Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich habe Angst mit ihr zu schlafen!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mondmann, 3 Juni 2002.

  1. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Also da ich mich jetzt seit neustem auch zu dem Bund der Vergebenen zählen kann, entsteh ein ganz anderes Sichfeld der Dinge!

    Meine Freundin, will auch bald mit mir schlafen! Ich hab eigentlich auch lust! Rein vom Akt her hab ich keine angst etc!

    Aber wenn jetzt was schiefgeht!
    Z.b. Kondom reisst, platz, verrutscht! Wär ja nicht so schlimm wenn sie die Pille nhemen würde! Nur sie nimmt leider die Pille (noch) nicht!

    Hab sie überzeugt, dass sie mal zum Frauenartz gehen soll! Und sich die Pille verschreiben lassen soll!
    und jetzt zu meiner Frage!
    Wie lange daurt es bis die Pille wirkt! D.h. das sie zu 99,99% wirkt! Da braucht es doch bestimmt eine gewissen zeit zum "einpendeln"! also von mir aus würde ich leiber immer kondome benutzen! Nur die sind ja leider so schweine teuer! (auf die dauer)

    Und was ist wenn sie die Pille einmal vergisst und wir dann miteinnader schlafen?

    Oder,Mal angenommen, wir schlafen miteinander! Sie würde ihre Tage normalerweise in 20 tagen bekommen! bekommt sie aber nicht(entwerder sie hat sie einmal vergessen oder verträgt die pille nicht)
    Das wär doch eigentlich ne scheiss situation! Denn in den 20 tagen denkt man ja alles wär normal und macht nix!

    Wie merkt das Mädchen eigentlich, ob sie die Pille verträgt!

    Gibt es neben kondom und Pillen noch wirkliche ZUSÄTZLICHE ALTERNATIVEN?? Die auch fast genausoleicht anzuwenden sind?

    Ich weiss ich mach da ne richtige Welle drauss! Nur ich will nicht das sie schwanger wird! Und ich will nicht da sich Vater werde!

    Ich würde von mir aus sagen, dass ich schon recht gut aufgeklärt bin und ich weiss auch, dass die pille recht zuverlässig ist! Nur im falle eines falles...

    Mondmann in panik!
     
    #1
    Mondmann, 3 Juni 2002
  2. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi Mondmann!
    also erstmal find ichs toll, dass du dir darüber so viele gedanken machst! tun nämlich längst nicht alle kerle... :rolleyes2
    Also richtig sicher ist die Pille erst, wenn man sie 3, besser noch 4 wochen (also einmal ganz durch) genommen hat. Ich würd da keine Experimente eingehn. Sonst halt immer mit Kondom + zusätzlich vorher "rausziehn". wenn das kondom nämlich kaputt gehen/sein sollte, ist die wahrscheinlichkeit so logischerweise geringer, dass genug spermien da sind, um eine befruchtung zu ermöglichen....
    wenn dir das sicherer ist, könnt ihr das ja auch noch machen, wenn sie die pille nimmt.
    das mit dem "vergessen" ist ja auch relativ...wenn sie die Pille dann innerhalb von 12 stunden noch nimmt, bleibt der schutz. aufpassen muss sie natürlich bei durchfall oder so...dann ist der schutz nicht mehr voll vorhanden... aber wie gesagt, in so einem fall kann man dann ja ein kondom nehmen...
    aber das sind alles so "wenn" -Faktoren...wenn man mal genau überlegt, eine frau ist ganze 3-4 Tage im monat überhaupt fähig, schwanger zu werden...die muss man dann auch schon genau erwischen. also wenn sie die pille regelmäßig nimmt ist das echt kein problem...überlegt mal, wie lange manche paare, die ein kind haben wollen, brauchen, bis es klappt!
    lasst euch nicht deswegen den ganzen spaß an der sache nehmen...
    und zum punkto geld: die pille ist auch nicht so billig, wenn man sie selbst bezahlen muss...
    wirkliche alternativen zu pille und kondom wüsste ich jetzt nicht so...
    hoffe, ich konnte dir ein bißchen weiterhelfen!
     
    #2
    Iona, 3 Juni 2002
  3. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    Danke erstmal!
    Du bist die erste die das positv Anerkennt, dass ich mir Sorgen oder gedanken mache!
    Besser so als einfach druff!

    Und ich verspreche dir, wenn sie durchfall hat keinen sex mit ihr zu haben :zwinker:

    ich werd mich jetzt nochmal richtig zu Pile informieren!
    Dabei is mir aufgefallen, dass die links:

    www.diepille.de
    www.die-pille.de

    eine klare weisse seite zum vorschein bringen :zwinker:

    Mondmann nicht mehr in ganz so grosser Panik dank Iona :smile:
     
    #3
    Mondmann, 3 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Viele Pillen wirken schon ab dem ersten Einnahmetag - trotzdem empfehlen Frauenärzte immer wieder, beim ersten Einnahmemonat zusätzlich Kondome zu verwenden, um den Schutz zu 99,9% zu garantieren. Das könntet ihr ja dann auch machen.

