Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich habe "angst" vor Frauen....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von das_zuckerfrei, 9 November 2008.

  1. das_zuckerfrei
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Single
    Hi

    Ich hab nen komisches Problem und irgendwie weiss ich auch, dass es quatsch ist aber trotzdem macht es mich fertig...

    Es gibt so viele schöne Menschen. Ich dagegen komm mit mir selber nich klar und fühle mich zu dick oder ich denke ich sehe für mein Alter viel zu jung aus....

    Und wenn es dann ne Frau gibt wo ich irgendwie Interesse habe denke ich immer "halt du bist eh nicht ihr typ. sie ist dünn und selbstbewust und du ?".......

    Ich frag mich dann immer "was will die schon von einem wie mich die braucht einen sportlichen mann"......

    ich hab einfach angst, frauen anzusprechen weil mir mein kopf immer sagt "klappt eh nich".

    Nicht falsch verstehen. Ich sag ja nicht "alle die dick sind, sind blöd und die anderen die sind nur toll"......

    ich mein es hilft mir auch nix wenn ich einfach sage "hab keine angst"...

    ich weiss einfach nich wie ich sowas angehen soll....
    es ist ja auch irgendwie unfair zu sagen "alle mädels die gut aussehen haben zu hohe erwartungen und wollen niemals von so einem wie mich angesprochen werden"...

    :ratlos:
     
    #1
    das_zuckerfrei, 9 November 2008
  2. Sterni-Trinker
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Wenn du erfolgreich mit anderen Menschen sein willst, musst du zuallererst mit dir selbst zufrieden sein. Wenn du selbst schon glaubst, dass du nicht gut aussiehst, dann wirst du eben dies auch auf andere ausstrahlen. Ergo: Du bist wirklich zu dick.
    Wenn du also glaubst, dass du schlank werden musst, um mit dir selbst im reinen zu sein, dann tu doch etwas dafür! Du kennst dein Problem, also geh es an.
    Wenn du jedoch glaubst, dass du schlank werden musst, um jemandem zu gefallen, dann bist du garantiert auf dem Holzweg.

    Im Übrigen ist es ein großer Trugschluss, zu glauben, dass gutaussehende Frauen schwerer zu kriegen wären. Ganz im Gegenteil: Wenn dir eine Frau besser gefällt, wirst du es vielmehr ausstrahlen, als wenn du dir eine "Verlegenheitslösung" suchst, von der du glaubst, dass sie weniger begehrt wird.
     
    #2
    Sterni-Trinker, 9 November 2008
  3. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Dann versuch doch Dich mal zu überwinden!
    Du darfst nur nicht eins machen:
    warten bis Deine Traumfrau Dir über den Weg läuft, und die ersten zaghaften Flirtversuche erst mit ihr probieren.
    Dann ist sie nämlich schneller weg als Du "hallo" sagen kannst!

    Versuch erstmal, Frauen überhaupt anzusprechen, mit ihnen zu reden, als ob nichts wäre.
    Und das ganz ohne Hintergedanken!

    Du sollst natürlich nicht dauernd alle Mädls anlabern.
    Ein Feingefühl für die jeweilige Situtation mußt Du dann schon entwickeln.

    Aber Dich zu verkriechen und so deprimiert zu denken ist keine Lösung.
    Solche Gedanken solltest Du Dir selber aus eigenem Interesse verbieten!

    Ach, Du hast Angst vor Zurückweisung? Dich lächerlich zu machen? Verarscht zu werden?
    Ja und!?? Das wird Dich schon nicht umbringen.
    Also versuch es!
    Na los...

    :engel_alt:
     
    #3
    User 35148, 9 November 2008
  4. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Auch wenn das jetzt die abgedroschenen Standard- Ratschläge sind:

    Wenn Du Dich so wie Du bist unwohl fühlst und Dich selbst runterziehst, dann wird das wahrscheinlich auch mit den Frauen nichts werden. Da hat Sterni- Trinker vollkommen recht. Denn dann läuft man auch mit einer solchen Einstellung rum und kriegt gar keine Kontakte. Habe ich echt mal ausprobiert. In den Phasen in denen ich mich toll fand (obwohl unbegründet :zwinker: ) war ich irgendwie lockerer und entspannter und war anscheinend interessanter für Männer. Um aber da anzukommen habe ich auch abgenommen. Das habe ich aber wirklich nicht getan um bei Männern anzukommen, sondern weil ich endlich mal wieder nettere Klamotten anziehen wollte....die wahrscheinlich bei den Männern wieder besser ankamen....the circle of life...scherz!:zwinker:

    Es ist zwar oft so, dass hübsche Mädels eine größere Auswahl an Männern haben, aber das heisst ja nicht, dass Du nicht Dein Glück versuchen kannst. Ich kenne einige wirklich hübsche Mädels, bei denen ich denke "Uiuiuiui....." und die haben einen Freund da denke ich mir aber auch "Uiuiuiui..." nur im anderen Sinne....nicht falsch verstehen...ist nicht böse gemeint :grin:

    Du solltest, wie Sterni- Trinker schon meinte, mit Dir klar kommen. Wenn Du Dich wohlfühlen willst, dann schau mal nach wie Du das erreichen kannst und versuche es zu ändern.

