Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich hab meine Freundin entjungfert und jetzt fühlt sie sich schuldig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mmrapp, 17 Mai 2005.

  1. mmrapp
    mmrapp (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Hi liebe "Planet-Liebe-User"

    Ich (23) hab folgendes Problem:
    Ich wohne im schönen Allgäu und hab duch verwählen(Telefon) meine Freundin (wohnt auf Rügen und ist 20) kennengelernt.
    Dieses Wochenende war ich bei Ihr und wir haben uns super verstanden und es hat alles gepaßt. Am Tag ein bisschen Programm und am Abend und in der Nacht dann halt das "Erwachsenen-Programm".
    Ich fand, dass ich super vorsichtig war und hab sie 2 mal zu einem Orgasmus mithilfe meiner Finger gebracht. Am letzten Sonntag hab ich sie dann mit meinen fingern entjungfert und mit meiner Zunge Ihr nochmals einen Orgasmus beschert.
    Ich hab Sie immer wieder gefragt wie weit ich gehen darf und soll und habe mich auch strikt danach gehalten.
    Auf meiner Heimfahrt sind mir dann Gewissensbisse gekommen und hab mich bei Ihr entschuldigt und dass es mir sehr sehr Leid täte was ich gemacht habe. Sie hat dann nur geantwortet, dass sie Schuld sei und dass sie sich total schuldig fühlt. Auch gerade wegen ihrer Religion (mit alten noridschen Göttern(z.b. Freja)).
    Wie kann ich Ihr helfen?

    Ich wäre froh, wenn ich bald ein paar antworten lesen könnte

    Dankeschön im voraus.

    Martin
     
    #1
    mmrapp, 17 Mai 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Versteh ich jetzt nicht... Du hast sie doch nicht bedrängt, oder ? Wieso Schuldgefühle ? :ratlos:
     
    #2
    Chabibi, 17 Mai 2005
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    versteh ich nicht. ihr wolltet beide, du hast sie gefragt, wie weit du gehen kannst usw. sie wollte es.

    wenn sie an eine religion glaubt, in der sex nichts gutes ist, ist das natürlich doof. was ist das denn genau für eine religion? wieso fühlt sie sich schuldig? weil sie lust verspürt und erlebt hat?

    warum fühlst DU dich schuldig? hast doch nichts schlechtes getan. sexualität liegt in der natur des menschen, und du hast nichts gegen ihren willen getan.

    interessante version des kennenlernens übrigens...
     
    #3
    User 20976, 17 Mai 2005
  4. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    wenn man nicht miteinander schläft ist man auch nicht entjungfert worden, demnach versteh ich ds problem dahinter nicht!
     
    #4
    keenacat, 17 Mai 2005
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ...selbst wenn es um die technische entjungferung geht, also zerstörung des hymens, ist das egal. sie hatte lust, er hat ihr lust bereitet und sie zum orgasmus gebracht, und dabei hat er auch wiederholt gefragt, wie weit er gehen darf - nix überrumpeln, sondern einvernehmlicher sex (petting fällt für mich auch unter sex). das wars. da gibts nichts, wofür sie sich schuldig fühlen müsste. und er schon gar nicht. gewissensbisse? warum?

    versteh also das problem nicht.

    welcher religion ist sie denn zugehörig?
     
    #5
    User 20976, 17 Mai 2005
  6. mmrapp
    mmrapp (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Hi Danke für die schnellen Antworten.

    Sie glaubt an Freja. Das ist eine noridsche Religion.
    So mit Beltain-Fest(da ist einer Sommerkönig und darf mit allen Frauen nach Mitternacht schlafen(schon ein bissl Blöd)). Dieses Fest findet sie auch blöd und macht deshalb nicht mit. Aber Sie ist schon gläubig. Was ich sehr beneide.

    Da gibt es aber noch was:
    Bevor ich Sie entjungfert habe hat sie mir einen runtergeholt und ich bin auf ihrer Brust gekommen. Wir haben dann das ganze Sperma wieder abgewischt.
    Ich habe mir aber nicht mehr die Hände gewaschen und sie dann entjungfert.
    Das hab ich Ihr dann gesagt und Sie hat dann gemeint, dass sie sich trotzdem die Danach-Pille holt.

