Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich hab mich getrennt. und jetz?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sonnen.schein, 30 Dezember 2007.

  1. Sonnen.schein
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    ich hab am 21.12. mit meinem freund schluss gemacht. er hatte nen autounfall. schuld daran ist wohl der alkohol. es war ja nicht sein erster unfall. sein letzter unfall war auch mit alkohol... des hat aber die polizei nicht mitgekriegt. naja alles in allem: -führerschein weg
    -sein 2 autos totalschaden und bei einem is
    der spiegel weg....

    ich hab schon vor 3 monaten oder so gesagt, dass ich mich trennen werden, wenn er mit alk nen unfall bauen wird.

    ab 7.1. hätte er jetz ne festanstellung. momentan ist ihm alles scheiß egal. er will mich umbedingt zurück. er ruft fast jede nacht an.

    ich würd mal sagen es is vorher auch schon nicht merh soooo toll gelaufen. ich wollte nicht merh mit ihm schlafen.

    Mittlerweile hab ich voll angst das ich keinen freunde mehr hab, mit dennen ich was machen kann. ich hab nicht wirklich viele gute freunde, naja und ich fühl mich jetz total einsam.

    zu ihm zurückgehen ist auch keine lösung. momentan hab ich erstmal genug von der männerwelt.
     
    #1
    Sonnen.schein, 30 Dezember 2007
  2. Milchschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    4
    Single
    hey ich glaub das brauch jetzt erstmal zeit wieder neue leute kennen zzu lernben oder die kontakte zu stärken. Ich glaub das wäre bei mir ähnlich, wenn ich mit meinem freund nicht mehr zusammen wäre, da ich meine freie Zeit fast nur mit ihm verbringe oder sport mache. und meine beste freundin weiter wegwohnt.
    Deine entscheidung war auf jedenfall richtig, denn so einen freund mit so einer Einstellung möchte keiner haben. Kehre aus keinem Fall nur wegen Einsamkeit zu ihm zurück. Du wirst schon neue leute kennen lernen ;-)... liebe grüße
     
    #2
    Milchschnitte, 30 Dezember 2007
  3. girl1991
    girl1991 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es ist immer schwierig wenn man einen Partner verlässt mit dem man sehr viel Zeit verbracht hat...
    Da muss man durch, lenk dich ein bisschen ab unternimm etwas mit den guten Freunden, die du hast, vielleicht lernst du einige neue Leute durch sie kennen :zwinker:
    Dauert vielleicht ein bisschen bis du dich in einen festen Freundeskreis einfinden kannst, bis dahin sei kontaktfreudig und geniess auch mal die Zeit die du für dich hast :smile:

    Liebe Grüße
     
    #3
    girl1991, 30 Dezember 2007
  4. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Also erstmal würde ich nicht zu ihm zurückkehren. Du hast ihm klar gesagt was du davon hälst und er hat sich trotzdem nicht gebessert. Ob und wieviel er trinkt liegt ja noch in seinem Ermessen, aber Trunkenheit am Steuer ist echt das Letzte.

    Hast du deine Freundschaften aufgrund der Beziehung schleifen lassen? Oder war das schon immer ein "Problem"? Das du dich einsam fühlst ist ja nur logisch. Du hast nicht mehr die Liebe/Aufmerksamkeit deines Freundes und auch keine wirklichen Freunde die dich auffangen.

    Ich würde einfach versuchen neue Bekanntschaften zuschließen. Geh am WE weg oder lass alte Freundschaften neu aufleben.

    Viel Glück :smile:
     
    #4
    Linguist, 30 Dezember 2007
  5. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Männer kommen mit Vorliebe angekrochen, wenn es zu spät ist. Nimmt man sie zurück, geht es genau so lange gut, bis sie sich wieder sicher fühlen und alte Fehler genauso wiederholen. Von daher kann ich deine Entscheídung gegen die Beziehung nur unterstützen. Gerade wenns um Alkohol oder Drogen geht, muss man dem jenigen helfen sich selbst zu helfen und das geht am Ende nur durch Trennung. Vielleicht wachen sie dann auf, um noch sich selbst zu retten. Für die Beziehung ist es hinterher allerdings zu spät...
    Dass man sich nach einer Trennung alleine fühlt, ist doch verständlich. Aber meistens geht das Leben sowieso seine Wege. Ich hab meinen Freund damals auch durch nen total blöden Zufall auch nach einer Trennung kennen gelernt und hab eigentlich gar nicht damit gerechnet einen neuen Mann zu treffen, aber das Leben geht nunmal seine Wege. So ist es meistens auch mit Freunden. Lass erstmal etwas Gras über die Sache wachsen, dann hast du vielleicht wieder einen weiteren Blickwinkel und entdeckst plötzlich nette Leute in deinem Umfeld. Ein Durchhänger ist absolut normal, aber das wird schon wieder. Du hast Reife bewiesen mit deiner konsequenten Entscheiden, das finde ich wirklich gut.
    Kopf hoch :clown:
     
    #5
    Chococat, 30 Dezember 2007
  6. Sonnen.schein
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    wir warn 1 jahr 4 monate und 5 tage zusammen. es war ne schöne Beziehung. mit ihm hatte ich auch mein 1. mal. so problem ist einfach das er alle 6 bis 8 wochen von einem problem ins andere schlittert. dieser unfall war nur die krönung. ich hab ihn wirklich abgöttisch geliebt und alles seine eskapaden mit ihm durchgestanden. ein weiteres problem ist seine eifersucht. er hat mir keine luft mehr zum atmen gelassen. am 21. wollt ich allein mit ner schulfreundin in ne diskothek und er sich aufgeführt wie ein kleines kind. er is einfach nicht erwachsen in keiner hinsicht. er hat kein selbstbewusstsein, sobald das kleinste problem auftritt weiß er nicth merh weiter. dann müssen ihm seine eltern aus der patsche helfen. ich bin gar nicth so ich bin selbstbewusst... bau keine scheiß... etc.

    das schlimmste war ja an dem tag an dem ich schluss gemacht hab (22.12.) hab ich ihm alles erklärt, aber er wollte es nicht wahrhaben. er wollte sich mit nem messer was antuen. am 23. hat mich dann seine mutter angerufen und dermaßen fertig gemacht. dass ich nur noch geheult hab.

