Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich hab angst ihn zu verlieren

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mandee, 14 Mai 2008.

  1. mandee
    mandee (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    ich will euch mal wieder mein leid plagen
    hab wieder etwas stress mit meinen (ex!?)freund.
    und zwar geht darum wir sind jetz ungefähr 2 jahren zusammen und in den letzten monaten gab es immer wieder häufiger streit eigentlich jeden zweiten tag wegen irgend einen mist
    ich weiss auch nich warum wir uns streiten es ist wirklich schwachsinnig worüber wir streiten und obwohl ich es jedesmal versuche zu verhindern kommt es immer wieder so weit dass er meint dass er die schnauze voll von mir hat, ich ihn in ruhe lassen soll etc.
    ich kann von mir persönlich sagen dass ich ein sehr senibler mensch bin und mich seine bemerkungen und beleidigungen bei den streiten wirklich sehr verletzten weil er zum teil wirklich beleidigend wird und wenn ich ihn nicht wirklich so lieben würde hätte ich alles schon längst beendet aber ich hänge einfach zu sehr an ihn
    ich bin eigentlich jemand von der ruhigen sorte und bin auch sehr schüchtern ich weiss nicht warum dass so ist aber es ist einfach so
    neulich meinte er mich deswegen wieder doof anzumachen und fing wieder einen riesen streit an von wegen dass er sich nicht weiter von mir verarschen lässt, er nicht mein unterhalter ist und kein bock mehr auf so jemanden "langweiligen" wie mich hat.
    wie gesgat wir kennen und seit über 2 jahren und er weiss es nicht erst seit gestern dass ich so bin
    ich kann mich nich von heute auf morgen einfach so ändern und das versteht er einfach nicht und er versteht auch nicht wie sehr er mich mit solchen sprüchen verletzt.
    er hat sich jedenfalls seit 3 tagen nicht mehr gemeldet und ich weiss nich mehr was ich machen soll
    ich weiss nich ob ich mich bei ihn melden soll und ob das überhaupt noch was bringt ich weiss auch nicht was das alles soll einen tag vorher sagt er mir noch wie sehr er mich angeblich liebt und am nächsten tag kommt wieder sowas und so geht das schons eit monaten ich weiss echt nicht mehr weiter und hoffe ihr habt evtl. einen rat für mich...

    niemand eine rat??:cry:
     
    #1
    mandee, 14 Mai 2008
  2. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Hab mir deinen Beitrag grade 6 mal durchgelesen,
    weil ich nicht so recht weiß was ich schreiben soll.

    Also fühl dich erstmal :knuddel:

    Weil ich glaube das du das was ich denke momentan
    (noch) nicht hören willst. Aber ich machs einfach trotzdem..

    Aber so wie du das hier schreibst scheint ihr ja nicht
    wirklich zusammenzupassen. Und eine Beziehung ist ja
    keine Einrichtung um ständig unglücklich zu sein.
    Darum würde ich an deiner Stelle (auch wenn es Hart ist)
    einen Schlußstrich ziehen. Zumal er sich ja auch selber
    nicht meldet - das spricht ja auch nicht grade für
    große ehrliche Gefühle von seiner Seite.

    Und deine Verlustängste kommen sicher auch wegen deiner Schüchternheit (is bei mir genauso)... :schuechte

    Achja, und mach dir keinen Kopf das du "langweilig" bist nur
    weil du schüchtern bist und auch gerne mal Zuhause bleibst. Menschen sind verschieden, und ich würd mir wünschen das meine nächste Freundin (so wie es dein Freund ausdrücken würde) "langweiliger" ist ;-)
     
    #2
    Fireman86, 14 Mai 2008
  3. mandee
    mandee (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    hallo danke für deinen rat aber dazu muss ich nochwas sagen
    mit dem langweilig sein meinte er nicht dass ich lieber zuhause bliebe oder so sondern dass ich halt nicht so viel erzähle wie er aber ich meinte auch zu ihn dass er nicht von jemdem menschen verlangen kann dass er so ist wie er und seine restlchen freunde
    und wie gesgat wir hatten schon öfters streit und manchmal weiss ich dass er einfach überreagiert und das sich dass nach ein paar tagen wieder legt aber ich weiss echt langsam nicht mehr woran ich bei ihn bin...
    ich hab halt angst ihn wegen so einer scheisse zu verlieren er sagt immer er akzeptiert mich so wie ich bin und das er mich wirklich liebt aber dann frage ich mich was sowas immer soll :cry:
     
    #3
    mandee, 14 Mai 2008
  4. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Gehts deinem Freund grade schlecht? Weil er kennt dich 2 Jahre und er weiß wie du bist, dh diese Sprüche von wegen du bist langweilig usw kommen ja nicht von heute auf morgen.

    Nachdem er sich schon 3 Tage nicht gemeldet hat würde ich dsa einfach so lassen. Vielleicht ist für ihn schon schluss? :ratlos: Was natürlich eine A...Haltung dir gegenüber ist.