    Sie meinte:
    Du bist nicht schuld daran. Ich hätte nie so weit gehen dürfen. Ich hab meine Unschuld so lange aufbewahrt und dann innerhalb von einem Wochenende leichtsinnig aufs Spiel gesetzt. Ich hab mich verführen lassen,ich hab mich fallen lassen ohne auch nur ein einziges Mal darüber nachzudenken ob ich das richtige tue. Ich fühl mich so schuldig.Das Wochenende war eine einzige Sünde. Sünden sind ein schweres Vergehen. Ich weiß nicht ob du das verstehst aber in der alten Religion ist das so ziemlich das krasseste was eine Frau tun kann, sich einem Mann hinzugeben ohne auch nur einmal an die Konsequenzen zu denken. Ich hätte schwanger werden können. Ein uneheliches Kind, das ist wohl in keiner Religion gerne geshen.

    Dankeschön für die Antworten.

    Martin

    An meine kleine Sonne:
    Ich liebe Dich aufrichtig und inständig
     
    #6
    mmrapp, 17 Mai 2005
  7. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    kann es sein das deine freundin religionstechnisch ein wenig durcheinander wirft?
     
    #7
    Marla, 17 Mai 2005
  8. *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also hab ich das richtig verstanden,dass du nicht mit ihr geschlafen hast, sondern sie "nur" gefingert und geleckt hast?
    Wenn ja, dann hast du sie auch nicht richtig entjungfert. Und Vorwürfe braucht sich doch keiner von euch zu machen, in dem Moment wolltet ihr das und dann ist das doch ok so...
    Oder seh ich das irgendwie falsch :ratlos:
     
    #8
    *blondie*, 17 Mai 2005
  9. mmrapp
    mmrapp (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    An Marla:
    Ich weiß nicht genau wie sie an die Religion gebunden ist und ich bitte das einfach als gegeben hinzunehmen und zu respektieren.

    An alle:
    Wielange überleben die Spermien an der Luft?

    Danke

    Martin
     
    #9
    mmrapp, 17 Mai 2005
  10. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    nicht lange. spermien brauchen es immer warm und feucht. so wie du es schreibst müsstest schon sehr große mengen sperma an den fingern gehabt haben damit diese das überleben :smile:

    aber wenn deine freundin so nen schlechtes gewissen hat und DU es ihr nicht ausreden kannst kann hier vermutlich auch keiner helfen. vermutlich wird sie sich mit der zeit daran gewöhnen... aber versuch du dazu zu stehen, nicht zu sagen das es dir leid tut, das bestärkt sie bloß darin das es falsch war...
    sag ihr lieber das du es toll fandest und es dir nur leid tut das sie sich jetzt deswegen nicht gut fühlt. verstehst den unterschied? weiss ja nich ob es bei jeder frau so ist aber bei mir würde das nen großen unterschied machen :smile:
     
    #10
    darksilvergirl, 17 Mai 2005
  11. Saijah
    Gast
    0
    Das mit der Religion ist sone Sache. Ich bin auch Anhängerin dieser Religion. Freyah wie die Göttin richtig heißt ist nur eine von vielen der Naturgötter.

    Das sie sich schuldig fühlt ist verständlich (ich versteh sie zumindest)
    Wenn sie nicht mal an den Beltane-Ritualen teilnimmt muss sie schön sehr schüchtern sein. Versuch sie zu verstehen dann wird sie dich auch verstehen.

    Gruß,
    Saijah
     
    #11
    Saijah, 17 Mai 2005
  12. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    nur mal ne vermutung :schuechte du bist das erwähnte Mädel, oder?
     