    2007 war das beschissenste weihnachten das ich jemals erlebt hab.
     
    #6
    Sonnen.schein, 30 Dezember 2007
  7. girl1991
    girl1991 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh wie bekannt mir das vorkommt... :mad:
    Es kommen ja nur noch mehr negative Eigenschaften hinzu...
    Glaub mir es ist wirklich das Beste sich von solchen Menschen zu lösen, sie werden sich nie ändern... :mad:
     
    #7
    girl1991, 30 Dezember 2007
  8. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Was hat denn seine Mutter damit zutun? Irgendwie müsste sie ja selber einsehen das du keine Kraft mehr hast und er ständig Scheiße baut.
     
    #8
    Linguist, 30 Dezember 2007
  9. Sonnen.schein
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    ich hab mich immer super mit ihr verstanden. ich kann verstehen das sie mit den nerven am ende ist, aber das ist meiner meinung nach kein grund mich als schuldige zu sehen...

    sicherlich hat der unfall nen gesamtschaden von 25.000 EUR, aber das hat er sich selber zuzuschreiben.

    die vericherung kann bis zu 10000 EUR von ihm fordern. MPU usw. kostest 6-8Tausend EUR. usw. gerichtskosten.... geldstrafe.... etx....

    ich hätte zu ihm gehalten.... aber ich brauch meine kraft selber und es is ja sein 3. totalschaden... sein 3. unfall... an 2 war er schuld....

    ich hab pläne.... haus bauen...etc... des geht mit 20000-30000 EUR schulden nicht.

    ich seh nicht ein warum ich immer mit ihm gerade stehen soll... ich hab ihn immer unterstützt... bei allem.... wegen mir ist er noch nicht abgerutscht...
    ich kann einfach nicht mehr...

    mir ist es mittlerweile peinlich sojemanden als freund gehabt zu haben.

    über die feiertage ist er wieder jedem problem aus dem weg gegangen. seine eltern haben ihn zu seinem cousin gefahren. er muss lernen selber verantwortung für sein handeln zun übernehmen er ist fast 21 jahre alt!
     
    #9
    Sonnen.schein, 30 Dezember 2007
  10. Milchschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    4
    Single
    ich kann dich total verstehen. du bist anscheinend das genaue gegenteil. zieh einfach dein ding durch und dann lernst du auch irgendwann nen vernünpftigen verantwortungsbewussten freund kennen. Am besten so einen wie meinen:engel: , der gar keinen alkohol trinkt, obwohl das auch manchmal doof ist. aber so ist man immer auf der richtigen seite und hat immer nen fahrer ^^.
     
    #10
    Milchschnitte, 30 Dezember 2007
  11. reflective
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    Nur weil Du ein Jahr lang seine Freundin warst, bist Du
    in keinster Weise für ihn verantwortlich. Die Entscheidung, Verantwortung für den Lebensgefährten zu übernehmen, bleibt einem doch noch selbst überlassen. Kein Mensch ist moralisch verpflichtet, wegen einjähriger Beziehung ein Leben lang mit einem Idioten zusammen zu sein.
    Über den konkreten Fall hattet Ihr ja offensichtlich schon gesprochen, somit hat er ja auch "quasi" vorsätzlich gehandelt...
    Dass seine Mutter die Schuld bei anderen sucht, ist auch nicht gerade eine gute Charaktereigenschaft, und es ist zu befürchten, dass auch dort der Apfel nicht weit vom Stamm fällt.
    Alles in allem war es die richtige Entscheidung von Dir, diesen Schritt zu gehen, also die Gewissheit können wir Dir geben. Das Gefühl von Einsamkeit und vielleicht auch ein schlechtes Gewissen wegen möglicher Verantwortung gibt es wohl am Ende jeder Beziehung, aber diese "Wunden" heilt wohl nur die Zeit...
     
    #11
    reflective, 30 Dezember 2007
  12. Sonnen.schein
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    ich denk mir mittlerweile das es nur noch besser werden kann.

    naja heut is silvester und ich geh mit meiner familie, und freunden in eine show. ich hab total angst das er mitkommt, weil er ursprüunglich mitkommen sollte. er hat auch karten.

    dann versaut er mir den ganzen abend, genau wie meinen abschluss in der schule (abschlussball)

    mich kotzt des an ich kann nicht mehr
     
    #12
    Sonnen.schein, 31 Dezember 2007
  13. MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    Problem

    Sorry, aber sieh zu, das Du den Type so schnell wie möglich vergißt und möglichst nicht wiedersiehst !
    Trotz allem viel Spaß an Sylvester und gutes, dann besseres 2008 !
    :smile:
     
    #13
    MarisT, 31 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hab mich getrennt
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2016
8 Antworten
tobsens
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
3 Antworten
nenab
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2016
20 Antworten