechslung, nicht immer nackidei 0815.

    habt ihr vll. ideen ? habe schon mal überlegt eine art deal anzubieten weis nur nicht genau was, das wäre ansich das die beste idee, sogesehen das beide was davon haben

    ich bin auch sehr offen in der hinsicht, denn meist erzähle ich meine vorstellung was ich sexy finde, oder welche stellung scharf ist.Ic habe ihr nach dem wir mal drüber gesprochen haben ein vibi geschenkt, denn sie sich niemals allein gekauft hätte für sich. erst fand sie sowas doof, das machen doch nur .... naja und nun kommt er doch mal mehr mal weniger ins spiel und ihr gefällt es.

    ich möchte einfach versuchen das sie mir diesen gefallen erbringt, ich tue wirklich sehr viel für sie. fahre sie da hin, hol sie da ab ( sie hat kein eigenes auto ) Ich mach das auch sehr gerne für sie, nur würde ich mich freuen wenn sie da dann eben ab und an auch mal für mich eingefallen tut.
     
    #1
    n3o23, 25 September 2008
  2. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    na mit dem auto abholen und sexuelle wünsche erfüllen kannst du als "gefallen" nicht wirklcih vergleichen...


    Zu der Pornoprinzessin:
    1.) Pornoprinzessinen kannst du dir immer (mit entsprechender kleidung) ansehen und vorstellen, egal ob sie das nun trägt oder nicht.
    2.) es sind nur PornoPRINZESSINEN, die einzige PORNOQUEEN ist deine Freundin!

    Geh mal einen schritt weiter: Sag ihr nicht nur, was dir gefallen würde, sondern auch warum. Mach eine Aussage, die über das "fänd es geil, dich in highheels zu sehen" hinausgeht.
    Sag ihr, dass sie das unwiederstehlich macht und du findest ihr würde das auch stehen. Vielleicht gefällt dir ja auch der hauch des verruchten/nuttigen/whatever, was dich dann besonders geil macht, wenn deine freundin das für dich tut.
     
    #2
    User 18780, 25 September 2008
  3. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Wenn sie jemand ist, den man erst darauf stoßen muss, dass "schmutzige" Dinge auch schön sein können, versuch es doch hier auch. Besorg ein nettes Outfit mit Strapsen und Stiefeln für sie und überrasch sie damit. Nach ein, zwei Gläschen Sekt und einigen Lobpreisungen von dir ist sie ja vielleicht bereit, die Sachen mal anzuziehen. Und wenn sie dann sieht, wie du reagierst, findet sie ja vielleicht Gefallen daran.

    Und für den Notfall kannst du ja die Quittung für den Umtausch behalten. :zwinker:
     
    #3
    darkangel001, 25 September 2008
  4. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Meine Meinung:

    Abwechslung ist gut und recht, aber nur wenn es BEIDEN gefällt und SPASS MACHT.. ich würde das auch nicht tun, wenns MIR nicht behagt! Okay, du findest es geil, sie anscheinend nicht.
    Dann akzeptier das doch.
    Und ihr könnt ja andersweitig für Abwechslung sorgen.

    Und den Gedanken, dass du dabei an 'ne andere denkst, haben viele Frauen. Und so abwegig ist`s ja nicht..
     
    #4
    LaLolita, 25 September 2008
  5. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ich finde es anmaßend, über die abwegigkeit zu urteilen!
    dieser gedanke ist eher mangelndes selbstbewustsein. und das gleiche unterstelle ich auch seiner freundin, wenn sie das behauptet.

    ich denke auch nicht, dass es mit "nicht wollen" zu tun hat. jede frau möchte ihrem mann gefallen, und wenn sie ihm dafür im handstand einen blasen soll. vielmehr denke ich dass auch hier ihr selbstbewusstsein meldet: "du bist nicht schön genug um sowas anzuziehen".

    Er möchte ihr das hoffentlich nicht aufzwingen, davon gehe ich aus.
     
    #5
    User 18780, 25 September 2008
  6. n3o23
    n3o23 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    aufzwingen werde ich ihr mit sicherheit nichts!
    aber ich kann nicht verstehen warum frau meinen sollte wenn sie mal etwas verruchtes an hat, dass mann gleich an irgendeine porno darstellerin denkt und mann nicht "nur" wegen ihrem anblick abgeht wie zäpfchen.


    wenn meine freundin etwas von mir verlangen würde was nicht gleich nach meinem geschmack ist, werde ich es aber dennoch für sie machen, denn der gedanke das es ihr gefällt was ich da mache befriedigt mich doch auch.

    deswegen überlege ich, ob ich nicht irgendwie einen kompromiss finden kann zwischen uns beiden, sodass sie nicht das gefühl haben soll das ich nichts bestimmtes für sie machen werde.
     
