Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich habe ihn geschlagen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Marlyn, 25 August 2007.

  1. Marlyn
    Gast
    0
    Hallo Leute
    ich hasse mich! Ich habe meinen Freund geschlagen! :kopfschue
    Ich hole etwas aus! Es war so... Eigentlich hätten wir uns jetzt 10 Tage nicht gesehen (erst nächsten Freitag) aber wie süß er doch ist hat er extra für mich frei genommen und ist zu mir gekommen (er arbeitet 1 1/2 h mit dem Auto entfernt von mir) Es war alles wunderschön und wir haben uns nichtmal gestritten....
    Wir saßen am Samstag am Laptop und haben nach Arbeit für ihn für hier bei mir geguckt. (Wenn ich nicht wäre, würde er auch weg gehen um zu Arbeiten) Aber er möchte noch mehr bei mir sein. Und das war dann der Punkt! Ich habe schon irgendwie ein komisches Gefühl wenn ich daran denke, dass ich der Grund bin, warum er hier ist! Aber es ist natürlich schön!
    Jedenfalls haben wir geguckt bis er immer öfter die Anzeigen aus dem Ausland leise vorlaß (2000€ im Monat) und dann hab ich ihn gefragt warum er es macht! Er sagte nur, er ließt doch bloß die ersten vor. Ich : ok! Naja und dann laß er aber weiter und grinste sogar dabei. Das tat mir weh!
    Es war überhaupt nicht ernst gemeint aber ich drehte mich zu ihm und sagte nachdem er wieder eine Anzeige vorlaß: Sag mal, stehst du eigentlich auf Schläge? Und er nur: Ja! Ich : Aha! Er: schlag mich! Ich: Wohin? Er: Egal, in den Bauch oder Brust Ich: Ne wenn dann ins Gesicht :geknickt: Er: ne Ich: ok! (und hab mich weggedreht) Er: Doch mach es! Ich: nein dann haust du zurück
    Und nach kurzem rumgeeier hab ichs getan, einfach so!
    Ich werde nie seinen Gesichtsausdruck vergessen als er sagte, dass er nie gedacht hätte dass ich es wirklich mache und dass er sich gewünscht hätte ich hätte es nicht gemacht!
    Ich habe angefangen zu weinen weil ich es so bereut habe!
    Aber es ist so, ich bin jemand der alles macht, dass es dem anderen gut geht! Ich mache alles für ihn! Wenn er sagt, dass er etwas will, dann mache ich es weil ich es schön finde ihn glücklich zu sehen! Und er sagte, ich solle ihn schlagen, also hab ichs gemacht!
    Jetzt sitzt es in seinem Hinterkopf und er denkt dass ich wieder dazu bereit wäre.... Es tut mir so weh, ich verstehe es nicht! Ich will nicht, dass er so denkt! Er sagt zwar dass er es schon vergessen hat und es nichts ändert aber ich komme einfach nicht mit dem Gedanken klar, dass ich meinem Freund, den ich so sehr liebe, gegenüber handgreiflich geworden bin!
    Warum? Warum hat er das gesagt? Hinterher wusste ich wieder dass er mal sagte, dass er sowas unmöglich findet! Aber er wusste doch auch, dass ich nicht nachdenke wenn er sagt, ich solle etwas tun! Ich kann nich mehr!
    Was kann ich tun? Ich will mich nochmal richtig bei ihm entschuldigen am Freitag. Will für ihn kochen und habe eine Kerze gekauft wo nach einer bestimmten Zeit steht: Es tut mir leid!
     
