Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich habe keine Freunde...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von AncientMelody, 17 August 2006.

  1. AncientMelody
    0
    Mein Kummerthema steht schon im Titel: Ich habe keine Freunde. Vor vier Jahren habe ich meine damals beste Freundin verloren und seitdem konnte ich einfach keine neue Freundschaften schließen.
    Ich bin anfangs immer sehr zurückhaltend und schüchtern, was es schon nicht leicht macht, neue Kontakte zu knüpfen. Außerdem bin ich nicht gerade der Typ Mensch, der gerne auf Parties und in Discos geht...
    Manchmal fühle ich mich richtig einsam. Ich sehne mich schon länger wieder nach einer sogenannten besten Freundin, mit der man über alles reden kann. In den vergangenen vier Jahren hatte über einen Zeitraum von ca. 2,5 Jahren eine Beziehung. Mein damaliger Freund war auch gleichzeitig ein bester Freund für mich. Doch das ist jetzt auch schon über ein Jahr her.....
    Habt ihr vielleicht Tipps für mich, wo und wie ich Freunde finden könnte? Ich bin irgendwie etwas aus der Übung gekommen, was Freundschaften angeht.
    Danke für eure Hilfe!
     
    #1
    AncientMelody, 17 August 2006
  2. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    Single
    HI

    ja das kenn ich........mein freund ist auch gleichzeitig mein bester Freund und meine beste Freundin hab ich vor 2 Jahren verloren *haben beide damals Quali gemacht und uns dann leider aus den Augen verloren weil ich auch umgezogen bin*. Ich muss agen mir fällt es nicht schwer schnell Kontakt zu finden wobei ich auch nicht schüchtern oder so bin........

    Meine derzeitigen ,,Freunde" bzw. ,,Freundinnen" hab ich im i-net kennen gelernt :smile: dort bist du auch erst mal ganz anonym und kannst erstmal vorischtig kontakt aufnehmen.......also nix mit schüchtern und so. :grin:
     
    #2
    Silbermond-Girl, 17 August 2006
  3. Toss
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Du hast doch bestimmt irgendwelche Hobbys! Wenn du zB gerne Schwimmen gehst, dann geh doch mal in einem Verein (wenn du Lust dazu hast) und versuche dort Kontakte zu knüpfen.

    Oder du überwindest dich und gehst einfach mal auf einer Party :zwinker:
    aber ich denke, ist gibt in deiner Stadt /deinem Dorf bestimmt auch "Aktionen" bzw. Jugendtreffs oder irgendwas anderes, wo noch andere Leute in deinem Alter sind... das wäre ja auch mal einen Versuch wert :smile:

    naja mehr fällt mir gerade nicht ein.... hoffe das hilft dir
     
    #3
    Toss, 17 August 2006
  4. Etienne
    Etienne (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    ja aber mit dem Internet ist das so eine sache... Ich hab dieses Jahr auch ein ganz nettes Mädchen kennen gelernt.. nur wohnt sie in Kiel und ich in Dortmund! Da gehört schon großes Glück dazu jemanden zu finden der in der Nähe wohnt... so richige Tipps hab ich jetzt auch nicht da ich eigentlich das gleiche Problem hab wie du! Naja die Standartsachen die immer vorgeschlagen werden sind Sportvereine oder irgendwelche Kurse bei der VHS... naja in der VHS sitzten jedenfalls meist alte Leute mit denen man ja nu nich so viel anfangen kann.... Also die meisten Freunde hab ich in der Schule kennen gelernt...
     
    #4
    Etienne, 17 August 2006
  5. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    na so ohne Freunde macht das ja auch keinen Spass.

    Mein Tip: such dir doch im Internet ein paar ;Mädels aus deiner Umgebung raus (bei schwarzekarte oder friendsscout oder so) und dann gehste mit denen weg; zusammen lernt es sich besser neue Leute kennen als so ganz alleine.

    Ein bisschen an deiner Einstellung solltest du auch feilen, versuche mal, Leuten schneller zu vertrauen, oder was Lustiges zu erzählen!
     
    #5
    Piratin, 17 August 2006
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    mein standardtip: über aktivitäten. sport, freizeit, ehrenamt, politik, ... über ein gemeinsames hobby lernt man leute gut kennen, da können sich sehr gut freundschaften entwickeln.