    #12
    zasa, 17 Mai 2005
  13. zasa... ist sie zwanzig?
    Ich persönlich finde solche Religionen schlichtweg dumm. :angryfire da könnt ich immer überkochen, aber jedem das seine.
    Sperma überlebt an der Luft ca. 3min (wenns ne ordentliche Schicht ist. Also schwanger denke ich, ist sie nicht.
    Ich persönlich habe mich schon viel mit Religionen beschäftigt und finde manche Regeln in vielen Religionen einfach fehl am Platz. Somit würde ich als Mann sowieso meine Finger von ihr lassen- wie schon gesagt jedem das seine.
    Ich denke wenn sie dich liebt wird sie sich wohl daran gewöhnen müssen, dass im Leben nicht alles so läuft wie Freyha es will... :grrr:
     
    #13
    romanticwriter, 17 Mai 2005
  14. HaveABreak
    Gast
    0
    Kannst Du uns das mit den Ritualen mal näher erklären?
    Google sagt dazu nämlich:
    und sowas ähnliches hat der Threadstarter ja auch beschrieben. Ist das heute immernoch so? Wenn ja, kann es sein,das das Problem nicht darin besteht, daß sie was mit ihm hatte, sondern darin, das sie was mit ihm hatte obwohl er nicht ihrer Religion angehört. Sehe ich das richtig?
     
    #14
    HaveABreak, 17 Mai 2005
  15. Saijah
    Gast
    0
    Die Beltane-Rituale (Fruchtbarkeitsrituale) in der Nacht vom 30. April zum 1.Mai dienen der Einläutung des Frühlings. Es werden Maibäume aufgestellt und bunte Bänder daran befestigt. Während dieser Zeremonie haben die jungen Mädchen und Frauen und die jungen Männer gelegenheit ihrem Liebsten ihre Liebe zu offenbahren. (Das geht natürlich auch an gewöhnlichen Tagen, man sagt aber das Liebesbekundungen in dieser Nacht von Dauer sind.)

    Der einzige der in dieser Nacht jedoch Sex haben darf ist der Sommerkönig undzwar mit jeder Frau die er haben will. Im Mittelalter wurde der sommerkönig im darauffolgenden Jahr verbrannt. Verbrannt wird heutzutage aber niemand mehr, das wär ja noch das letzte.

    huntertprozentig ist die internet suchmaschine also auch nicht.


    Gruß Saijah
     
    #15
    Saijah, 20 Mai 2005
  16. FreeMind
    Gast
    0
    Moin,

    kurze Recherchen haben dazu geführt das in der Begrifflichkeit die Beltane-Rituale auch als Walpurgisnacht eingeordnet werden.
    Vor allen die Zeitdaten und die Rituale das Maibaums (eine Abwandlung von Freudenfeuern), welche Saijah hier beschrieben hat sind genau in dieser Form unter Walpurgisnacht in der wikipedia zu finden.

    Von einem Sonnekönig und seinen sexuellen Freiheiten ist jedoch nicht die Rede. Die Menschenopfer beziehen sich historisch auf Kriminelle und auf einer der Gottheit geweihte Personen die es als Ehre aufgefasst haben geopfert zu werden.

    Von allg. freizüglichen Sexuellen Kontakten jedoch mehrfach die Rede, jeder nur im beidseitigen Einverständnis.
    Auch wenn ich bei weitem nicht glaube in so kurzer Zeit genug darüber gelesen zu haben um das sicher zu beurteilen glaube ich nicht an die sexuellen Freiheiten das Sonnenkönigs. Ansonsten haben wir hier demnächst wohl viele Freiwillge für diesen Job, :grin: da ja die Menschenopfer auf jedenfall eingestellt worden sind (als Opfer gilt im übrigen nicht nur der Tot, sonder auch das Opfern von Körperflüssigkeiten dem Feuer).