    #6
    n3o23, 25 September 2008
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Sie hat doch bestimmt auch Fantasien... Frage sie doch einfach mall, was sie gerne mal ausprobieren würde, vielleicht gibt es ja etwas, auf das sie besonders steht (Sex im Freien, Sex an ungewöhnlichen Orten, bestimmte Stellungen etc.).

    Ihr solltet da wahrscheinlich einfach etwas offener drüber reden, damit ihr wisst, wer welche Vorlieben hat und dann kann man auch darauf aufbauen, mal etwas Neues auszuprobieren.

    Wie lange habt ihr denn schon Sex?
     
    #7
    User 37284, 25 September 2008
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Du bist in der "gebe ich dir das, dann gibst du mir das - Schiene".

    Das funktioniert nicht.

    Männliche und weibliche Sexualität ist - meiner Meinung nach - sehr verschieden. Und auch noch von Frau zu Frau verschieden.

    Entweder sie will das (irgendwas) von sich aus machen, oder eben nicht. Punkt.

    Damit musst du leben. Oder dir eben eine andere Frau suchen.

    Aber ob du damit glücklicher wirst .... deine Sache.
     
    #8
    waschbär2, 25 September 2008
  9. n3o23
    n3o23 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    seit 2 1/2 jahren

    ich denke auch ich werd sie einfachmal auf ihre derzeitigen vorlieben ansprechen
     
    #9
    n3o23, 25 September 2008
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ganz so krass sehe ich das nicht!
    Sicherlich hast du damit Recht aber manchmal muss man auch erstmal auf den Geschmack gebracht werden.
    Bei Analsex oder anderen Praktiken kann ich verstehen, dass man es von Grund auf ablehnt - manche haben einfach Angst vor den Schmerzen etc.
    Aber bei so etwas Harmlosem wie Stiefel tragen?! Das könnte sie ja einfach EINMAL ausprobieren und dann für sich selbst entscheiden, ob sie es mag oder nicht.
     
    #10
    User 37284, 25 September 2008
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich denke, dass es nicht auf das Körperliche ankommt, sondern auf auf die Psyche.

    Es würde meiner Partnerin mit Sicherheit keine Schmerzen bereiten, wenn ich sie nur im rosa Dirndel ficken wollte, aber der seelische Widerstand ist - meines Erachtens - genau so schmerzhaft.
     
    #11
    waschbär2, 25 September 2008
  12. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Würde ich mit meiner Freundin nur das machen, was sie am Anfang mochte, würden wir heute noch ausschließlich petting und zweimal im Jahr missionar machen.
    Ich habe sie sicherlich zu nichts gezwungen. Heute mag sie so einiges gern, was sie früher abgeleht hat (alles "von hinten" war anfangs undenkbar, frau fühlt sich erniedigt. heute ihre vorliebe!).



    Ich finde es deswegen auch falsch, einmal um etwas zu bitten und anschließend nie mehr dieses thema zu erwähnen, nur weil der partner nein gesagt hat. Meinungen, Vorlieben und das Selbstbewusstsein ändern sich. Manche Ansichten hat man auch nur, weil man nie richtig darüber nachgedacht hat.
     
    #12
    User 18780, 25 September 2008
  13. Singalong
    Singalong (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    ... ist ihr Gefühl, ihr Bild von sich selbst und hat viel mit ihrer Selbstachtung zu tun.

    ...trifft wohl nicht zu. Aber sie würde die Rolle einer Pornoprinzessin einnehmen - und so was will sie nunmal nicht sein. Frage der Identität. Sie will sie selbst bleiben.

    Eben nicht sie alleine, sondern sie plus Verkleidung. Sie würde damit eine Rolle einnehmen, in der sie sich nicht wohlfühlt. Und sie wäre ja, da es für sie ein Rollenspiel wäre, wirklich nicht sie selbst, sondern ein Bißchen eine andere.

    "Nackidei 0815" ist sie selbst - pur und unverfälscht. Ich kann sie gut verstehen, wenn es sie kränkt, dass dir das nicht reicht, um dich scharf zu machen. Wen oder was begehrst du?

    Ja. Liebe und respektiere sie so, wie sie ist.
     
    #13
    Singalong, 25 September 2008
  14. Eilonwy
    Eilonwy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich find's trotzdem ein bißchen übertrieben wegen Stiefeln gleich so eine Welle zu machen. Schließe mich da HyperboliKuss an. Es gibt doch wahrlich "schlimmere" Sachen.

    Und warum soll das nicht funktionieren? :confused:
     
    #14
    Eilonwy, 25 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hätte gern bisschen
Evangeline
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Juni 2014
34 Antworten
anNe_1
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 November 2012
29 Antworten
Mr_Flow
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 August 2013
29 Antworten
Test