    :knuddel:
     
    #4
    capricorn84, 14 Mai 2008
  5. mandee
    mandee (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    ja er meinte MAL WIEDER dass er jetz endfültig die schnauze von mir voll hat und nachdem er meinte dass ich ja ach so langweilig bin meinte ich zu ihn dass er sich doch jemanden suchen soll der so ist wie er es sich vorstellst und dadarufhin meinte er nur dass er das jetz auch machen werde und dass das kein gelaber mehr ist

    ich weiss nicht wie es ihn geht hab ihn seitdem nicht mehr gesehen, gesprochen oder geschrieben hab allerdings scheint es ihm per internet blendend zu gehen so wie es scheint...
     
    #5
    mandee, 14 Mai 2008
  6. osmu
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Verheiratet
    Lass Dich nicht von dem Kerl verrückt machen!

    Kopf hoch! Für das Verhalten gibt es meiner Meinung nach zwei Möglichkeiten:

    1) Er ist super unzufrieden mit sich, weil er dich mag (wenn auch nicht liebt).
    Könnte es sein, dass er sich aus welchem Grund auch immer trennen möchte, es aber Dir -weil er Dich eben mag- nicht sagen kann und deswegen insgeheim hofft, dass DU endlich Schluss machst?

    2) Er ist ein Typ, der seine Freundin gerne unterdrückt, damit er sich besser fühlt. (möglicher Weise eine kulturelle Geschichte) Evtl. merkt er, dass Du ihm eigendlich überlegen bist. Das gefällt ihm natürlich nicht. Manchmal ist auch Verlustangst genau der Grund für so ein bescheuertes Verhalten. Man versucht den Partner mit Druck und Vorwürfen an sich zu binden (Klingt doof! Isses auch! Passiert aber trotzdem!)

    Ich denke, dass Du -wie schon Fireman86 sagte- aus eigenem Interesse Abschied nehmen solltest. Auch wenn´s schwer fällt, aber diese Beziehung kann aus der dürftigen Sicht, die ich momentan von Euch/Dir habe, nicht von Bestand sein.

    Lass Dir niemals von irgendjemandem sagen, dass Du nicht "ausreichst", "unzulänglich" bist, "zu langweilig" daherkommst oder gar eine "dumme Gans" bist. NIEMAND hat das Recht dazu! Lass dich niemals -von wem auch immer- runtermachen!

    Du bist genau der Mensch, der liebenswert, attraktiv und interessant ist. DAS hat er ja schließlich am Anfang auch gesehen!

    :knuddel: (von mir auch!)
     
    #6
    osmu, 14 Mai 2008
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Acuh wenns hart ist, aber vergiss ihn. Wenn er sich ja so blendend fühlt und es ihm gut geht, warum machst du dich dann fertig wegen dem Kerl? Geh raus und amüsiere dich ebenfalls, lass ihn spüren dass du ohne ihn auch glücklikch sein kannst!Er hat ja nicht mal den Anstand bzw die Reife ordentlich schluss zu machen, du hängst ja quasi in der Luft. :knuddel:
     
    #7
    capricorn84, 14 Mai 2008
  8. mandee
    mandee (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single

    dankeschön ersmal:cry:

    zu deinen ersten punkt: ich weiss es nicht mehr, ich weiss es wirklich nicht in letzter zeit läuft bei und einfach alles schief ich weiss auch nicht woran es liegt möglich dass es auch an mir liegt ( wie er immer sagt: die streitigkeiten würden allein wegen mir zustande kommen) aber ich versuche meinermeinung nach immer ruhig zu bleiben und vernünftig mit ihn zu reden aber es ist nicht möglich vernünftig mit ihn zu reden wenn er sauer ist. er sagte mir halt noch einen tag davor dass er mich wirklich lieben würde und ich glaube ihn das auch eigentlich aber ich weiss nicht was das immer soll, er weiss wie ich bin und hatte die 2 jahre davor auch keine probleme damit wie ich bin

    zu deinen zweiten punkt: mit kulturellen geschichten denke ich hat das eher weniger zutun aber mit der verlustangst kann ich dir schon teilweise zustimmen da ich schon desöfteren gesgat habe dass ich nicht weiss ob das noch was bring mit uns und nachdem kam halt auch nur ein komplett beschissenes verhalten von ihm

    das ist leichter gesagt als getan ich hänge halt sehr an ihn und liebe ihn überalles auch wenn ich ihn manchmal am liebsten erwürgen würde oder sonstwas machen... ich kann ihn einfach nicht vergessen.
    wir hatten ja schon öfters so streit was da allerdings noch schlimmer war und er richtig unter die gürtellinie geshcossen hat mit seinen beleidigungen aber nach ein paar tagen kam er dann wieder an

    ich weiss nicht vllt wartet er ja bis ich mich bei ihn melde?
    davor die male hab ich auch immer versucht irgentwie mit ihn zu reden hab ihn aber über internet angeschrieben und jedesmal kamen sätze wie "ICH HAB DOCH GESGAT DU SOLLST MICH IN RUHE LASSEN, VERPISS DICH, usw." aber paar tage später kam er dann an, allerdings hat er mich schon von seiner msn liste gelöscht..
    ich hab halt kein bock mir sowas am telefon anzuhören oder wenn ich vor ihn stehe
     
    #8
    mandee, 14 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hab angst ihn
Ordnung_der_Dinge
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2016
3 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
7 Antworten