    Off-Topic:
    wie wars in den letzten monaten? ist es gut gelaufen weg von zuhaus?
     
    #6
    User 20976, 17 August 2006
  7. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Am einfachsten geht es, wenn man ein erstes gemeinsames Thema hat. Die Schule, das Studium, der Job, das Hobby, das Haustier, das Kind.. :smile: Was machst du so, wo triffst du öfter Leute? Bei uns ist es z.B. so, dass wir Arbeitskollegen auch privat öfter was zusammen unternehmen. Es muss sich natürlich einer finden, der den Anfang macht.
     
    #7
    Britt, 17 August 2006
  8. Sunny81
    Sunny81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    101
    0
    Single
    Das stimmt.
    Ich hab zwar auch keinen großen Freundeskreis, aber ich denke die Freunde, die ich habe, auf die kann ich zählen. Ich habe sie auch eigentlich über die Uni kennen gelernt, und darüber hinaus macht man halt mal was zusammen usw. und so entsteht die Freundschaft. Und das, obwohl ich auch kein Disco- und Partytyp bin. Ich glaube, daß ich dort auch nie Freunde treffen würde, zu denen ich wirklich guten Kontakt hätte.
    Quantität vor Qualität.

    Liebe Grüße
    Sunny (der auch Kanada mag :zwinker: )
     
    #8
    Sunny81, 18 August 2006
  9. Ryan|83
    Ryan|83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    Ich hätt fast was aufgrund meiner schlechten Laune geschrieben das überhaupt nicht hilfreich gewesen wäre..

    Also bleibts bei einem Gruß!
    Schön das du wieder da bist..
    Achja.. und sorry falls ich mich im Camp dir gegenüber scheiße/abweisend verhalten haben sollte.. :knuddel:

    Viel Glück bei deiner Suche und sag bescheid wenns geklappt hat :smile:
     
    #9
    Ryan|83, 18 August 2006
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    hallöchen!
    Ich kann dich verstehen, denn mir geht es im Prinzip genauso, nur das ich in einer glücklichen Beziehung bin und das macht es natürlich um einiges leichter!

    Leider kann ich mich den anderen nur anschließen und sagen, dass man durch sportliche Aktivitäten, Vereinen, Internet etc. Leute kennenlernen kann aber ich weiß aus eigener Erfahrung wie schwierig es ist, eine Freundschaft aufzubauen.

    Ich bin ein Mensch, der sehr viele Bekannte hat aber Freunde kann ich da nur ganz wenige bis gar keinen dazuzählen, leider gerate ich immer an die falschen Leute und ich weiß nicht wieso :ratlos:

    Verkriechen bringt in deinem Fall gar nichts, lieber rausgehen und offen für alles sein.

    Hast du denn irgendwelche Bekannte, denen du dich viell. mal anschließen kannst?
     
    #10
    User 37284, 18 August 2006
  11. AncientMelody
    0
    Na ja... ich war neun Wochen in der Klinik und bin jetzt seit knapp vier Wochen, meine ich, wieder zuhause. Leider glaube ich, dass die Therapie wieder nicht viel geholfen hat... In der Zwischenzeit gab es wieder einen sehr starken Rückschlag...bei dem von Ryan|83 angesprochenem Camp. Psychisch geht es mir noch oft ziemlich mies, aber ich versuche etwas aus meinem Leben zu machen.
    Ich bin jetzt in einem Fußballverein (seit einem Monat), aber zwischenzeitlich wär ich am liebsten schon wieder ausgetreten.
    Das Abi habe ich ja vor ein paar Monaten gemacht und jetzt gehe ich noch auf ne andere Schule. Da gab es eine blöde Situation und von einigen Leuten fühle ich mich dort schon ausgeschlossen. Allgemein klappt es aber ganz gut, ich bin mit der Zeit wohl eher zur Einzelgängerin geworden...

    Seb, das macht doch nichts. Du bist dich nicht verantwortlich für mich fühlen. Ich habe selber ein schlechtes Gewissen wegen meinem Verhalten, aber es hat dort einfach nicht geklappt...