    Bei normal starken Pillen (wie meine zb ist) macht einmal vergessen nix aus... wenn deine Freundin zur Vergesslichkeit neigt, soll sie es dem Frauenarzt sagen - dann bekommt sie sicher keine hagliche Pille.
    Oder du erinnerst sie anfangs daran, is ja nix dabei.
    Aber normalerweise neigt man grad in der Anfangszeit net dazu, es einfach zu vergessen. Weil man immer sicher gehen will, dass es sicher ist. Bei mir wars zumindest so - hab dauernd auf die Uhr gestarrt, um nachzuprüfen, obs schon Zeit is *ggg*.
    Und später gehts eh quasi ins Blut über... also bei mir muß schon viel passieren, dass ich drauf vergess (und selbst da schaff ichs noch im Toleranzzeitrahmen).

    Im Beipackzettel stehen eigentlich alle Anzeichen drinnen, die es geben kann, wenn die Frau die Pille net verträgt.
    Es reicht von Zwischenblutungen, über Übelkeit bis Spannen im Oberbauch und Krämpfen.

    Richtig gute Alternativen gibts leider net. In der Apotheke wird immer versucht, einem Scheidenzäpfchen oder Cremes aufzuschwatzen. Das Zeug is aber eher kompliziert und mühsam (net zu vergessen: chemisch), als das es irgendwas nutzt. Und als alleiniges Verhütungsmittel schon gar net brauchbar.

    Ich würde mal so sagen: sie soll sich die Pille verschreiben lassen und entweder ihr wartet ein Monat, um ganz sicher zu sein, oder ihr benutzt im ersten Monat noch zustätzlich Kondome. Für ein Monat isses auch net so kostenintensiv.
     
    #4
    Teufelsbraut, 3 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  5. Jaime
    Gast
    0
    + 7 Tage Haltbarkeitsdatum der Spermien
     
    #5
    Jaime, 3 Juni 2002
  6. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Hihi das Talent zu helfen liegt wohl an der Gegend aus der wir kommen :smile: Ne Quarck

    Also die Pille sollte wirklich einmal die komplette Runde gemacht haben steht sogar in der Bravo :smile: Neben Kondom gibt es aber irgendwie nicht mehr viel was in Frage kommt. Spirale verursacht oft Komplikationen oder ist einfach nicht zuverlässig und ich glaub wenn man zu jung ist geht das eh nicht und gleiches gilt für Diafragmen dem berühmten Kondom für die Frau *g*

    Eigentlich sind Kondome schon wirklich ausreichend man hört immer das die Dinger reissen aber sowas passiert bei Markenware eher nie ... Hmmm. Wenn man den Kopf so voller Sorgen hat wird es mit dem Sex sowieso nichts! Mach dir mal keine Sorgen es wird schon nicht so schlimm kommen!
     
    #6
    DerKeks, 3 Juni 2002
  7. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    Danke nochmal! ihr habt mir echt ein wenig die angst genommen!

    Und ich kann auch einen Monat auf Sex verzichten! Habs ja schon 17 Jahre geschafft :zwinker:

    Mondmann schubbadubbaduuu
     
    #7
    Mondmann, 4 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  8. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    achja!
    @ Teufelsbraut: Was meinst du denn mit:
    was is denn eine hagliche Pille?

    Mondmann haglich?!?!
     
    #8
    Mondmann, 4 Juni 2002
  9. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    ich bin zwar nicht teufal, aber ich antworte halt mal auf die frage, was eine "hagliche" Pille ist :grin:

    Das sind solche, bei denen man die Einnahmzeiten sehr genau einhalten muß, und einmal vergessen schon zur "Katastrophe" führt weil sie sehr niedrig dosiert sind.
    Die sind eher ungeeignet, wenn man dazu neigt die kleinen Dinger mal zu vergessen, bzw. sie nicht immer um die selbe Uhrzeit einnimmt.

    Hoffe auch geholfen zu haben in Stellvertretung von Teufal

    Greetz Elfchen :grin:
     
    #9
    ElfeDerNacht, 4 Juni 2002
  10. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    achso! nagut! naja sie wollte heut zum Frauenarzt! Mal schaun was er gesagt hat!

    Mondmann stays tuned!
     