    P. S. Fällt mir jetzt eben noch ein: Du brauchst echt keine "Angst" vor Frauen zu haben...so steht es ja in Deinem Titel. Sagen wir es so: Natürlich ist es echt übel einen Korb zu kriegen, aber wenn man es nicht versucht, dann ist das genauso übel. Weisst Du es gibt da einen Mann in meinem Bekanntenkreis von dem jeder denkt er himmelt mich an. Ich kriege so etwas nie mit. Denn umwerfend finde ich mich nicht und dachte mir damals auch bei diesem Mann "Ach, der will nichts von Dir, der kann doch hübschere, schlankere kriegen" und habe ihn *schwupps* vergessen, habe meinen Freund kennengelernt (von dem ich wirklich nie, nie dachte, so jemand wie er würde sich für so jemanden wie mich interessieren). Ergebnis: ich bin vergeben und im Laufe des Gespräches mit diesem Bekannten kommt es so langsam raus, dass er unwahrscheinlich gerne mal ein Date mit mir gehabt hätte, aber sich nie traute mich zu fragen, denn ich könnte doch was besseres haben. Er hatte Angst vor mir bzw. sich zu blamieren. Toll, oder? Ist mir schon das zweite Mal passiert...okay, auch ein Fehler meinerseits. Wieso habe ich ihn nicht angesprochen...aber egal: Moral von der langen Geschichte: Versuch Dein Glück....Angst musst Du wirklich nicht haben und wenn Dir ein Mädel einen üblen Korb verpasst, so einen abwertenden, dann wäre sie auch nicht eine Frau gewesen, die man als "Sportler" haben möchte, oder?
     
    #4
    Fluffy24, 10 November 2008
  5. Morau
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    31
    0
    Single
    Was denkst du macht einer Frau mehr Spaß?

    a) Abends zu haus allein vor dem Fernseher zu sitzen (Ich rede von unter der Woche) und sich zu langweilen

    oder

    b) Sich mit einem zwar fetten und nicht gerade hübschen aber unheimlich lustigen, unterhaltsamen und intelligenten Mann zu treffen?

    Genau



    Morau
     
    #5
    Morau, 10 November 2008
  6. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.285
    Single
    Volltreffer! Genau das ist der beste Rat in deiner Situation, lieber TS! Wenn du wirklich "Angst" vor Frauen allgemein hast, dann mach genau das!

    Im wesentlichen ist deine Sorge doch, gekorbt und abgecanceled zu werden, sprich: das sie deine Gefühle verletzt. Aber wenn du an diese Sache ohne Erwartungshaltung herangehst (was dir bei deinem Selbstbewußtsein nicht schwer fallen sollte :zwinker: ) besteht da überhaupt kein Grund. Rede mal mit Frauen so wie mit deinen männlichen Freunden - du wirst erstaunt sein, wie gut das klappt.

    Das eine Frau jetzt vielleicht von einem unattraktiven Mann nicht direkt angemacht werden will, ist ja wohl verständlich - aber Frauen unterhalten sich gerne, und da sind ihnen andere Dinge wichtig. Das ist völlig gefahrlos und es macht ziemlich viel Spaß.

    Wenn du das eine Weile machst, stellst du fest, das Frauen auch nur Menschen sind (ich weiß, das ist eine gewagte These... :zwinker: ) und du wirst viel lockerer und selbstbewußter. Du kommst so nicht unbedingt zum Schuß, aber gute weibliche Freunde sind unersetzlich und werden dich charakterlich weiterbringen.

    Ansonsten kannst du natürlich an deinem Selbstwertgefühl arbeiten. Wenn du dir so nicht mehr gefällst, wie du bist, dann musst du entweder dich oder deine Einstellung ändern. Nur auf der Stelle treten bringt dich nirgendwohin.

    Das ganze hört sich natürlich einfacher an, als es ist. In der Tat ist das viel schwerer, als man es sich vorstellen kann. Es ist mit Arbeit verbunden, mit Überwindung, Geduld und eventuell sogar mit Schmerzen. Das musst du dir stets bewußt machen, um nicht von Rückschlägen oder dergleichen demotiviert zu werden. Aber wenn sich die Dinge erstmal für dich bessern, fängt die ganze Sache an, Spaß zu machen :grin:

    Ich wünsch viel Erfolg!
     
    #6
    Fuchs, 10 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe angst Frauen
Ordnung_der_Dinge
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2016
3 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
7 Antworten
Test