    AleX
     
    #16
    FreeMind, 20 Mai 2005
  17. mmrapp
    mmrapp (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Dankeschön für die Antworten

    Martin
     
    #17
    mmrapp, 20 Mai 2005
  18. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    also das die beltane rituale mit der walpurgisnacht zu tun haben ist klar, den viele der "modernen" hexenkulte beziehen sich auf die traditionen der keltischen druiden und germanischen sagenkreisen (wicca zB)

    ich finde aber gerade religionen die sich auf die alten gebraüchliche mytologie beziehen sehr interessant, weil sie meistens das männliche und das weibliche prinzip vereinen (zb Wicca glaube an gott und göttin).
    ausserdem wird in ihnen sex anders als in den modernen christlichen religionen (katholiken, protestanten) oder im islam nicht verteufelt, sondern gehört als erfahrung des göttlichen zum leben. also seh ich nicht das problem mit dem entjungfern, da ja die bewahrung der unschuld nicht zur religion an sich gehört sondern eine freie wahl ist.

    imho
     
    #18
    Reliant, 20 Mai 2005
  19. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Dass hier jetzt innerhalb kürzester Zeit gleich zwei Frauen auftauchen, die die nordische Religion noch praktizieren, verblüfft mich jetzt auch.

    Was es alles gibt...

    @Martin

    1. Spermien - In der Tat sehr unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Insofern also tatsächlich ein wenig leichtsinnig.

    2. Dein eigentliches Problem - Ich sehe es wie der Großteil, dass es wenig gibt, was du dir vorwerfen kannst. Und dass du es dir bereits hoch anrechnen solltest, dass du so sehr darum bemüht bist, sie zu verstehen.

    Tatsache ist: Ihr hattet gemeinsam Spaß, und es war offenbar so wunderschön, dass ihr euch beide habt treiben lassen. Sowas passiert. Wenn du aber sogar so rücksichtsvoll warst, und keinen Geschlechtsverkehr praktiziert hast, spricht das eigentlich für dich.

    Ich muss darksilvergirl zustimmen, dass du dich nicht allzu sehr von ihr anstecken lassen und in Traurigkeit verfallen solltest. Das hilft keinem von euch beiden. Ich würde ihr an deiner Stelle sagen, dass es so schön war, dass ihr euch eben habt mitreißen lassen, und dass sie sich keine Vorwürfe machen soll, weil dazu immer ZWEI gehören.

    Selbstverständlich wird sie sich trotzdem Vorwürfe machen, weil sie sich "hingegeben" hat, ohne nachzudenken. Dagegen ist schwer etwas zu sagen. Du kannst ihr höchstens versichern, wie wichtig sie dir ist, dass sie sich nicht noch ärgert, ihre Prinzipien für einen Idioten über Bord geworfen zu haben.

    Aber wenn ich das was du schreibst, richtig interpretiere, dann IST sie dir auch wichtig.

    Eigentlich wäre es wohl das beste, wenn ihr euch bald nochmal wiedersehen und in die Augen schauen könntet, um das alles zu besprechen. Nur klingt das nicht gerade nach einer günstigen und leicht praktikablen Alternative.
     
    #19
    LouisKL, 20 Mai 2005
  20. HaveABreak
    Gast
    0
    Hm, also ich find das schon alles etwas widersprüchlich. DAS
    macht doch erstmal deutlich, daß sie eigentlich nicht aus religiösen Gründen Probleme mit Eurem Abend haben dürfte. Damit ist DAS
    doch eigentlich eher unlogisch, denn sie hat doch nicht gegen ihre Religion verstossen, hat also auch keinen Grund sich schuldig zu fühlen.

    Das mit den Beltane-Ritualen ist mir auch etwas schleierhaft. Es wird ein Sonnenkönig bestimmt, der sich dann eine Frau aussuchen darf mit der er Sex hat, egal ob die Frau das will oder nicht, aber Saijah sagt, daß Deine Affäre schon sehr schüchtern sein muss, wenn sie diese (mir sehr wild vorkommenden) Spiele nicht mitmacht. Das heisst also wirklich, daß der Sex nix böses ist und offen damit ungegangen wird, solang er nicht mit "Andersgläubigen" durchgeführt wird, kann das sein?
    Wäre nett wenn Saijah das mal aufklären könnte. Vielen Dank.
     
    #20
    HaveABreak, 20 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hab Freundin entjungfert
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten