Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich habe es jetzt fast geschafft!

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Atlanta, 25 März 2007.

  1. Atlanta
    Atlanta (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe jetzt nicht mehr lange bis mein "Buschen" auf der Welt ist.Am 1.6.2007 ist es so weit. noch 9 Wochen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen wie er live und in farbe aussieht. Das größte Geschenk ist, das ich jetzt endlich aufgehört habe zu kübeln wie ein Wasserspeier. Jetzt kann ich die Schwangerschaft geniessen.
    Meine Tochter (5) freut sich auch schon tierisch auf unseren Nachwuchs.
    Aber ich hätte da mal `ne Frage...
    Bei meiner Tochter hatte ich einen Notfall kaiserschnitt mit Beatmung,vollnarkose und allem drum und dran. Ich hatte mich so auf eine Geburt in der Badewanne gefreut und dann Komplikationen.
    Jetzt habe ich irgendwie total angst, das es wieder so sein könnte. Wie steht ihr zu einem geplanten Kaiserschnitt?
     
    #1
    Atlanta, 25 März 2007
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Meine Schwester hatte auch einen geplanten Kaiserschnitt. Wenn du das möchtest, weil du Angst vor einem erneuten Fiasko hast, kann ich das gut verstehen.
    Off-Topic:
    Meine FÄ hat mir letzte Woche auch gesagt, dass ich besser nen Kaiserschnitt machen soll, da ich Condylome habe und diese sonst bei der Geburt übertragen werden können. Ich habe im Internet eine wissenschaftliche Studie gefunden, die besagt, dass die Gefahr fast genauso hoch ist, wie bei einer normalen Geburt. Die Viren sind auch im Fruchtwasser... Ich für mich hoffe, dass ich auf einen Kaiserschnitt verzichten kann, ich habe aber auch noch nicht solche Erfahrungen gemacht wie du.


    LG
    Engelchen (14+5)
     
    #2
    User 69081, 25 März 2007
  3. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    kann dir zu deiner frage nichts sagen, aber drück dir die daumen, dass alles gut verläuft und alles alles gute mit deinem kleinen knubbel:smile:
     
    #3
    Blume19, 25 März 2007
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich finde, es kopmmt auf den grund an...

    einen geplanten KS, weil man keine schmerzen hat, weils einfacher is, weil man nich pressen will usw find ich total daneben

    einen geplanten KS, um sich selbst oder das baby zu schützen find ich total ok

    wie wärs, wenn du dir auf jedenfall eine PDA legen lässt, dann dürfte es eigentlich nicht zu einem notKS mit vollnarkose usw kommen, denn du bist ja schon betäubt und kannst quasi gleich rübergeschoben werden
     
    #4
    Beastie, 26 März 2007
  5. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Beasties Idee mit der PDA finde ich super. :jaa: Dann wärst du zumindest wach, wenn es zu einem KS kommen sollte. Aber gibt es denn einen Grund, warum es evtl zu einem KS kommen könnte...??
    Sonst würde ich sagen: Sieh es nicht so schwarz, es wird diesmal sicherlich besser als beim letzten Mal :knuddel:
     
    #5
    User 69081, 26 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe fast geschafft
Raintrops
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
30 Juni 2008
33 Antworten
Arielle
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
30 Mai 2007
7 Antworten
Pail-san
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
6 November 2006
11 Antworten