    #10
    Mondmann, 4 Juni 2002
  11. snot
    Gast
    0
    jetzt mal im ernst:

    WENN DU NICHT BEREIT BIST, DAS RISIKO EINER VATERSCHAFT EINZUGEHEN - HAB KEINEN SEX!
     
    #11
    snot, 4 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    is das nich ein bissel arg polemisch? das bloße vorhandensein eines (zu weiten teilen zu minimierenden) risikos sollte jemandem nicht verbieten, etwas zu tun. die angst eines unerfahrenen menschen ist nur zu verstehen-is doch löblich, das er versucht, sich hier zu informieren, um das besagte risiko so klein wie möglich zu halten...und wenn man alles lassen müsste, was mit einem risiko verbunden ist, könnte man ja gar nix mehr machen...

    ich versteh deinen grundgedanken, aber an dieser stelle is diese sichtweise meiner meinung nach völlig falsch.
     
    #12
    Ben21, 4 Juni 2002
  13. snot
    Gast
    0
    polemisch? vielleicht.

    trotzdem, der mondmann ist in diesem forum schon lange kein neuling mehr. und die fragen, die er hier stellt, haben wir doch schon tausend mal durchgesprochen. wenn er also alle fragen, zu denen er sonst seinen senf dazu gibt (und das sind nicht grad wenige) auch aufmerksam gelesen hat, erübrigt sich eigentlich der gesamte thread von ihm hier ...

    ... bis auf einen einzigen punkt - und das ist der, daß er angst vor einer vaterschaft hat. aber sex ohne das risiko einer vaterschaft gibts ned, nichtmal wenn man doppelt verhütet.

    meine antwort war keineswegs sarkastisch gemeint. es ist eine unumstößliche tatsache.
    wenn er WIRKLICH angst vor einer vaterschaft hat, muß er seinen schwanz von der lendengegend der weiblichen bevölkerung fernhalten. und aus.
     
    #13
    snot, 7 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  14. Gerome
    Gast
    0
    Ich kenn da ein Sprichwort das heißt:

    Wer denkt er sei reif genug um Sex zu haben, sollte auch reif genug sein die Konsequenzen zu tragen.

    Klar ist das vielleicht ein bißchen altmodisch, aber wie snot schon sagt, Sex ohne eine geringstes Restrisiko, dass man Vater wird gibt es halt nicht!

    Das sollte einem aber trotzdem den Spaß nicht verderben. Ich weiß z. B. auch, dass ich wohl nie im Lotto gewinnen würde *smile*

    So long, Gerome
     
    #14
    Gerome, 7 Juni 2002
  15. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    hmmm, mag teilweise stimmen. aber ich frag mal anders: wäre es dir egal, wenn deine freundin schwanger werden würde?
     
    #15
    Ben21, 7 Juni 2002
  16. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    so! entschuldigung!!! das mir das nicht egal ist! und das ich das risiko gering halten will wie möglich!
    Schlaf du rum wie du willst! Aber ich will das Risiko minimieren! und das kommt der frau wohl auch rehct gelegen!

    ich war auch etwas (sehr) lang auf der suchmaschine google.de und natürlich auch hier! nUr ich hatte keinen lust mit alle 376 seiten mit je 25 Topics durchzulesen!
    dann hab ich das hier rein geschrieben!


    Mondmanns antwort
     
    #16
    Mondmann, 7 Juni 2002
  17. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    Tach nochmal! Ganz oben hatte ich noch ne Frage:

    Wie merkt die Frau ob die Pille auch "funktioniert"? Also ob sie vielleicht doch das 0,01ste % ist?

    Mondmann: Fragen kostet nix!
     
    #17
    Mondmann, 8 Juni 2002
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    dat merkt frau gar nich... hinterher dann, wenns zu spät is...

    und mal zu dem drumherum um snots beitrag: ich finde er hat recht
     
    #18
    Beastie, 8 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  19. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Snot drückts vielleicht hart aus, aber es is so.... denn es bleibt immer das 0,1% übrig - selbst wenn man noch zusätzlich Kondome nimmt, denn auch die können platzen, etc.
    Und wenn man riesengroßes Pech hat, dann schlägt das 0,1% zu - und dessen sollt man sich immer bewußt sein.
     
    #19
    Teufelsbraut, 9 Juni 2002
  20. snot
    Gast
    0
    es wäre mir NICHT egal. aber ich bin mir über die konsequenzen nicht nur im klaren - ich bin auch bereit und vor allem IN DER LAGE, sie zu tragen!
     
    #20
    snot, 11 Juni 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe Angst schlafen
Zathras
Aufklärung & Verhütung Forum
9 August 2016
3 Antworten
dannyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2016
13 Antworten
cuber98
Aufklärung & Verhütung Forum
7 März 2016
4 Antworten