    Was ich in meiner Freizeit mache? Hauptsächlich langweile ich mich. Ich glaube, ich habe nicht mal richtige Hobbies...


    mosquito, nochmal etwas anderes: Höchstwahrscheinlich werde ich jetzt bald endgültig von zuhause ausziehen. Das wurde mir von meinem Psychologen empfohlen. Mit meinen Eltern verstehe ich mich soweit einigermaßen, aber ich merke, dass ich sie überfordere und das möchte ich nicht...
    Aber ich glaube, dass es für mich auch besser sein könnte, wenn ich ausziehe. Ich möchte selbstständiger werden und mich auf meine Zukunft vorbereiten.

    Danke für eure Beiträge!

    Leider nicht. Vor kurzem habe ich es etwas ausprobiert und mich einigen Mädchen aus meiner Klasse angeschlossen. Aber schon nach kurzer Zeit konnte ich feststellen, dass ich nur ein "Anhängsel" bin und störe... Das ist nicht gerade ein schönes Gefühl.
    Bekannte habe ich so gut wie keine, eben nur die Leute aus der Schule (die ich auch erst seit einer Woche kenne), die Fußballspielerinnen aus dem Verein (fühle mich auch nicht so ganz zugehörig) und meinen Zwillingsbruder, der noch stärker für sich lebt, als ich.
     
    #11
    AncientMelody, 18 August 2006
  12. audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    Warum?
     
    #12
    audiophil, 18 August 2006
  13. AncientMelody
    0
    Weil meine Mitspielerinnen oft über irgendwelche Bekannten sprechen, die ich nicht kennen oder über Discobesuche, bei denen ich auch nicht dabei war... Ich kann wohl einfach nicht mitreden...
     
    #13
    AncientMelody, 18 August 2006
  14. audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    Aber kommst Du denn im Großen und Ganzen mit denen klar? Zumindest ansatzweise?
    Dann geh doch mal mit denen mit! Muss ja nicht jedes Wochenende sein, aber ab und zu wird das jawohl drin sein, denke ich mir mal so.
    Ist doch wenigstens einen Versuch wert! :smile:
     
    #14
    audiophil, 18 August 2006
  15. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    ich habe zwar ziemlich viele freunde, aber ich werde dir wohl kaum irgendwelche guten ratschlaege geben koennen. ich bin naemlich sehr selbstbewusst und sehr aufgeschlossen. ich liebe es laute anzuquatschen, sie nach etwas zu fragen und mich zu unterhalten. einfach so, ich mach das. ausserdem habe ich viele freunde, weil ich inzwischen 2x in die USA gezogen bin. Meine Freunde musste ich in Deutschland lassen, und wenn man nicht vereinsamen will, dann ist man gezwungen neue Leute kennenzulernen. Ausserdem liebe ich Bars, Discos und Clubs. gemeinsame hobbies sind immer gut! mein liebstes hobby ist eben tanzen.

    aber ich hatte auch einmal eine phase zwar viele freunde aber keine beste freundin zu haben. da habe ich einfach ein maedel gefragt, die auch eher alleine war, ob sie nicht lust hat wegzugehen. wir haben uns dann 2 jahre lang jeden tag gesehen oder zumindest telefoniert. sie ist meine beste freundin geworden!

    vor fast 3 wochen ist sie auch in die USA gezogen.
    allerdings in einen anderen staat.
    solange habe ich sie noch nie nicht gesehen.
     
    #15
    xoxo, 18 August 2006
  16. AncientMelody
    0
    Na ja, es geht so...wenn ich nicht gerade angemotzt wäre, weil ich mich im Spiel nicht so verhalten habe, wie sie es sich vorgestellt haben...
    Und wie stelle ich das an? Ich kann doch nicht so einfach sagen: Ach ja, ich gehe auch mal mit euch weg!...
     
    #16
    AncientMelody, 18 August 2006
  17. audiophil
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    Das hört sich ja nett an.

    Fragen, was die oder eine von denen am Wochenende vorhat und dann fragen, ob Du nicht mitkommen kannst. :ratlos: Wo ist denn da das große Problem??
     
