Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich hab Mist gebaut!!!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von traffiQ, 29 Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. traffiQ
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Single
    Hallo @all!

    Ich hab riesen Mist gemacht und brauche dringend Rat!!
    Vorgestern hab ich mich mit einem aus meiner Klasse gekloppt und dabei hat er seinen Finger gebrochen (das verheilt aber wieder!!).

    Ändert aber nichts daran, dass ich Mist gebaut habe, weil ich mit der Schlägerei angefangen hab und ihm körperlich auch überlegen war. Ich möchte die Sache nicht rechtfertigen! Ich habe einfach Mist gemacht!

    Jetzt ist es so, dass der "verprügelte" zum Direktor ist mit seinen Eltern und die dem klar gemacht haben, dass er Angst vor mir hat und mit mir nicht mehr in eine Klasse möchte...

    Problem: ich bin in einem Dorf und da gibt es nur diese eine klasse für nen realschulabschluss!!

    Ich möchte unbedingt auf der Schule bleiben! Ich hab echt schiss, meinen realschulabschluss nicht mehr machen zu können!!

    jetzt hab ich am montag ein gespräch beim direktor und soll ihm einen lösungsvorschlag machen :cry:

    weiß grad echt nicht weiter. ich hab mir warsch. mein leben damit versaut... :flennen:

    danke für eure hilfe!!!!!
    lg
     
    #1
    traffiQ, 29 Mai 2008
  2. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Dass du Mist gebaut hast, weißt du selber ja nur allzu gut.
    Jetzt musst du eben auch mit den Konsequenzen für dein Handeln umgehen.

    Das Beste wäre wohl, dich aufrichtig und ehrlich bei deinem Mitschüler zu entschuldigen und deinem Direktor zu zeigen, dass du dein Handeln wirklich bereust und mit anderen Disziplinarmaßnahmen absolut einverstanden wärst, wenn du nur die Klasse nicht verlassen musst.

    Natürlich ist eine Prügelei alles andere als schön, doch dein Leben hast du dir damit sicher nicht versaut.
    Ich will es jetzt zwar nicht verharmlosen, aber jeder macht mal Fehler und hat eine zweite Chance verdient.
    Die solltest du dann allerdings auch wirklich nutzen und versuchen, deine Aggressivität in den Griff zu bekommen.
     
    #2
    khaotique, 29 Mai 2008
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Wie wärs, wenn Du mit dem, mit dem Du dummerweise die Schlägerei hattest, Kontakt aufnimmst und ihn um Entschuldigung bittest? Oder geh dorthin, vielleicht mit Deinen Eltern zusammen, und erklär, wie leid Dir das tut und dass er keine Angst mehr vor Dir haben muss, weil so etwas nicht wieder vorkommen wird.

    Such das Gespräch mit der Familie Deines Mitschülers.

    Und gegenüber dem Schulleiter würde ich auch entsprechend auftreten - schuldbewusst, kleinlaut und ehrlich bedauernd.

    Ggf. wirst Du, falls es einen Schulverweis geben sollte - ob das wegen einer Schlägerei rechtlich möglich ist, weiß ich nicht - eben auf einer anderen Schule Deinen Abschluss machen und längere Fahrtwege in Kauf nehmen.

    Dein Leben ist deswegen nicht versaut, Du hast da einen großen Fehler gemacht - aber deswegen ist noch längst nicht alles vorbei und kaputt. Bitte um Verzeihung, gelobe Besserung, überleg Dir, was Du tun kannst, um Deine Aggressionen ohne Gewalt in den Griff zu kriegen.

    Wie ist es zu der Schlägerei gekommen?
    Hast Du sonst auch Streit oder Ärger mit Mitschülern? Ist es davor schon zu Auseinandersetzungen heftigerer Art gekommen?
     
    #3
    User 20976, 29 Mai 2008
  4. traffiQ
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    118
    101
    0
    Single
    ok ich hab was vergessen zu sagen:

    der junge verweigert jeglichen kontakt mit mir und hat mich angezeigt...

    wenn ich jetzt den kontakt erzwinge wegen der entschuldigung, mach ich es nur noch schlimmer. ich muss irgendwie seine "angst" los werden...
     
    #4
    traffiQ, 29 Mai 2008
  5. jasmin03
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich

    warum hast du schlägerei angefangen?

    schreib dem typen einen entschuldigungsbrief und werf ihn in den briefkasten von ihm.
    vielleicht hilft das.

    lg jasmin
     
    #5
    jasmin03, 29 Mai 2008
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Okay. Du sollst keinen Kontakt erzwingen.
    Wissen Deine Eltern Bescheid? Die Anzeige ist sein gutes Recht, immerhin hast Du eine Körperverletzung begangen - Knochenbruch ist bei der Schlägerei erfolgt. Das ist nicht ohne.

    Du könntest einen Brief schreiben und Deine Eltern bitten, den Brief bei der Familie abzugeben. Du könntest Dich an Euren Klassen- oder Vertrauenslehrer wenden und ihn bitten, der Vermittler zu sein. Oder direkt beim Schulleiter, wenn das jetzt über den läuft. Warte nicht bis Montag, versuche, Deine Entschuldigung jetzt schon loszuwerden.

    Eine Frage: Was ist für Dich das Hauptproblem? Dass Du eventuell die Schule wechseln musst? Oder dass Du einem anderen einen Finger gebrochen und ihn verletzt hast? Machst Du Dir Sorgen um Dich selbst oder liegt Dir wirklich daran, mit dem Jungen ins Gespräch zu kommen und ihn um Entschuldigung zu bitten?!
     
    #6
    User 20976, 29 Mai 2008
  7. traffiQ
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    118
    101
    0
    Single
    als ich erfahren hab, dass sein finger komplett heilen wird, hab ich mir keine sorgen mehr gemacht.

    JA, es geht mir darum, dass ich auf der schule bleiben kann! wenigstens ehrlich -.-

    ich weiß selber, dass ich net die moral in person bin. dafür wenigstens direkt. etwas was ich mir von anderen manchmal wünsche! find das so schlimm wenn meine freundin abc sagt und am ende xyz meint und ich wieder verarscht werd. ich sags auch direkt wenn ich fremd gehe und verheimliche es net!

    back zum thema: an diese briefidee hab ich auch gedacht, bin am überlegen, wie man das deikselt. mal gucken. werd mal meine eltern fragen was die meinen.


    danke!
    lg
     
    #7
    traffiQ, 29 Mai 2008
  8. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Du solltest dich jetzt vor allem eines: zurücknehmen!

    du bist jetzt nicht dran forderungen zu stellen und es sollte dir wirklich gelegen sein, mit dem jungen wieder auf einen halbwegs grünen zweig zu kommen.

    ich denke es ist gut, wenn der direktor erstmal spürt, dass es dir unglaublich leid tut.. und dann würde ich, wie es mosquito vorschlug, über n vermittler oder sonstiges ein kontaktANGEBOT machen.
     
    #8
    User 70315, 29 Mai 2008
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Mannomann. Ja, der Finger wird wieder heilen. Trotzdem hast Du ihm den Finger gebrochen und wohl einige Schmerzen zugefügt! Gewissensbisse scheinste wegen seiner Schmerzen nicht zu haben. :ratlos:

    Dir gehts wirklich mehr um die möglichen negativen Konsequenzen für Dich zu - von Reue keine Spur. Also Reue, weil Du einem Mitschüler körperliche Schmerzen und seelische Schäden zugefügt hast. Du hast ihn verprügelt - findet Du das "okay", wenn die Verletzungen ja wieder heilen?!
     
    #9
    User 20976, 29 Mai 2008
  10. kathy161
    kathy161 (25)
    Benutzer gesperrt
    164
    0
    0
    nicht angegeben
    Er hat sich doch am Anfang sorgen um den verletzten mitschüler gemacht.Das wurde dann halt weniger wo er erfahren hat das der finger wieder komplett heilt.Und jetzt hat er halt das problem mit der schule .Mal ehrlich die schule würde mir dann auch wieder vorgehen.

    Also ich würde den Brief an deinen Mitschüler schreiben,vielleicht kommt er dann wieder auf dich zu und ihr kommt ins gespräch.Wenn nicht geh zu deinen klassenlehrer oder zum vertrauenslehrer.Aber ich würde mich auch mit den Direktor in verbindung setzen und im sagen das es dir leid tut und du dich auch vor der ganzen klassen endschuldigen würdest.

    Ich glaube auch nicht das man wegen ner schlägerei von der schule fliegt,da muss man glaub ich schon was schlimmeres gemacht haben.Wobei ich das was du gemacht hast nicht als gut abstemple.Aber das weißt du glaub ich selber das das nicht gut war.

    lg kathy
     
    #10
    kathy161, 29 Mai 2008
  11. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Ich finde es ok, wenn du nun woanders zur Schule gehen musst - von Reue ist ja keine Spur, also seh es ruhig als Strafe an :zwinker:
    Kannst zumindest froh sein, dass ihr keine vierstellige Summe Schmerzensgeld zahlen müsst :tongue:
     
    #11
    Prof_Tom, 30 Mai 2008
  12. Sydoni
    Gast
    0
    Klingt so, dass du ihm wohl einfach mal so mir nichts dir nichts verkloppt hast und aus Spaß an der Freude ihm den Finger gebrochen hast, oder was?

    Wenn das der Fall wäre, dann würde ich mit Sicherheit auch nicht an Kontakt mit dir in irgendeiner Weise interessiert sein - Hoffe nur, dass sie dich von der Schule schmeissen.

    Du brichst jemandem den Finger - und kümmerst dich nur darum, wie du deinen Schwanz am besten aus der Affäre ziehen kannst.

    Erbärmlich! :mad:
     
    #12
    Sydoni, 30 Mai 2008
  13. graue Maus
    graue Maus (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn Du dazu neigst, Probleme mit Gewalt zu lösen, hast Du vielleicht ein psychisches Problem.

    Vielleicht wäre es ein Lösungsvorschlag, den Du dem Direx unterbreiten kannst, dass Du bereit bist für eine Therapie.
     
    #13
    graue Maus, 30 Mai 2008
  14. help?
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Reaktion auf mittlerweile gelöschtes Zitat entfernt.

    A) Wenn es keine entsprechende Vorgeschichte gibt (also ständiges Auffallen und Gewalt anderen gegenüber) dann wirst du wohl kaum auf eine andere Schule geschickt.
    B) Ein Verweis ist möglich und wahrscheinlich.
    C) Schmerzensgeld ist ziemlich unwahrscheinlich, bei einer Anzeige könnte es höchstens auf einen Eintrag ins polizeiliche Führungszeugnis und eventuelle Sozialstunden hinaus laufen.


    Am Rande möchte ich noch eines Anmerken:

    Bin selbst ne Zeit lang auf ne Dorfschule gegangen und dort waren Raufereien und dergleichen zwar nicht alltäglich, aber sie kamen eben vor. Dass Kinder/Jugendliche sich raufen/kloppen gehört einfach mal dazu. Zwar wäre es schöner ohne, aber zur sozialen Identitätsbildung gehört in einer Realen Welt einfach mehr als ein friedlich/harmonisches Nebeneinander.

    ^^und nu zerreisst mich dafür
     
    #14
    help?, 30 Mai 2008
  15. ANTA_
    ANTA_ (29)
    Benutzer gesperrt
    206
    0
    0
    Single
    Mhh ich hatte früher auch paar Schlägereien in der Klasse. Gut, man kam zum Schulleiter, hat auf durchzug gestellt und ihr reden lassen und danach war alles beim alten. Mhh, er möchte nicht mehr in einer Klasse mit dir sein aber es gibt ja nur eine. Tja, da du die Schlägerei angezettelt hast und er nicht mehr in der Klasse sein will, gibbet eigentlich nur 3 lösungen. entweder er geht, du gehst oder ihr könnt so eine art vertrag schließen, indem ihr abmacht, dass es zwischen euch keine gewalt mehr gibt. Ihr müsst ja nicht gleich freunde werden aber ihr könntet euch dann einfach ausm weg gehen. Dann entschuldigst du dich nochmal bei ihm richtig und sagst, dass du es bereust und gut ist. Den Vertrag legt ihr dem Schulleiter oder eurem Klassenlehrer vor und dann seid ihr vertraglich gebunden. Wer ihn bricht, fliegt als Konsequenz. So könntest du vielleicht deinen Hals noch mal aus der Schlinge ziehen.
     
    #15
    ANTA_, 30 Mai 2008
  16. Sydoni
    Gast
    0
    Es ist nicht okay. Er gibt selbst zu, dass der andere ihm körperlich überlegen war; an und für sich wäre das dann noch grenzwertig okay, man ist schliesslich nicht unfehlbar aber dann die Aussage, dass es ihm eigentlich nur darum geht nicht von der Schule geschmissen zu werden, dass zeugt meines Erachtens nach nicht von großer Klasse. :kopfschue

    Seine Besorgnis sollte als erstes dem Wohl seines Opfers gelten und dann erst was mit einem selber geschieht - meine Meinung.

    Wenn du willst, kannst du mich jetzt dafür zerreissen...
     
    #16
    Sydoni, 30 Mai 2008
  17. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Off-Topic:
    ER war der körperlich Überlegene!
     
    #17
    Sternschnuppe_x, 30 Mai 2008
  18. Yrr
    Yrr (44)
    Meistens hier zu finden
    257
    128
    165
    Verheiratet
    Ich hoffe sehr, dass es Dir nicht deshalb leid tut, weil Du negative Konsequenzen fürchtest. Angst vor Strafe ist keine Reue und keine Rückkehr in eine gemäßigte Verhaltensweise.

    Ansonsten ist der Fall kaum tragisch.

    Schreibe an den Geschädigten einen netten (nicht schwülstig - Ghandi nimmt er Dir eh nicht ab), kurzen (!) Brief. Sag nur, dass Du leider unbeherrscht warst. Dass es Dir leid tut. Wichtiger als ihm zu sagen, dass er keine Angst vor Dir haben muss, ist es ihn zu überzeugen, dass Du nichts gegen ihn hast. Das ist freundlicher und das andere folgt dem automatisch. Sage ihm, dass Du keine Antwort erwartest und wirklich nur eine Entschuldigung schreiben wolltest. KEIN WORT über das anstehende Gespräch mit dem Direktor. Nicht dass jemand auf die Idee kommt, Deine Entschuldigung wäre nicht ehrlich gemeint und Du wolltest Dich nur freikaufen, gell?

    Den Brief schreibst Du von Hand mit Tinte und fehlerfrei! Pfusch ist keine Option. Auf den Umschlag kommt der handschriftliche Vermerk "persönlich überbracht". Und dann fährst Du hin. Klingeln und dem der aufmacht in die Augen sehen und den Brief in die Hand drücken. Wenn Deine Faustbremse selber aufmacht - Pech. Wenn er den Brief nicht annimmt, dann sag nur hallo und frag wie es ihm geht. Den Brief wirfst dann einfach im Briefkasten ein.

    Keine Sorge: Der Brief wird jedenfalls gelesen. Neugier ist immer zu stark.

    Entschuldige Dich Montag beim Direktor für den Zwischenfall und betone Deinen Wunsch, an der Schule zu bleiben, um Deinen Abschluss zu machen. Sag dem Direktor nicht sofort etwas von dem Brief. Hoffe, dass er fragt. Dies erst auf Nachfrage mitzuteilen gibt der Entschuldigung etwas Selbstverständliches. Auch der Direktor soll schließlich nicht glauben, dass Du die Entschuldigung eigendlich für ihn geschrieben hast.

    Nochmal zu Erinnerung: Der Entschuldigungsbrief soll haben:

    1) Ein Gußwort
    2) Eine Verabschiedung.
    3) Möglichst wenig dazwischen.

    Gruß
    Yrr.
     
    #18
    Yrr, 30 Mai 2008
  19. Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Wie alt bist du jetzt eigentlich? Wie kann man mit 25 einen Realabschluss in einer Klasse und nicht extern nachmachen? Und wie kann ein 25jähriger noch dazu auch noch so mal eben die Schule wechseln? Gibts nicht ein Höchstalter für den Schulbesuch?:ratlos:


    Hast du jetzt schon mit dem Direktor gesprochen?
     
    #19
    Gazalia, 31 Mai 2008
  20. Dickes P
    Dickes P (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    Auch wenns assi klingt.

    Man denkt IMMER zuerst an sich.
    Deswegen folgen auf Straftaten ja auch Konsequenzen á Geldstraßen, Bewärhungsstrafen, Freiheitsentzug..... usw.....

    Ich kanns irgendwie nachvollziehen:

    Er denkt sich, dass der Arm eh wieder verheilt.
    Er allerdings ist der deutlich "Gelittenere", wenn er von der Schule fliegt und seine Zukunft versaut.

    Da hilft es auch nicht, dass der TS hier im Forum sein Mitleid mit dem Kerl bekundet, um den Schein zu wahren.

    Also ganz ehrlich:

    Ich an seiner Stelle würde mir auch mehr Sorgen um mich machen, weil ich jetzt nun einmal in einer sehr argen Situation wäre, dementsprechend gering ist das REINE Interesse am Wohlergehen des Opfers....weil das steht von der Relevanz her nun mal deutlich weiter unten, aus der EIGENEN Sichtweise
     
    #20
    Dickes P, 31 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hab Mist gebaut
SLP
Kummerkasten Forum
26 September 2016
7 Antworten
Mc_Romance
Kummerkasten Forum
1 Juli 2014
12 Antworten
Noname16
Kummerkasten Forum
3 Januar 2011
3 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.