    #1
    Marlyn, 25 August 2007
  2. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    OK, ist natürlich ne uncoole Situation..
    Für das, was geschehen ist: Erklär ihm, warum du so gehandelt hast, wie du gehandelt hast und dass die Bedeutung der Handlung (Liebesbeweis) genau gegensätzlich zu der normalen Bedeutung dieser Handlung (Antipathie) ist. Entschuldige dich und wenn du dich entschuldigt hast, dann veränderst du dein zukünftiges Verhalten und zwar so:

    Schalt um Himmels Willen dein Gehirn ein, wenn dir dein Freund etwas sagt. Du kannst es doch nicht ernsthaft gut finden, dass du "nicht nachdenkst, wenn er sagt, du sollest etwas tun". Das geht ja gar nicht. Du hast einen eigenen Willen und wenn er etwas sagt, was du nicht gut findest, dann machst du es nicht, Ende aus. Unterwürfigkeit und Liebe haben überhaupt nichts miteinander zu tun, sind eher zwei sich gegenüberstehende Konzepte.

    Sag ihm das auch. Und konzentrier dich aktiv darauf, ob er etwas ernst meint, wenn er etwas sagt. Du musst nachdenken über das was er sagt und über das was du tust. Du kannst nicht einfach "aus dem Bauch heraus" handeln, du musst nachdenken.

    PS Ich setze hier jetzt voraus, dass dein Freund es nicht ernst gemeint hat. Wenn er es ernst gemeint hat, dann ist es natürlich seine Schuld, allerdings weiß ich nicht, warum jemand auf so eine Idee kommt, außer siehe unten.

    Die Sache erinnert mich ganz ganz doll an das hier:

    [​IMG]
    "Wohin soll ich dich schlagen?"
    "Überasch mich"
    *zack*
    "Ahhh, doch nicht auf's Ohr! Spinnst du?"
     
    #2
    Razzepar, 25 August 2007
  3. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    Wozu entschuldigen? der trottel hats provoziert und gewollt.
     
    #3
    MrEvil, 25 August 2007
  4. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde da nicht so `nen Wirbel drum machen. Einen bleibenden Schaden hat er deswegen wohl kaum. Irgendwie ein albernes Spielchen, das ihr da getrieben habt....:ratlos:
     
    #4
    tessa88, 25 August 2007
  5. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    sachen gibts...:eek: .

    entschuldige dich bei ihm und erklär ihm ganz genau,wieso du so gehandelt hast. dann sollte er es verstehen.

    was aber ich nicht verstehen kann, ist, wieso du so was gemacht hast? klar, du hast es geschildert- aber sowas käme mir nie in den sinn. du solltest bei der nächsten "aufforderung", die dein freund gegenüber dir äußert,egal um was es geht, auf jedenfall deinen verstand einschalten und dir ganz genau überlegen, ob du das wirklich tun willst...
     
    #5
    User 77157, 25 August 2007
  6. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Treffen sich zwei Knalltüten, bei der einen klatscht's, und die andere heult... :kopfschue
     
    #6
    User 76250, 25 August 2007
  7. *Sonnenblume*
    0
    Sorry, aber da kann ich nur eins zu sagen: Kindergarten. :kopfschue
     
    #7
    *Sonnenblume*, 25 August 2007
  8. cuppycake
    cuppycake (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    Single
    Hats denn so richtig geknallt bei der ohrfeige?
    Also er hat dich zwar provoziert aber du hättest wirklich mal mehr deinen Verstand einsetzen sollen. Ich denke aber nicht dass du jetzt ein schlechtes gewissen haben musst, ist ja aus rumblödelei passiert...
     
    #8
    cuppycake, 25 August 2007
  9. lisamausi86
    Verbringt hier viel Zeit
    442
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denk mal das sich das ganze von allein regelt...keine angst :zwinker:
     
    #9
    lisamausi86, 26 August 2007
  10. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Schlimmer als diese Ohrfeige finde ich eigentlich die Tatsache, dass du alles machst was er sagt, hauptsache ihn macht es glücklich...

    Hast du keinen eigenen Willen? Keine eigene Meinung?
     
    #10
    *Anrina*, 26 August 2007
  11. Marlyn
    Gast
    0
    Nein das hab ich dann wohl irgendwie falsch ausgedrückt. Es hört sich jetzt so an als wenn er mein Tun und Handeln bestimmt! Nein, er sagt auch ich soll ihm nich so viel geben... Er gibt mir ja auch viel, sein ganzes Verhalten mir gegenüber, die Verständnis die er mir zeigt! Er geht auf mich ein und redet viel mit mir, weil ich manchmal echt kompliziert sein kann! Aber ich gebe ihm auch viel. Sobald ich merke, dass er etwas will, sich etwas wünscht oder irgendwas benötigt, gebe ich es ihm und ich tue es gern. Da hab ich dann auch Gefühl von Wohlbefinden, wenn ich ihn lächeln sehe und sehe wie er denkt oder sagt: ,, Warum tust du das?" oder ,, Warum machst du so viel für mich?" Deswegen mache ich das!

    Übrigens haben wir gestern noch lange über die Sache geredet und es geklärt und vergessen. Er hat ja nun gemerkt, wie sehr es mir weh tut!
     
    #11
    Marlyn, 26 August 2007
  12. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ähm ... hallo??? Siehst Du den Unsinn in diesen Worten nicht? Du schlägst ihn, DAMIT ES IHM GUT GEHT??? Das ist ja wohl ein bisschen ein Widerspruch in sich... Und wohl auch ne herrliche Ausrede... :kopfschue Wenn ich meinen Freund lieb, schlag ich ihn nicht. Nicht einmal dann, wenn er mich drum bittet!
     
    #12
    SottoVoce, 26 August 2007
  13. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber allein die Tatsache das du ihn schlägst wenn er es sagt spricht Bände für mich. Wenn mein Freund mir sowas sagen würde, würde ich ihn fragen, ob er sie nicht mehr alle hat, aber ich käme doch nie auf die Idee alles zu tun was er sagt.
     
    #13
    *Anrina*, 26 August 2007
  14. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich kann ja noch verstehen, dass man seinem Freund in einem riesen Streit mal ne Ohrfeige gibt, weil man sich nicht mehr anders zu helfen weiß, aber einfach so?? :ratlos:
    Wenn jemand zu mir sagt: "Schlag mich doch", dann gehe ich ja wohl davon aus, dass er es nicht ernst meint!
    Finde das, was du da beschrieben hast, irgendwie ganz merkwürdig. Besonders das:
    Klingt, als würdest du blind alles ausführen, was er dir sagt :ratlos:
     
    #14
    LiLaLotta, 26 August 2007
  15. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, dass ist das eigentliche Problem und um einiges schlimmer als diese Ohrfeige....

    Verlangt Dein Freund auch Sachen von Dir auf die du eigentlich keine Lust hast? Machst du vieles nur ihm zuliebe? Ich kann ja verstehen, dass man für seinen Freund nur das beste will, aber man stell seine Bedürfnisse nicht über Deine.
     
    #15
    *Anrina*, 26 August 2007
  16. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    sry,aber da fehlt mir jegliches verständnis für:kopfschue . kann es absolut nicht nachvollziehen, wie dir sowas überhaupt in den kopf kommt. irgendwo ist doch ne grenze und "ein gefühl von wohlbefinden" hast du ihm so ganz sicher nicht gegeben...
     
    #16
    User 77157, 26 August 2007
  17. Limi
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Single
    dito :grin:
     
    #17
    Limi, 27 August 2007
  18. h2o
    h2o (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    sorry, das hier wird nicht die antwort die du hören willst, aber sie ist ehrlich.

    meine ex hat mir mal die nase gebrochen, weil sie aufgrund eines misverständnisses dachte, ich hätte mich mit ner anderen getroffen.

    das tat auch viele monate hinterher noch weh, wenn du verstehst was ich sagen will.
     
    #18
    h2o, 27 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe ihn geschlagen
Mickey
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2016
63 Antworten
Love Expert
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2014
22 Antworten
Kopfschussx33
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2013
5 Antworten
Test