    #17
    audiophil, 18 August 2006
  18. ~Pauna~
    ~Pauna~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    Ohje...:kopfschue

    Ich kann dich leider sehr gut verstehen. Bin ich doch auch solch ein "Einzelgänger" und kein Mitschweifer irgendeiner Gruppe. In der Schule eher aussenseitlich anzutreffen und in meiner Freizeit auch recht allein. Ich habe halt einfach ein anderes Empfinden und andere Vorstellungen wie manch andere Jugendliche in meinem Alter. Ich war auch noch nie auf einer "norameln" Disco oder Party, sondern nur auf solcher wo auch Leute unterwegs sind die mein Hobby teilen. Nur leider kommt das 1- 2 Mal jährlich vor.

    Ich bin auch das absolute Gegenteil von Selbstbewusst und würde nicht auf die Idee kommen jemanden aus meiner Klasse oder in der Umgebung zu frragen, ob ich was mit denen unternehmen könnte. Schon allein aus dem Grund Angst vor´s Abweisen zu haben.

    Also bleibt mir nur das Internet als Kommunikation, denn da kann ich mir Leute "raussuchen" die auch dieselben Interessen wie ich habe. Meistens sind es halt ganz nette Leute, aber ab und an macht man auch mal einen Goldgriff. So habe ich meine beste Freundin kennen gelernt und andere Freundinnen dazu, wo ich mich wohlfühle.

    Natürlich geht das nicht von heute auf morgen, sondern es muss sich auch erst langsam entwickeln, aber man spürt ja, ob man der Person nach einer Zeit was anvertrauen kann.

    Das einzigste Problem was es dann leider gibt oder häufig gibt, ist, dass man dann nicht grad um die Ecke wohnt, sondern über viele hundert Kilometer getrennt zu sein. Aber da findet man eine Lösung, auch wenn es nicht einfach ist.

    Wenn ich hier manche Beiträge lese muss ich echt staunen, dass es Leute gibt die es so einfach haben!

    @Sunny81: Muss dir voll zustimmen :smile:

    Ich hoffe, du findest auch bald "deine" Freundin, welcher dir das Gefühl geborgen und verstanden zu sein gibt!

    Ganz liebe Grüsse,
    Paune
     
    #18
    ~Pauna~, 18 August 2006
  19. AncientMelody
    0
    Wo hast du denn im Internet deine Freundin gefunden?
    Bisher habe ich im Internet nur Leute des anderen Geschlecht kennengelernt und auch getroffen, aber an einer Freundschaft zu mir war anscheinend noch kein junger Mann interessiert.... :ratlos:


    Na ja, es gefällt mir auch nicht gerade, wenn ich beim Fußball angemotzt werde, aber ich musste mir daraufhin dann anhören, dass beim Fußball nun mal ein rauher Umgangston herrsche...vielleicht mag das so sein.

    Wenn es mir nur leichter fallen würde, andere Leute anzusprechen und wenn ich mir nicht immer so viele Gedanken machen würde...
     
    #19
    AncientMelody, 18 August 2006
  20. ~Pauna~
    ~Pauna~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    Ich habe meine Freundin und viele, viele andere in Foren gefunden, wo es sich halt um mein Hobby drehte. Wir beide waren derzeitig in der gleichen Situation und so haben wir Erfahrungen ausgetauscht und wir merkten dann bald, dass wir recht viele Gemeinsamkeiten hatten. Stiegen dann auf MSN um und haben viele Nächte durchgeredet und nach und nach hat sich etwas entwickelt.

    Da habe ich es halt mit "männlichen Wesen" schwieriger, da bin ich dann doppelt schüchterner usw., weil ich da auch schon schlechte Erfahrungen gemacht habe.

    Also bei mir dauerts halt wirklich eine Zeit lang, bis ich mich jemanden anvertraue. Viele sagen, dass man über das Netz halt anonym ist. Das mag sein, allerdings kann man schon "herausfinden", ob da jetzt jemand "echt" ist oder dieser im Internet in einer komplett anderen Welt lebt. Das tue ich halt nicht :smile:

    Ich mache mir auch immer tausend Gedanken ala mögen die mich überhaupt, oder was halten die von mir. Meinen die es ernst oder wollen die sich nur über mich lustig machen. Ich bin halt auch richtig verschlossen, weil ich sage lieber nichts bevor ich was sage und die sich drüber lustig machen oder ähnliches, seufz.
     
    #20
    ~Pauna~, 18 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe keine Freunde
XxLinchenxX
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2016 um 17:35
15 Antworten
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten